Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Thema: Ausstellungsdatum bei Awardflügen

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard Ausstellungsdatum bei Awardflügen

    ANZEIGE
    Hab schon ein bisschen hier rumgestöbert, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden, daher auf diesem Wege:

    Wenn ich am 2. Januar einen C Award nach alten Meilenpreisen buchen würde, wann wird denn voraussichtlich das Award-Ticket ausgestellt?

    Hintergrund meiner Frage: wir möchten nächstes Jahr über Sylvester von MUC nach MIA fliegen (Rückflug 7.1.2011). Ärgerlicherweise kann man ja Awards und auch Tickets im allgemeinen frühestens 361 Tage vor Abflug buchen. Daher würden wir natürlich knapp die alten Meilenpreise verpassen.

    Nun gibt es ja grundsätzlich die Möglichkeit, für 50 Euro eine Umbuchung vorzunehmen. Aber das Award Ticket ist eben nur 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig. Gibt es aus eurer Sicht eine Möglichkeit, durch Umbuchung noch zu den alten Meilenpreisen zu buchen?

    Vielen Dank schon mal!!

  2. #2
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.286

    Standard

    Zitat Zitat von full_twist Beitrag anzeigen
    Hab schon ein bisschen hier rumgestöbert, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden, daher auf diesem Wege:

    Wenn ich am 2. Januar einen C Award nach alten Meilenpreisen buchen würde, wann wird denn voraussichtlich das Award-Ticket ausgestellt?

    Hintergrund meiner Frage: wir möchten nächstes Jahr über Sylvester von MUC nach MIA fliegen (Rückflug 7.1.2011). Ärgerlicherweise kann man ja Awards und auch Tickets im allgemeinen frühestens 361 Tage vor Abflug buchen. Daher würden wir natürlich knapp die alten Meilenpreise verpassen.

    Nun gibt es ja grundsätzlich die Möglichkeit, für 50 Euro eine Umbuchung vorzunehmen. Aber das Award Ticket ist eben nur 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig. Gibt es aus eurer Sicht eine Möglichkeit, durch Umbuchung noch zu den alten Meilenpreisen zu buchen?

    Vielen Dank schon mal!!
    Sehe da ehrlich gesagt keine Möglichkeiten, da Dein Rückflug am 07.01.2012 ist.
    Sideshow Bob: Resist every temptation I've placed in front of you.
    Homer: Oooooh! Beer!

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HON CIRCLE LS
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    STE MAXIME aber meistens auf Reisen
    Beiträge
    3.892

    Standard

    Zitat Zitat von full_twist Beitrag anzeigen
    Hab schon ein bisschen hier rumgestöbert, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden, daher auf diesem Wege:

    Wenn ich am 2. Januar einen C Award nach alten Meilenpreisen buchen würde, wann wird denn voraussichtlich das Award-Ticket ausgestellt?

    Hintergrund meiner Frage: wir möchten nächstes Jahr über Sylvester von MUC nach MIA fliegen (Rückflug 7.1.2011). Ärgerlicherweise kann man ja Awards und auch Tickets im allgemeinen frühestens 361 Tage vor Abflug buchen. Daher würden wir natürlich knapp die alten Meilenpreise verpassen.

    Nun gibt es ja grundsätzlich die Möglichkeit, für 50 Euro eine Umbuchung vorzunehmen. Aber das Award Ticket ist eben nur 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig. Gibt es aus eurer Sicht eine Möglichkeit, durch Umbuchung noch zu den alten Meilenpreisen zu buchen?

    Vielen Dank schon mal!!
    Das Meilenticket ist 12 Monat ab 1. Flug gültig... Ausstellungsdatum hat gar nichts zu sagen.... Swiss benötigte einen ganzen Nachmitt9ag, um dies zu bestätigen....

    Wenn Du also einen Flug nach MIA jetzt buchst und Rückflug einen Tag später, kannst Du das dann, sobald freigegeben, auf das richtige datum umbuchen.....
    Kalttaucher sagt Danke für diesen Beitrag.
    Seit 15 Jahren HON CIRCLE

    http://meine.flugstatistik.de/slsecret 2007 - 2014

  4. #4
    MUC Stammtischbruder
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    xx
    Beiträge
    2.769

    Standard

    Zitat Zitat von full_twist Beitrag anzeigen
    Hintergrund meiner Frage: wir möchten nächstes Jahr über Sylvester von MUC nach MIA fliegen (Rückflug 7.1.2011)
    sollte dann 2012 heissen

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Ja, sorry, sollte 7.1.2012 heißen.

    Auszug aus den bedingungen:

    2.2 Vorausbuchungsfrist und Ticketgültigkeit
    Wenn Sie Ihre Flugprämie für einen nicht etix®-fähigen Flughafen bis spätestens sieben Werktage vor geplantem Reisebeginn buchen, bekommen Sie Ihr Flugprämienticket umgehend per Post. Bitte überprüfen Sie die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Adressdaten in Ihrem Miles & More Online Profil.

    Wenn Sie sich kurzfristig für die Buchung einer Flugprämie entscheiden (vier bis sieben Werktage vor Reiseantritt), bei welcher eine etix®-Nutzung aufgrund der lokalen Gegebenheiten nicht möglich ist, schicken wir Ihnen Ihr Ticket per Expressversand gegen eine Servicegebühr von 20 € innerhalb Deutschlands und Europas bzw. 40 € weltweit zu.
    Sind die für Ihre Flugprämie gewünschten Flughäfen etix®-fähig, ist die Buchung Ihrer Flugprämie bis zwei Werktage vor Abflug entgeltfrei.

    Bei einer Zeitspanne von weniger als zwei Werktagen zwischen Reservierung und Flugdatum kann Ihr Flugprämienwunsch leider nicht mehr termingerecht berücksichtigt werden.

    Ihre Flugprämien können Sie bis zu 361 Tagen vor gewünschtem Reiseantritt buchen.

    Flugprämien sind bis zwölf Monate nach Ausstellungsdatum gültig.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.873

    Standard

    Zitat Zitat von full_twist Beitrag anzeigen
    Hab schon ein bisschen hier rumgestöbert, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden, daher auf diesem Wege:

    Wenn ich am 2. Januar einen C Award nach alten Meilenpreisen buchen würde, wann wird denn voraussichtlich das Award-Ticket ausgestellt?
    Ausgestellt wird es wohl innerhalb von 2 Arbeitstagen, bei nur LH-Fluegen evtl. sogar schneller.

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Danke!

    Ich frag vorsichtshalber nochmal bei der Hotline nach.

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Hab jetzt noch mal bei der Hotline nachgefragt: die 12 Monate ab Ausstellungsdatum gelten lediglich für den Hinflug. Also kommt es bei uns gerade noch so hin. *freu*

    Danke für eure Antworten!

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HON CIRCLE LS
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    STE MAXIME aber meistens auf Reisen
    Beiträge
    3.892

    Standard

    Das habe ich ja gesagt... Ticket ist gültig 12 Monat ab 1. Flug..... Also kannst Du heute ein Ticket buchen mit richtigem Abflug und einen Tag später Rückflug und dann den Rückflug ändern (bis zu 364 Tagen ab Abflug)
    Seit 15 Jahren HON CIRCLE

    http://meine.flugstatistik.de/slsecret 2007 - 2014

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Ja, vielen Dank nochmal!

  11. #11
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Muss jetzt leider dieses Thema noch mal hochbringen.

    Gestern habe ich telefonisch mein Ticket auf den gewünschten Rückflug 07.01.2012 umgebucht und habe direkt im Anschluss per Email die Buchugnsbestätigung bekommen.

    Heute jetzt eine Email, mit der Bitte um Rückruf bei der Hotline wegen eines Problems bzgl. meiner Buchung. Die Dame an der Hotline meinte dann, dass das Ticket ja nur 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig wäre und der neue Rückflugflug mehr als 12 Monate nach Ausstellungsdatum liegt. Deswegen könnte ich gegen Gebühr von 50 Euro stornieren und neu buchen, aber natürlich nur gegen dann 105.000 Meilen.

    Als ich daraufhin ihren Vorgesetzten sprechen wollte, weil ich mich ja extra über die Hotline vor der ursprünglichen Buchung erkundigt hatte, ob das so funtkioniert, hing ich eine Weile in der Warteschleife und dann kam doch wieder die gleiche Dame und hat mich informiert, dass mich die Mitarbeiterin, die die "falsche" Buchung vorgenommen hätte, mich im Laufe des heutigen Tages zurückrufen würde und gemeinsam mit mir versuchen würde, das Problem zu lösen. Bin ja mal sehr gespannt, was dabei rauskommt...

    Bringt mir die gestern erhaltene Buchungsbestätigung eigentlich etwas?

    Danke schon mal für eure Antworten!

  12. #12
    Cessna-HON
    Registriert seit
    01.04.2009
    Ort
    Singapur
    Beiträge
    2.494

    Standard

    Zitat Zitat von full_twist Beitrag anzeigen
    Muss jetzt leider dieses Thema noch mal hochbringen.

    Gestern habe ich telefonisch mein Ticket auf den gewünschten Rückflug 07.01.2012 umgebucht und habe direkt im Anschluss per Email die Buchugnsbestätigung bekommen.

    Heute jetzt eine Email, mit der Bitte um Rückruf bei der Hotline wegen eines Problems bzgl. meiner Buchung. Die Dame an der Hotline meinte dann, dass das Ticket ja nur 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig wäre und der neue Rückflugflug mehr als 12 Monate nach Ausstellungsdatum liegt. Deswegen könnte ich gegen Gebühr von 50 Euro stornieren und neu buchen, aber natürlich nur gegen dann 105.000 Meilen.

    Als ich daraufhin ihren Vorgesetzten sprechen wollte, weil ich mich ja extra über die Hotline vor der ursprünglichen Buchung erkundigt hatte, ob das so funtkioniert, hing ich eine Weile in der Warteschleife und dann kam doch wieder die gleiche Dame und hat mich informiert, dass mich die Mitarbeiterin, die die "falsche" Buchung vorgenommen hätte, mich im Laufe des heutigen Tages zurückrufen würde und gemeinsam mit mir versuchen würde, das Problem zu lösen. Bin ja mal sehr gespannt, was dabei rauskommt...

    Bringt mir die gestern erhaltene Buchungsbestätigung eigentlich etwas?

    Danke schon mal für eure Antworten!
    Nicht abwimmeln lassen. Das Ticket ist in der Tat ab Ausstellung 1 Jahr gueltig und nicht ab dem 1. Flug. Aber: Alle Reservierungen vor dem 3.1. werden nach den alten Konditionen abgerechnet, auch wenn das Ticket erst Mitte Januar ausgestellt wird. Deinem Wunsch haette also entsprochen werden koennen, wenn das Ticket erst am 08.01. ausgestellt worden waere - insofern muss LH das intern gerade ziehen. Du kriegst Deinen Flug zu alten Konditionen.

  13. #13
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Danke! Ich werde mich sicher nicht abwimmeln lassen. Ärgere mich nur, dass ich mir das nicht schriftlich habe bestätigen lassen. So eine Aussage von der Hotline kann man halt nie nachweisen.

    Bisher haben sie sich zumindest noch nicht zurück gemeldet.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von full_twist Beitrag anzeigen
    Danke! Ich werde mich sicher nicht abwimmeln lassen. Ärgere mich nur, dass ich mir das nicht schriftlich habe bestätigen lassen. So eine Aussage von der Hotline kann man halt nie nachweisen.

    Bisher haben sie sich zumindest noch nicht zurück gemeldet.
    Ich verstehe das ganze Problem nicht. Die T&C sind doch eindeutig (ein Jahr ab Ausstellung), was gibt/gab es da denn überhaupt groß nachzufragen und nun zu diskutieren? Natürlich sind Fehlauskünfte immer ärgerlich, aber in diesem Fall war doch von Anfang an klar, dass die geschriebenen Regeln auf jeden Fall vor irgendwelchen Hotlineaussagen gelten.

  15. #15
    Gründungsmitglied Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    25.970

    Standard

    Zitat Zitat von MiPf76 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das ganze Problem nicht. Die T&C sind doch eindeutig (ein Jahr ab Ausstellung), was gibt/gab es da denn überhaupt groß nachzufragen und nun zu diskutieren? Natürlich sind Fehlauskünfte immer ärgerlich, aber in diesem Fall war doch von Anfang an klar, dass die geschriebenen Regeln auf jeden Fall vor irgendwelchen Hotlineaussagen gelten.
    Es gibt hier im Forum ja eine ganze Reihe von Experten, die postulieren, dass die Regeln in den T&C falsch bzw. unvollständig sind und auch Prämien so wie jedes andere Ticket ein Jahr nach dem Abflug des ersten Segments gelten – zumindest wenn man dann entsprechend umbucht und die 50 EUR bezahlt.

  16. #16
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Und anscheinend bin ich ja auch nicht die einzige, die diese Aussage über eine offizielle Hotline so erhalten hat (siehe oben).

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HON CIRCLE LS
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    STE MAXIME aber meistens auf Reisen
    Beiträge
    3.892

    Standard

    Wo steht das mit "1 Jahr ab Ausstellung" ?
    Seit 15 Jahren HON CIRCLE

    http://meine.flugstatistik.de/slsecret 2007 - 2014

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    6.745

    Standard

    Zitat Zitat von HON CIRCLE LS Beitrag anzeigen
    Das habe ich ja gesagt... Ticket ist gültig 12 Monat ab 1. Flug..... Also kannst Du heute ein Ticket buchen mit richtigem Abflug und einen Tag später Rückflug und dann den Rückflug ändern (bis zu 364 Tagen ab Abflug)
    Ich habe diese Diskussion mit LH seit vielen Jahren geführt und immer war es:
    Award Ticket ein Jahr ab Ausstellung auch für den Rückflug,
    Kauf-Ticket, Hinflug bis ein Jahr nach Ticketing, Rückflug je nach Bedingung, bis zu einem Jahr ab Hinflug.

    Ich habe das Problem gerade wieder, dass mein Rückflugwunschtermin über die Jahresgrenze zum Ticketing rausrutschen würde.

    Wenn Du schreibst, SWISS hat einen halben Tag gebraucht dies zu bestätigen, klingt das toll.

    Kannst Du uns die Info und Quelle zur Verfügung stellen? Würde wohl vielen helfen.

    Danke
    Geändert von on_tour (12.01.2011 um 16:48 Uhr)

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von HON CIRCLE LS Beitrag anzeigen
    Wo steht das mit "1 Jahr ab Ausstellung" ?
    Siehe Post 5 in diesem Thread (Auszug aus den T&C). Hat der OP doch selbst gepostet.

  20. #20
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    Was ich auch sehr gelungen finde, ist die Tatsache, dass die Dame, bei der ich gestern meine Umbuchung gemacht habe, kein Ton dazu gesagt hat, dass das nicht funktionieren würde, ich auch noch eine schriftliche Buchungsbestätigung bekomme und LH dann heute damit ankommt, dass das ja alles gar nicht gehen würde...Typisch!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •