Seite 218 von 271 ErsteErste ... 118 168 208 216 217 218 219 220 228 268 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.341 bis 4.360 von 5404

Thema: Ich liebe andere Passagiere..... NICHT

  1. #4341
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    3.733

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von cockpitvisit Beitrag anzeigen
    Neuerlich erlebt: an einer Kreuzung sind zwei Polizeiautos miteinander kollidiert, wie peinlich Keine Verletzte, nur Blechschaden. Ich habe natürlich sofort Fotos gemacht. Plötzlich eilt ein Polizist zu mir: bitte Fotos löschen, sie würden nämlich seine Privatsphäre verletzen.
    Privatsphäre. Auf einer öffentlichen Kreuzung. Als jemand im Staatsdienst.
    Hätte mich vor Lachen weggeschmissen...

  2. #4342
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    659

    Standard

    Definitiv, zudem kommt dazu, dass cockpitvisit nicht Hauptmotiv war, sondern nur Beiwerk. Zusätzlich plant die Polizei vermutlich keine Veröffentlichung dieser Fotos. Was meinst du auf wievielen Privatfotos jeder von uns drauf ist ohne gefragt zu werden?

  3. #4343
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    3.733

    Standard

    Zitat Zitat von malschauen Beitrag anzeigen
    Definitiv, zudem kommt dazu, dass cockpitvisit nicht Hauptmotiv war, sondern nur Beiwerk.
    copckpitvisit war hinter der Kamera...

  4. #4344
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    1.821

    Standard

    Zitat Zitat von cockpitvisit Beitrag anzeigen
    blablablub
    Danke, dass du mich daran erinnerst, warum du auf meiner Ignore-Liste bist und ich werde definitiv nicht mehr auf "Beitrag anzeigen" klicken.
    "Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten" Dieter Nuhr

  5. #4345
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    659

    Standard

    Zitat Zitat von cockpitvisit Beitrag anzeigen
    Neuerlich erlebt: an einer Kreuzung sind zwei Polizeiautos miteinander kollidiert, wie peinlich Keine Verletzte, nur Blechschaden. Ich habe natürlich sofort Fotos gemacht. Plötzlich eilt ein Polizist zu mir: bitte Fotos löschen, sie würden nämlich seine Privatsphäre verletzen (habe gelöscht und später wiederhergestellt). Und was machte seine Kollegin zum gleichen Zeitpunkt? Sie hat die gleiche Unfallszene von der anderen Seite fotografiert, wo auch ich im Bilde war. Wo bleibt bitte der Schutz meiner Privatsphäre?

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    copckpitvisit war hinter der Kamera...
    Dann ist sein Gesicht auf dem Bild der Polizistin nicht gänzlich zu sehen.
    cockpitvisit und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #4346
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    3.733

    Standard

    Ach so, jetzt hab ich's geschnallt. Klar.

  7. #4347
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2010
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Ein wenig OT, passt aber gerade zum "Gaffer" Thema.

    Bin seit vielen Jahren in der freiwilligen Feuerwehr tätig. Vor ca. 3 Wochen dann ein besonderes Erlebnis. Alarmiert auf die Autobahn, keine große Sache. Rettungsgasse wird weitgehend gut gebildet. Plötzlich sagt mein Fahrer zum mir "schau mal in den Rückspiegel, da fährt uns einer nach". Tatsächlich ist unserem Löschfahrzeug (mit Blaulich/Martinhorn) eine schwarze MB S-Klasse gefolgt. Den "Herrn" habe ich dann - reichlich barsch - nach seiner Funktion im laufenden Einsatz gefragt - Anwort: keine, er möchte da nur schnell durch.
    Die an der Einsatzstelle anwesende Polizei wurde dann damit beauftragt, sich darum zu kümmern. Was die auch sehr gewissenhaft taten. Ich hoffe mal, dass das mindestens Fahrverbot und mehrere Punkte gibt.
    HAM76, phxsun, GCELY und 17 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #4348
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    814

    Standard

    Zitat Zitat von darthvader Beitrag anzeigen
    Bin seit vielen Jahren in der freiwilligen Feuerwehr tätig.
    Vielen Dank dafür!

    Wir haben Freunde, die auch bei der freiwilligen Feuerwehr sind (bzw. mittlerweile waren), und diese eigentlich ständige Rufbereitschaft ist definitiv stressiger als man glauben würde, vor allem, wenn man nicht alleinstehend ist.
    darthvader und el_philipo sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #4349
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    Z´Sdugärd
    Beiträge
    3.041

    Standard

    Zitat Zitat von darthvader Beitrag anzeigen
    Ein wenig OT, passt aber gerade zum "Gaffer" Thema.

    Bin seit vielen Jahren in der freiwilligen Feuerwehr tätig. Vor ca. 3 Wochen dann ein besonderes Erlebnis. Alarmiert auf die Autobahn, keine große Sache. Rettungsgasse wird weitgehend gut gebildet. Plötzlich sagt mein Fahrer zum mir "schau mal in den Rückspiegel, da fährt uns einer nach". Tatsächlich ist unserem Löschfahrzeug (mit Blaulich/Martinhorn) eine schwarze MB S-Klasse gefolgt. Den "Herrn" habe ich dann - reichlich barsch - nach seiner Funktion im laufenden Einsatz gefragt - Anwort: keine, er möchte da nur schnell durch.
    Die an der Einsatzstelle anwesende Polizei wurde dann damit beauftragt, sich darum zu kümmern. Was die auch sehr gewissenhaft taten. Ich hoffe mal, dass das mindestens Fahrverbot und mehrere Punkte gibt.
    Weil es eben immer mehr "ich muss hier durch" Deppen gibt. Meiner internen Statistik nach wird die Deppengrösse proppertional der Position im Unternehmen grösser....AMB Stuttgart vor 2 Jahren. ALLE wollen am letzten Tag VOR der Messe eben raus. Eine Schlange vom Parkplatz bis zum Ausgang des Geländes. Da kommen ein paar ganz schlaue auf die Idee auf der Gegenfahrbahn bis ganz vorne zu fahren. Bis man eben mal aussteigt und den erstbeste Stoppt und fragt was das soll. Antwort "Ich muss hier schnell durch". Das sich diese Leute keinerlei Schuld bewust sind bzw das ganze mit ihrem Status in der eigenen Firma vergleichen wo man sich ggf alles rausnehmen kann finde ich umso bedenklicher.
    darthvader, alex3r4 und el_philipo sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #4350
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    11.494

    Standard

    Zitat Zitat von darthvader Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass das mindestens Fahrverbot und mehrere Punkte gibt.
    Das ist dann zwar ein bisschen wie Al Capone mit der Steuerhinterziehung, aber die sind dann wegen Rechtsueberholens dran.

  11. #4351
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2010
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Das ist dann zwar ein bisschen wie Al Capone mit der Steuerhinterziehung, aber die sind dann wegen Rechtsueberholens dran.
    Ende letzten Jahres wurde der Bussgeldkatalog doch um ein paar Punkte hinsichtlich Rettungsgasse ergänzt, siehe https://www.bussgeldkatalog.org/rettungsgasse/

    ... und da der Vollpfosten direkt hinter dem Löschfahrzeug war, konnte er weiteren Feuerwehrfahrzeugen hinterhalb nicht sofort frei Bahn schaffen. Wäre schön, wenn sich die Strafen pro Fahrzeug aufsummieren würden, dann wären wir bei 8 Punkten + 4 Monate Fahrverbot und > 1000€ Bussgeld.

    Wunschdenken: Wer sich sowas leistet, hat eindrucksvoll bewiesen, dass er zum verantwortlichen Führen eines Fahrzeuges völlig ungeeignet ist und damit gehört ihm der Schein lebenslang entzogen. Just sayin'
    Geändert von darthvader (12.07.2018 um 11:33 Uhr)

  12. #4352
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.482

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Das ist dann zwar ein bisschen wie Al Capone mit der Steuerhinterziehung, aber die sind dann wegen Rechtsueberholens dran.
    Das Rechtsüberholen ist im Kolonnenverkehr aber erlaubt.

    Ich habe in der StVO kein Verbot für normale Fahrzeuge gefunden, eine Rettungsgasse zu benutzen (vorausgesetzt, man behindert nicht die Retter, was im o. g. Fall zutrifft). Zwar muss man einen Fahrstreifen benutzen. Aber ein Fahrstreifen wird erstaunlicherweise so definiert:

    §7 Benutzung von Fahrstreifen durch Kraftfahrzeuge

    (1) ... Fahrstreifen ist der Teil einer Fahrbahn, den ein mehrspuriges Fahrzeug zum ungehinderten Fahren im Verlauf der Fahrbahn benötigt.
    Es ist keine Rede von Fahrstreifen-Markierungen!

    Wenn also die Rettungsgasse breit genug ist, kann man sie als "Fahrstreifen" interpretieren...
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Wenn ich sterbe, soll es andere freuen. Deshalb habe ich einen Organspenderausweis. Und Du?

  13. #4353
    Erfahrenes Mitglied Avatar von phil_strom
    Registriert seit
    26.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    675

    Standard Ich liebe andere Passagiere..... NICHT

    Die Rettungsgasse hat ganz nebenbei aber noch einen anderen, rettenden, Effekt: Idiot kommt mit 250 auf der Bahn um die Kurve und da ist ein echtes Stauende. Von links bis auf den Pannenstreifen schafft man das nicht mehr. Hier kann die Rettungsgasse durchaus die Knautschzone der bereits im Stau stehenden verschonen.
    cockpitvisit und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #4354
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.482

    Standard

    Zitat Zitat von phil_strom Beitrag anzeigen
    Idiot kommt mit 250 auf der Bahn um die Kurve und da ist ein echtes Stauende.
    Dieser Idiot war einmal ich (mit weniger Tempo). Es gab keine Doppelblinker am Stauende, und als frischgebackener Führerschein-Inhaber habe ich einfach zu spät realisiert, dass die Autos vor mir gar nicht fahren. Zum Glück gab's genug Platz zwischen der Mittelleitplanke und Autos in der linken Fahrspur, und dort bin ich auch zum Stehen gekommen, mit linken Rädern auf dem Gras und ohne Schaden (außer dem verletzten Stolz). Bin mir nicht sicher, ob ich eine Rettungsgasse damals rechtzeitig erkannt hätte (war in der Dunkelheit)...
    travellersolo sagt Danke für diesen Beitrag.
    Wenn ich sterbe, soll es andere freuen. Deshalb habe ich einen Organspenderausweis. Und Du?

  15. #4355
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2018
    Ort
    General Aviation
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von phil_strom Beitrag anzeigen
    Idiot kommt mit 250 auf der Bahn um die Kurve
    nur Interessehalber: warum ist ein Fahrer automatisch ein Idiot, wenn er 250km/h auf der Autobahn fährt, wenn weder eine Geschwindigkeitsbegrenzung gilt
    noch widrige Witterungsverhältnisse herrschen?
    Autobahnen ohne Kurven habe ich persönlich auch noch keine registrieren können.
    el_philipo sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #4356
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.482

    Standard

    Zitat Zitat von StrassenApotheker Beitrag anzeigen
    nur Interessehalber: warum ist ein Fahrer automatisch ein Idiot, wenn er 250km/h auf der Autobahn fährt, wenn weder eine Geschwindigkeitsbegrenzung gilt
    Das ist nicht automatisch, aber man muss innerhalb der Sichtweite halten können (§3 StVO), was in einer Kurve mit 250km/h nicht immer möglich ist.

    (Auf Autobahnen braucht man zwar nicht in der Reichweite des Abblendlichts halten zu können (§18 (6) StVO), aber das ist die einzige Ausnahme von der o. g. Regel).
    phil_strom sagt Danke für diesen Beitrag.
    Wenn ich sterbe, soll es andere freuen. Deshalb habe ich einen Organspenderausweis. Und Du?

  17. #4357
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    1.227

    Standard

    Zitat Zitat von StrassenApotheker Beitrag anzeigen
    nur Interessehalber: warum ist ein Fahrer automatisch ein Idiot, wenn er 250km/h auf der Autobahn fährt, wenn weder eine Geschwindigkeitsbegrenzung gilt
    noch widrige Witterungsverhältnisse herrschen?
    Autobahnen ohne Kurven habe ich persönlich auch noch keine registrieren können.
    Ist er meiner Meinung nach nicht. Allerdings gilt Richtgeschwindigkeit 130. Was nicht weiter schlimm wäre wenn nicht selten schon ab 10 km/h drüber eine Teilschuld angelastet würde. Ich überlege mir mittlerweile 2 Mal ob ich wirklich deutlich schneller fahre und riskiere, dass ich selbst bis zu 50% des Schadens tragen muss wenn ein anderer Idiot nicht ordentlich fahren kann.

    Allerdings: Bevor hier der Wischmop durch kommt, sollen wir vielleicht wieder zum Thema zurückkommen?

  18. #4358
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    355

    Standard

    OFF-TOPIC!!!
    tortuga, alex3r4, longhaulgiant und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #4359
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    5.023

    Standard

    das schreit nach einem Autobahn-Thread

  20. #4360
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jsm1955
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    744

    Standard

    Zitat Zitat von travellersolo Beitrag anzeigen
    das schreit nach einem Autobahn-Thread
    Such dir einen aus.
    14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •