Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 10 von 10
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 9 Beitrag von Überflieger1977

Thema: First Flex gebucht Eco bekommen

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2011
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    72

    Standard First Flex gebucht Eco bekommen

    ANZEIGE
    Hallo Zusammen, bin grad ziemlich erschrocken habe es hinbekommen ein Routing ZRH-FRA-EWR-SFO in F zu Buchen für 91000 Meilen, klar ZRH-FRA ist in C, dann kommt FRA-EWR in F, nun kommt etwas was recht interessant ist, EWR-SFO ist als First Flex angeschrieben und ausgewählt aber in X (ECO) gebucht, hatte jemand so etwas schon mal?? Man sieht es erst wenn ma in die Buchung rein geht oben drüber steht auch First Flex und wenn man die Details aufklappt steht ECO.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    NUR FLIEGEN IST SCHÖNER

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    2.377

    Standard

    Welchen Carrier hast du transatlantisch? Weil das United First Flex endet dann in Premium Eco (United hat keine First), wenn ich mich recht erinnere. Irgendwo gabs hier mal einen Thread, ich such mal.
    Ist ein Anzeigefehler bei Miles and More (der dann immer noch nicht gefixt ist).

    EDIT: https://www.vielfliegertreff.de/airp...on-united.html

    Und damit, schau mal nochmal auf deinen Transatlantischen Flug, der dürfte Premium Eco sein.
    Geändert von Fighti (03.05.2020 um 23:30 Uhr)

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2011
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    72
    NUR FLIEGEN IST SCHÖNER

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2011
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    72

    Standard

    noch interessant weil vorhin sah es noch so aus Bildschirmfoto 2020-05-04 um 00.13.05.jpg
    NUR FLIEGEN IST SCHÖNER

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    2.377

    Standard

    Sagen wir es mal so, selbst wenn es dich transatlantisch in die First bucht. 8 Stunden First mit Umstieg, Einreise und 6 Stunden 36 Coach hinten dran, muss man wissen ob man das will. Selbst wenn es Domestic First wäre, muss man das mögen.
    Geändert von Fighti (03.05.2020 um 23:38 Uhr)

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2011
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    72

    Standard

    nein das will ich definitiv nicht die Hotline war vorhin nicht mehr erreichbar, hoffe ich finde noch eine Verbindung an die Westküste oder direkt nach Hawaii mindestens in c sonst lasse ich mich direkt an die Westküste buchen
    NUR FLIEGEN IST SCHÖNER

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.538

    Standard

    Prämienverfügbarkeit auf den Transcon sowie nach Hawaii in (Domestic) F halte ich schon für Mileage Plus schwer genug - in Fremdprogrammen wie M&M hingegen für nahezu ausgeschlossen.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.102

    Standard

    ANA hat immer wieder mal Einzelplätze in F verfügbar nach HNL.
    Wenn der TO auch "anders rum" fliegen würde, wärs ne Möglichkeit für F.

  9. #9
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2019
    Beiträge
    65

    Standard

    Es ist schon fast unmöglich als Award Flug auf EWR-SFO einen Business Class sitzt zu ergattern, da ist eigentlich immer nur Eco mit Buchungsklasse X bei United freigegeben. Eine richtige First gibt es eh nicht.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    745

    Standard

    Für transcontinental nur one world nutzen. American gibt Tonnen Award Plätze auf Jfk Sfo frei. Und fliegt mit internationalen drei Klassen Bestuhlung im a321 transcontinental. First Class 1-1 flat bed Business 2-2 flat bed. Kosten: 25000 Etihad Meilen auch für First. Lassen sich durch Amex Punkte prima Wandeln. Star Alliance ist Mist für transcontinental. Weder Qualität stimmt nich buchbarkeit
    Tirreg, Goliath, macdoc und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •