Ergebnis 1 bis 4 von 4
Übersicht der abgegebenen Danke5x Danke
  • 5 Beitrag von NCC1701DATA

Thema: Erlebnisbericht VIRGIN ATLANTIC Upper Class

  1. #1
    WM-Tippgott 2010 Avatar von NCC1701DATA
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.183

    Standard Erlebnisbericht VIRGIN ATLANTIC Upper Class

    ANZEIGE
    Flug LHR-LAX/SFO-LHR in Upper Class VS mit Zurbingern DUS-LHR/LHR-DUS auf BA (in einem Ticket gebucht).
    Hinflug: Online CI sowohl bei BA als auch bei VS prima geklappt, auf DUS-LHR (BA Billigst Eco "World Traveller") sogar Notausgang bekommen. Überraschung: Bei BA wegen Verknüpfung mit VS Interconti-Flug sogar 3 Gepäckstücke Ã* 23 kg erlaubt. Gepäck direkt bis LAX durchgecheckt - alles kein Problem. Flug pünktlich. In LHR Ankunft T5. Transfer zu Virgin-T3 innerhalb von ein paar Minuten per Bus. Security in T3 ca. 5 Minuten, zum Virgin-Transferdesk die Gepäcklabel einlesen lassen (Pflicht!) und dann in die VS-Lounge: Clubhouse. Ein echter Brüller!!! Groß, sehr stylisch, Frühstück Ã* la carte und Buffet. Lecker Drinks gekippt, Dachteresse für Spotter, Billiardtisch, Videospiele - alles tip top. SPA und Friseur (!!!) nicht ausprobiert (eigene Hygiene und Frisur auch so tadellos...). Boarding: Kein separater Einstieg, allerdings auf Anweisung einfach (unter großem Hallo der englischen Landsmannschaft) an der Schlange vorbei und rein. Sitze prima (180° Flat-Bed, Schlafunterlage, Bettdecke, dickes Kissen), reichhaltiges IFE - allerdings alles auf Englisch. Service sehr freundlich bis lustig, stundenlang an der Flugzeugbar weitere Drinks gekippt, Essen auch völlig OK (obwohl dies von vielen anders berichtet wird...). Ankunft in LAX T2 = praktisch keine Wartezeit an der Immigration. Priority Gepäck wirklich als erstes auf dem Kofferband.
    Rückflug: CI wieder online, auf VS noch schnell die reservierten Sitzplätze auf 747 von "oben/Mitte" auf "unten/Nase" geändert. Flug ab SFO genauso angenehm (Bar, Essen, Crew), Lounge (= VS Clubhouse) in SFO mit leckeren Kleinigkeiten (Thai Green Curry, yummy), Priority Boarding am Gate, alles sehr pünktlich. In LHR nicht direkt connected sondern eingereist und dann in die VS-"Revivals"-Lounge zum Frühstück (typisch englisch - geschmacksache...). Dann mit Heathrow connect zum BA T5. Wieder Koffer reconfirmed und in 5 Minuten durch die Security. Riesen Betrieb in T5, Flug LHR-DUS pünktlich.
    Fazit:
    Upper Class VS ein insgesamt tolles Produkt - im Vergleich wesentlich besser als LH C (Lounges, Komfort).
    Mit separatem Zubriner BA unter einem Ticket auch Feeding LHR kein Problem.
    Umsteigen LHR nicht der Horror wie immer kolportiert - Umsteigen in FRA durch den "Tunnel des Grauens" keinesfalls angenehmer. OK, an solch großen Flughäfen sind die Wege einfach lang...
    Preis: Inklusive Zubringer BA immer noch knapp < 2000 € - wirklich konkurrenzfähig!
    Meilengutschrift soll eigentlich auf BMI funktionieren, sind aber noch nicht da. Mal abwarten.
    Insgesamt: Würde ich jederzeit wieder buchen. Echte Empfehlung!!
    flysurfer, dreschen, epericolososporgersi und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Ich sterbe lieber aufrecht, als auf Knien zu leben." (Stéphane Charbonnier)

  2. #2
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.318

    Standard

    Verschiebe Deinen Bericht, mit einem Verweis im Ursprungsforum, zu den Reiseberichten.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von f0zzyNUE
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    8.057

    Standard

    Zitat Zitat von NCC1701DATA Beitrag anzeigen
    Umsteigen LHR nicht der Horror wie immer kolportiert
    dem kann ich mich nur anschliessen. bin mittlerweile schon öfters via london geflogen - mit terminalwechsel (im transferbereich) - länger als 25min hat es nie gedauert von "raus aus dem flieger" bis im anderen terminal bordkarte ausgehändigt wurde.

  4. #4
    Hertz-loses Mitglied Avatar von MichaelFFM
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    BHX, FRA (vorher, AMS, DUB, BRU....)
    Beiträge
    2.631

    Standard

    Zitat Zitat von NCC1701DATA Beitrag anzeigen
    Umsteigen LHR nicht der Horror wie immer kolportiert
    Zitat Zitat von f0zzyNUE Beitrag anzeigen
    dem kann ich mich nur anschliessen. bin mittlerweile schon öfters via london geflogen - mit terminalwechsel (im transferbereich) - länger als 25min hat es nie gedauert von "raus aus dem flieger" bis im anderen terminal bordkarte ausgehändigt wurde.
    Das mag ja richtig sein, besonders wenn einfach alles richtig funktioniert und Wetter sowie Technik perfekt funktionieren.
    Wehe nur, wenn einmal irgendetwas von der Norm abweicht ( zum Beispiel drei Schneeflocken fallen), dann sind Prozesse, Personal und Infrastruktur sofort überfordert und es treten Domino-Effekte ein, die man eigentlich verhindern könnte.
    On Every Street

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •