Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44

Thema: [Tripreport] SEA-LAX-LAS-LAX-ORD September/Oktober 09

  1. #1
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard [Tripreport] SEA-LAX-LAS-LAX-ORD September/Oktober 09

    ANZEIGE
    Werde am 28.09.09 meinen wohlverdienten () Urlaub beginnen und habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen, einen Trip Report zu schreiben.

    Planung Flüge:

    28.09.09 FRA-SEA mit LH in F
    01.10.09 SEA-LAX mit UA in E
    04.10.09 LAX-LAS mit US in E
    07.10.09 LAS-LAX mit US in E
    14.10.09 LAX-ORD mit UA in F
    17.10.09 ORD-ZRH-FRA in F/C(will mal die neue LX F testen, darum der Umweg )

    Planung Hotels:

    Seattle : Da habe ich das Westin bei PL "gewonnen" - 64$ netto sind okay
    Anaheim : Residence Inn - 17,34$ für 13 Tage in der 2-Bedroom Suite, dank flysurfer, der die Errorrate gefunden hat
    Las Vegas : MGM Grand - Bungalow Suite für 89$ die Nacht
    Chicago : Da habe ich das Hyatt für 66$ bei PL gewonnen

    Da ich die zweite Urlaubswoche noch relativ frei gehalten habe, könnten noch weitere Hotelbuchungen folgen.

    In Anaheim und Las Vegas werde ich wohl "zufällig" auf mumielein und flysurfer treffen, die zeitgleich in den selben Hotels eingebucht sind

    Planung Mietwagen:

    01.10.2009 04.10.2009 Hertz LAX LAX Convertible 115,79$

    05.10.2009 07.10.2009 Hertz Ceasars Palace LAS Convertible 124,08$

    07.10.2009 14.10.2009 Hertz LAX LAX Convertible 151,62$

    Planung Cruises:

    Mit Clipper habe ich am 30.09. diese Whale Watching - Victoria 2009 Tour geplant

    Weiteres folgt dann ab 28.09..
    Geändert von dreschen (25.09.2009 um 17:09 Uhr)

  2. #2
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard

    Der Urlaub kann beginnen... Liebe Grüße aus dem FCT Frankfurt

    Nochmal zum FCT selber, der Service war mehr als ernüchternd. Bin zwar nur mit nem Golf vorgefahren, aber irgendwie hat mich keiner -vielleicht auch wegen dem Golf - beachtet. In den Jahren zuvor sind eine PA und ein Sixt Mitarbeiter immer auf mich zu gestürmt und wollten direkt alle meine Daten haben. Heute nicht! Naja... Als leidenschaftlicher Raucher habe ich mir meine Getränke in der Smokers Lounge selber geholt, aber es kam auch niemand auf die Idee mich mal zu fragen, ob ich nicht auch mal was außerhalb des Selbstbedienungsbereiches will. Also der Service war doch schon mal besser und da war das FCT wesentlich voller. Ich habe den Aufenthalt trotzdem genossen und meine Nichte und mein Neffe dürfen sich auf ne Badeente freuen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (30.09.2009 um 05:04 Uhr)

  3. #3
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard

    So, den Flug habe jetzt hinter mich gebracht. Würde ihn nicht als großartig bezeichnen, der Service war gut, aber mehr auch nicht. Das von flysurfer gelobte Rinderfilet war okay, aber die Beilagen waren mehr als mau. Das es mir gut ging, sieht man auf einem der Bilder. Eine Flugbegleiterin hat -warum auch immer- sofort erkannt, dass ich gerne Weizen trinke. Auf meinem Flug gab es kein Wiener Schnitzel, wir hatten ne ordentliche Winzerschnitte (Rinderbrust mit Käse überbacken und Schupfnudeln).

    Bin jetzt im Westin Seattle und habe für morgen eine Tour zu Boeing gebucht, mal gespannt ob ich den Dreamliner sehen werde, Mittwoch gehts zu den Orkas... Weitere Bilder folgen sicherlich. Werde jetzt mal Seattle unsicher machen

    Update:

    Habe jetzt mal ein bissl Seattle gecheckt, so richtig rocken tut die Stadt nicht. Vielmehr ist Seattle eine langweilige Stadt. Hatte mir ehrlich gesagt mehr versprochen, aber gut, Boeing und die Orkas werden es schon wieder raus reißen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (30.09.2009 um 05:04 Uhr)

  4. #4
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard

    Zu Seattle - meines Erachtens lohnt es nicht wegen der Stadt hier hin zu kommen. Die Stadt selber hat nicht viel zu bieten. Habe verzweifelt nach Attraktionen gesucht, aber null. Attraktionen gibt es nur im erweiterten Umfeld der Stadt (Boeing, San Juan, Victoria) Bin auch noch nie so oft nach nem Quarter angebettelt worden. Was ich löblich erwähne möchte, ist das Westin in Seattle. Bis jetzt ein tolles Hotel, auch von der Lage her. Übrings im vorletzten Bild sieht man einen "Blumenstrauß" voller Peperoni (von hot über very hot, zu hot hot)

    Hier mal ein paar Eindrücke aus Seattle:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (30.09.2009 um 05:07 Uhr)

  5. #5
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard

    So, Boeing habe ich dann heute Morgen besichtigt. Bin dem klassischem Tourinepp zum Opfer gefallen. 58$ hat der Spaß gekostet und dafür gab es lediglich die Fahrt zu Boeing und ein 15$ Ticket für den Eintritt. Die Fahrt hätte ich besser mit nem Mietwagen machen sollen, aber gut. Fotos von den Hallen durften nicht gemacht werden, dafür gab es am Ende ne Foto CD von Boeing . Im Rahmen der Tour geht man durch die Fabrikation der 747 sowie 777/787. Es ist interssant durch die Hallen zu gehen und man stellt sich dauerhaft die Frage, woher weiß der jeweilige Monteur, was er heute zu tun hat. Im 787 Bereich stehen derzeit 4 Modelle, u.a. der First ANA Dreamliner. Mal gespannt wann die Dinger den Boden das erste mal verlassen. Die Führerin war sehr optimistisch, dass dieses Jahr noch der Erstflug stattfinden wird . Die Tour endet nach 90 Minuten im -suprise,suprise- Boeing Souvenirshop. Im Aviation Center besteht noch die Möglichkeit das "Future of Flight" Museum anzuschauen. Ist ganz nett gemacht, selbst verschiedene Airbusmodelle werden ausgestellt, daneben aber auch immer ein Video, warum das Boeingprodukt halt doch besser ist. Interessant fand ich die Fenster im Dreamliner, sie scheinen wirklich doppelt so groß zu sein als Normal üblich. Habe mal ne Dollarnote an ein Fenster gelegt, damit man sich vorstellen kann, wie groß die Fenster sind.

    Abschließende Beurteilung: Die 15$ Eintritt bei Boeing sind absolut vertretbar, die organisierte Fahrt ab Seattle für 58$ ist reine Abzocke. Da wäre jedes Taxi billiger gewesen.

    Ach noch was : "If it is not a Boeing, Im not going" - gabs als T-Shirt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (30.09.2009 um 05:05 Uhr)

  6. #6
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Fahrt nach Victoria und Victoria BC selber

    Gefahren bin ich mit Clipper Vacation von Seattle nach Victoria und habe 99$ für das Ticket incl. der "Whale watching Tour" bezahlt. Der Preis war okay, wenn man sieht, dass die reine Überfahrt nach Victoria schon bei 100$ je nach Jahreszeit liegt.

    Die Tour nach Victoria B.C. ist schon fein, dauert 2 Stunden 45 Minuten und bietet einige tolle Aussichten bei Tage. Victoria B.C. selber ist ein typisch kanadisches Städtchen mit vielen Shops, wo sich auch ein längere Aufenthalt lohnen würde. Butchart Garden habe ich mir nicht angeschaut, soll aber sehr sehenswert sein. Ansonsten sind in Victoria viele nette Cafes und Restaurants.

    Links:

    Victoria (British Columbia) - Wikipedia
    Clipper Vacations Travel Deals: Victoria Clipper Ferry, Hotels, Vacation Packages
    The Butchart Gardens - Home
    Whale Watching Tours, Victoria, BC, Canada
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (01.10.2009 um 08:27 Uhr)

  7. #7
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Whale watching in Victoria B.C.

    Habe leider nur 2 Wale zu sehen gekriegt und beides waren Buckelwale. Aber Respekt, die waren riesig. Neben den Buckelwalen haben wir noch "Dall`s Porpoise" gesehen, das sind die Delfine, die wie Orkas schwarz weiß gefärbt sind und total verspielt sind - einen deutschen Fachbegriff habe noch nicht gefunden. - hier 2 Videos von den Jungs von heute mittag:

    YouTube - CIMG3257
    YouTube - CIMG3244

    Ob ich eine solche Tour nochmal machen würde? Denke eher nicht, man sieht dir Wale nur kurz und meine Vorstellung, dass ein Orka mit der Schnautze nach oben raus kommt, sind heute von der Realität eingeholt worden. In den Gewässern gibt es gerade mal 90 Orkas und um einen von denen zu treffen, muß man schon wirklich Glück haben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (01.10.2009 um 08:12 Uhr)

  8. #8
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Los Angeles Teil I

    Long Beach "Queen Mary", Hollywood und Getty Center

    Einmal die Bilder von flysurfer:

    MobileMe Gallery

    MobileMe Gallery

    Und hier meine:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (08.10.2009 um 06:46 Uhr)

  9. #9
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Las Vegas Teil I oder neue Hotels und Stratosphere Tower

    Gerade beim einstellen der Bilder in LAX ist hier ein Erdbeben... Aber nur leicht.

    Die Links zu den neuen Hotels in Las Vegas :

    Fontainebleau Resorts Hotels | Miami Beach | Las Vegas

    Las Vegas Resort and Casino - CityCenter

    So LAS Teil 1 - Texte folgen noch:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (08.10.2009 um 07:56 Uhr)

  10. #10
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Las Vegas Teil II oder "Durst ist schlimmer als Heimweh"

    Hier die Lichtshow in Las Vegas Downtown:

    YouTube - Las Vegas Dowtown - Lichtshow

    flysurfer und seine Bilder:

    MobileMe Gallery

    Auf einem der Bilder ist das Theater im Wynn zu sehen, da haben wir die Show "Le Reve" besucht (Video hier: http://www.lasvegas.com/video/shows/...ull_index.html ), kann ich nur empfehlen. Viel Wasser, tolle Akrobatik und eine beeindruckende Technik. Wahnsinn!!!

    Bei den Hofbräuhaus Bildern ist auch die amerikanische Version eines Dirndels zu sehen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (19.10.2009 um 22:55 Uhr)

  11. #11
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Las Vegas Teil III oder die Hotels

    Las Vegas lebt und das Tag und Nacht - für mich immer noch eine der "geilsten" Städte der Welt. Die verschiedenen Hotels, die Shows, das Nachtleben, die Casinos - WAHNSINN. Das war mein vierter Besuch in Las Vegas und es war bestimmt nicht der letzte. 3 Tage war ich da und es war wieder mal zu kurz. Ganz neu sind das MGM City Center mit verschiedenen neumodischen Bauten und das ebenfalls neumodische Fontainebleau. Das MGM City Center ist noch eine reine Baustelle, aber eingig Hotels haben gerade ihr Softopening bzw. eröffnen noch in diesem Jahr. Das Fontainebleau soll 2010 eröffnen.

    Als Geheimtipp, fahrt nach Las Vegas Downtown und schaut Euch am Abend die Lichtshow an. Zweiter Tipp (aber wohl nicht geheim) - Stratosphere Tower und macht die drei Rides auf mehreren 100 Metern.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (10.10.2009 um 05:49 Uhr)

  12. #12
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard LAS Teil IV - Secret Garden und Abflug

    Hier sind Bilder vom Secret Garden von Siegfried und Roy im MGM Mirage und Bilder kurz vorm Abflug (an welchem Airport kann man eigentlich so geile Bilder von der Stadt machen, außer in LAS?). Ihr seht richtig, auf einem Bild ist Siegfried höchst persönlich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (08.10.2009 um 07:56 Uhr)

  13. #13
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Santa Monica, Malibu

    Hier schonmal vorab die Bilder von heute:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (09.10.2009 um 06:39 Uhr)

  14. #14
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard

    Heute stand Disneyland auf dem Programm - 1 Day Hopper Pass für 97$ . Stolzer Preis, aber gut, Disney ist in Anaheim Pflichtprogramm. Da am Montag Columbus Day in den USA gefeiert wird, war der Park entsprechend voll. Doch mit den richtigen Fast-Pässen und dem anstellen als Single Rider kann man den Tag wunderbar mit allen Attraktionen füllen.

    Besucht wurden:

    Disneyland Railroad
    Splash Mountain (SR)
    Finding Nemo Submarine Voyage (SR)
    It`s a small world (nur für mumielein, man beachte die letzen beiden Bilder)
    Space Mountain Ghost Galaxy(FP)
    Toontown
    Indian Jones Adventure (SR)

    Mickey`s Fun Wheel
    Toy Story Midway Mania (SR)
    California Screamin`(SR)
    Grizzley River Rafting (2*) (SR)
    Hollywood Tower (FP) (soll wohl auch mal Mr. Burns gefallen haben)
    Soarin`Over California (SR)
    Its Tough to be a Bug!

    SR = Single Rider / FP = Fast Pass

    Insgesamt haben wir nicht einmal über 15 Minuten angestanden, also eigentlich perfekt, und auch als Single Rider kann man durchaus mit seiner Begleitung in einem Wagen landen .

    Alles in allem ein schöner Tag bei Sonnenschein, aber nach 9 Stunden Park ist man fertig mit der Welt.

    Eine Übersicht über die Parks (Disneyland und California Adventure) findet Ihr hier: http://disneyland.disney.go.com/disn...apOverviewPage
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (10.10.2009 um 05:26 Uhr) Grund: Disneyland I

  15. #15
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Disneyland II

    Hier noch weitere Bilder aus Disneyland
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (10.10.2009 um 05:35 Uhr)

  16. #16
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Huntington Beach und German Oktoberfest in Huntington Beach

    Heute vormittag erstmal ausschlafen und dann Richtung Huntington Beach und weiter Richtung Süden auf dem PCH (Pacific Coast Highway), auf dem Rückweg dann nochmal Huntington Beach, aber diesmal Old Village . Ein kleines deutsches Dorf mit vielen bayrischen Häusern. In diesem Dorf ist auch immer das Oktoberfest von Huntington Beach - die Amis zahlen dafür 15$ Eintritt, 10$ für einen halben Liter Bier... Ich konnte meinen Augen kaum glauben, 200m Schlange vor der Kasse und der Laden war brechend voll. Für 3$ gab es dann noch ein Gesangsbuch, damit die Amis die deutschen Texte verstehen . Ausgeschenkt wurde traditionell in Plastikbechern. Stiefel und Krüge gab es aus Plastik für zusätzliche 20$ . Die Erfindung des Glases scheint noch nicht bis Huntington Beach gekommen zu sein. Aber jut, ich hatte meinen Spaß mit den billigen Kostümen/Trachten der Amis und mit meinen zwei Bedienungen. Infos zum Oktoberfest hier:

    Index to Old World Oktoberfest

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (11.10.2009 um 07:30 Uhr)

  17. #17
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard

    So, hier nun auch meine Bilder von Sea World. Sea World lohnt sich, trotz der unverschämten 65$ Eintritt. Man muss sich nur einen Plan über deren Homepage zusammenbasteln, so dass man alle Shows sehen kann und in der Zwischenzeit die Fahrgeschäfte nutzen kann. Man sollte sich auch den Platinum Pass mal genauer anschauen, da erhalten die Passinhaber freien Eintritt für 12-14 Monate und man erhält einmalig zusätzlich eine kostenlose Eintrittskarte für den Park. Alle weiteren mitgenommen Besucher zahlen nur 80% des Parkpreises und in den Anheuser Busch Parks kommt man als Platinum Passinhaber immer kostenlos während der Laufzeit rein. Bei Futter und Trunk gibt es weitere 10%.

    Kurz zu den Bildern:

    Das zweite Bild zeigt einen blinden Seehund, den mumielein, flysurfer und ich besonders niedlich fanden. Dieser hat immer ganz artig dem Publikum gewunken und an unserem Besuchstag die meisten Fische bekommen. Leider hat er erst 5 Minuten nach der Fischfütterung bemerkt, dass diese anscheinend vorbei ist .

    Zum freudigen Abschluss in LAX:

    Die Rate von 1,19$ pro Nacht für das Residence Inn wurde akzeptiert. Für den Preis kann ich das Hotel nur weiter empfehlen . Habe dort nun 13 Nächte für knapp 20$ übernachtet. Nochmal ein "Danke" an flysurfer.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (16.10.2009 um 05:40 Uhr)

  18. #18
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Chicago

    Endlich in Chicago... Aber das Wetter spielt leider nicht mit . Regen, Wind, Regen und nochmal Regen, ach kalt ist es auch noch . Im Hyatt angekommen (übrings sehr zu empfehlen), bekam ich freundlicher Weise ein Upgrade meiner Pricelinebuchung in den Regency Club Floor, mit gleichzeitiger Nutzung der Lounge .

    Heute dann für 29$ eine Hop On / Hope Off Ticket bei "Chicago Trolley & Double Decker Co. gekauft" (ebenfalls zu empfehlen) und los gings durch Chicago im Doppeldecker - Open Air bei Regen . Die Stadt ist beeindruckend, wesentlich ruhiger und gelassener als New York zum Beispiel. Bin mal gespannt was ich die nächsten Tage noch so sehe. Hier schonmal ein Schwung Bilder:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (16.10.2009 um 03:25 Uhr)
    flying_student sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Chicago II

    Auf dem zweiten Bild sieht man übrings sehr schön den Glasboden vom 103. Stock des Sears Towers (jetzt Willis Tower). Sind halt so Kabinen, wo man auf 1353 feet über dem Erdboden auf Glas gehen kann. Soll neu sein.

    Weitere Bilder:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (16.10.2009 um 03:32 Uhr)

  20. #20
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.317

    Standard Swiss Lounge und Flug

    Swiss hat in ORD ne eigene Lounge, die eine vollständige (!) Bar hat. Internet ist für umme (Kennwort : swissord - falls es mal jemand außerhalb der Lounge nutzen möchte) und es gibt ein paar Snacks.
    Der Flug wird mit der HB-JHB durchgeführt. Steht zumindest im Begrüßungsschreiben des Stationsmanagers.

    So jetzt auch ein paar Bilder aus der neuen LX F:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dreschen (18.10.2009 um 23:01 Uhr)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •