Ergebnis 1 bis 7 von 7
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von jetblue
  • 1 Beitrag von MCMLXXVI
  • 1 Beitrag von FRAHAMLON
  • 1 Beitrag von MCMLXXVI

Thema: Cash Upgrade United / Austrian

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2012
    Ort
    VIE
    Beiträge
    30

    Standard Cash Upgrade United / Austrian

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich fliege im Dezember in economy von Wien über Chicago nach Austin: VIE-ORD mit Austrian, ORD-AUS mit United.
    Mein Ticket hat eine United Buchungsnummer und wurde über ein Reisebüro in Amerika ausgestellt. Ich habe auch eine Austrian/Lufthansa Nr mit der ich zb den Flug bei M&M eintragen konnte.
    Ist ein Upgrade des Fluges mit Austrian möglich?
    Weder bei M&M noch bei Austrian (noch auf die Webseite von United) wird mir eine Upgradeption angezeigt. Bei United ist der Flug nach ORD quasi ausgeblendet. Bei LH/Austrian wird mir überhaupt keine Upgrademöglichkeit angezeigt.
    Buchungsklassen sind H bei Austrian bzw. U bei United.
    Geändert von MCMLXXVI (03.10.2019 um 00:12 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2017
    Ort
    FRA, JFK
    Beiträge
    330

    Standard

    Mit was wuerdest du denn zahlen wollen?
    Prinzipiell geht Upgrade gegeb Gebot nur auf eigenem Ticketstock, scheidet also aus.
    Cash upgrade sollte gehen, am besten mal nachfragen.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Interessant wäre auch noch zu wissen, ob VIE-ORD als Codeshare mit UA-Nummer oder unter der 'richtigen' OS-Nummer gebucht wurde. Ich vermute ersteres, dass macht die Sache dann noch schwieriger...

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    4.255

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Interessant wäre auch noch zu wissen, ob VIE-ORD als Codeshare mit UA-Nummer oder unter der 'richtigen' OS-Nummer gebucht wurde. Ich vermute ersteres, dass macht die Sache dann noch schwieriger...
    OP's Beschreibung deutet darauf hin, dass der Flug auf OS Flugnummer gebucht wurde:
    Zitat Zitat von MCMLXXVI Beitrag anzeigen
    Bei United ist der Flug nach ORD quasi ausgeblendet.
    FRAHAMLON sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2012
    Ort
    VIE
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Interessant wäre auch noch zu wissen, ob VIE-ORD als Codeshare mit UA-Nummer oder unter der 'richtigen' OS-Nummer gebucht wurde. Ich vermute ersteres, dass macht die Sache dann noch schwieriger...

    Alle Flugsegmente haben eine UA-Nummer.

    Vor 3 Monaten bin ich die Strecke über FRA geflogen, da Lufthansa direkt nach Austin fliegt und dann wars das Gleiche: VIE-FRA-AUS-FRA-VIE (OS-LH-LH-OS) und trotzdem nur UA Flugnummer. Bei dem Flug gabs min. den Upgradeknopf bei M&M (Upgrade war nicht möglich, da ausgebucht)-bei dem Flug im Dezember gibt es nicht einmal das.
    FRAHAMLON sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Also doch Codeshare - Das ist immer ein wenig kompliziert.

    Ich wuerde mal bei Austrian anrufen und nachfragen, ob bzw. was die Hotline machen kann.

    Ansonsten kann auch die UA-Hotline das Ticket so aendern, dass der Flug eine OS- und keine UA-Nummer mehr hat, hatte gerade den Fall wieder auf einem LH-Flug, welchen ich upgraden wollte (war als UA-Codeshare auf UA-Stock ausgestellt). Hier musste die Hotline auch erst den Flug auf einen 'LH-Flug' umstellen, damit ich dann upgraden konnte. Geht aber problemlos...
    MCMLXXVI sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2012
    Ort
    VIE
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Also doch Codeshare - Das ist immer ein wenig kompliziert.

    Ich wuerde mal bei Austrian anrufen und nachfragen, ob bzw. was die Hotline machen kann.

    Ansonsten kann auch die UA-Hotline das Ticket so aendern, dass der Flug eine OS- und keine UA-Nummer mehr hat, hatte gerade den Fall wieder auf einem LH-Flug, welchen ich upgraden wollte (war als UA-Codeshare auf UA-Stock ausgestellt). Hier musste die Hotline auch erst den Flug auf einen 'LH-Flug' umstellen, damit ich dann upgraden konnte. Geht aber problemlos...

    Vielen Dank für die Info- es hat tatsächlich geklappt. Ich habe bei United angerufen und die haben die UA Flugnummer auf OS Flugnummer geändert.
    Jetzt könnte ich den VIE-ORD Segment mit 50 000 Meilen upgraden.
    FRAHAMLON sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •