Ergebnis 1 bis 17 von 17
Übersicht der abgegebenen Danke7x Danke
  • 6 Beitrag von jetblue
  • 1 Beitrag von GlobalEntry

Thema: Erfassung der Ausreise aus den USA

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    199

    Standard Erfassung der Ausreise aus den USA

    ANZEIGE
    Hi,

    ok - sind sicher wieder Überlegungen, die überflüssig sind - aber neugierig bin ich trotzdem.

    Bisher bin ich immer von meinem Aufenthaltsort in den USA direkt zu einem europäischen Airport nach Europa geflogen. Um sicher zu gehen, dass meine Ausreise erfasst wurde, fragte ich mal beim AerLingus Check In, ob sie auch nicht vergessen hat, meinen Pass einzulesen. Die Dame erklärte mir, dass die Bordkarte ohne Einlesen des Passes gar nicht gedruckt werden kann.

    Nun fliege ich mit American Airlines nur mit Handgepäck und werde daher nur am Automaten einchecken. Die Route ist Las Vegas - Charlotte - Frankfurt (10 Stunden Aufenthalt in Charlotte). Bei meinem letzten inneramerikanischen Flug wollte der Automat meinen Reisepass nicht.

    Wie ist es denn bei einem inneramerikanischen Zubringerflug? Wird der Check-In Automat auf jeden Fall in Las Vegas das Einscannen des Reisepasses verlangen? Oder wird nur eine Bordkarte bis Charlotte ausgestellt? An irgendeiner Stelle in dieser Kette muss ja sichergestellt sein, dass meine Ausreise erfasst wird.

    Merci!
    Geändert von ryanairfan (03.10.2018 um 23:41 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    2.895

    Standard

    Wenn die US-Amerikaner deine Ausreise interessieren würde, gäbe es eine Passkontrolle, evtl. mit Stempel.
    Ob dein Pass beim Check-In eingelesen wird oder deine Krankenversicherungskarte oder Nix ist relativ Wurscht.

    Einfach Ausreisen und beim nächsten Mal wieder rein.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.461

    Standard

    Früher wurden die Abschnitte der I-94 und I-94W Formulare beim Ausreiseflug abgenommen, gesammelt und eingeschickt.

    Heute hat die USA ihre eigenen Quellen, und weiss ganz genau, mit welchem Flug Du das Land verlassen hast. Diese Informationen sind auch online abrufbar auf der folgenden Seite: I-94 View Travel History - View your United States arrival and departure history for the past 5 years
    Hammett, on_tour, rz231 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    70

    Standard

    Die Ausreise wird meines Wissens über die Passagierliste der Airline an CBP übermittelt, d.h. wenn du mit deiner Bordkarte an Bord gegangen bist und dieses von der Airline erfasst wurde bist du ausgereist.
    tripleseven777 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Aktives Mitglied Avatar von Farlighed
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von janetm Beitrag anzeigen
    Wenn die US-Amerikaner deine Ausreise interessieren würde, gäbe es eine Passkontrolle, evtl. mit Stempel.
    Ob dein Pass beim Check-In eingelesen wird oder deine Krankenversicherungskarte oder Nix ist relativ Wurscht.

    Einfach Ausreisen und beim nächsten Mal wieder rein.
    Keine Sorge, sie sind an deiner Ausreise interessiert, sie brauchen dafür nur keine Passkontrolle. Link zum I-94 wurde ja bereits gepostet...

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fleckenmann
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    606

    Standard

    Du musst trotzdem Deinen Pass scannen

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    12.455

    Standard

    Und wenn das nicht funktioniert, spuckt der Automat einen Passierschein aus, mit dem man zu einem Schalter mit einem echten Menschen vorgelassen wird.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tripleseven777
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    963

    Standard

    Zitat Zitat von GlobalEntry Beitrag anzeigen
    Die Ausreise wird meines Wissens über die Passagierliste der Airline an CBP übermittelt, d.h. wenn du mit deiner Bordkarte an Bord gegangen bist und dieses von der Airline erfasst wurde bist du ausgereist.
    Interessant.
    Ich war Ende März bis Anfang April in den USA unterwegs.
    Einreise über Boston.
    Meinen Rückflug mit LH ab JFK habe ich, aufgrund von ATC+Wetter-Chaos, leider verpasst.
    Musste mir kurzerhand einen neuen Rückflug (Thomas Cook UK) ab JFK nach MAN, dann weiter nach DUS, buchen.

    Im Juni bin ich in Toronto nach Kanada eingereist. Weiterflug nach Vancouver.
    An der dortigen Pacific Central Station (Bahnhof) wurde ich von CBP ziemlich schräg angeschaut. Die waren der Meinung ich sei seit April nicht wieder ausgereist. Es entstand eine kleinere Diskussion mit dem Officer.
    Letztenendes ließ man mich wieder in die USA (hier: von Vancouver nach Seattle) einreisen.
    Keine Ahnung was da vorgefallen war. Aber ich vermutete, dass meine (nicht planmäßige) Ausreise wohl nicht vermerkt worden war.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Früher wurden die Abschnitte der I-94 und I-94W Formulare beim Ausreiseflug abgenommen, gesammelt und eingeschickt.

    Heute hat die USA ihre eigenen Quellen, und weiss ganz genau, mit welchem Flug Du das Land verlassen hast. Diese Informationen sind auch online abrufbar auf der folgenden Seite: I-94 View Travel History - View your United States arrival and departure history for the past 5 years
    Die Abschnitte bekommt man heute noch wenn man über See- oder Landweg einreist. Ich hatte den letzte Woche im Pass und die Airline (hier Aer Lingus) war damit absolut überfordert und wusste nichts damit anzufangen, hatten sich dann 10 Minuten erkundigt ohne Ergebnis. Fazit, den grünen Schnipsel haben wir noch im Pass, aber dank der Historien-Suche wissen wir, dass die Ausreise dennoch registriert wurde, obwohl der Schnipsel nicht von der Airline eingesammelt und weitergeleitet wurde. Ach ja in der Historie war die Ausreise bereits nach dem Check-In ersichtlich. Ich hatte das am Gate, vor dem Boarding, überprüft und der tagesaktuelle Eintrag zur Ausreise war bereits drinne..

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von webmanager Beitrag anzeigen
    Die Abschnitte bekommt man heute noch wenn man über See- oder Landweg einreist. Ich hatte den letzte Woche im Pass und die Airline (hier Aer Lingus) war damit absolut überfordert und wusste nichts damit anzufangen, hatten sich dann 10 Minuten erkundigt ohne Ergebnis. Fazit, den grünen Schnipsel haben wir noch im Pass, aber dank der Historien-Suche wissen wir, dass die Ausreise dennoch registriert wurde, obwohl der Schnipsel nicht von der Airline eingesammelt und weitergeleitet wurde. Ach ja in der Historie war die Ausreise bereits nach dem Check-In ersichtlich. Ich hatte das am Gate, vor dem Boarding, überprüft und der tagesaktuelle Eintrag zur Ausreise war bereits drinne..
    Gut zu wissen, dass es scheinbar trotzdem korrekt registriert wird, ich hatte auch bereits 2-3 Mal diese Situation (Einreise am Landweg, Ausreise mit Flug), und mindestens 1x musste ich das Personal beim Gate auf das Einsammeln des Zettels hinweisen, mit anschließender Sorge, dass diese es nicht entsprechend weiterleiten (eben wegen der Reaktion des Personals).

  11. #11
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2018
    Beiträge
    222

    Standard

    Ist schon ein paar Jahre her, da gab es den grünen Zettel noch für alle. Die Damen und Herren am Gate wussten, dass die irgendwas mit dem grünen Zettel machen müssen, aber nicht was. War aber ein Flug nach Kanada und ich wollte zurück in die USA, durfte ihn dann behalten und wiederverwenden.

    Einreise und Ausreise in die USA und zwischendurch ein Abstecher nach Kanada mit dem Auto scheinen die auch ganz gut in ihrer Historie zu erfassen.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    Die I-94 Seite hat zumindest in meinem Fall immer wieder Lücken bei der Ausreise, eine Möglichkeit, die im Begleitext zur Liste ausdrücklich vermerkt ist.

    Zitat:"If this travel history is not complete, there is no action to take.

    CBP documents travel from a variety of sources.

    This travel history is only a tool to assist the public and is not an official record for legal purposes."


    Ob die Ausreise dann tatsächlich nicht erfasst ist, oder ob einfach die Schnittstelle zur I-94 Aussetzer hat, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Probleme / Fragen hatte ich deshalb nie, allerdings weise ich meine rechtzeitige Ausreise vor Ablauf der 90 Tage i.d.R. dadurch nach, dass ich früher als 90 Tage nach der letzten Einreise wieder einreise

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    4.945

    Standard

    Zitat Zitat von ryanairfan Beitrag anzeigen

    Wie ist es denn bei einem inneramerikanischen Zubringerflug? Wird der Check-In Automat auf jeden Fall in Las Vegas das Einscannen des Reisepasses verlangen? Oder wird nur eine Bordkarte bis Charlotte ausgestellt? An irgendeiner Stelle in dieser Kette muss ja sichergestellt sein, dass meine Ausreise erfasst wird.

    Merci!
    Wenn Du fuer einen internationalen Flug an einem CI Automaten eincheckst, wird dort Dein Pass eingelesen bevor dir Bordkarte gedruckt wird. Und ob Deine Passdaten eingelesen wurden, wird beim Boarding fuer den internationalen Flug noch einmal automatisch geprüft und zur Not werden spätestens dann die Passdaten dort eingetragen (passiert manchmal wenn man bei einer anderen Airline den ersten Flug hatte und die Daten nicht korrekt übermittelt wurden).

  14. #14
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    73

    Standard

    Das ist ja kurios, ich war in den letzen 5 Jahren schon recht oft in den USA, die I-94 Seite findet aber überhaupt gar nichts.

  15. #15
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    HAM
    Beiträge
    121

    Standard

    Das ist ja kurios, ich war in den letzen 5 Jahren schon recht oft in den USA, die I-94 Seite findet aber überhaupt gar nichts.
    Ist bei mir auch so (keine Panik ;-))

    Gruß

    Carsten

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    15.755

    Standard

    Zitat Zitat von mrbetti Beitrag anzeigen
    Das ist ja kurios, ich war in den letzen 5 Jahren schon recht oft in den USA, die I-94 Seite findet aber überhaupt gar nichts.
    Kann ich bestätigen. Ca. 10 Einreisen im Jahr, mit Global Entry. Früher stand da noch was, auch schon zu Global Entry Zeiten. Aber aktuell ist die Historie leer.
    41.21.1 a true legend...

    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

  17. #17
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    199

    Standard

    Jetzt bin ich mal gespannt ob es klappt. Auf Grund der Aussage, dass die Ausreise schon vor dem Boarding einsehbar war habe ich direkt nach der Landung die Mal kontrolliert. Und die ist (noch) nicht in der Historie. Die Einreise in DFW war fast realtime erfasst

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •