Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Thema: "Premium Plus": United bekommt wohl echte Premium Economy

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von delpiero223
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    RLG
    Beiträge
    796

    Standard "Premium Plus": United bekommt wohl echte Premium Economy

    ANZEIGE
    Laut eines Twiter-Nutzers hat United intern angekündigt, Ende 2018 mit einer richtigen Premium Economy für internationale Flüge an den Start zu gehen.

    Bisher gibt es ja nur die Premium Plus mit vergrößertem Sitzabstand während AA schon eine Premium Eco eingeführt hat.

    Auf ausgewählten internationalen Flügen gibt es dann:
    • Breitere Sitze mit mehr Abstand
    • Bessere Decke und Kissen
    • Kleines Amenity-Kit
    • Kostenfreie alkoholische Getränke (aber Bier/Wein gibts ja auch in der normalen Eco noch)
    • Mehr Meilen (vermute ich mal)




    Quelle:
    https://twitter.com/e_russell/status...rc=twsrc%5Etfw

    Blogbeitrag dazu:
    https://blog.wandr.me/2018/01/premiu...y-launch-2018/
    jotxl und John_Rebus sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exdon
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.196

    Standard

    Vermutlich gibt es die Y Premium dann aber nicht mehr ohne Aufpreis für MP Gold und höher wie bislang die Eco + ...

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von delpiero223
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    RLG
    Beiträge
    796

    Standard

    Kostenlos wird es sie sicher nicht geben. Ich hoffe daher mal, dass ein paar Eco+ Reihen trotzdem noch bestehen werden. Aus meiner Sicht einer der wichtigsten Gründe, die Meilen bei MP zu sammeln.

  4. #4
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.790

    Standard

    Mittlerweile auch an die Kunden kommuniziert:

    Introducing United® Premium Plus

    International premium economy is coming.

    Later this year, we'll begin to introduce United's Premium Plus. Available on select international flights, United® Premium Plus will give you more space, comfort and amenities. The seats will be more spacious and you'll enjoy upgraded dining on china dinnerware, free alcoholic beverages, a Saks Fifth Avenue blanket and pillow, an amenity kit and more.
    Kostenlos - sicher nicht. Im Transatlantik-Markt wird das Pricing mit 99.9% Wahrscheinlichkeit durch das Joint Venture mit Air Canada und den Airlines der Lufthansa Group identisch sein mit den etablierten Premium Eco Tarifen von LH, AC und mittlerweile auch OS. Es ist eine eigene Reiseklasse und nicht zu verwechseln mit der "Economy Plus", die letztlich eine Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit darstellt. "Economy Plus" dürfte (so wie es bei anderen Airlines auch Sitzplatzreservierungen mit mehr Beinfreiheit gibt) weiter Bestand haben, auf internationalem Fluggerät aber vielleicht dann mit einer reduzierten Sitzplatzanzahl.
    oschkosch sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Interessant wird sicherlich sein wie United auf den Kont-Strecken damit umgeht, da UA doch sehr viele Interkont-Flieger auch dort einsetzt (z.B. IAD-IAH, ORD-IAH, etc.) und diese dann die Sitze ja haben werden.
    Die Klasse wird vermutlich eher nicht in den Verkauf eingeführt, da hoffe ich dass diese (Sitze mit Eco-Service) bei Kont-Flügen ggf. für Statuskunden for free gibt.

    Aber nimmt man die Einführung der Polaris-Sitze als Maßstab, wird sich die Frage eh frühstens 2022 oder so stellen .

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    NYC/EDI
    Beiträge
    463

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Die Klasse wird vermutlich eher nicht in den Verkauf eingeführt, da hoffe ich dass diese (Sitze mit Eco-Service) bei Kont-Flügen ggf. für Statuskunden for free gibt.
    Traeum mal weiter, die Zeiten des Verschenkens sind vorbei.
    FRAHAMLON sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    745

    Standard

    UA ist da doch teilweise großzügig für GS/1K.
    FRAHAMLON sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Vorurteilen auf"
    Oscar Wilde

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.544

    Standard

    Zitat Zitat von Buckyball Beitrag anzeigen
    Traeum mal weiter, die Zeiten des Verschenkens sind vorbei.
    Irgendwo müssen die Sitze ja auch hin. Ich hoffe mal, die bisherige Y+ gibt es weiterhin, allerdings wohl dann eher verkleinert. Somit: Geringere Upgrade-Chancen, wohl eher in die Y++ als in die C, und freien Zugang für Statuskunden glaube ich eher weniger.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von MrAlex Beitrag anzeigen
    UA ist da doch teilweise großzügig für GS/1K.
    Ja, als 1k bekomme ich bei UA eigentlich recht viel for free (Y+, Getränke und Snack, bei Verfügbarkeit komplett kostenlose Umbuchung innerhalb von 24h, häufig ein Upgrade), also ich beschwere mich definitiv nicht!


    Zitat Zitat von Buckyball Beitrag anzeigen
    Traeum mal weiter, die Zeiten des Verschenkens sind vorbei.
    Zitat Zitat von thorfdbg Beitrag anzeigen
    Irgendwo müssen die Sitze ja auch hin. Ich hoffe mal, die bisherige Y+ gibt es weiterhin, allerdings wohl dann eher verkleinert. Somit: Geringere Upgrade-Chancen, wohl eher in die Y++ als in die C, und freien Zugang für Statuskunden glaube ich eher weniger.
    Genau, irgendwo müssen die Sitze ja hin, und wie soll ich mir das Vorstellen - UA fliegt eine Rotation ORD-IAH mit einer Interkont und führt dafür die Premium-Eco auch Kontinental ein, mit allen Tarifklassen etc? Was passiert dann bei Umbuchen auf einer früheren/späteren Flug ohne PE, was gerade bei 1K & GS häufig vorkommen dürfte?

    Ich vermute, dass die PE-Sitze auch als Y+ verkauft werden, nur zu einem höheren Preis. Bereits heute kostet (fast) jeder Sitz in der Y+ einen anderen Preis, und da sollte es problemlos möglich sein, die PE-Sitze kontinental zu nochmal $50 mehr zu verkaufen.

    Und ja, vielleicht träume ich ja, aber ich halte es nicht für unrealistisch, das es die Sitze für 1K, GS und ggf. noch PP kostenfrei gibt. Die Behandlung der Statuskunden in den USA ist nach meinem Empfinden um Längen besser als in Europa! (OK - Keine Lounge, aber die o.g. Vorteile überwiegen dass für mich bei weitem).
    delpiero223 und John_Rebus sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von delpiero223
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    RLG
    Beiträge
    796

    Standard

    Hatte auf IAD-MUC letzte Nacht das erste Mal das vergnügen, im neuen Y++ Sitz zu fliegen.

    Als gratis Upgrade definitiv ne nette Sache. Schön großes Display, Sitzabstand etwas besser als in der Y+ und der Stauraum in der Mittelkonsole dürfte sich für nen Laptop o.ä. gut machen. Bein- und Fußstütze sind für Leute > 1,90m aber nicht zu gebrauchen.

    Mal sehen, wie es dann ab 2019 mit GPUs, Meilengutschriften und Preisgestaltung aussieht.

    lwweeAL.jpg
    unblack, InsideMUC, armagri und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von delpiero223
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    RLG
    Beiträge
    796

    Standard

    Weitere Details zur Premium Plus soll es jetzt am 3. Dezember geben, buchbar für Reisen ab 30. März:

    United® Premium Plus

    https://twitter.com/united/status/1068558223756521472

    https://hub.united.com/2018-11-30-un...21985755.html?

    Jetzt auch bekannt:
    - Gibt 150% PQM und 1,5 Segmente
    - GPUs können auch für die Premium Plus verwendet werden, aber ebenso weiterhin für Polaris
    - 2 Gepäckstücke inkl.
    - Vergünstiger Clubzugang für Nicht-Statuskunden
    - Upgrade in Premium Plus per GPU auch aus Klassen K & Co möglich
    Geändert von delpiero223 (01.12.2018 um 13:48 Uhr)

  12. #12
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von delpiero223 Beitrag anzeigen
    Hatte auf IAD-MUC letzte Nacht das erste Mal das vergnügen, im neuen Y++ Sitz zu fliegen.

    Als gratis Upgrade definitiv ne nette Sache. Schön großes Display, Sitzabstand etwas besser als in der Y+ und der Stauraum in der Mittelkonsole dürfte sich für nen Laptop o.ä. gut machen. Bein- und Fußstütze sind für Leute > 1,90m aber nicht zu gebrauchen.

    Mal sehen, wie es dann ab 2019 mit GPUs, Meilengutschriften und Preisgestaltung aussieht.

    lwweeAL.jpg
    Wenn ich mir die Route IAD-MUC angucke und dann den Sitzplan für die 777-200, finde ich keine Eco Premium Bestuhlung, anders als z.B. bei der Route EWR-LAX oder EWR-SFO, wo sich die Eco Premium Reihen deutlich bei cablepick durch viel mehr Sitzplatzraum abheben. Hat UA erklärt, warum Sie mit dieser Maschine fliegen (Erprobung, Flugzeugwechsel o.ä) ?

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von delpiero223
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    RLG
    Beiträge
    796

    Standard

    Zitat Zitat von djtn Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Route IAD-MUC angucke und dann den Sitzplan für die 777-200, finde ich keine Eco Premium Bestuhlung, anders als z.B. bei der Route EWR-LAX oder EWR-SFO, wo sich die Eco Premium Reihen deutlich bei cablepick durch viel mehr Sitzplatzraum abheben. Hat UA erklärt, warum Sie mit dieser Maschine fliegen (Erprobung, Flugzeugwechsel o.ä) ?
    Aktuell wechseln die Maschinen täglich durch. Haben ja schon 13 777 mit der Premium Eco ausgerüstet, also knapp 1/5 der Flotte und die müssen irgendwo hin.

    Hatte bis eine Woche vor Abflug eine Platzhalter-Seatmap mit vielen blockierten Plätzen drin - die UA die Wahlfreiheit zwischen allen Konfigurationen lässt:


    Ab März dürfte sich das dann ändern. Dann geht es ja auf festen Strecken mit der Premium Eco los und die Flugzeuge müssen entsprechend dort eingesetzt werden.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von delpiero223 Beitrag anzeigen
    Jetzt auch bekannt:
    - Gibt 150% PQM und 1,5 Segmente
    - GPUs können auch für die Premium Plus verwendet werden, aber ebenso weiterhin für Polaris
    - 2 Gepäckstücke inkl.
    - Vergünstiger Clubzugang für Nicht-Statuskunden
    - Upgrade in Premium Plus per GPU auch aus Klassen K & Co möglich
    Das Wording zu den Upgrades ist interessant - "A Single GPU can be used [...] to move up".

    Das klingt meiner Meinung nach fast danach, dass UA irgendwann das LH-System einfuehrt und einen GPU von Eco nach Y++ bzw. von Y++ nach C und 2 GPU von Y nach C berechnet, denn die gleiche Anzahl sowohl von Y nach Y++ als auch von Y nach C macht irgendwie auch keinen Sinn.

    Wollen wir hoffen dass ich mich irre, leider hat UA ja schon die RPUs massiv gekuerzt!

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    NYC, KFRG
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Das Wording zu den Upgrades ist interessant - "A Single GPU can be used [...] to move up".

    Das klingt meiner Meinung nach fast danach, dass UA irgendwann das LH-System einfuehrt und einen GPU von Eco nach Y++ bzw. von Y++ nach C und 2 GPU von Y nach C berechnet, denn die gleiche Anzahl sowohl von Y nach Y++ als auch von Y nach C macht irgendwie auch keinen Sinn.

    Wollen wir hoffen dass ich mich irre, leider hat UA ja schon die RPUs massiv gekuerzt!
    Kann auch die Loesung mit Warteliste sein. Entweder man cleared nur in die Y+ oder man cleared durch in die C. Wenn man das GPU nicht fuer die Y+ verschwenden will, dann laesst man sich einfach nicht auf die Warteliste setzten. Wenn man auf keinen Fall Eco fliegen will, dann setzt man sich auf beide Wartelisten mit dem GPU. So funktioniert das meines Wissens bei Delta.
    FRAHAMLON sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    253

    Standard

    Weils mir gerade aufgefallen ist - cooler Nebeneffekt ist, dass man jetzt auch LH Group Y+ Tickets auf UA Stock über die UA Webseite buchen kann - damit gibts dann bei Kreditierung bei M&M wieder distanzbasierte Prämienmeilen
    meinaccount und frabkk sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    1.545

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Das Wording zu den Upgrades ist interessant - "A Single GPU can be used [...] to move up".

    Das klingt meiner Meinung nach fast danach, dass UA irgendwann das LH-System einfuehrt und einen GPU von Eco nach Y++ bzw. von Y++ nach C und 2 GPU von Y nach C berechnet, denn die gleiche Anzahl sowohl von Y nach Y++ als auch von Y nach C macht irgendwie auch keinen Sinn.

    Wollen wir hoffen dass ich mich irre, leider hat UA ja schon die RPUs massiv gekuerzt!
    100% Zustimmung! Es ist ja jetzt schon extrem widersinnig, dass LH es fremden Kunden (UA) erlaubt, mit nur 1 Voucher von der Y -> C upzugraden, während man eigenen Kunden für exakt dieselbe Leistung 2 Voucher abknüpft. Das ist sicherlich eine seit drei Jahren geduldete Lücke im System, die halt durch die Einführung der Y+ bei LH entstanden ist.

    Aber ja, ich fürchte ebenfalls, dass das früher oder später nun angepasst werden wird.
    2012: CGN MUC FDH LAX DXB NRT DUS LHR VIE FLR TRN FRA TXL BCN VLL CRL BRU EIN SSH TLV AGP CPH
    2013-2015: Hab ich vergessen -- War zu lange nicht im Forum ...
    2016: MUC NCE LHR CGN DXB HND EWR DTW CVG ORD AMS TXL DEN DUS IDA GVA FRA HAM VCE LAS SLC IST HRG SIN PVG SEZ
    2017: MUC PVG HKG IAD DTW RDU CGN FRA KIX HND TXL ORD ICN BRU DUB AUH OLB TRN DUS HAM
    2018: MUC CGN FRA DEN IDA HND ORD IAD AUS MIA BRU FCO PEK HKG VCE AMS CPH EWR SAN ICN KGS TXL LIS

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von Mulder_110 Beitrag anzeigen
    100% Zustimmung! Es ist ja jetzt schon extrem widersinnig, dass LH es fremden Kunden (UA) erlaubt, mit nur 1 Voucher von der Y -> C upzugraden, während man eigenen Kunden für exakt dieselbe Leistung 2 Voucher abknüpft. Das ist sicherlich eine seit drei Jahren geduldete Lücke im System, die halt durch die Einführung der Y+ bei LH entstanden ist.

    Aber ja, ich fürchte ebenfalls, dass das früher oder später nun angepasst werden wird.
    Ich stimme dir vollkommen zu, aber wenn ich mich richtig erinnere, war das doch schon immer so? Fuer das Upgrade Y-C wurden bei LH doch auch schon vor der Einfuehrung der Y+ 2 e-Voucher benoetigt, die Unterscheidung war doch immer 1 Voucher fur Kurz- und 2 fuer Langstrecke?

    Noch schiefer wird das Bild, wenn man sich vor Augen fuehrt, dass man bei LH ganze 2 Voucher fuer 2 Jahre bekommt - Im selben Zeitraum bekommt man bei UA 12...

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ACX209
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    EDXB/HEI
    Beiträge
    971

    Standard

    Also ich bin 11std. SFO-FRA am 30.12. in der noch frei wählbaren Premium plus geflogen, und ich fand sie durchaus sehr gut und angenehm! Bin auf die Preise dann gespannt, denn das Essen ist nicht Premium plus würdig da finde ich mach LH es besser.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.541

    Standard

    Zitat Zitat von ACX209 Beitrag anzeigen
    Also ich bin 11std. SFO-FRA am 30.12. in der noch frei wählbaren Premium plus geflogen, und ich fand sie durchaus sehr gut und angenehm!
    Noch ist nicht der offizielle Start. Der ist am 31.3., dann gibt es auch anderen Service. Gerade werden die Sitze ja als normale Economy Plus Sitzplätze angeboten.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •