Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Thema: Eine Eintrittskarte für Pearl Harbor? Reicht dafür nicht ein Wochenende im Januar 2015?

  1. #61
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.172

    Standard

    ANZEIGE
    Montag 05.01. 2015
    LH 403 EWR 18:10 - FRA 07:45 +1 Sitz 83C


    Um 17:20 Uhr verlasse ich die Lounge, um noch eine Runde durch das Terminal zu schlendern. Da steht sie also die gute alte Boeing 747-400 der Lufthansa. Hier habe ich den Tipp vom Forumskollegen Hopper beherzigt, die First Class mit dem Bett im Oberdeck auszuprobieren. Im Nachgang kann ich sagen es war eine gute Idee.



    Und so sieht es dann aus, das Bett neben dem Sitz.



    Es gibt eine kleine Schublade unter dem Sitz



    Der Sitz ist halt nicht neben dem Fenster, bei meinem Nachtflug nicht wirklich ein Thema.



    Der Bildschirm ist subjektiv kleiner als im A380



    So schaut es in Gänze aus, der Sitz gegenüber bleibt frei:



    Die Flugzeit wird heute nur mit 6 Stunden angegeben, damit sollte man gleich auf das Essen verzichten. Aber ich habe wieder eine total nette Crew und so nehme ich doch noch ein paar Kleinigkeiten vor dem Start:



    Dann nach dem Start der Gruß aus de Küche.



    Der obligatorische Kaviar:



    Die Vorspeisen sind auch sehr nett:



    Auf das Steak kann ich auch nicht verzichten.



    So jetzt wird geschlafen, leider nur rund 3 Stunden. Kurz vor der Landung gibt es noch ein Frühstück:



    Pünktlich landen wir in Frankfurt und bekommen eine Außenposition. Ich werde mit eine Limousine abgeholt und zum Terminal A Bereich gebracht.
    travelben, ChrischMue, wopper und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #62
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.172

    Standard

    Dienstag 06.01.2015
    Lufthansa First Class Lounge Terminal A


    Als erstes muss ich durch die Sicherheitskontrolle für den Schengen Raum und danach gehe ich in die First Class Lounge in Terminal A. Jetzt stelle ich fest, wir sind doch über eine halbe Stunde eher in Frankfurt, damit bleibt mir doch Zeit für eine Dusche.



    Leider fehlt mir die Zeit für ein ausgiebiges Bad:



    Die Ente wurde jedoch gesichert…

    Als nächstes möchte ich ein Bild einstellen, mit dem ich wirklich etwas angerichtet habe. Meine beiden +0,5 haben auf ihren gebrauchten iPhone 4 meine Apple ID und sehen damit auch meine fotografierten Bilder.



    Nachdem ich dieses Bild gemacht habe gab es zuhause natürlich die Frage, ob Sie auch mal in die Lounge können wo soviel Süßigkeiten sind. Aber wahrscheinlich kann ich jahrelang einen Fabrikverkauf von Haribo oder Katjes leerkaufen und spare immer noch in Euro einiges gegenüber einem Ticket für die First Class.
    travelben, ChrischMue, Bilbo und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #63
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.172

    Standard

    Dienstag 06.01.2015
    LH 988 FRA 08:55 - AMS 10:10 Sitz 1A


    Der Flug geht von A16, also nur ein kurzer Weg zum Gate für Frankfurter Verhältnisse. Boarding beginnt rund 10 Minuten später und danach das Anwärmen des Triebwerkes.



    Der Kapitän erklärt das trotz der Plusgerade, der Nebel Eisbildung an den Schaufeln verursacht, würde etwa 20 Minuten dauern. Damit haben wir nun rund eine halbe Stunde Verspätung. Um 09:30 Uhr ist endlich Push Back:



    Unterwegs gibt es nun ein paar Winterlandschaften...



    Und das folgende Frühstück:



    Um 10:40 Uhr docken wir am Gate an rund eine halbe Stunde nach der eigentlich geplanten Ankunftszeit. Ich mache mich auf dem Weg zum Gepäckband und es gibt einen letzten Blick auf die Maschine.



    Um 11:45 Uhr bin ich mit dem Shuttlebus wieder an meinem Auto und mache mich auf den Heimweg...
    travelben, ChrischMue, Langer_jk und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #64
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.172

    Standard

    Schlusswort:

    Damit endet hier mein Reisebericht. Vielen Dank das Ihr mitgeflogen seid und für die vielen Danke Buttons die Ihr gedrückt habt.

    Ein kurzes Fazit:

    First Class Terminal: Würde ich immer wieder machen, wenn es die Zeit erlaubt.

    Lufthansa First Class A380: Super Crew, Essen klasse, Bäder richtig groß, defekte Flight Show passiert halt mal, aber beim Entertainment war sonst alles prima, FlyNet konstant schnell.

    United First in Boeing 767-400: Continental Business Sitze, Einzelbestuhlung in der Mitte und Lie Flat, Essen subjektiv besser als erwartet, Entertainment ok

    Lufthansa First Class Boeing 747-400: Super Crew, Bett neben dem Sitz, Essen klasse, wird leider ausgemustert, schade..

    Business innereuropäisch: NEK halt, Essen ok.

    Honolulu 2 Tage: Ganz klar zu kurz!!

    Ein letzter Satz noch, die beiden Legs von United wurden doch mit dreifach Meilen gutgeschrieben und somit habe ich jetzt 59.924 Statusmeilen auf dem Konto.

    Damit sage ich good bye bis zum nächsten Tripreport bzw. ich habe noch zwei angefangene noch nicht fertig, shame on me..
    travelben, munich1978, Mark.Dragon und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •