Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    817

    Standard Umbuchungsgebühren entfallen und Standby kostenlos möglich

    ANZEIGE
    Wie United Airlines mitteilt sollen die teuren Umbuchungsgebühren dauerhaft abgeschafft werden. Diese neue Regelung gilt jedoch nur für alle Flüge innerhalb der USA, nach Puerto Rico sowie U.S. Virgin Island. Von dieser Regelung ist jedoch der billigste Basic Eco Tarif ausgeschlossen.
    Ab 2021 sollen auch Umbuchungen auf Standby Flüge ohne Zusatzkosten möglich sein.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    903

    Standard

    Ich denke, die anderen Großen in den USA werden bald nachziehen
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
    seit weit mehr als 5 Jahren OW Lifetime Sapphiremitglied

  3. #3
    Moderatorin Avatar von Fischköpfle
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    STR
    Beiträge
    4.922

    Standard

    Zitat Zitat von Krug56 Beitrag anzeigen
    Ich denke, die anderen Großen in den USA werden bald nachziehen
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
    So ist es:
    https://www.afar.com/magazine/united...-fees-for-good

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.375

    Standard

    Dann behält MoL wohl Recht, es droht eine Preisschlacht in der Branche in der keine Einnahmequelle mehr heilig bleibt... Die Preismodelle des letzten Jahrzehnts fallen in sich zusammen.
    Laut Zahlen des Schweizer Reiseverbandes wurden in 2018 nur 1.3% der flexiblen Tickets tatsächlich umgebucht, der Preisauflschlag war aber gern mal 100%. Das war eine Gebühr / ein Zuschlag an dem man sich eine goldene Nase verdient hat.

    Im Prinzip können die Airlines froh sein, man kann ja schließlich nur auf Flüge umbuchen, auf denen noch Sitze frei sind. Jede Umbuchung bedeutet damit garantiert einen besetzten Sitzplatz mehr, und nur u.U. einen weniger (falls sich für den freiwerdenden kein neuer Kunde findet). Schlimmstenfalls also ein Nullsummenspiel, bestenfalls zwei Sitzplätze statt einem verkauft. Somit kann man die Auslasung sogar steigern, indem man Umbuchen nicht verhindert, sondern fördert.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •