Seite 233 von 237 ErsteErste ... 133 183 223 231 232 233 234 235 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.641 bis 4.660 von 4730

Thema: Ich liebe andere Passagiere..... NICHT

  1. #4641
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    569

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Wobei die Pendler oft die schlimmsten sind, was das Musikhoeren angeht. Manchmal frage ich mich, ob man sich wirklich in seiner gesamten freien Zeit beschallen lassen muss. Kommt man nicht einmal mehr eine halbe Stunde morgens und abends im Zug klar, wenn man keine Kopfhoerer auf den Ohren hat?
    Geht mir eher darum möglichst wenig von meinen Mitreisenden mitzubekommen.

  2. #4642
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    10.961

    Standard

    Mir auch - deswegen ja der Ruhebereich. Wenn der funktioniert (was ja oft wegen der Kopfhoerer-Kunden nicht der Fall ist ), reicht es, einfach die Augen zuzumachen.

  3. #4643
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.125

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Mir auch - deswegen ja der Ruhebereich. Wenn der funktioniert (was ja oft wegen der Kopfhoerer-Kunden nicht der Fall ist ), reicht es, einfach die Augen zuzumachen.
    Wenns so sehr stört, dass dich bereits Leute mit (!) Kopfhörern zu deinem persönlichen Ärgernis werden, empfehle ich sich entweder selbst in der absoluten Einöde einzuschließen, nicht mehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen oder eigenpräventiv Produkte der Firma Ohropax zu nutzen ... Stört dich dann eigentlich der Lärm der durch die Schienenbewegung verursacht wird, eigentlich auch?

    Sorry, aber irgendwie verlieren hier manche echt die Realitäten.
    Realmeister sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4644
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    190

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Wenns so sehr stört, dass dich bereits Leute mit (!) Kopfhörern zu deinem persönlichen Ärgernis werden, empfehle ich sich entweder selbst in der absoluten Einöde einzuschließen, nicht mehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen oder eigenpräventiv Produkte der Firma Ohropax zu nutzen ... Stört dich dann eigentlich der Lärm der durch die Schienenbewegung verursacht wird, eigentlich auch?

    Sorry, aber irgendwie verlieren hier manche echt die Realitäten.
    Ich erlebe es jeden Tag, dass Kopfhörer so laut gedreht werden, dass sie den Zug und die unzähligen Gespräche deutlich überlagern und einfach nur nervig laut sind. Ich frag mich immer, wie man das überhaupt aushält.
    STR-MVD, pumpuixxl, el_philipo und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #4645
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    FKB
    Beiträge
    650

    Standard

    Na ja, Kopfhöprer ist ja nicht gleich Kopfhörer. Bei einem geschlossenen over-ear hört der Nachbar i.d.R. gar nix. Bei den meisten Brüllstöpseln dagegen schon.

  6. #4646
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    190

    Standard

    Das steht außer Frage. Die meisten hören ja auch nicht so laut Musik. Aber es gibt halt leider Ausnahmen und die Dichte dieser nimmt deutlich zu.

  7. #4647
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    10.961

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Sorry, aber irgendwie verlieren hier manche echt die Realitäten.
    Ein Bruchteil der Plaetze ist im Ruhebereich. Warum muss man den auch noch beschallen? Es gibt genuegend andere Plaetze, in denen Feuer frei ist fuer Party jeder Art. Ich kapiere es einfach nicht. Ich gehe doch auch nicht mit Mankini und Bierdose in der Hand in die Kirche und sage "yo bitches, ich darf das, negative Religionsfreiheit, baaaam!" Ausserhalb ist alles erlaubt, warum muss man die geschuetzten Bereiche, so klein sie sind, auch noch beanspruchen? Just to prove a point?

    Und nun halt Dich doch nicht so an den Kopfhoerern fest, ich will im Ruhebereich keine Musik hoeren muessen, da ist mir egal, ob sie aus Kopfhoerern oder Ghettoblastern kommt. Es ist traurig genug, dass es dafuer ueberhaupt einen Ruhebereich bzw. Verbote braucht, und dass sich das Unterlassen von lautem Musikhoeren in der Oeffentlichkeit nicht aus allgemeinem Anstandsgefuehl ergibt.

    Fun Fact: In Bahnhoefen ist "lautes Abspielen von Tontraegern" verboten, im Zug nicht.
    blizzman, interessierterlaie, L4ibsch und 12 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #4648
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2018
    Ort
    General Aviation
    Beiträge
    145

    Standard

    Zitat Zitat von Felix87 Beitrag anzeigen
    Ich erlebe es jeden Tag, dass Kopfhörer so laut gedreht werden, dass sie den Zug und die unzähligen Gespräche deutlich überlagern und einfach nur nervig laut sind. Ich frag mich immer, wie man das überhaupt aushält.
    Das Problem mit den Trägern, die meinen, Allen und Jedem ihren Musikgeschmack aufzwängen zu müssen selektiert sich teilweise aber auch von selbst,
    vorzugsweise an (Strassen)Bahnübergängen oder bei Strassenüberquerungen etc.
    CSVT sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #4649
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2018
    Ort
    Japan
    Beiträge
    38

    Standard

    Vorgestern in der FRA Senator Lounge fuellte die Frau neben mir erst Kaffee in die mitgebrachte Thermoskanne ein. Naja, das ist ja praktisch, dachte ich. Als sie dann aber anfing mehrere volle Wasserflaschen (die schoen schweren Literflaschen aus Glas) in ihren Koffer einzupacken, dachte ich traue meinen Augen nicht. Zum Glueck kam dann LH-Personal und stellte die Frau zur Rede. Als Entschuldigung kam dann, sie haette immer so ein Durst und wuerde die leeren Flaschen auch immer wieder zurueck in die Lounge bringen.
    Nicht zu fassen!
    Die LH Mitarbeiterin meinte spaeter, so etwas komme wohl haeufiger vor, sie haette kuerzlich jemanden mit 6 Flaschen im Handgepaeck gehabt....
    Geändert von Clarksan (11.08.2018 um 12:48 Uhr)
    2018: HND, ITM, KIX, ICN, MUC, WAW, NRT, BKK, HAM, FRA, LAX, SBA, UKB, GMP, IAH, BWI, DEN, SNA, HGK, LHR, LIS, HAJ, SIN, TPE, ORD, DCA, BCN

  10. #4650
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.207

    Standard

    Kaffee in den mitgebrachten Thermosbecher (nicht -kanne!) mache ich aber auch. Überall, wo ich den Kaffee im Weitergehen oder -fahren trinken möchte und dafür keinen Einwegbecher benutzen will. Ich dachte immer, das sein sinnvoller, als Müll zu produzieren oder den halben Kaffee stehen zu lassen, weil man los muss.
    jodost und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #4651
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.908

    Standard

    Zitat Zitat von Clarksan Beitrag anzeigen
    Nicht zu fassen!
    In der Tat. An sich nehmen was nicht niet-und nagelfest ist. Auf Messen wird auch gerne die Dekoration geklaut. Und bei IKEA hat mir mal eine Mitarbeiterin erzählt, hat mal so eine Trulla ihr Kind im Bällebad bei IKEA in Wallau abgeben und ist dann nach Wiesbaden zum Einkaufen gefahren. Nur leider hat sie sich beim Prosecco mit ihren Freundinnen festgequatscht und hat vergessen ihren Sprössling vor Ladenschluss wieder abzuholen. Dann mussten die IKEA Leute eben warten bis Madame wieder aufgetaucht ist.
    rorschi sagt Danke für diesen Beitrag.
    Never below standard...

  12. #4652
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.125

    Standard

    Zitat Zitat von flying_mom Beitrag anzeigen
    Kaffee in den mitgebrachten Thermosbecher (nicht -kanne!) mache ich aber auch. Überall, wo ich den Kaffee im Weitergehen oder -fahren trinken möchte und dafür keinen Einwegbecher benutzen will. Ich dachte immer, das sein sinnvoller, als Müll zu produzieren oder den halben Kaffee stehen zu lassen, weil man los muss.
    Da gibts sogar - zumindest in der Hauptstadt- an vielen Stellen Rabatt, wenn käuflich so erworben.

  13. #4653
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.207

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Da gibts sogar - zumindest in der Hauptstadt- an vielen Stellen Rabatt, wenn käuflich so erworben.
    Hier auch. Sogar beim Bäcker.
    hopstore sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #4654
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    97

    Standard

    Ja, der Unterschied ist allerdings, dass man beim Bäcker auch für einen Coffee-to-go bezahlt. Und nicht noch Proviant vom Buffet für den Weg einpackt / einfüllt

  15. #4655
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.550

    Standard

    Geht jetzt mal nicht um Passagiere sondern um die Jonny Controllettis an ägypt. Flughäfen die einen, in ihren Fantasieuniformen, alle paar Meter anhalten und den Reisepass sehen wollen.

    In SSH sass einer davon am Eingang vor der 1. Gepäckkontrolle und wollte Pass und TICKET sehen.

    Das man bis zum Gate 5x seinen Pass zeigen muss lass ich mir ja noch gefallen. Sicherheit geht vor und die ganzen Schwäger und Cousins vom Flughafendirektor brauchen ja irgendeinen Job.

    Aber Hallo? Wer druckt denn heute noch ein Flugticket aus bevor es zum Flughafen geht ?

    Abgesehen von Pauschaltouristen die mit einer Mappe voller Papiere am CheckIn antreten macht das doch kein normaler Mensch mehr.

    Der Typ wollte mich jedenfalls ohne Flugticket nicht ins Flughafengebäude lassen. Nach einigen hin und her und dem Hinweis das ich mein "Ticket" erst am Schalter bekomme ging's dann doch...

    Da ist man früh um 3 Uhr gleich bedient.
    blub1010 sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #4656
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.207

    Standard

    Natürlich geht es gar nicht, Proviant vom Buffet einzupacken. Wenn ich aber den einen Kaffee, den ich sowieso in der Lounge, Lobby etc. trinken würde, in einen mitgebrachten Becher fülle, diesen vor Ort trinke und den Rest im Becher noch mitnehme, weil ich los muss, dann finde ich das besser, als die halbvolle Tasse stehen zu lassen, die dann weggekippt wird. Das gleiche gilt für den angefangenen Apfel, Banane, Sandwich usw. Das Essen muss doch weggeworfen werden, weil man die Lounge verlässt. Ich rede hier aber nicht vom Einpacken an Vorräten, sondern nur vom Aufessen bzw. Austrinken.
    ningyo, FarFlyer und blub1010 sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #4657
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    299

    Standard

    Zitat Zitat von mariomue Beitrag anzeigen
    Geht jetzt mal nicht um Passagiere sondern um die Jonny Controllettis an ägypt. Flughäfen die einen, in ihren Fantasieuniformen, alle paar Meter anhalten und den Reisepass sehen wollen.

    In SSH sass einer davon am Eingang vor der 1. Gepäckkontrolle und wollte Pass und TICKET sehen.

    Das man bis zum Gate 5x seinen Pass zeigen muss lass ich mir ja noch gefallen. Sicherheit geht vor und die ganzen Schwäger und Cousins vom Flughafendirektor brauchen ja irgendeinen Job.

    Aber Hallo? Wer druckt denn heute noch ein Flugticket aus bevor es zum Flughafen geht ?

    Abgesehen von Pauschaltouristen die mit einer Mappe voller Papiere am CheckIn antreten macht das doch kein normaler Mensch mehr.

    Der Typ wollte mich jedenfalls ohne Flugticket nicht ins Flughafengebäude lassen. Nach einigen hin und her und dem Hinweis das ich mein "Ticket" erst am Schalter bekomme ging's dann doch...

    Da ist man früh um 3 Uhr gleich bedient.
    Das ist an vielen Flughäfen in Afrika, dem Nahen Osten und Südasien absoluter Standard.
    Sara, flying_mom, blub1010 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #4658
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2018
    Ort
    Japan
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von flying_mom Beitrag anzeigen
    Natürlich geht es gar nicht, Proviant vom Buffet einzupacken. Wenn ich aber den einen Kaffee, den ich sowieso in der Lounge, Lobby etc. trinken würde, in einen mitgebrachten Becher fülle, diesen vor Ort trinke und den Rest im Becher noch mitnehme, weil ich los muss, dann finde ich das besser, als die halbvolle Tasse stehen zu lassen, die dann weggekippt wird. Das gleiche gilt für den angefangenen Apfel, Banane, Sandwich usw. Das Essen muss doch weggeworfen werden, weil man die Lounge verlässt. Ich rede hier aber nicht vom Einpacken an Vorräten, sondern nur vom Aufessen bzw. Austrinken.
    Da hat keiner ein Problem mit. Leider gibt es anscheinend viele Leute, denen der "common sense" abhanden gekommen ist.
    OliverLHFan, flying_mom und blub1010 sagen Danke für diesen Beitrag.
    2018: HND, ITM, KIX, ICN, MUC, WAW, NRT, BKK, HAM, FRA, LAX, SBA, UKB, GMP, IAH, BWI, DEN, SNA, HGK, LHR, LIS, HAJ, SIN, TPE, ORD, DCA, BCN

  19. #4659
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    FRA
    Beiträge
    66

    Standard

    Wie Skyeurope schon schreibt, ist das gar nicht mal ungewöhnlich. Und ich bin bis jetzt immer problemlos reingekommen, wenn ich das Ticket auf dem Smartphone gezeigt habe.

  20. #4660
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.550

    Standard

    es soll tatsächlich noch 2-3 ganz Verrückte geben die 1 Woche Urlaub ohne Smartphone/Laptop überstehen und sich ihre Flugzeiten/Nummern ganz old School mit einem Stift auf einen Zettel aus Papier schreiben

    Zitat Zitat von MaxPowers Beitrag anzeigen
    Wie Skyeurope schon schreibt, ist das gar nicht mal ungewöhnlich. Und ich bin bis jetzt immer problemlos reingekommen, wenn ich das Ticket auf dem Smartphone gezeigt habe.
    blub1010 und Vordertaunus sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 233 von 237 ErsteErste ... 133 183 223 231 232 233 234 235 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •