Ergebnis 1 bis 6 von 6
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von nw52

Thema: Mit Delta nach Chicago / Toronto

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    20

    Standard Mit Delta nach Chicago / Toronto

    ANZEIGE
    Hallo Leute,
    da ich selten mit Delta fliege, brauche ich mal euren Rat. Aufgrund unserer letzten Langstreckenverspätung von JFK - AMS - DUS, haben wir jeweils einen Entschädigungsvoucher über 100 $ bekommen. Diesen würden wir im Herst gerne einlösen und Chicago / Toronto und die Niagarafälle besuchen.
    Die Flüge sind aktuell auch recht günstig, gehen aber in der Regel über Atlanta. Das stört uns allerdings nicht. Vielmehr war ich darüber erschrocken, dass die 767 von DUS nach ATL in der Regel schon über 25 Jahre alt ist (Ich habe schon mal in so einer vergilbten Delta Maschine gesessen. Service TOP, Maschine naja einfach alt).

    Gesehen habe ich auch Flüge über AMS mit KLM und zurück über CDG mit Air France. Zu der Flugzeugqualität kann ich allerdings gar nichts sagen.

    Könnt ihr mir einen Tipp geben, welches die neueren Flugzeuge von Delta sind und von wo sie fliegen? Ich habe lediglich die Route AMS — Detroit gefunden mit dem neuen A350. Aber wer will schon nach Detroit

    Ich wäre über ein paar Tipps dankbar. Abflug am liebsten von DUS.

    Christian

    Achja falls wichtig, ich hätte den Sky Elite Status (Delta Silver)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    737

    Standard

    Von Europa aus fliegen nur B767 ( zwischen 18 und 28 Jahren alt ) und A330 (zwischen 5 und 18 Jahren alt ), einzigste Ausnahme ist die erwähnte AMS-DTW Verbindung mit der A350. Fast alle neuen A330/350 gehen in den US-Asien Verkehr. Allerdings: viele Vielflieger ( auch ich ) mögen die 767 wegen der 2-3-2 Bestuhlung, angenehmer als alles andere mit 2-4-2 oder noch schlimmer. Und die inneneinrichtung der 767 ist erst zwischen 3-6 Jahren alt, vernünftiges IFE, USB Power ports an jedem Sitz.

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    188

    Standard

    Also Toronto/Chicago ist über ATL ja schon ein ganz schöner Umweg. Ich habe gehört, dass DTW zum Umsteigen deutlich angenehmer sein soll. Zu Delta kann ich sagen, dass sowohl die A330 als auch die B767 von Delta recht angenehm waren, ebenfalls mit Tendenz zur B767.

    AF fliegt eher großes Gerät, d.h. entweder noch A340 oder B777.
    KL wiederum ist auf ORD-AMS mit ziemlich runtergerockten 747-Kombi unterwegs. mein Fall war es überhaupt nicht.
    AMS, ATW, BCN, BGY, BOS, BRU, BSL, BUD, CDG, CGN, CIA, DUB, DUS, FCO, FRA, HEL, LEJ, LGW, LHR, LIS, LTN, MAD, MKE, MLA, MUC, NUE, ORD, SEA, STN, STR, SXB, SXF, TLL, TXL, VLC upcoming: DTW, MSN, MSP

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2015
    Beiträge
    54

    Standard

    bzgl. KLM 747 kann ich mich nur anschliessen. Bin diese letztes Jahr ORD-AMS geflogen. Ziemlich abgerockt...

    Auf einzelnen Strecken wird auch auf der Transatlantik Strecke von Delta auch die A330 eingesetzt. Letztes Jahr auf AMS-DTW quasi einen Ueberfuehrungsflug erwischt. Doppelte Cockpit Crew zur Einfuehrung. Wegen Verzoegerung mit Suche nach Gepaeck von fehlenden Fluggaesten wurde sogar ein Blick ins Cockpit vor dem Start ermoeglicht. War richtig cool, man glaubte fast der Flieger rieche noch "neu".
    Nach Atlanta geht es bei Delta von Europa fast nur mit B767

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Die B747 von KLM ist völliger Müll in Eco.
    DL setzt auch A330 ein, die kürzer als 5 Jahr im Dienst sind. Alle Kabinen wurden erneuert, A330 und B767 sind ordentlich.
    DTW ist zum Umsteigen ziemlich gut und der Flughafen selbst hat mir auch gut gefallen.
    Über DTW ist es bis nach Toronto oder Chicago auch deutlich direkter als über ATL.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nw52
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Nähe FKB
    Beiträge
    353

    Standard

    DTW ist zum Umsteigen top. Sehr übersichtlicher Flughafen. Es gibt sogar richtig bequeme Sessel dort und ein cooles rotes Bähnchen, das durch das Terminal A fährt. Außerdem super Sicht auf die Jets!
    Cheeseair sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •