Seite 1 von 18 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 341

Thema: Einziger Fluggast

  1. #1
    mbx
    mbx ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    BRU
    Beiträge
    405

    Standard Einziger Fluggast

    ANZEIGE
    Wer hatte schonmal das Vergnügen, auf einem ordinären Linienflug einziger Fluggast zu sein?

    Mir ist's mal 2006 bei Styrian Spirit (Z2) passiert, kurze Zeit später waren sie aber leider pleite...

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von f0zzyNUE
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    8.053

    Standard Re: Einziger Fluggast

    Allein war ich noch nie, aber Mitte det 90er auf IAH - PHL in einer 737 zusammen mit drei anderen Passagieren. Jeder hatte seine eigene Flugbegleiterin War übrigens US Airways.
    Das Schönste an der Ironie ist, dass sie immer von den richtigen Leuten falsch verstanden wird...

  3. #3
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    18.608

    Standard

    Hatte ich schon mal auf einem LH Regional Flug - weiss aber leider nicht mehr welche Stecke.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rorschi
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZRH / MUC / VIE
    Beiträge
    8.393

    Standard

    Einmal auf dem ersten Flug an einem Samstagmorgen im November 2003 MUC-ZRH (LH 737). Da waren: 2 Piloten, 3 Kabinen-Besatzungsmitglieder und ich.

    Als am Gate sonst niemand war, fragte ich schüchtern, ob ich der erste oder der letzte sei. Antwort war: "Sowohl als auch". Ich durfte mich sogar setzen wo ich wollte (da ich natürlich bei der Reservierung meinen Wunschsitz angeben konnte - 2A - blieb es dabei ).

    Der Kapitän kam dann irgendwann zu mir, und sagte "wegen Ihnen mache ich keine Durchsage. Wenn Sie eine Frage haben, fragen Sie mich jetzt". Auf meine Erwiderung, dass er sich vorstellen könnte, welche Frage nun kommen MUSS, meinte er nur, die Cockpittür müsse zubleiben (und ich draussen), Vorschrift ist Vorschrift.

    Der Purser fragte, ob er extra für mich eine Sicherheitsdemo machen müsse, was ich ebenfalls verneinte. Der Service war trotzdem sehr persönlich (wobei die beiden F/A es sich hinten in der Eco gemütlich gemacht haben). .
    A340_600, Brain, Andreas91 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fly4free
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    CH-AG
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Ganz allein habe ich auch noch nicht geschafft, aber im Nov 1991 in irgendwas 3-strahligem der damaligen Swissair auf der Strecke ZRH-GVA-JFK mit total 25 Paxen. F & C waren besser besetzt als Y und wir hatten einen hervorragenden Service.
    Dafür durften wir die Rückreise im gleichen Muster mit voller Besetzung und eine welschen (CH-F) Crew absolvieren. Nur damit der Durchschnitt wieder stimmte...
    „Nichts ist so sehr für die gute alte Zeit verantwortlich wie das schlechte Gedächtnis“ - geliehen bei Anatole France

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    9.055

    Standard

    Düsseldorf - Saarbrücken auf LGW (Luftfahrtgesellschaft Walter) genau ein Tag damals vor der Einstellung, ich wollte noch die Strecke im Log haben...

    Da waren wir zu zweit allein in der Maschine. War allerdings die sympatische DO228-100.
    Geändert von flyer09 (19.12.2013 um 04:06 Uhr)

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FlyingEng
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    779

    Standard

    Ich bin letztens in TG F mit nur einem Mitpassagier heim geflogen.

    War ganz nett, habe aber eh nur geschlafen und zur Verwunderung der Purser auf Kaviar und Essen verzichtet.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jubo14
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    zwischen DTM und PAD
    Beiträge
    1.025

    Standard

    03.05.2005, OS 925, VIE-SZG, Dash 8

    Der Flug wurde kurzfristig, am 02.05. um 16:30 Uhr gebucht.
    Es sollte der letzte Platz sein und war ein Business-Platz.

    Ich war am morgen pünktlich um 6:30 h am Gate B-irgendwas.
    Tote Hose, keiner im Warteraum, vor der Tür ein Kleinbus.
    Als ich den Warteraum betrat, wurde ich sofort gefragt, ob ich Herr Jubo sei.
    Nachdem ich das bejat hatte und meine Bordkarte gezeigt hatte, meinte die Dame, dass wir dann ja mal los könnten und bugsier5te mich in den Kleinbus.
    Hatte ich plötzlich VIP-Service?
    Nun an der Maschine angekommen wünschte sie mir noch einen angenehmen Flug und ich bestieg die Maschine.
    Eigentlich hatte ich erwartet, dass mich nun ein kompletter Flieger mürrisch anschaut, weil man extra wegen mir hat warten müssen.
    Nur da waren nur 2 Flugbegleiterinnen!
    Die eine rief direkt nach meinem Einstieg im schönsten Wiener Dialekt: "Booording is compleeeeeted!"
    Da saß ich dann auf 2A, alleine mit 2 Flugbegleiterinnen auf einem ausgebuchten Flug.

    Nun des Rätsels Lösung war der Rückflug um 18:00 h vom SZG.
    Die CRJ 100 war bis auf den letzten Platz voll.
    Ollhelm, delpiero223, NicuMD11 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Jürgen
    Ich habe keine Signatur!

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinflyer
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Unterwegs in der Welt
    Beiträge
    1.469

    Standard

    War mal mit nur einem einzigen weiteren Passagier in einer Saab 340 der DauAir von THF nach DTM unterwegs, 3 Tage nach Eroeffnung der Strecke.
    DauAir hat es dann auch nicht mehr lange gemacht.

    Ebenfalls toll: Zu zweit in einem Metro STR-PAD mit CityAir (op fuer DauAir, wenn ich mich recht erinnere), die gab es kurz danach auch nicht mehr.
    All that I'm after, is a life full of laughter

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    DTM
    Beiträge
    862

    Standard

    Ich bin mir unsicher, 2003 oder 2004 hatte ich einen Flug mit Gexx da war ich alleine mit meinem Kollegen von ZRH nach DUS unterwegs. Hatte diesen Spätflug schon öfters genommen und es waren immer nur wenige Leute an Bord. Bin mir nicht mehr sicher, was der Flug gekostet hat, aber damals gab es dieses Festpreisangebot, jeder zahlt das Gleiche. Und die F100 war wirklich klasse, vorallem der Sitzabstand weiter vorne.. Schade das die Zeiten vorbei sind.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    LON
    Beiträge
    262

    Standard

    Alleine war ich noch nicht - aber so ähnlich
    HAJ - MUC (A320) 3 PAX in C und 2 in Y - die FB kam (gefühlt) minütlich und fragte ob noch irgendwelche Wünsche offen wären...

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2.636

    Standard

    Air Alps München-Bozen

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von donaldml
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.096

    Standard

    Zitat Zitat von lucutus4711 Beitrag anzeigen
    Alleine war ich noch nicht - aber so ähnlich
    HAJ - MUC (A320) 3 PAX in C und 2 in Y - die FB kam (gefühlt) minütlich und fragte ob noch irgendwelche Wünsche offen wären...
    Das ist schon fast Luxus

  14. #14
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.267

    Standard

    Ich kriege die Zahlen nicht mehr zusammen - ich weiß noch, daß es 3 oder 4 Passagiere auf PAD-MUC (EW ATR72) und dann unter 10 Pasagiere auf MUC-VIE (OS A321) waren.

    War halt der 11. September genau im Jahr danach...

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.010

    Standard

    Ich war letztes Jahr auf einem SOF-VAR-BOJ-Abendflug (B737) der einzige Zusteiger. Ein paar (< 10) Passagiere waren natuerlich von SOF gekommen und sitzengeblieben.

    Kuriosa dabei:
    Check-In im Buero ("sorry, when is the check-in-counter for Bourgas going to open?" - "Oh, it's you, here is your boarding pass.")
    Boarding-Aufruf per Namen;
    Abflug acht (!) Minuten nach Landung in VAR und somit Ankunft in BOJ vor der planmaessigen Abflugszeit in VAR;
    am naechsten Morgen fliege ich mit der selben Maschine BOJ-VAR-SOF und die Purserette begruesst mich "Oh, it's you, are you getting off at Varna again?"


    Und dann bin ich mal mit meiner Begleitung zu zweit mit city-air FMO-DTM geflogen. Der Flug ging weiter nach THF, aber erst in DTM gab es die ersten Zusteiger. War zwischen den Jahren und wenige Wochen (Tage?) vor der Pleite. Die 1000 Meilen schuldet mir die Insolvenzmasse immer noch ;-)
    Geändert von Airsicknessbag (05.08.2010 um 22:01 Uhr)
    travellersolo sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HON CIRCLE LS
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    STE MAXIME aber meistens auf Reisen
    Beiträge
    3.892

    Standard

    Als Robert Wan seine eigene Airline in Polynesien startete, bin ich mal BORA BORA nach Papeete mit einem Jet als einziger Passagier geflogen...Die Maschine hatte 70 Plätze
    Nick Carraway sagt Danke für diesen Beitrag.
    Seit 15 Jahren HON CIRCLE

    http://meine.flugstatistik.de/slsecret 2007 - 2014

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von silversurfer
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    Wie sagt Grobi: Mal hier, mal dort!
    Beiträge
    847

    Standard

    Letztes Jahr ZRH-MUC. 2 Pax in C (incl. mir) und 6 in Y. Kurzer angenehmer Flug.
    Nonstop me. There is no better way to live, a product by myself.

  18. #18
    Moderator
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    LCY
    Beiträge
    3.050

    Standard

    Bin mal mit 4 anderen Passagieren DL BOS-LGA im CRJ geflogen.

  19. #19
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    158

    Standard

    Also ich hatte mal HAM-TXL - war glaub ich 2001 oder 2002. CRJ der Cimber Air mit mir als einzigem Passagier.

    In 2004 ist eine LH 737 von DUS nach HAM nur mit meinen beiden Kollegen und mir geflogen. War auch recht surreal, aber sehr nett.
    [SIZE="2"]http://www.ba97.com/ba97/calendar/report.asp?handle=mijugo[/SIZE]

  20. #20
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    54

    Standard

    Auf einem LO-Inlandsflug auf ATR war ich auch einmal mit 3 anderen Paxen.

    Erst gabs am Gate neue Plätze in den hinteren Reihen, die FBs haben auch schon in der drittletzten Reihe gewartet.
    Sicherheitseinweisung gabs sogar trotzdem, aber "ohne großes Rumwinken"
    Außerdem: "Wir haben 4 Notausgänge, 2 hinten, 2 vorne, aber die beiden vorne würde ich nicht empfehlen, weil ja alle hinten sitzen und der hintere näher ist."
    Service gabs ohne Trolley, dafür mit Bestellung

Seite 1 von 18 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •