Seite 11 von 111 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 21 61 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 2215

Thema: Kofferempfehlung: Welche Koffer/Taschen sind gut für Flugreisen?

  1. #201
    WM-Tippgott 2010 Avatar von NCC1701DATA
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.183

    Standard

    ANZEIGE
    Ich habe seit Jahren immer den selben Samsonite: Sieht mittlerweile schon sehr mitgenommen aus, ist aber niemals kaputt gegangen. Sollte ich für einen Rimowa viel Geld ausgegeben haben und der würde auf dem Kofferband mit der gleichen mitgenommenen Optik ausgeliefert werden, würden mir die Augen tränen - daher für mich immer wieder den genauso stabilen und praktischen Samsonite für den kleineren Preis. Macht aber in der Hand weniger Eindruck und transportiert ein anderes Image über seinen Besitzer - vielleicht ist das ja bei Rimowa-Besitzern das gewichtigste Argument mehr Geld dafür auszugeben...
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Ich sterbe lieber aufrecht, als auf Knien zu leben." (Stéphane Charbonnier)

  2. #202
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Marc_HH
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    BER (TXL)
    Beiträge
    631

    Standard

    Zitat Zitat von NCC1701DATA Beitrag anzeigen
    Sollte ich für einen Rimowa viel Geld ausgegeben haben und der würde auf dem Kofferband mit der gleichen mitgenommenen Optik ausgeliefert werden, würden mir die Augen tränen...
    Ein Rimowa soll so aussehen
    Maria sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #203
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Zitat Zitat von Marc_HH Beitrag anzeigen
    Ein Rimowa soll so aussehen
    In Alu ja, in Plastik =>


    Wir bevorzugen mittlerweile die "Plastik"-Rimowas (in allen Größen vorhanden) gegenüber den Samsonites. Das Problem mit "zu leer" hatten wir noch nie , hingegen macht das niedrigere Gewicht und die höhere Resistenz gegenüber Flüssigkeiten - wenn der Koffer mal wieder länger im Regen steht - schon einen Unterschied.

  4. #204
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Marc_HH
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    BER (TXL)
    Beiträge
    631

    Standard

    Zitat Zitat von KaiserPinguin Beitrag anzeigen
    In Alu ja, in Plastik =>


    Wir bevorzugen mittlerweile die "Plastik"-Rimowas (in allen Größen vorhanden) gegenüber den Samsonites. Das Problem mit "zu leer" hatten wir noch nie , hingegen macht das niedrigere Gewicht und die höhere Resistenz gegenüber Flüssigkeiten - wenn der Koffer mal wieder länger im Regen steht - schon einen Unterschied.
    Ich lerne das noch, dass ich bei dir besser präzisieren muss

    Natürlich Alu. Und wer lässt denn bitte schön irgendwen oder irgendwas im Regen stehen?
    KaiserPinguin sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #205
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    AT/VIE
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von Marc_HH Beitrag anzeigen
    Natürlich Alu. Und wer lässt denn bitte schön irgendwen oder irgendwas im Regen stehen?
    Das Personal in BTS z.b... min. 20min bei Vollregen..(solange hab ich ihn gesehen) und mein Koffer oben drauf.. Aber hat sich gut geschlagen mein Samsonite..
    Bei einem neuen Großen würd ich wohl jetzt auch zum Alu greifen.. Wobei ich sagen muss mein 55€ Riesen-Koffer vom Supermarkt für mein Tauchgepäck hält jetzt auch schon 4 Jahre.. (War aber auch erst 8 mal im Einsatz )

  6. #206
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    1.488

    Standard

    Zitat Zitat von SleepOverGreenland Beitrag anzeigen
    Es gibt da inzwischen auch mindestens eine Serie mit Packplatten (LH Sonderedition Elegance oder so ähnlich). Meine Frau und meine Tochter haben jeweils so einen und die Packplatten sind ideal um auch einen halb vollen Koffer nach außen zu stabilisieren. Da leichter wie Alu gerade für das weibliche Geschlecht natürlich eine gute Lösung.
    Das Problem liegt nicht in der "inneren" Stabilisierung. Ein halbleerer Salsa lässt sich mit Packplatte zwar ausrichten, damit der Reissverschluss mühelos zugeht. Tritt aber ein Elefant drauf, ist es auch vorbei mit Salsa. Wobei ich unumwunden konzediere, dass Elefanten auf Flughäfen nicht allzu häufig sind.
    Fargonaut sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #207
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    356
    hagalulu, Marc_HH und FlyingT sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #208
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    356

    Standard

    Habe mir am WE die Koffer mal Live und in Farbe angeguckt.

    Es ist jetzt der Samsonite für 125 € (46 % der UVP, Dank des Koffer-Arena-GS) geworden. Der Plastik-Rimowa machte keinen stabilen Eindruck.

    Zumindest machte er den Eindruck, dass bei 350 € das Preis/Leistungs-Verhältnis nicht so richtig stimmt.

    Anders die Rimowa Alu-Koffer. Aber das ist nun wirklich ein gaaaaaanz andere Liga.

    Vielen Dank für Eure Hinweise...
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #209
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    11.913

    Standard

    Da ich auch einen neuen Koffer bräuchte, greife ich diesen Thread nochmal auf.

    Hat jemand Empfehlungen für einen mittelgroßen Trolley (zum einchecken), der auch in nicht vollem Zustand stabil ist? Mein Billig-Weichkoffer geht langsam aber sicher kaputt, und mein Polycarbonat-Koffer (Titan) überzeugt mich diesbezüglich nämlich gar nicht, so wie der sich eindrücken lässt.

    PS: Alukoffer sind mir zu teuer (verwende den Koffer vielleicht ein paarmal pro Jahr, da ich ansonsten nur mit Handgepäck unterwegs bin).

  10. #210
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    ZRH, MUC, BLR
    Beiträge
    3.180

    Standard

    Ich würde allein schon aus Gewichtsgründen keinen Rimowa kaufen...

    Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Cosmolite gemacht. Stabil, leicht, einigermaßen chic.
    Anonyma sagt Danke für diesen Beitrag.
    Gentlemen - no funny business, please!
    SENst du noch oder HONst Du schon.

  11. #211
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    19

    Frage Erfahrungen mit Rimowa Bolero Cabin Trolley?

    Gruß in die Runde. Nach einigen glücklichen Jahren mit meinem Rimowa Salsa Deluxe steht jetzt ein Neukauf an.

    Da ich mit den PolyCarb Rimowas sehr zufrieden war tendiere ich wieder zu so einem Modell. Ich brauche 1x Cabin + 1-2 Reisegepäck-Trolleys. Sie sollen die gleiche Farbe haben. Ich fliege regelmäßig Transatlantik, inner-europäisch und innerhalb der USA.

    Momentan habe ich den Bolero IATA und dazu einen normalen Multiwheel Salsa ins Auge gefasst...und das führt zu folgenden Fragen

    1) Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Bolero Cabin gemacht? Gibt es Probleme mit der Außentasche bzgl. den immer restriktiveren Handgepäcksvorschriften?

    2) Es gibt bei den großen Multiwheel Salsa neben der klassischen Form auch eine "Art Beauty Case XXL"...sieht interessant aus...Einschätzungen, Pro/Contras??

    3) Den Bolero gibt es ja nur in schwarz. Leider hat mein Deluxe schon gezeigt, dass das schwarze Polycarbonat sehr heiß in der Sonne wird!
    Matt schwarz müsste da noch schlechter sein. Wie viel macht hier die Farbe aus, es gibt den Salsa auch in silber/grau...Erfahrungen mit weissen oder grauen Salsa?

    4) Neben der Bolero + Salsa Kombi finde ich auch die Salsa Air Serie interessant, allerdings scheint mit der einfache Teleskopgriff nicht wirklich vertrauenserweckend und das Innenraummanagement (festes Netzt statt Packplatten) ist ungewohnt...Erfahrungen?

    Fragen über Fragen...hoffe nicht zu abschreckend und freue mich auf Anregungen, Tipps und eure Insights. Danke.

  12. #212
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ralf1975
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    6.057

    Standard

    Ich habe einen schwarzen und einen silbernen Salsa und mir sind noch keine großen Temperaturunterschiede aufgefallen.
    Erfahrung ist das, was man kriegt, wenn man nicht bekommt, was man sich vorstellt!

  13. #213
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Douglas
    Registriert seit
    18.06.2011
    Ort
    MUC, SGN
    Beiträge
    272

    Standard

    Hallo,

    den Rimowa Bolero Cabin Trolley habe ich seit einigen Monaten auch bin sehr zufrieden. Das Fach außen ist praktisch, da man schnellen Zugriff zu Dokumenten/Tickets/Notebook hat. "Abschließen" der Außentasche mit einem mitgelieferten Schloss ist möglich, was nicht als wirklich sicher anzusehen ist :-) In der Regel bleibt der Trolley in meiner Nähe, somit stört das nicht.

    Punkt 4 sehe ich ebenso.

    Grüße
    Douglas

  14. #214
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    also wohl keinen "Temperaturvorteil" für die silber/grau Salsa gegenüber den schwarzen...hätte ich nicht gedacht...hab meinen schwarzen schon zum dampfen gebracht und gehofft die helleren Farben wären kühler

  15. #215
    Erfahrenes Mitglied Avatar von KubaKarl
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    308

    Standard

    Den Bolero gibt es nicht nur in schwarz.

  16. #216
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    hm im Lufthansa WorldShop gibt es eine silber/graue Version...die hab ich schon im Auge

  17. #217
    Erfahrenes Mitglied Avatar von LaPlanche
    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    603

    Standard

    Ganz neu ist ist die Salsa Deluxe Hybrid Version. Eine Mischung aus Salsa Deluxe und Bolero. Den gibt es auch in anderen Farben als schwarz und silber, hat 4 Rollen und die Vorderseite mit den Taschen ist in der Farbe der PolyCar Schale. Ist aktuel im Worldshop beworben.

    Fuer den L, XL oder XXL Koffer kann ich Sondereditionen empfehlen in seltenen Farben. Die hat sonst keiner/wenige und du erkennst sie auf dem ersten Blick auf dem Kofferband.
    neo21 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #218
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    4.486

    Standard

    Zitat Zitat von LaPlanche Beitrag anzeigen
    Ganz neu ist ist die Salsa Deluxe Hybrid Version. Eine Mischung aus Salsa Deluxe und Bolero. Den gibt es auch in anderen Farben als schwarz und silber, hat 4 Rollen und die Vorderseite mit den Taschen ist in der Farbe der PolyCar Schale. Ist aktuel im Worldshop beworben.

    Fuer den L, XL oder XXL Koffer kann ich Sondereditionen empfehlen in seltenen Farben. Die hat sonst keiner/wenige und du erkennst sie auf dem ersten Blick auf dem Kofferband.
    Das Bolero Programm wurde ja nach oben hin ausgedünnt. Diese Salsa Deluxe Hybrid Versionen sollen dieses wohl ausgleichen. Wobei ich mir bis heute noch die Frage stelle, welche Aufgabe, bei einer Koffergröße die vornehmlich zum Aufgeben ist, diese Außentaschen erfüllen sollen. Das bedeutet jetzt nicht, dass die aufgesetzten Außentaschen beim Businesscase oder Boardtrolly nicht von Vorteil sind!

  19. #219
    Erfahrenes Mitglied Avatar von LaPlanche
    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    603

    Standard

    In der Automobilbranche heisst das Crossover - Und die verkaufen sich super;-)

  20. #220
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    4.905

    Standard

    Ich habe den Bolero seit ca. 3-4 Jahren und bin außerordentlich zufrieden damit.

    Kaufgrund war u.a. daß ich einen Bordtrolley brauchte, den ich quer auf einem anderen Trolley stecken konnte und damit mit einem doppel Handepäckset herumkurven kann. Gleichzeitig sollten es 2 Teleskopstangen sein, damit man fen Bolero selber auch eine Tasche aufstecken kann.

    In dem Bolero habe ich die beiliegende Laptoptasche durch eine schlanke andere ersetzt, die gerade den Laptop, Maus und Netzteil, sowie ein schlankes B5 Notitzbuch aufnehmen kann.
    Damit bin ich für alle Kurzreiseprofile gerüstet und kann beliebig kombinieren.

    Habe den Bolero als LH edition in dunkelmetallicblau (gibts noch im Worldshop), weil ich schon vorher den Limbo 102l in gleicher Farbe hatte. Am Anfang fand ich den blauen sehr schick, jetzt nach 3+ Jahren habe ich mich etwas daran sattgesehen, aber noch ok.

    Praktisch habe ich damit gute Erfahrungen gemacht. Die Vorsatztaschen erlauben den schnellen und geordneten Zugriff auf Geschäftsunterlagen und alles was man im schnelleren Zugriff im Flieger oder in Besprechungsräumen braucht.

    Die großen Rollen sind robust und meiner ist schon ganz schön über 'Stock und Stein' gezogen worden und hat einige kilometer Rollweg hinter sich. Selbst gegen Nässe von unten (z.b durchs Rollen auf feuchten Straßen im Winter) oder teilweise von oben schützt ihn ausreichend. Ist er mal durch Spritzwasser (Winterpatsche) verdreckt, wischt man ihn einfach wieder ab. An zwei kleinen Stellen ist der Lack etwas 'silber' aber er sieht nicht so gebraucht aus wie er wirklich benutzt wurde.

    Also Top zufrieden. Kenne kein anderes Modell das so eine Mischung an Robustheit, Schutz und Flexibilität besitzt.

    Der Salso Delyxe Hybrid wird wohl der echte Nachfolger sein. Den würde ich mir aber erst mal anschauen. Leider sieht man auf den Bildern das Teleskopsystem nicht und ich habe die Befürchtung, daß er die 'Bolero Variante des Salsa Air' ist, dessen kleine Rollen mit dem 1 Teleskop Griff mir überhaupt nicht gefallen, weil ich dann keine Tasche mehr sinvoll aufstecken kann und die Rollen weniger Robust sind.

    Alles in Allem bin ich happy mit dem Teil und wünsche meinem Bolero ein langes Leben.

    Gruß

    Flyglobal

    PS: Das ist er der kleine
    https://www.worldshop.eu/lws/product...52/detail.jsf?
    Geändert von flyglobal (02.09.2011 um 20:26 Uhr)
    neo21 sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 11 von 111 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 21 61 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •