Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Ein paar Tage in Tokio

  1. #21
    Reguläres Mitglied Avatar von Zigby
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    FRA
    Beiträge
    67

    Standard

    ANZEIGE
    Tolle Eindrücke. Zum Teil Food-Porn at its best. Ich vermisse nur Fotos von den berühmten Tokyo-Fashion-Girls. Nein, Spass. Klasse Bericht, danke dafür.
    Gruss Jürgen.
    SteffenS sagt Danke für diesen Beitrag.
    On Tour 2019:
    Februar: Hongkong, Chiang Mai, Bangkok, Koh Samui - Fotos / Bericht

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    358

    Standard

    Toller Bericht, vielen Dank, hat mir wirklich gut gefallen!
    SteffenS sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    2.202

    Standard

    Zitat Zitat von SteffenS Beitrag anzeigen
    Um manchen Kommentaren zuvor zu kommen: Natürlich haben wir auch Sushi gegessen, hiervon habe ich aber keine Fotos und wir haben hier wohl auch nicht die richtigen Läden erwischt, denn das war immer wie zu Hause und somit
    unspektakulär.
    Vielen Dank fuer den unterhaltsamen Bericht. Ich haette es nicht schlimm gefunden, wenn du auch ein Foto vom unspektakulären Sushi gezeigt haettest. Es ist nicht immer alles außergewöhnlich im Leben und wenn es Teil deines Berichts ist, warum nicht?
    Wie hast du dich denn in Frankfurt gefuehlt? War BCN-FRA auf dem gleichen Ticket?
    Nochmals vielen Dank.
    SteffenS sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    157

    Standard

    Vielen Dank für die vielen netten Kommentare.
    Ein wichtiges Fazit hatte ich übrigens vergessen: Der SEN ist mit dieser Reise eingetütet

    Zitat Zitat von milkalex Beitrag anzeigen
    die - nicht schlecht aussehenden - croissants, spanischer Schinken, Orangensaft, alles schlechter als dieses eklig aussehende Sandwich in der PE?
    Ja das war es wirklich. Lag vielleicht auch meiner Erwartungshaltung bezüglich Flugzeugessens... hier erwarte ich grundsätzlich nichts und werde dann im schlimmsten Fall positiv überrascht.

    Zitat Zitat von mainz2013 Beitrag anzeigen
    Ich wäre froh, wenn ich im Flugzeug nur halb so gut schlafen könnte, wie Du es offensichtlich kannst!
    Mir wird von meinen Eltern heute noch vorgeworfen, dass ich als Kind nie geschlafen hätte, außer wenn ich in einem Flugzeug saß...
    Grundsätzlich bin ich aber auch sehr froh darüber. Ich verbringe viel zu viel Zeit in diesen Dingern und das auch noch häufig über Nacht.

    Zitat Zitat von Zottel Beitrag anzeigen
    Euer Abend in dem Wagyu Restaurant - hin will!! Eigentlich ist Tokio nicht auf meiner Liste..... Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen!
    So ging es mir vor der Reise auch und jetzt immernoch. Ich muss nicht nochmal dahin... aber irgendwie muss ich für das Fleisch wohl in Zukunft den ein oder anderen Zwischenstopp in Japan einbauen.

    Zitat Zitat von Zigby Beitrag anzeigen
    Tolle Eindrücke. Zum Teil Food-Porn at its best. Ich vermisse nur Fotos von den berühmten Tokyo-Fashion-Girls. Nein, Spass. Klasse Bericht, danke dafür.
    Gruss Jürgen.
    Damit kann ich absolut nicht dienen.

    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Wie hast du dich denn in Frankfurt gefuehlt? War BCN-FRA auf dem gleichen Ticket?
    Frankfurt - Barcelona war ein getrenntes Ticket. Deshalb hatten wir auf dem Hinflug eine Sicherheitsnacht eingebaut und auf dem Weg zurück knapp vier Stunden puffer.
    Mir ging es trotz der langen Flüge, Zeitverschiebung etc. ziemlich gut und hatte keine Probleme.
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Minowa
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    DUS, NRT/HND
    Beiträge
    2.177

    Standard

    Vielen Dank für den super Reisebericht. Ich habe bereits viel Zeit in Tokio und Japan zugebracht. Daher finde ich es immer wieder interessant zu lesen, wie andere die Stadt wahrnehmen. Ich habe damals etwas Zeit gebraucht, um in Tokio "anzukommen". Mittlerweile ist Tokio eine der faszinierendsten Städte für mich. Es wird nie langweilig und es gibt immer viel neues zu entdecken.
    SteffenS sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •