Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: Mal kurz nach Wien fuer das Wochenende

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard Mal kurz nach Wien fuer das Wochenende

    ANZEIGE
    Moin,

    klingt auf den ersten Blick vielleicht etwas normal, aber wenn man von Sydney startet sieht die Sache dann wieder ein wenig anders aus. Es geht fuer mich mindestens einmal im Jahr nach Wien, mit den Freunden aus der Unizeit was trinken und Wien ist halt einfach eine echt geniale Stadt, da lohnt sich ein Besuch immer.

    Im Buero und bei Freunden ist bekannt, dass ich immer wieder solche Kurztrips um die halbe Welt mache, man wundert sich nur immer welches Ziel als naechstes kommt, glaube Wetten wuerden aber noch keine abgeschlossen:-) Es ist aber auch einfach zu verlockend was die OW Airlines teilweise an Preisen aufrufen fuer den Return nach Europa. Wie gehabt bei meinen Reisen, alles in Economy, aber dank OWE mit Loungezugang.


    18.10.2019 SYD-HKG CX100 15:15 - 21:35 B777-300 Economy
    18.10.2018 HKG-LHR BA32 23:10 - 04:50+1 A380-800 Economy
    19.10.2018 LHR-VIE BA696 07:40 - 10:55 A320 Economy
    21.10.2018 VIE-LHR BA703 15:45 - 17:10 A320 Economy
    21.10.2018 LHR-SIN BA11 19:55 - 16:50+1 A380-800 Economy
    22.10.22018 SIN-SYD BA15 19:25 - 06:10+1 B777-300 Economy


    Schauen wir mal was am Ende in den Bericht kommt. Momentan lasse ich mir den G&T in der Sydney Lounge schmecken, Fotos von der Anreise folgen dann nach der Ankunft. Wetter sieht auch sehr gut aus, besser als der Regen in Sydney momentan.
    mueller, Chaosmax, Timberwolf und 21 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    HAM (schönste Stadt der Welt)
    Beiträge
    285

    Standard

    Wie groß bist du?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Zitat Zitat von mikealphaxray Beitrag anzeigen
    Wie groß bist du?
    200cm sagt der Reisepass, 201cm ist die letzte Messung von August 2018

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    HAM (schönste Stadt der Welt)
    Beiträge
    285

    Standard

    Großer Repekt für den Abriss in Y!

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    1.863

    Standard

    Zitat Zitat von ChristianW Beitrag anzeigen
    Es ist aber auch einfach zu verlockend was die OW Airlines teilweise an Preisen aufrufen fuer den Return nach Europa.
    Magst du mal ne Zahl nennen?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.932

    Standard

    In meinem naeheren Bekanntenkreis wird rumgemosert, dass eine Reise von Europa nach Australien oder in die USA fuer eine Woche zu anstrengend sei.
    Viel Spass!

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Zitat Zitat von Biohazard Beitrag anzeigen
    Magst du mal ne Zahl nennen?
    Klar

    $800 gibt es die Airlines aus China
    $900 ist meist Thai
    $1000-$1200 ist mit BA/QF/EK/CX zu haben

    Glaub das sind etwa 700€?
    koelntom, Biohazard und Splic3r sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    1.604

    Standard

    Wenn es australische Dollar sind, dann sind 1000 Dollar 617€, finde ich schon sehr günstig die Preise.
    ChristianW sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Yep sind AUD

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    In meinem naeheren Bekanntenkreis wird rumgemosert, dass eine Reise von Europa nach Australien oder in die USA fuer eine Woche zu anstrengend sei.
    Viel Spass!
    Eine Woche ist auch anstrengender, da man mehr tun kann und mehrere Ziele einbauen kann :-)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    3.493

    Standard

    Das ist ja wirklich günstig, dafür ist aber in C wesentlich teurer? 1700€ von Europa nach Australien gibt es in die Gegenrichtung doch eher nicht?
    ChristianW sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    493

    Standard

    Korrekt. Was ich so mitbekommen habe, ist in AUS/NZ gerade ziemlicher Wettbewerb auf den Rennstrecken, auch durch den massivst wachsenden China verkehren und Airlines. Z.B.: https://www.themorningbulletin.com.a...bird-/3552497/
    ChristianW sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    1.604

    Standard

    Obwohl mir schon meine Oma erzählt hat das in den ca. 70/80er unsere Tante die Tickets in Australien für sie gekauft hat, da sie bedeutend billiger waren als in Deutschland gekauft.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Zitat Zitat von AndreasCH Beitrag anzeigen
    Das ist ja wirklich günstig, dafür ist aber in C wesentlich teurer? 1700€ von Europa nach Australien gibt es in die Gegenrichtung doch eher nicht?
    Business liegt eher bei $6000+ fuer den Return.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.932

    Standard

    Zitat Zitat von koelntom Beitrag anzeigen
    Obwohl mir schon meine Oma erzählt hat das in den ca. 70/80er unsere Tante die Tickets in Australien für sie gekauft hat, da sie bedeutend billiger waren als in Deutschland gekauft.
    Hm, und wie macht man das heutzutage in die andere Richtung? Mit einem VPN Zugang und einer australischen IP?

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Donnerstag, 18.10.2018

    Nun aber mal los. Nach einem halbem Tag im Buero war Feierabend und ich bin wie immer zu Fuss zum Domestic Terminal rueber gelaufen um mit der Bahn die eine Station zum International Terminal zu fahren. Am CheckIn dauerte es heute etwas, aber nach gut 5 Minuten war ich mein Gepaeck los und hatte meine Boardkarten in der Hand. Die Sicherheitskontrolle war, wie immer gegen Mittag, sehr leer und ich war kurz darauf in der Qantas First Lounge. Ausblick auf die Skyline und Qantas B747 nach SFO und A380 nach DFW.



    Gin and Toni mit Aussicht. Im Hintergrund die BA B777-300 nach Singapore, ich habe mich heute aber mal wieder fuer CX via Hong Kong entschieden, zurueck geht es dann wieder mit BA via Singapore.



    Vorspeise, bisschen gruen und Ei.



    Tradition, ich habe immer auf jeden Fall den Burger in der Lounge. Heute auch mit einer guten Portion Aioli.





    Das Wetter wusste auch nicht was es wollte, nach der Sonne von vorher nun Regen.



    Ich habe dann noch den Fisch probiert, war ok aber nicht so ganz mein Geschmack.



    Inzwischen wurde die Lounge auch wieder leerer und ruhiger.



    Dieser Qantas A380 wird sich gleich auf den langen Weg nach Dallas machen.





    Zeit fuer das Dessert war auch noch, sehr sehr lecker.



    Irgendwann wurde es dann aber auch Zeit zum Gate zu gehen, was mit Gate 36 am Ende lag. Man konnte die B777-300 von Cathay schon sehen.



    Und in Nahaufnahme beim Boarding.



    Der Flug nach Hong Kong war nicht voll, mein Nebenplatz blieb frei. Dazu war die Flugzeit heute recht fix und wir sind 35 Minuten vor der geplanten Ankunft gelandet, nachdem wir 30 Minuten durch Holdings verloren haben. Ansonsten waeren wir gute 60Minutn vor Plan in Hong Kong gewesen. Kurz in die Cathay The Bridge Lounge, die Lag halt direkt neben der Sicherheitskontrolle. Einmal kurz frisch gemacht und was gegessen und dann gen andere Seite vom Terminal gelaufen fuer meinen BA32 Flug. Der A380 wurde etwas spaet bereitgestellt, aber Boarding ging dann doch recht fix. Auch hier wieder ein freier Nebenplatz, dazu etliche Reihen mit nur 1-2 Personen belegt, also ebenfalls wieder sehr angenehm. Mein Lieblingsplatz hier ist 80K im Oberdeck.



    Um 04.32Uhr haben wir dann Londoner Boden beruehrt, wohl einer der Ersten an diesem Freitag, 19.10.2018
    Von Terminal 5C bin ich dann zu Fuss zu Terminal 5A gelaufen, die Bahn fuhr noch nicht so frueh bzw. der naechste Zug war erst in 5 Minuten. Immer etwas doof das man den ganzen Weg zu Terminal 5A zurueck muss, denn dort musste ich ja wieder mit dem Bus zu Terminal 3 fahren und der Bus haelt nur T5A und T5B, aber nicht T5C. Die Anzeige war nicht wirklich optimistisch, aber der naechste Bus kam nur 3 Minuten spaeter und die Anzeige war nicht richtig, Glueck gehabt.



    Kurz im Terminal 3 zu Cathay in die First Lounge fuer die Dusche und dann zu BA in die First Lounge in T3 fuer das Fruehstueck. Dort den Vielflieger von der Sicherheitskontrolle am T3 wiedergetroffen und ein wenig unterhalten. Kurz darauf ging es dann zum Gate, heute mit dem Bus zum Flieger.



    Der Flieger war ebenfalls nicht voll, viele freie Mittelplaetze, so auch fuer mich. Der Flug nach Wien war ein x belieber Europaflug, nix spannendes zu Berichten. Die E-Gates in Wien gingen und auch die Koffer waren fix auf dem Band, so dass ich die S-Bahn um 11:18Uhr in die Stadt gerade noch so bekommen habe. Als erstes in mein Hotel im 5. Bezirk, meiner alten Heimat. Anschliessend mit Studienkollegen was getrunken, dann ein wenig durch die Stadt gelaufen und am Abend mit anderen Studienfreunden zu Speis und Trank getroffen.



    Gegen 22:30Uhr war ich dann wieder im Hotel und bin auch direkt in Bett.
    Am Samstag habe ich auch wieder mehr Stadtbilder im Angebot, aber der Freitag war eigentlich nur Anreise und mit den Unifreunden treffen.
    Exploris, mueller, Chaosmax und 36 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.431

    Standard

    Du bist echt der Knaller.
    Positive Konnotation,viel Spaß weiterhin!
    ChristianW sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.528

    Standard

    danke, schöner Bericht. Lese gerne mit
    ChristianW sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    Guten Rückflug !
    ChristianW sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Samstag, 20.10.2018

    Ein neuer Tag und das Wetter sollte auch wieder mitspielen, was will man mehr. Nach einem leckeren Fruehstueck von Billa mit Kasleberkassemmel ging es ein wenig durch die Viertel aus der Unizeit, vor allem 4., 5. und 6. Bezirk. Hier traf ich dann auch wieder auf Spuren aus Australien, wir waren hier sogar ein paar Mal was trinken, aber Fosters hatte ich noch nie getrunken (und habe es bis heute nicht)



    Das ist doch ein super Angebot.



    Zu Fuss ging es durch viele nette kleine Gassen bis direkt zum Ring, hier vorbei am Naturhistorisches Museum Wien. Noch war es leer, die meisten Touristen waren wohl noch beim Fruehstueck.





    Zu meiner Unizeit gab es noch sehr viele dieser alten Strassenbahnen, inzwischen sind sie nur noch selten im Stadtbild zu sehen und wurden vom ULF abgeloest. Fuer mich gehoeren diese alten Bahnen aber einfach zu Wien, auch wenn sie natuerlich nicht mehr dem heutigen Standard entsprechen.



    Weiter ueber den Heldenplatz, wo am 26.10 wieder gross aufgefahren wird.





    Ein wenig durch den Volksgarten, denn hier gibt es immer tolle Blumen zu sehen. Ein wenig mit dem Fokus gespielt.



    Auch Morgensport wurde hier bereits betrieben.



    Sitzplaetze gibt es genug.



    Tolle Farben und Gerueche.







    Und noch angenehm leer. Man merkt aber, dass der Herbst kommt, obwohl es wieder angenehm warm war mit um die 18-20 Grad.





    Eigentlich eher ein Schnappschuss, aber jetzt finde ich das Detail im Hintergrund richtig passend, "kein Gipfel zu hoch"



    Vor dem Rathaus/Burgtheater kreuzt wieder eine alte Bim meinen Weg.



    Das Rathaus, wie immer mir einem Event davor. Ich glaube, dass ich in meiner Wien Zeit nie das Rathaus ohne Event gesehen habe, gefuehlt ist immer was los.



    Megagrosse Ente, werde da eine LH F User neidisch? (Soweit ich das hier verfolge gibt es die im F Terminal in Frankfurt?)



    Ein wenig durch die Gegend gelaufen und nach ein paar Schlenkern war ich an der Oper.



    Fiaker gibt es hier auch.



    Ich bin dann gen Westen gefahren, denn das schoene Wetter musste man ja nutzen. Ein wenig in Schoenbrunn spazieren.



    Es ist wirklich angenehm hier zu laufen und trotz vieler Touristen ist es in der grossen Anlage nicht ueberlaufen.



    Von hier ging es dann wieder gen Stadtmitte, ein wenig durch die Einkaufsstrassen und weiter zum Donaukanal. Die meisten Beachclubs waren leider schon im Winterurlaub, heute waere das Wetter gut zum chillen gewesen.





    Am Donaukanal geht es kreativ zu, denn die Waende hier duerfen legal verschoenert werden. Dazu gab es hier einen Stadtgarten.



    Und eines der wenigen Lokale die offen waren.



    Leider gibt es immer weniger richtig gute Kunstwerke und viel zu viel Tags und Kritzelein.





    Einige Sachen sind aber richtig gut.



    Ich bin definitiv kein guter Maler/Kuenstler, deshalb immer grossen Respekt wer das kann.



    Ja und manchmal muss man genauer hingucken um alles zu sehen.





    Ein Emoji gab es hier auch, leider aber mitten auf einem anderen Kunstwerk.



    Ich fands einfach witzig.



    Ich bin dann weiter am Kanal entlang bis zum kurz vorm Praterstern.



    Na das ist ne Ansage.





    Die Farben und Kontraste gefielen mir.



    Crazy Frog in Action.



    Ich bin noch weiter durch die Stadt gelaufen, aber nicht immer habe ich Fotos gemacht. Es war mehr ein 'auf den Spuren der Vergangenheit' Trip. Am Abend war ich dann irgendwie zu Muede und konnte mich nicht mehr fuer ein paar Bier im Pub aufraffen, den ganzen Tag rumlaufen macht doch irgendwie Muede.
    Exploris, ChrischMue, InsideMUC und 31 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •