Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: Dynamische Preise United Airlines

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    80

    Standard Dynamische Preise United Airlines

    ANZEIGE
    Hallo Leute,

    glaubt ihr eigentlich daran das die ganzen Buchungsportale
    die IP speichert und wenn man später auf das Angebot zugreift die Preise immens höher sind ?
    Hatte zb bei United Airlines einen Gabelflug Amsterdam Chicago und zurück ab New York für 530$ gesehen. Denke gut guckst du mal Hotel und Vorallem Urlaubsplanung im Job.
    Tag später war man schon bei 718$. Noch ein Tag später bei über 900$.
    Verstehe ja Angebot und Nachfrage, aber der Flug wäre erst im April 2019.
    Kann mir nicht vorstellen, dass da schon zig Anfragen kamen.
    Wie sind eure Erfahrungen ? Gibt es Tipps zum Zeitpunkt der Buchung?

    lieben Gruß

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.736

    Standard

    Hat er denn auch seine Spuren nach jeder Anfrage schön gelöscht? Cache schön geleert? Anderen Browser benützt? Sind ja eigentlich die üblichen Schritte bei so einer Suche, wie Du sie geschildert hast...?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    435

    Standard

    Immer schoen private session im browser starten, da sind dann keine cookie Leichen mehr vorhanden.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.070

    Standard

    Ich halte das für eine Verschwörungstheorie.

    Eine Preisänderung von einem tag auf den anderen, selbst für nächsten April, kann vielerlei Gründe haben:

    - Ein special, was nur an wenigen Tagen gebucht werden kann und dann ist der Tarif weg
    - Manchmal gilt das auch für das Wochenende als Buchungstag (Freitag abend bis Sonntag)
    - Die Verfügbarkeiten in den Buchungsklassen ändern sich ständig - auch unabhängig von der IP-Adresse.
    - Der OP glaubt vermutlich, er sei der einzige der gerade seine Flüge für die Osterferien bucht. Das ist eine Fehlannahme bei knapp 1 Milliarde Menschen im potentiellen Einzugsgebiet dieser Flüge (einschliesslich Zubringer)
    Geändert von Wuff (18.06.2018 um 10:59 Uhr)
    Timtim und alex42 sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    984

    Standard

    Ich beobachte potenzielle Flüge einfach über die entsprechende Funktion bei Google Flights. Da bekommt man einen Überblick über Preisänderungen und auch entsprechende Benachrichtigungen. Da sieht man auch häufig sehr schön das oben beschriebene. Zum WE steigen die Preise an, zur Wochenmitte fallen sie wieder etc.. Das ist völlig normal, prinzipiell steigen die Preise langfristig umso näher der Flugtag rückt. Niedrige Buchungsklassen werden aber auch nicht immer direkt zu Beginn freigeschaltet und Angebote kommen und gehen daher ist ein (extrem) frühes Buchen nicht immer sinnvoll.
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2018
    Ort
    CGN
    Beiträge
    279

    Standard

    Bei United habe ich aber in den letzten Monaten auch das Gefühl, das die Preise oft am Sonntag nochmal nachgeben. Die absoluten Tiefpreise sind meistens Mittwochs, aber "Zwischentiefs" gibt es auch manchmal am WE.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Redet ihr von den Preisen, die von den OTAs ausgegeben werden oder über die, die von der Airline ins GDS geladen wurden?

    Bei den OTAs kann ich mir durchaus vorstellen, dass hier dynamisch Aufschläge oder Rabatte auf die Buchungsgebühren gewährt werden (diese kennen ja dann auch eure IP).

    Auf der Airline/GDS Seite istd as für mich plausibel. Hier besteht der finale Preis der Buchung aus der Verfügbarkeit und dem jeweiligen Fare. Die Fares sind extrem statisch, da diese über ATPCo geladen werden müssen was immer noch ein relativ manueller Prozess ist (Wir überwiedgend in Indien ausgeführt).

    Die Verfügbarkeiten ändern sich dynamischer, allerdings konnte ich auch hier noch keine deutlichen kurzfristigen Schwankungen beobachten, die zu bestimmten Zeitpunkten auftraten und danach wieder revidiert wurden.
    jotxl und Wuff sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2018
    Ort
    CGN
    Beiträge
    279

    Standard

    Hier mal ein Beispiel ...rauf und runter..... flights.jpg

    und hier warte ich darauf, das er hoffenlich wieder ganz runter geht... flights2.jpg

    Also bis April wird es da noch einige mal rauf und runter gehen...
    Geändert von mbruehl (18.06.2018 um 15:37 Uhr)

  9. #9
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    80

    Standard

    Also ich habe schon von mehreren Rechnern die Anfragen bei United gestartet und keine unterschiedlichen
    Preise gehabt. Wie gesagt aktuell hat sich der Preis für meine Anfrage fast verdoppelt.
    Zwar bietet die Lufthansa die gleiche Strecke günstiger an, aber bei United habe ich noch einen Gutschein über 100$ und man kann dort kostenlos die Sitzplätze reservieren. Auch ist Premium Economy bezahlbar.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    TXL
    Beiträge
    271

    Standard

    Aufpassen, ob das wirklich schon die neue Premium-Economy-Klasse bei United ist oder nur die Economy Plus. Das ist nicht dasselbe. MB

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.070

    Standard

    Zitat Zitat von RAFUE Beitrag anzeigen
    Hatte zb bei United Airlines einen Gabelflug Amsterdam Chicago und zurück ab New York für 530$ gesehen. Denke gut guckst du mal Hotel und Vorallem Urlaubsplanung im Job.
    Tag später war man schon bei 718$. Noch ein Tag später bei über 900$.
    Zitat Zitat von RAFUE Beitrag anzeigen
    habe ich noch einen Gutschein über 100$ und man kann dort kostenlos die Sitzplätze reservieren. Auch ist Premium Economy bezahlbar.
    .... also lieber den Gutschein einsetzen (100$ sparen) und dann 400$ mehr bezahlen?
    .... Wieso übrigens Preise in $ und nicht EUR bei Abflug ab AMS?
    .... Wenn du Premium Economy "bezahlbar" findest gelten da sowieso wieder ganz andere Preisfindungen und Verfügbarkeiten....

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.070

    Standard

    Zitat Zitat von RAFUE Beitrag anzeigen
    Also ich habe schon von mehreren Rechnern die Anfragen bei United gestartet und keine unterschiedlichen
    Preise gehabt. .
    Da könnte man glatt eine neue Verschwörungstheorie starten, dass das Revenue Management von United aufgrund der starken Nachfrage für diese Flüge täglich an der Preisschraube dreht ;-)

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von mbruehl Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Beispiel ...rauf und runter..... flights.jpg

    und hier warte ich darauf, das er hoffenlich wieder ganz runter geht... flights2.jpg

    Also bis April wird es da noch einige mal rauf und runter gehen...
    Je mehr Flüge du in einer Buchung hast desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Verfügbarkeiten pro Flug ändern und darüber ein anderer Endpreis zustande kommt.
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.718

    Standard

    Viele Abfragen zum selben Flug verteuern. Das System glaubt es herrscht plötzlich eine höhere Nachfrage für genau diesen Flug.
    Schon oft erlebt, speziell bei LH Europaflügen ab Wien.
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 21Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.070

    Standard

    Zitat Zitat von Farscape Beitrag anzeigen
    Das System glaubt es herrscht plötzlich eine höhere Nachfrage für genau diesen Flug..
    .... weil Farscape ein paar Buchungsanfragen macht, glaubt das System etwas? Ich lach mich tot. Hier leiden doch einige Mitinsassen an Selbstüberschätzung.

    (Mal ganz davon abgesehen, dass bei mir in irgendwelchen Anfragen immer mehrere Flugmöglichkeiten anzeigt werden. Woher soll das "System" "glauben", welche von den angebotenen Flügen es teurer machen soll, weil ich den vielleicht buchen möchte?)
    SleepOverGreenland sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von Farscape Beitrag anzeigen
    Viele Abfragen zum selben Flug verteuern. Das System glaubt es herrscht plötzlich eine höhere Nachfrage für genau diesen Flug.
    Schon oft erlebt, speziell bei LH Europaflügen ab Wien.
    Das PROS lernt aus Buchungen und nicht aus Anfragen. Bei mehreren verschiedenen GDS und Den ganzen Metasearches und OTAs die permanent Verfügbarkeiten abfragen wäre alles Andere auch sinnlos.
    jotxl und Wuff sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    .... also lieber den Gutschein einsetzen (100$ sparen) und dann 400$ mehr bezahlen?
    .... Wieso übrigens Preise in $ und nicht EUR bei Abflug ab AMS?
    .... Wenn du Premium Economy "bezahlbar" findest gelten da sowieso wieder ganz andere Preisfindungen und Verfügbarkeiten....

    Preise werden mir in der App in $ angezeigt. Auf der Webseite in €.
    Wegen den Gutschein, hatte ich ja gehofft ein gutes Angebot von United zu bekommen.
    Hatte ich ja schon für 518$ umgerechnet 445€ am Haken.
    War aber Tag später wie erwähnt weg. Aber wegen den Gutschein nimm ich jetzt nicht jeden Preis in Kauf.
    Bezüglich Preise Premium Economy hatte ich von Amsterdam Newark umgerechnet 88€ bezahlt.
    Finde ich absolut bezahlbar gegenüber teilweise 400€ bei Lufthansa.
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von RAFUE Beitrag anzeigen
    Bezüglich Preise Premium Economy hatte ich von Amsterdam Newark umgerechnet 88€ bezahlt.
    Das klingt aber verdächtig nach Economy Plus, sprich Du hast ein paar Zentimeter mehr Beinfreiheit, ansonsten aber keinen Unterschied zu Eco (oder, wenn Du ein paar Dollar mehr drauflegst, evtl. einen Platz am Notausgang/Bulkhead). Jedenfalls kein Vergleich zu Premium Eco bei LH.

  19. #19
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Das klingt aber verdächtig nach Economy Plus, sprich Du hast ein paar Zentimeter mehr Beinfreiheit, ansonsten aber keinen Unterschied zu Eco (oder, wenn Du ein paar Dollar mehr drauflegst, evtl. einen Platz am Notausgang/Bulkhead). Jedenfalls kein Vergleich zu Premium Eco bei LH.
    Also auf dem Flug war es die einzige Premium Geschichte, außer natürlich Business.
    Beinfreiheit war 12cm mehr, dazu gab es alkoholische Getränke (bei LH selbst in der Economy Langstrecke kostenlos). Und glaube ich 1 oder 2 Getränkeservices mehr.
    Was bietet LH denn mehr ? Mir ging es hauptsächlich um mehr Beinfreiheit und mehr Abstand zum Sitznachbarn.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von delpiero223
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    RLG
    Beiträge
    973

    Standard

    Zitat Zitat von RAFUE Beitrag anzeigen
    dazu gab es alkoholische Getränke (bei LH selbst in der Economy Langstrecke kostenlos)
    Auch bei United sind auf Langstrecken selbst in der normalen Eco alkholische Getränke inbegriffen. Nur auf Premium-Transcons (Coast-to-Coast) in Eco Plus inbegriffen, sonst kostenpflichtig.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •