Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74

Thema: EW Flug annulliert bucht auf EZY um aber Checkin Zeit verpasst was jetzt?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    96

    Standard EW Flug annulliert bucht auf EZY um aber Checkin Zeit verpasst was jetzt?

    ANZEIGE
    Mich hats heut wieder erwischt:

    Ich sollte mit EW8007 um 20:50 nach TXL fliegen, diesen Flug hat EW annulliert.
    Ich hatte zuerst keine Info darüber weil ich kurz vorher an der Messe zu tun hatte und Computer und Smartphone aus waren.

    Ich bin um kurz nach 8 am Flughafen aufgeschlagen und wollte schon durch die SiKo da hab ich die Anzeige gesehen EW8007 wurde gekillt.

    Am Schalter vom Ground Service im T3 die EW machen wurde mir gesagt ich wär auf EZY5600 Abflug 20:55!!! umgebucht worden, und ich soll mir ganz schnell eine Bordkarte am Schalter holen.

    Als ich dann am Schalter ankam wars schon 20:20 am EZY Checkin wurde mir gesagt ich bin zu spät man könnte nix mehr machen!
    Also zurück zum Ground Schalter gesagt der EZY Checkin war schon dicht und konnte nicht fliegen die meinten nur sie können da nix machen Pech gehabt ich soll doch die Hotline anrufen und EW soll mir nen neuen Flug buchen.

    Antwort von denen: Es gibt nix sie hätten mich umgebucht wenn ich nicht rechtzeitig für den anderen Flug da bin ist das meine Schuld ich könnte mir aber gern ein neues Ticket für morgen früh buchen.

    Ich sitz jetzt im ICE992 den ich noch für 43,40 als Sparpreis mit BC25 und 500 Punkten für das 1. Klasse upgrade bekommen hab der aber erst morgen um 8 in Berlin einrollen wird.

    Wie sieht das ganze jetzt rechtlich aus?
    Kommt EW tatsächlich mit ihrer zu spät selber Schuld Taktik durch?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.543

    Standard

    Wann und wie haben dich EW denn kontaktiert über die Umbuchung? Was heißt denn "zuerst nicht"?
    "It takes all kinds of people to make a world."

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    96

    Standard

    Na ich hab das Ding erst auf dem Weg zum Schalter angeschaltet dort gab es zwei SMS dazu und eine Mail die EW wohl um kurz vor 7 raus gehauen hat.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.002

    Standard

    Du hast die Wahl zwischen "anderweitiger Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt" (-> EC) oder "anderweitiger Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zu einem späteren Zeitpunkt nach Wunsch des Fluggastes, vorbehaltlich verfügbarer Plätze."

    Wenn Du Dich für letztere Alternative, also einen Flug am nächsten Morgen entscheidest, hat EW das zu akzeptieren.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    5.123

    Standard

    Wenn man nach der CI deadline ‚am Flughafen aufschlaegt‘ ist man natuerlich auch etwas leichtsinnig....
    meilenfreund, simesime, Mr. Hard und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    96

    Standard

    Zitat Zitat von DFW_SEN Beitrag anzeigen
    Wenn man nach der CI deadline ‚am Flughafen aufschlaegt‘ ist man natuerlich auch etwas leichtsinnig....
    Also machen wir mal ne Umfrage wer taucht 2 Stunden vorher auf wenn man nur Handgepäck und die Bordkarte schon in der Hand hat?
    Ich hätt nur durch die Kontrolle und zum Gate müssen das braucht keine 5 Min um die Zeit ist dort kaum mehr was los.
    thaifoodpower sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Snappy
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3.840

    Standard

    Zitat Zitat von NikSeib Beitrag anzeigen
    Also machen wir mal ne Umfrage wer taucht 2 Stunden vorher auf wenn man nur Handgepäck und die Bordkarte schon in der Hand hat?
    Das natürlich nicht, aber wenn ich die Bordkarte habe schaue ich zumindest vor der Fahrt zum Flughafen wie es meinem Flug geht... denn er könnte ja auch stark verspätet sein, so dass die pünktliche Ankunft auf einmal unnötig und 2 Stunden vor Abflug ist. Ich hab es mir sogar angewöhnt bei allen Flügen den Inbound Flug rauszufinden und bei Flightradar einen Alert darauf zu setzen. Sobald der sich auf den Weg macht, sollte ich es auch so langsam tun.

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    96

    Standard

    Na heut Mittag bevor wir mit der Arbeit angefangen haben gings dem Flug noch gut.
    Aufm Weg zum Flughafen ist gut aber von der Messe zum Terminal sinds halt nur ein paar Minuten zum laufen.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Timberwolf
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    AMS/RTM
    Beiträge
    2.286

    Standard

    Und was ist (theoretisch), wenn der TO kein Mobiltelefon oder Smartphone dabeihätte?
    Ich denke nicht, dass die EU-261 voraussetzt, dass man für etwaige Flugänderungen ständig erreichbar ist...
    thaifoodpower, on_tour, delpiero223 und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Timberwolf Beitrag anzeigen
    Und was ist (theoretisch), wenn der TO kein Mobiltelefon oder Smartphone dabeihätte?
    Ich denke nicht, dass die EU-261 voraussetzt, dass man für etwaige Flugänderungen ständig erreichbar ist...
    Genau oder kein Netz oder Akku platt oder oder
    Ich muss doch erstmal zeitig vor Gateschluss am Gate sein alles andere ist doch wurscht.

    Aber mal schaun wenn die Juristen aufwachen was die dazu meinen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airwalk
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.155

    Standard

    Zitat Zitat von NikSeib Beitrag anzeigen
    Aber mal schaun wenn die Juristen aufwachen was die dazu meinen.
    Mindest-
    tosc und bluesaturn sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Ich könnte mir gut vorstellen, Urlaub auch hauptberuflich und in Vollzeit zu machen."

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.165

    Standard

    Ich gehe davon aus, dass EW erst mal argumentieren wird, dass OP schlicht zu spät am Flughafen war. Es mag natürlich durchaus sein, dass die Ankunft in der Theorie noch rechtzeitig war, wenn OP aber erst um 20.20h am EW Schalter aufschlägt wirds natürlich etwas komplizierter (CI für EW8007 wäre bereits geschlossen gewesen). Ich befürchte die werden darauf verweisen, dass es empfohlen ist entsprechend früh da zu sein - dass das in der Praxis unrealistisch und im Regelfall übertrieben ist steht außer Frage aber darauf hingewiesen wurde...

    Damit erübrigt sich auch die Frage nach dem Thema Handy, gleichgültig wie lebensfremd das auch immer sein mag, denn wenn OP zu einer (aus EWs Sicht) "vernünftigen" Zeit am Flughafen gewesen wäre, dann hätte das auch so geklappt.
    Zugegebenermaßen, das Fenster wäre ziemlich eng gewesen und es hätte auch ohne "eigenes Verschulden" daneben gehen können wenn OP um 20.09h am EW Schalter angekommen wäre, aber das ist letztendlich leider unerheblich weil dem nicht so war.

    Ich fürchte da wird eher wenig zu holen sein.

  13. #13
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.784

    Standard EW Flug annulliert bucht auf EZY um aber Checkin Zeit verpasst was jetzt?

    Tatsächlich sehe ich hier auch ein Problem zu knapper Planung. Natürlich kann man spät am Flughafen ankommen, kein Telefon und kein Internet haben, und für Änderungen „taub“ sein. Ob man dann aber auf den letzten Drücker kommen muss?

    Allerdings liegt hier der Schlüssel meines Erachtens in der von Airsicknessbag bereits genannten anderweitigen Beförderung. Dafür hätte man aber vermutlich den Flug am nächsten Morgen aus eigener Tasche vorstrecken und die Kosten nachträglich holen müssen.
    janetm sagt Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS OSL WAW
    2020: DUS ZRH ATH GVA LUG MUC LUX FRA MAD AMS ATH TXL

  14. #14
    Aktives Mitglied Avatar von Berlin_Lawyer
    Registriert seit
    10.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    180

    Standard

    mE ist es irrelevant, dass der TO den angebotenen Alternativflug verpasst hat, weil er etwas knapp dran war.

    Denn: Mit der Annullierung von EW 8007 hat der TO ausdrücklich - siehe Art. 8 Abs. 1 VO - ein WAHLRECHT unter verschiedenen Unterstützungsleistungen erworben, die er von EW beanspruchen kann. Der Pax kann zwischen den statuierten Ansprüchen nach seinem freien Ermessen wählen; die Wahl eines bestimmten Anspruchs kann ihm die Airline nicht vorschreiben. Deshalb darf das Luftfahrtunternehmen auch nicht ohne Weiteres umbuchen; die Beschränkung des Wahlrechts ist (siehe Art. 15 Abs. 1 VO) unzulässig.

    Kurz: EW kann nicht einfach umbuchen ("Frist oder stirb"), sondern der TO entscheidet, ob er (i) Erstattung, die (ii) frühestmögliche anderweitige Beförderung (wohl nicht mehr möglich) oder (iii) die anderweitige Beförderung ans Endziel zu einem späteren Zeitpunkt wünscht.
    thaifoodpower, Mr. Hard, phil_strom und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    96

    Standard

    Wie geschrieben wir waren auf dem Messegelände also echt um die Ecke um 8 los gehen und um 20:10 durch die Kontrolle 20:20 hätte bestimmt zum Gate gelangt damit genau zur Boardingzeit.

    Ja bei der Arbeit ist das Smartphone aus wir basteln teilweise Dreiphasenwechselstrom und noch besseren Sachen da kann man keine Störung brauchen wenns mal piepst.

    Aber danke für eure Tipps ich brauch in 6-7 Wochen sowieso einen Flug für die gleiche Strecke wenn ich das richtig verstanden hab könnte ich ja EW schreiben ich will am sagen wir 5.11 fliegen und wenn es Plätze gibt müssten die umbuchen.

    Oder wärs taktisch günstiger das Ticket zurück zu holen die Bahn war ja keine 5 Euro teurer und dann die 250 einstreichen?


    Aber wenn wir grad dabei sind wie ists wenn man auf eine neue Airline umgebucht man die aber nicht nehmen will sondern den eigenen Flug am nächsten Tag und dann eine Übernachtung fällig wird?

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TXL3000
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    942

    Standard

    Die eigentliche Sensation ist hier doch, dass Eurowings eigeniniativ auf easyJet umgebucht hat???
    hippo72, Luftikus, Snappy und 20 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    3.095

    Standard

    Zitat Zitat von TXL3000 Beitrag anzeigen
    Die eigentliche Sensation ist hier doch, dass Eurowings eigeniniativ auf easyJet umgebucht hat???
    Tatsächlich war das auch mein erster Gedanke
    Carotthat sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    938

    Standard

    Das spart die 250 Euro. Also durchaus im Intresse von EW das Geld nicht ausgeben zu müssen.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TXL3000
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    942

    Standard

    Zitat Zitat von jodost Beitrag anzeigen
    Tatsächlich war das auch mein erster Gedanke
    Man könnte auch sagen: Da macht Eurowings einmal alles richtig und der Kunde dankt es nicht. Kein Wunder, dass die normalerweise keinen Finger rühren...
    tischklee und Mcflyham sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Aktives Mitglied Avatar von Berlin_Lawyer
    Registriert seit
    10.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    180

    Standard

    Zitat Zitat von NikSeib Beitrag anzeigen
    Oder wärs taktisch günstiger das Ticket zurück zu holen die Bahn war ja keine 5 Euro teurer und dann die 250 einstreichen?
    Falls damit die Ausgleichszahlung iHv EUR 250,00 gemeint ist: Die wird kaum fällig sein. EW hat Dir ja eine Alternativverbindung (EZY) angeboten, die die Voraussetzungen von Art. 5 (3) (c) (iii) VO erfüllt (hätte). Und dass Du diese nicht wahrgenommen hast, also da sehe ich in der Tat auch ein - wenn man die Anleihe aus dem deutschen Schuldrecht nimmt - "Mitverschulden" auf Deiner Seite. Im Buchungsprozess fragt die Airline nach Deinen Kontaktinformationen; wenn Du dann am Reisetag nicht erreichbar bist bzw. die Informationen der Airline nicht zK nimmst und zusätzlich offenbar nach der empfohlenen Zeit am Flughafen bist, wüsste ich nicht, was EW noch hätte machen müssen oder können, um die Ersatzbeförderung zu ermöglichen. Mit anderen Worten: Du musst es EW schon die Chance geben, ihre Pflicht zu erfüllen.
    tischklee und Mcflyham sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •