Ergebnis 1 bis 3 von 3
Übersicht der abgegebenen Danke44x Danke
  • 18 Beitrag von Acxiss
  • 16 Beitrag von Acxiss
  • 10 Beitrag von Acxiss

Thema: Einmal El Teide zum mitnehmen (Semi-Live)

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    608

    Blinzeln Einmal El Teide zum mitnehmen (Semi-Live)

    ANZEIGE
    Prolog

    Viele Fragen quälten uns im November letzten Jahres.

    Werden wir nächstes Jahr noch Arbeit haben? Wer wird 2020 ins RTL Dschungelcamp einziehen? Wie kann man Bilder in der VFT App zwischen den Textzeilen einfügen? Wird es noch Flüge mit LCC geben? Wo soll es nächstes Jahr in den ersten Urlaub hin gehen?

    Zumindest für die letzten beiden Fragen fanden sich schnell Antworten. Der Black Friday stand bevor und siehe da, bei einer nicht immer so beliebten Airline gab es nun nochmals günstigere Preise. So entstand für uns das folgende und einfach Routing:
    Screenshot_20200119-210748.jpg

    Die Abflugzeit lag mit 6 Uhr früh im nicht all zu gemütlichen Bereich sodass wir uns für eine kurze Übernachtung im Hampton by Hilton Frankfurt Airport ankündigten.

    Doch da ergaben sich neue Fragen. Wo sollen wir im Urlaub schlafen? Wie kommen wir vom Flughafen dort hin?

    Die erste Frage konnten wir mit AirBnB schnell erschlagen:
    20200122_200420.jpg

    Für die letzte Frage zu dieser Zeit (wir befinden uns im November 2019) ergab sich nun auf Check24 ein nettes Angebot:
    20200122_200741.jpg


    Somit war alles geregelt. Ein Blick in das KK Portfolio ergab keine weiteren Fragen. Es waren genügend (für mich zumindest)vorhanden.

    Fortsetzung folgt.....

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    608

    Standard

    Dienstag 21.01.2020

    Einen Tag vor Abreise bekam ich von FR eine Mail das die Check In Schalter 130 Minuten vor Abflug öffnen werden.

    Der Wecker klingelte für uns an diesem Morgen bereits um 2:45 Uhr. Kurz fertig gemacht und alles wieder in den Koffer "gepackt". Die letztes Jahr erstandene Aldi Waage zeigte ein Gewicht von 19 kg und 19,5 kg bei +1 an. Somit sollten wir ohne Extra Gebühr mitgenommen werden. Um 3:55 Uhr parkten wie unseren PKW in der T2 Tiefgarage und begaben uns zum FR Schalter welche ja bekanntlich 941-945 sind. Auf den Anzeigen stand nix und Personal war auch noch keins da. Um 4:30 Uhr wurden die Schalter geöffnet und die Schlange bewegte sich. Plötzlich fiel der ältere Mann vor uns bewusstlos zu Boden. Ich schüttelte Ihn, leider ohne Erfolg. Atmung und Puls waren vorhanden. Ich tat das was die Umstehenden von mir erwartenden (und auch mehrfach äußerten) und legte ihn in die stabile Seitenlage wo er recht zügig wieder zu sich kam.

    Nachdem Check In und der SIKO ging es über Kamps Richtung E23 wo das Flugzeug schon für uns enteist wurde.
    20200121_051441.jpg
    20200121_051731.jpg

    Das Boarding verlief zügig aber das Flugzeug war innen arschkalt. Der Flug verlief ereignislos und die Flugbegleiter mühten sich redlich ihre 8 Euro p.P. an den Passagier zu bringen. 30 Minuten vor der Zeit setzen wir zur Landung in TFS an
    20200121_102109.jpg

    Nach der Gepäckausgabe musste natürlich noch der Mietwagen abgeholt werden
    IMG-20200121-WA0008.jpg

    Leider sprach die Dame schlecht Englisch, aber schließlich bekamen wir einen Opel Merivan
    IMG-20200121-WA0016.jpg

    Wir machten uns auf den Weg zu unserer Unterkunft nach Alcala, welche wir nach 30 Minuten erreichten. Das Budda House liegt auf einem großen Anwesen und hat einen tollen Blick nach La Gomera.
    IMG-20200121-WA0022.jpg
    IMG-20200121-WA0024.jpg
    IMG-20200121-WA0018.jpg
    20200122_085956.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Acxiss (23.01.2020 um 10:10 Uhr)
    Exploris, ChrischMue, retozim und 13 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    608

    Standard

    Die Einweisung durch unsere Gastgeberin ging schnell und spanisch freundlich. Auf dem Anwesen sorgen 3 Hunde für Sicherheit. Wann man ankommt bellen sie wie verrückt und nachdem man im Hof steht freuen sie sich das man da ist
    20200121_173914.jpg

    Am Nachmittag sind wir dann nochmal nach Los Christianos in den Monkey Park gefahren um dort vom aussterben bedrohte Affen zu besuchen. Na ja, letztendlich hat man die alle schon einmal gesehen. Für 3 Euro erstanden wir noch einen Becher mit Leipziger Allerlei um es unter die Affen zu bringen.
    20200121_154048.jpg
    20200121_154307.jpg
    20200121_153554.jpg

    Zum Schluss haben es aber die gefühlten 1000 Meerschweinchen bekommen da die Affen keinen Hunger hatten.

    Da für Abend's noch etwas essbares angeschafft werden musste ging es rüber zu Hiper Dino in der Siam Mall.
    20200121_121003.jpg

    Nachdem wir reichhaltig gegessen hatten fielen wir müde und zufrieden ins Bett
    Geändert von Acxiss (25.01.2020 um 09:57 Uhr)
    MaBo, kitchenbutcher, MrGroover und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •