Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 81 bis 93 von 93

Thema: Three UK 12GB Datenkarte (Europa, USA, Australien...)

  1. #81
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.506

    Standard

    ANZEIGE
    Hab die Karte in Singapur in einem Dritthandy als Hotspot genutzt da gab es eigentlich überall Netz, wenn auch nur 3G. Allerdings ziemlich langsam, selbst eine Suche in Google Maps hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert.
    Auf Bali dann eine unterirdische Netzabdeckung. Da wird natürlich das Three eigene Netz genutzt, was gefühlt nirgendwo vorhanden war, außer am Flughafen. Wenn es dann doch mal vorhanden war gab es auch 4G in akzeptable Geschwindigkeit.
    Meine Karte lag übrigens nach dem Kauf 2 Jahre in der Schublade und hat dann nach der Aktivierung (also einfaches Einlegen der Karte während eines UK Aufenthaltes) noch funktioniert.

  2. #82
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.506

    Standard

    Wie wird denn bei diesem Flexiroam sichergestellt, dass man nicht unbeabsichtigt wieder mit der deutschen Karte surft? Würde man das direkt merken?

  3. #83
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    4.335

    Standard

    Habe einen Discountcode für flexiiroam gefunden.Gültig bis 1.4. für neue User: MABFRX
    Vielleicht hilft der jemand.

  4. #84
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Wie wird denn bei diesem Flexiroam sichergestellt, dass man nicht unbeabsichtigt wieder mit der deutschen Karte surft? Würde man das direkt merken?
    Du wechselst eigentlich physisch die Simkarte. Die Flexiroam ist nicht durch PIN gesichert. Bei mir zumindest. Und dadurch weisst Du immer nach Pinabfrage, dass es Deine Hauptkarte ist.

  5. #85
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.506

    Standard

    Zitat Zitat von Eastside Beitrag anzeigen
    Habe einen Discountcode für flexiiroam gefunden.Gültig bis 1.4. für neue User: MABFRX
    Vielleicht hilft der jemand.
    Und was bringt der Code konkret an Rabatt? Bei mir kommt nur eine Fehlermeldung.


    Zitat Zitat von gernie Beitrag anzeigen
    Du wechselst eigentlich physisch die Simkarte. Die Flexiroam ist nicht durch PIN gesichert. Bei mir zumindest. Und dadurch weisst Du immer nach Pinabfrage, dass es Deine Hauptkarte ist.
    Ich kann, zumindest bei meinem Telefon, nicht pro SIM Karte einstellen ob ich Datenroaming aktivieren will, denn das Teil ja nur einen Slot. Erledigt das dann deren App, dass Datenroaming nur dann aktiviert wird wenn deren SIM Karte gerade aktiv ist?

  6. #86
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    4.335

    Standard

    Keine Ahnung was der genaue Rabatt ist. Liege am Strand und sehe die Werbung, mache Foto vom Rabattcode und den veröffentliche ich hier. Das sogenannte Kleingedruckte war wirklich verdammt klein und für mich nicht leserlich.

  7. #87
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.506

    Standard

    Bleibt die Karte eigentlich ewig aktiv? Habe kein Guthaben drauf und keine Datenvolumen mehr, aktiv ist sie aber trotzdem noch und ich kann auch das Internet noch nutzen.

  8. #88
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2015
    Ort
    STR & MAN
    Beiträge
    316

    Standard

    Meine Karte war über 1.5 Jahre aktiv ohne Guthaben und Nutzung und es sah nicht danach aus, dass sie deaktiviert werden würde. Kürzlich habe ich sie wegen einem USA-Aufenthalt wieder aufgeladen - also länger als 1.5 Jahre habe ich es nicht probiert.
    tian sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #89
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.724

    Standard

    Habe mir vor ein paar Tagen eine "UK Three pay as you go" SIM auf Ebay gekauft. Brauchte eine SIM, die mir kostengünstiges mobiles Internet* in der Schweiz ermöglicht. Bin gespannt ob das alles gut funktioniert.

    * bei UK Three nur 1p/MB

  10. #90
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2015
    Ort
    STR & MAN
    Beiträge
    316

    Standard

    Funktionieren wird es sicher, allerdings gibt es in der Schweiz mit Three im Roaming leider höchstens nur 3G - siehe auch: Mobile roaming in Switzerland - Support - Three

    In Deutschland kann 4G/LTE übrigens im Netz von o2 und Telekom genutzt werden, in den USA im Netz von AT&T ohne Einschränkungen (mit dem Netz von T-Mobile US kann auch verbunden werden, dann aber maximal mit 3G).

  11. #91
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    428

    Standard

    Zitat Zitat von STRflieger Beitrag anzeigen
    Funktionieren wird es sicher, allerdings gibt es in der Schweiz mit Three im Roaming leider höchstens nur 3G - siehe auch: Mobile roaming in Switzerland - Support - Three

    In Deutschland kann 4G/LTE übrigens im Netz von o2 und Telekom genutzt werden, in den USA im Netz von AT&T ohne Einschränkungen (mit dem Netz von T-Mobile US kann auch verbunden werden, dann aber maximal mit 3G).
    In den USA hat es bei mir in San Francisco und LA gut funktioniert. Überall 4G eigentlich. Aber in New York hatte ich nur Probleme. Mein Handy wollte sich immer in das Telekom Netz einloggen und da hatte ich nur E.

  12. #92
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.724

    Standard

    Zitat Zitat von STRflieger Beitrag anzeigen
    Funktionieren wird es sicher, allerdings gibt es in der Schweiz mit Three im Roaming leider höchstens nur 3G
    Mit 3G kann ich leben. Brauche nur WhatsApp, EMail, RSS und Wetter.

  13. #93
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.724

    Standard

    Die Three SIM ist heute angekommen. Die folgende SMS verstehe ich jedoch nicht.

    Yasss, Germany is a Go Roam destination! So you can use your monthly call, text and up to 15.1GB data allowance at no extra cost. Using more than 15.1GB within your allowance is 0.44p/MB. Anything over your allowance is charged the same as at home. Go to three.co.uk/go-roam for full terms. In an emergency freephone 112. Safe travels.
    "no extra costs" - ich zahle ja im Moment gar nichts. Weder habe ich meine Kreditkarte o.ä. irgendwie hinterlegt, noch habe ich die SIM mit ein paar EUR oder GBP aufgeladen. Da ich die SIM nicht häufig brauche, wollte ich auch keinen "SIM plan" buchen, sondern einfach nur "pay as yo go" nutzen. Also 10€/GBP aufladen und halt den beworbenen 1p/MB bezahlen.

    /edit
    Habe gerade die möglichen "top-ups" gefunden.
    Internet Daily Get 120MB data to access the internet for a day. -- £0.50
    Top, genau was ich brauche!

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •