Seite 39 von 53 ErsteErste ... 29 37 38 39 40 41 49 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 780 von 1058

Thema: UNITED - die neue kleine Anleitung

  1. #761
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    187

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von unblack Beitrag anzeigen

    3.4. Vorteile für Star Alliance Silver & Gold Mitglieder:

    Neben den normalen Vorteilen für *S und *G, gibt UA folgende Vorteile:

    Silver:
    - Premier Access Check-In
    - Premier Access Security lane
    - Priority boarding

    Economy Plus: *S und *G haben keinen Anspruch auf die Economy Plus. Höfliches Nachfragen hilft aber immer mal.

    Freigepäck Economy (1/2/3/4+)

    Inlandsflüge:
    ohne Status ($25/$35/$125/$125)
    *S ($25/$35/$125/$125)
    Premier Silver ($0/$35/$125/$125)
    Premier Gold & höher ($0/$0/$0/$100)
    *G ($0/$35/$125/$125)

    Transatlantik:
    ohne Status ($0/$100/$200/$200)
    *S ($0/$100/$200/$200)
    Premier Silver ($0/$100/$200/$200)
    Premier Gold & höher ($0/$0/$0/$200)
    *G ($0/$0/$200/$200)

    Entsprechend des Eingangspost habe ich als FTL zutritt zum Fast Boarding und Security Fast Lane und Priority Chek-In. Wenn ich nun aber auf der United Seite nach schaue finde ich folgendes:
    https://www.united.com/web/de-DE/con...ralliance.aspx

    Dementsprechend kann ich diese Vorteile nicht nutzen. Was stimmt nun?


    Noch eine andere Frage:
    Ich fliege von ORD nach MUC mit United auf Lufthansa Ticket also 220-... Welche Gepäckbestimmungen zählen für mich? Insbesondere Handgepäck. Mein Trolly hat 22 cm x 40 cm x 56 cm was bei Lufthansa auch so erlaubt ist. United erlaubt aber nur 22 cm x 35 cm x 56 cm. Ist das ein Problem?

  2. #762
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.530

    Standard

    Zitat Zitat von MUC_NewComer Beitrag anzeigen
    Entsprechend des Eingangspost habe ich als FTL zutritt zum Fast Boarding und Security Fast Lane und Priority Chek-In. Wenn ich nun aber auf der United Seite nach schaue finde ich folgendes:
    https://www.united.com/web/de-DE/con...ralliance.aspx

    Dementsprechend kann ich diese Vorteile nicht nutzen. Was stimmt nun?
    Früher war Premier Access ein Feature für Star Silver. Zwischenzeitlich wurde es zwar offiziell abgeschafft, funktioniert aber noch immer, zuletzt als FTL im April diesen Jahres erlebt:
    image2.jpg

    Auch an vielen Flughäfen wirst Du an den Schildern zum Premier Access, bspw. beim Check-In, noch Star Silver finden.

    Beim Check-In sollte auf der Bordkarte dann Premier Access und Boarding Group 2 erscheinen.

    Zitat Zitat von MUC_NewComer Beitrag anzeigen
    Noch eine andere Frage:
    Ich fliege von ORD nach MUC mit United auf Lufthansa Ticket also 220-... Welche Gepäckbestimmungen zählen für mich? Insbesondere Handgepäck. Mein Trolly hat 22 cm x 40 cm x 56 cm was bei Lufthansa auch so erlaubt ist. United erlaubt aber nur 22 cm x 35 cm x 56 cm. Ist das ein Problem?
    Die der ausführenden Fluggesellschaft, also United. Dein Trolley sollte aber problemlos durchgehen.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  3. #763
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    187

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Früher war Premier Access ein Feature für Star Silver. Zwischenzeitlich wurde es zwar offiziell abgeschafft, funktioniert aber noch immer, zuletzt als FTL im April diesen Jahres erlebt:

    Auch an vielen Flughäfen wirst Du an den Schildern zum Premier Access, bspw. beim Check-In, noch Star Silver finden.

    Beim Check-In sollte auf der Bordkarte dann Premier Access und Boarding Group 2 erscheinen.
    Hast du Erfahrung gemacht mit der Economy Plus? Bringt ein höfliches Nachfragen beim Check-In etwas wenn noch Plätze frei sind? Konntest du beim Business Class Check-In einchecken?


    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Die der ausführenden Fluggesellschaft, also United. Dein Trolley sollte aber problemlos durchgehen.
    Das klingt doch schon mal gut. Ein Frage noch dazu.
    In der Lufthansa Mail mit der Buchungsbestätigung bekommt man immer nochmal eine PDF in der alle Daten zusammengefasst sind. In dieser PDF steht Zitat: "Für diese Reise kommen die Gepäckregeln von Deutsche Lufthansa AG zur Anwendung". Über diesem Abschnitt ist ausdrücklich von Handgepäck der Maße 55*40*23 die Rede.
    Zur Not kann man sich auf diesen Passus berufen oder hat der keine Bedeutung für das United Personal?

  4. #764
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.530

    Standard

    Zitat Zitat von MUC_NewComer Beitrag anzeigen
    Hast du Erfahrung gemacht mit der Economy Plus? Bringt ein höfliches Nachfragen beim Check-In etwas wenn noch Plätze frei sind?
    Keine Erfahrung, da ich nie gefragt habe.

    Zitat Zitat von MUC_NewComer Beitrag anzeigen
    Konntest du beim Business Class Check-In einchecken?
    Ich hatte über die App eingecheckt und bin direkt zur Sicherheitskontrolle; hatte eh kein Gepäck zum Aufgeben. Ich hätte aber problemlos zum Premier Access Check-In Bereich gehen können (siehe auch das "Premier Access" auf der mobilen Bordkarte). Beachte aber, dass Du auch dort an den Check-In Automaten selbst einchecken musst und dann nur das Gepäck beim Personal abgeben kannst.

    Zitat Zitat von MUC_NewComer Beitrag anzeigen
    Das klingt doch schon mal gut. Ein Frage noch dazu.
    In der Lufthansa Mail mit der Buchungsbestätigung bekommt man immer nochmal eine PDF in der alle Daten zusammengefasst sind. In dieser PDF steht Zitat: "Für diese Reise kommen die Gepäckregeln von Deutsche Lufthansa AG zur Anwendung". Über diesem Abschnitt ist ausdrücklich von Handgepäck der Maße 55*40*23 die Rede.
    Zur Not kann man sich auf diesen Passus berufen oder hat der keine Bedeutung für das United Personal?
    Dieser Passus bezieht sich m.E. auf das Aufgabegepäck. Nimm den Text mit, Du wirst ihn aber höchstwahrscheinlich eh nicht brauchen und überrascht sein, was alles als Handgepäck durchgeht.
    MUC_NewComer sagt Danke für diesen Beitrag.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  5. #765
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die richtig gute Anleitung!
    Irgendjemand hier schon erlebt mit UA, dass mit *S upgegradet wurde am Flughafen / Gate?

  6. #766
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.564

    Standard

    Zitat Zitat von Gregorious90 Beitrag anzeigen
    Danke für die richtig gute Anleitung!
    Irgendjemand hier schon erlebt mit UA, dass mit *S upgegradet wurde am Flughafen / Gate?



    Soll das ne ernsthafte Frage sein? Es ist bestimmt schon mal vorgekommen, dass jemand mit einem *S irgendwo upgegradet wurde, aber du stehst ganz, ganz unten in der Liste. Ohne jetzt eine offizielle Liste zu haben, denke ich die Upgrade-Prio ist ungefähr so:

    Global Services
    1K
    Premier Platinum
    Premier Gold
    *G
    Premier Silver
    *S

    Auf den offiziellen Upgrade-Listen bei inneramerikanischen Flügen stehen so oder so nur die Gäste mit UA-Status, da bringt dir auch ein *G oder *S nix...

    Als *G (SEN) habe ich einmal ein Pseudo-Upgrade bei UA erhalten - Nach dem Boarding kam der Purser vorbei und fragte, ob ich mich auf einen der freien Eco Plus Sitze setzen möchte. Ansonsten als *G nix, nada.

    Auf Langstrecke mag das bei Überbuchung anders sein, aber auch da stehst du als *S ganz unten auf der Liste...

  7. #767
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    12.071

    Standard

    Ich bin mal nach einer nebelbedingten Verspätung als LH FTL ohne Zutun von C nett in die First upgegraded worden. Nicht übel. Finde, United macht super Verspätungsmanagement. Den Ausdruck mit meinem nur wenig späteren Ausweichflug kriegt ich schon eigens an Bord meines ersten Feederflugs gebracht, bevor ich wusste, dass ich gleich meine ursprünglich geplante Verbindung verpassen werde.

  8. #768
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.684

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Premier Gold
    *G
    Premier Silver
    Ich würde Premier Silver gefühlt sogar noch vor *G ansiedeln. Immerhin bekommen die UA-eigenen Silberrücken beim Checkin kostenlos die verbliebenen Eco-Plus-Sitze. Unzweifelhaft aber, dass *S ganz am Ende der Nahrungskette steht.

  9. #769
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Erst UA und dann der Rest bei der Upgrade Liste - man kann aber höflich nachfragen beim Check-in bezüglich Eco+ Sitz.

  10. #770
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7

    Beitrag

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen


    Soll das ne ernsthafte Frage sein? Es ist bestimmt schon mal vorgekommen, dass jemand mit einem *S irgendwo upgegradet wurde, aber du stehst ganz, ganz unten in der Liste. Ohne jetzt eine offizielle Liste zu haben, denke ich die Upgrade-Prio ist ungefähr so:

    Global Services
    1K
    Premier Platinum
    Premier Gold
    *G
    Premier Silver
    *S

    Auf den offiziellen Upgrade-Listen bei inneramerikanischen Flügen stehen so oder so nur die Gäste mit UA-Status, da bringt dir auch ein *G oder *S nix...

    Als *G (SEN) habe ich einmal ein Pseudo-Upgrade bei UA erhalten - Nach dem Boarding kam der Purser vorbei und fragte, ob ich mich auf einen der freien Eco Plus Sitze setzen möchte. Ansonsten als *G nix, nada.

    Auf Langstrecke mag das bei Überbuchung anders sein, aber auch da stehst du als *S ganz unten auf der Liste...

    Deshalb habe ich auch gefragt, weil es ja praktisch schier unmöglich scheint

  11. #771
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von munich1978 Beitrag anzeigen
    Erst UA und dann der Rest bei der Upgrade Liste - man kann aber höflich nachfragen beim Check-in bezüglich Eco+ Sitz.
    Ich hatte schon mal den gegenteiligen Fall, der Herr von UA wollte mich beim CheckIn in FRA in die EcoPlus setzen. Dann fiel ihm ein/auf, dass er die Plätze leider nur für UA Statusgäste auswählen kann und nicht für Senatoren.

  12. #772
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    1.790

    Standard

    Frankfurt scheint insgesamt wenig willens zu sein, mehr als das allernötigste zu tun. Wollte da heute persönlich einen Same-Day-Change auf einen anderen Flug machen - aber die Dame bestand darauf, dass das nur gegen Fare-Differenz über den Rate-Desk möglich sei und überhaupt Non-Stop-Flüge sowieso immer viel teurer seien als eine Umsteigeverbindung. Reines Abwimmeln, ich habe dann aus der S-Bahn heraus die 1K-Hotline angerufen und wurde innerhalb von zwei Minuten umgebucht - mit erhaltenem gebliebenem Upgrade in der neuen 77W (R war auf dem Zielflug verfügbar).

    Viele Grüße - Dirk
    flowervalley sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #773
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.684

    Standard

    Ich hatte es drüben schon mal gefragt, aber da wusste niemand weiter:

    Hat zufällig jemand Erfahrung, wie ein LH-Ticket in Premium Economy mit einem anschließenden UA-Leg gehandhabt wird? Kommt man da zufällig - ohne zu bezahlen - auf das Economy-Plus-Gestühl oder scheitert das schon daran, dass Eco-Plus bei US keine eigene Beförderungsklasse ist? (Ich vermute mal letzteres.)

  14. #774
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.530

    Standard

    Kein kostenloser Zugriff auf Economy Plus. Den gibt es noch nicht mal, wenn man einen all Eco Anschlussflug (z.B. auf E145) nach einer Langstrecke in First Class hat.
    alex42 sagt Danke für diesen Beitrag.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  15. #775
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.291

    Standard

    Habt ihr gerade alle meine fragen beantwortet. Danke. Gut, dass LAX SLC nur 90 min. Sind. Da werde ich auch die eco durchhalten. Wenigstens gehört man mit stargold in boarding Gruppe 1 und mann kann sein Gepäck noch in die bins stopfen.

  16. #776
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.530

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Habt ihr gerade alle meine fragen beantwortet. Danke. Gut, dass LAX SLC nur 90 min. Sind. Da werde ich auch die eco durchhalten. Wenigstens gehört man mit stargold in boarding Gruppe 1 und mann kann sein Gepäck noch in die bins stopfen.
    Star Gold ist Boarding Group 2. Group 1 gibt's nur für First, Platinum und 1K.
    EinerWieKeiner sagt Danke für diesen Beitrag.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  17. #777
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.291

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Star Gold ist Boarding Group 2. Group 1 gibt's nur für First, Platinum und 1K.
    Auch das noch....

  18. #778
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.564

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Star Gold ist Boarding Group 2. Group 1 gibt's nur für First, Platinum und 1K.
    GS sind offiziell auch in 1, auch wenn deren Boarding noch davor stattfindet.

    First aber nur International in BG1, die Domestic First ist BG2 (bzw. mit Gold dann wieder 1) wenn ich mich nicht komplett irre.

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Auch das noch....
    Ach, auch in BG2 findest du noch nen freien Bin, denn so viele in BG1 gibt es dann meistens nicht - Abseits der Rennstrecken sitzen die eh fast alle in First ob der Upgrades.
    Nach BG2 sind die Bins aber meistens voll, denn BG2 sind irgendwie fast alle hier (BG2 bekommt man auch mit CC etc)...
    EinerWieKeiner sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #779
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.530

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    First aber nur International in BG1, die Domestic First ist BG2 [...] wenn ich mich nicht komplett irre.
    Domestic First ist definitiv BG1; genauso wie Business, sofern sie denn angeboten wird.

    Findet man auch direkt bei United...
    Gruppe 1
    • Premier 1K®
    • Premier® Platinum
    • Premiumkabinen: United PolarisSM First Class, United Polaris Business Class, United First® und United Business®
    von: https://www.united.com/web/de-DE/con...g-process.aspx

    ...oder dem Wiki auf FlyerTalk:
    Premier Access Boarding
    • Group 1: Premier 1K, Premier Platinum, Business/Polaris Business, and First/Polaris First.
    • Group 2: Premier Gold, Star Gold, Premier Silver, Star Silver, MileagePlus Presidential Plus, Club, Explorer and Awards, purchased Premier Access
    von: https://www.flyertalk.com/forum/united-airlines-mileageplus/1816580-united-s-current-boarding-process-wiki-2016-forward.html

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    (bzw. mit Gold dann wieder 1)
    Der "normale" UA*G (d.h. Premier Gold mit 50k Meilen) ist in BG2. BG1 gibt's erst für Premier Platinum (75k Meilen) oder Premier 1K (100k Meilen).
    Geändert von John_Rebus (25.08.2017 um 07:04 Uhr)
    EinerWieKeiner sagt Danke für diesen Beitrag.
    #FreeOurFaces

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  20. #780
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.564

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen

    Domestic First ist definitiv BG1; genauso wie Business, sofern sie denn angeboten wird.

    Der "normale" UA*G (d.h. Premier Gold mit 50k Meilen) ist in BG2. BG1 gibt's erst für Premier Platinum (75k Meilen) oder Premier 1K (100k Meilen).
    Hmm, dann wurde das entweder geändert oder ich erinnere mich falsch, denn ich dachte vor 2 Jahren war ich in BG2 mit Dom. First. Aber wahrscheinlich dann doch nicht . Und ja, der normale *G ist 'nur' BG2, erst darüber ist BG1.

Seite 39 von 53 ErsteErste ... 29 37 38 39 40 41 49 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •