Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 49 von 173 ErsteErste ... 39 47 48 49 50 51 59 99 149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 980 von 3445

Thema: [Sammelthread] Mir fehlen noch xxx Meilen bis zum FTL/SEN/HON im Miles & More-Programm

  1. #961
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    64

    Standard

    ANZEIGE
    Hallo.

    Stand heute fehlen mir bis zum Jahresende knapp 10.000 Statusmeilen zur Verlängerung des SEN. Der Tausch von 25.000 Prämienmeilen in 5.000 Statusmeilen ist schon berücksichtigt. Hierzu hätte ich folgende Fragen:

    1. Kann ich für den Meilentausch mein Meilenkonto überziehen (SEN-Kredit). In den Bedingungen scheint dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen zu sein?

    2. Momentan sind für mich u.a. 3 Langstreckenreisen nach Asien gebucht (jeweils hin und zurück). Buchungsklassen sind ausschließlich Z und P, Tickets sind von LX. Meine Überlegung war die benötigten Meilen durch eine Aufzahlung von Z auf A zu generieren und damit eine Teilstrecke in First zu fliegen. Ich gehe davon aus, dass dies grundsätzlich möglich sein sollte? Nur wie gehe ich am besten vor? Reisen sind über Reisebüro meines Arbeitgebers gebucht. Muss die Aufzahlung über dasselbe Reisebüro erfolgen? Oder kann ich dies direkt bei der Airline durchführen? Könnte ich dies bspw. Vor Abflug direkt am Flughafen machen und selbst bezahlen? Wäre denn überhaupt damit zu rechnen, dass A-Klasse am Abflugtag verfügbar wäre?

    Danke vorab für Eure Kommentare!

  2. #962
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.837

    Standard

    Bevor das Ticket angeflogen ist, schickt Dich die SWISS in aller Regel gem. der IATA-Standards zum Reisebüro, über das gebucht wurde. Theoretisch kannst Du auch bei SWISS direkt die Umbuchung durchdrücken, erfordert aber ggf. vor Abflug ein entsprechendes Insistieren.

    In jedem Fall wird eine Umbuchung direkt bei der Airline auch im System des Firmenreisebüros auflaufen, und zugleich verliert das Firmenreisebüro bei einer Ticketumschreibung durch die Airline den Zugriff auf das E-Ticket. Falls dann bei den Geschäftsreisen Änderungen erforderlich werden, wird's spannend... dementsprechend empfiehlt es sich, eine Umbuchung eines vom Arbeitgeber bezahlten Tickets auch über das Firmenreisebüro durchzuführen.
    schrotti78 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #963
    Erfahrenes Mitglied Avatar von f4freeJunior
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    354

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Bevor das Ticket angeflogen ist, schickt Dich die SWISS in aller Regel gem. der IATA-Standards zum Reisebüro, über das gebucht wurde. Theoretisch kannst Du auch bei SWISS direkt die Umbuchung durchdrücken, erfordert aber ggf. vor Abflug ein entsprechendes Insistieren.

    In jedem Fall wird eine Umbuchung direkt bei der Airline auch im System des Firmenreisebüros auflaufen, und zugleich verliert das Firmenreisebüro bei einer Ticketumschreibung durch die Airline den Zugriff auf das E-Ticket. Falls dann bei den Geschäftsreisen Änderungen erforderlich werden, wird's spannend... dementsprechend empfiehlt es sich, eine Umbuchung eines vom Arbeitgeber bezahlten Tickets auch über das Firmenreisebüro durchzuführen.
    Verständlich. Ich verstehe allerdings auch den Arbeitnehmer, der sowas lieber "pivat" halten möchte, ohne dass sein Arbeitgeber mitbekommt, dass sein Angestellter First Class geflogen ist.

  4. #964
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Ist dieser FRA-IAH-GRU fare noch activ? Ich kann es nicht mehr auf utd.com finden, nuer 3K+.

    SELBSTANTWORT : JA. GEFUNDEN.
    Geändert von skipowwow (30.05.2015 um 16:37 Uhr)

  5. #965
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    59

    Standard

    Hallo !

    Wie ihr seht, bin ich neu hier.

    Kurze Vorstellung:

    Ich fliege zur Zeit lediglich 10-15 Mal im Jahr innerhalb
    Europas mit Luftfhansa. Eco. M&M Mitglied.

    Ab Januar muss ich aber wöchentlich von Zagreb
    nach Köln und zurück fliegen. Eco. Selbstzahler.

    Den FTL Status kann ich durch die Flugsegmente (4 je Woche/Umsteigen München)
    wohl schnell erreichen, aber hat vielleicht jemand einen guten Tip, wie ich den Senator Status
    relativ preiswert erreichen kann. Macht ja schon Sinn bei den vielen Flügen. Zeit und etwas Kleingeld
    sind bis dahin vorhanden....

    Gruss aus Köln

    Michael

  6. #966
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.274

    Standard

    Bietet 4U nicht CGN - ZAG nonstop an? Oder passt das zeitlich nicht?

    Wie auch immer, ich nehme an, dass du wohl in erster Linie in K oder L unterwegs sein wirst, da kannst dich strecken wie du willst, aber Senator wirst du da einfach nicht werden, auch nicht bei 200 Segmenten im Jahr (wirst ja wohl nicht jedes Wochnende fliegen, man ist ja schließlich auch mal im Urlaub, krank oder muss am WE arbeiten). Selbst mit 25% Executive Bonus verhungerst du bei knapp über 30000 Meilen bei M&M (grotesk, ich weiß). Langt noch nicht mal für den FTL über Meilen, glücklicherweise klappts ja mit Segmenten.

    Die "normalen" Wege über A3 M&B oder TK M&S an die Star Alliance Gold Karte zu kommen, sind wohl auch nicht praktikabel, da K und L auf LH keine meilenfähigen Klassen sind, für United, wo das über Segmente ginge, gilt das Gleiche.

    Einzige Idee könnte Shebamiles von Ethiopian sein. Dort bekommst du zwar in K auch nichts, aber immerhin in L, Star Gold gibts mit 40 Segmenten und es gibt afaik keine Bedingungen hinsichtlich Mindestflugzahlen auf Ethiopian Metall.

    Auch wenns an und für sich pfui ist, würde ich dir zu einer zweigleisigen Strategie raten. Alles was in K ist, schmeißt du in einen Miles and More Account, den FTL hast du dann ja sowieso im Nullkommanichts. Alles was du in L oder höher buchst, lässt du auf Shebamiles kreditieren und hoffst, dass es am Jahresende langt. Wenns nicht klappt, dann ist der "Verlust" der Meilen auch nicht so weltbewegend.

    Solltest du allerdings grundsätzlich höhere Buchungsklassen nutzen, dann könnte es sich evtl. doch rechnen, es über M&M zum Goldstatus zu versuchen, allerdings sind 100000 Meilen in europäischer Eco halt eine sportliche Hürde für den Selbstzahler.

  7. #967
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    BER
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Shebamiles bringt allerdings bei 4U nichts, und man kann auf 4U auch nicht dort sammeln. Da sollte man noch bedenken, ob sich ein Zweitprogramm überhaupt lohnt.
    Dr. Dr. freq. trav.

  8. #968
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.274

    Standard

    Die Verbindung über MUC ist aber LH operated by Cityline.

  9. #969
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.994

    Standard

    Kurzum - FTL über 30 Segmente. Alles andere erfordert einen unsinnigen Aufpreis oder nicht lohnenswerte Verrenkungen.
    asdf32333 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #970
    HH Gold Junkie Avatar von asdf32333
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    2.441

    Standard

    Zitat Zitat von tosc Beitrag anzeigen
    Kurzum - FTL über 30 Segmente. Alles andere erfordert einen unsinnigen Aufpreis oder nicht lohnenswerte Verrenkungen.
    Oder die sehr ansteckende und schwer zu behandelnde Statusphilie
    Je größer der Markt, desto größer der Wohlstand für alle. (Adam Smith)

  11. #971
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    59

    Standard

    Besten Dank für Eure Antworten.

    Muss leider über MUC fliegen, da die Flugzeiten bei 4U nicht passen.

    Ihr habt doch einiges an Erfahrung bzgl. Senator Status. Macht der
    Unterschied zwischen FTL und Senator so viel aus, dass man sich dafür
    einige MR antun sollte ?

    Wie gesagt, werde für mindestens 2 Jahre diese Pendelei auf mich
    nehmen müssen...

    Wenn ja, wie finde ich gute MR ?

  12. #972
    Gegen-Licht-Gestalt Avatar von dipoli
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.655

    Standard

    Zitat Zitat von Gastonka Beitrag anzeigen
    Macht der
    Unterschied zwischen FTL und Senator so viel aus, dass man sich dafür
    einige MR antun sollte ?
    Ja. Bekommst ja 2 Jahre SEN und dann noch 2 Jahre FTL "hinterher" => soft landing
    asdf32333 sagt Danke für diesen Beitrag.
    ALLES wird gut!

  13. #973
    Gegen-Licht-Gestalt Avatar von dipoli
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.655

    Standard

    Zitat Zitat von Gastonka Beitrag anzeigen

    Wenn ja, wie finde ich gute MR ?
    RB Deines Vertrauens. rcs zum Beispiel
    asdf32333 sagt Danke für diesen Beitrag.
    ALLES wird gut!

  14. #974
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.361

    Standard

    Zitat Zitat von Gastonka Beitrag anzeigen
    Wenn ja, wie finde ich gute MR ?
    z.b. im Thread direkt unter diesem wird ein Routing über ZAG beschrieben http://www.vielfliegertreff.de/milea...ml#post1651460

    Oder der Klassiker, in F nach HNL bringt inkl. Exec Bonus mindestens 65.000 Meilen.

    Oder wenn es ganz günstig sein soll in Y in die Staaten und dort dann um 3 Cent pro Meile in domestic F sinnlos durch die Gegen fliegen.
    Geändert von TDO (07.06.2015 um 21:31 Uhr)
    asdf32333 sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #975
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.994

    Standard

    Selbst mit dem Klassiker und dem Rest reden wir über ein Investment von 6-8k. Auf 100 Roundtrips CGN-MUC-ZAG vv macht das pro Wochenende minimum 60€ für bestenfalls ne Lounge in Zagreb und SEN statt FTL Lounges in CGN und MUC. In keinem der Etablissements ist ein Mehrwert vorhanden, der diese minimum 60€ Differenz rechtfertigt.

  16. #976
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Und das wegen nem 90 Minuten Flug bei dem man in der Frequenz auf den letzten Drücker am AP sein wird? Naja, wenns schee macht

  17. #977
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.994

    Standard

    Zitat Zitat von decay Beitrag anzeigen
    Naja, wenns schee macht
    Nichtmal das!

  18. #978
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.994

    Standard

    Ansonsten möge mir Gastonka seine Adresse mitteilen, ich sponsore gerne einen SEN Kofferanhänger (aka die rote Schwanzverlängerung).

  19. #979
    HH Gold Junkie Avatar von asdf32333
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    2.441

    Standard

    Zitat Zitat von tosc Beitrag anzeigen
    Ansonsten möge mir Gastonka seine Adresse mitteilen, ich sponsore gerne einen SEN Kofferanhänger (aka die rote Schwanzverlängerung).
    Nicht nur er könnte das tun
    Je größer der Markt, desto größer der Wohlstand für alle. (Adam Smith)

  20. #980
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.361

    Standard

    Zitat Zitat von tosc Beitrag anzeigen
    Selbst mit dem Klassiker und dem Rest reden wir über ein Investment von 6-8k.
    Eher von 3 bis 4k (bei 3 Cent/Meile und einem TATL Flug in Y unter 500,-)
    Im MR Bereich braucht man über Sinnhaftigkeit nicht diskutieren - ein MR ist per se sinnlos. (Und nein ich würde es nicht machen)

Seite 49 von 173 ErsteErste ... 39 47 48 49 50 51 59 99 149 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •