Seite 84 von 85 ErsteErste ... 34 74 82 83 84 85 LetzteLetzte
Ergebnis 1.661 bis 1.680 von 1692

Thema: Kofferempfehlung: Welche Koffer/Taschen sind gut für Flugreisen?

  1. #1661
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.207

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Von Samsonite?
    Von Rimowa jedenfalls nicht ;-).

    Spaß beiseite: Samsonite hat American Tourister schon 1993 übernommen.

  2. #1662
    phx
    phx ist gerade online
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    Ich würde einen kleinen Reisekoffer / Trolley in etwas ungewöhnlicher Größe suchen ...

    und zwar zwischen den normalen Handgepäcks Trolleys und den 64-67cm großen.

    Um Zahlen zu nennen, nicht viel höher wie das normale Handgepäck, max. 57cm, aber breiter und dicker. Könnte ruhig so 57cm x 45-50cm x 25-35cm sein ... also etwas quadratischer wie die normalen Koffer

    Gibt es sowas?

    Hab mal die üblichen Koffershops durchstöbert aber gar nichts gefunden. Nur Reisetaschen gehn in die Richtung, soll aber auch im Flieger eingecheckt werden.

  3. #1663
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    734

    Standard

    Zitat Zitat von phx Beitrag anzeigen
    Ich würde einen kleinen Reisekoffer / Trolley in etwas ungewöhnlicher Größe suchen ...

    und zwar zwischen den normalen Handgepäcks Trolleys und den 64-67cm großen.

    Um Zahlen zu nennen, nicht viel höher wie das normale Handgepäck, max. 57cm, aber breiter und dicker. Könnte ruhig so 57cm x 45-50cm x 25-35cm sein ... also etwas quadratischer wie die normalen Koffer

    Gibt es sowas?

    Hab mal die üblichen Koffershops durchstöbert aber gar nichts gefunden. Nur Reisetaschen gehn in die Richtung, soll aber auch im Flieger eingecheckt werden.
    Rimowa Salsa Deluxe 56*45*25

  4. #1664
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    Moin,
    also gestern wurde dieses Rimowa Modell - ( 56 x 45 x 25 cm ) einem lautstark protestierendem Pseudo Bruno Wichtig Business Kasper am Gate in FRA abgenommen - ich meine auch zurecht. Das Modell Rimowa Topas mit den 23 cm habe ich selber auch und hat bisher bei normalen Fluggesellschaften wie LH, AF, KLM, BA noch keine Probleme damit gegeben - bei Easy Jet dagegen schon - von daher ist das Modell mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm sicherlich vielseitiger einsetzbar, als die Moppel Variante - als nette Altnernative fällt mir das Modell von Horizn Studios ein - auch schick, 30 Jahre Garantie und deutlich günstiger als Rimowa, die jetzt unter dem neuen Eigentümer jegliche Bodenhaftung verlieren zu scheinen.
    Brain sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #1665
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.847

    Standard

    Wird es nicht so in Zukunft laufen, dass Handgepaeck am Gate abgenommen wird bzw. dort strikter kontrolliert wird? Meine Vermutung waere dann, dass sich in Zukunft das Handgepaeck weiterentwickeln wird. Leicht bei maximaler Volumenausnutzung.

  6. #1666
    phx
    phx ist gerade online
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    @slowflyer, Danke

    Zwar leicht größer wie normales Handgepäck .. aber um ehrlich zu sein, mir viiel zu teuer ;(

  7. #1667
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    547

    Standard

    jemand mal den schon in der hand gehabt?
    https://www.koffer-direkt.de/samsoni...cm-skuCB009003

  8. #1668
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    4.356

    Standard

    So habe mich mal durch die neuen Rimowas geklickt. Zum Glück steht kein neuer Kauf an.
    Ergebnis: Funktion gesenkt, deutlich teurer, besonders bei den preiswerteren Serien.

    Funktion:
    Sehe ich es richtig, dass alle die jetzt die Salsa Air light Rollen haben was den Durchmesser betrifft?
    Ich selber hatte mit einem 83l Salsa Air light nie Probleme, aber er war auch nie im Extremeinsatz. Wurde eher wegen Gewicht gekauft. Ansonsten hat der 4 Jahre alte Salsa Air, jetzt Essentia Light gute Dienste geleistet, inzwischen geht der Griff schwergängiger auszufahren- da hat der Koffer wohl mal einen Schlag bekommen.

    Das dritte Schloss bei den Rahmenkoffern sehe ich als den Größten Nachteil.

    Habe einen 10 Jahre alten Limbo, jetzt Hybrid genannt noch in 102l Größe der das Summenlängenmaß leicht überschreitet- hat aber nie Beanstandungen gegeben. Hier werde ich in Zukunft auf den Rahmen verzichten und wenn überhupt noch auf Rimowa auf die alten Salsa = Essentia zurückgreifen.

    Mein 13 Jahre alter Integral (auch 102l noch ohne TSA Schloss). mäßig verbeult tut weiter seine Dienste, wenn auch seltener eingesetzt- da haben die Kunststoffvarianten inzwischen Vorrang. Der Verrzicht auf ein 3. Schloss ist hier besonders schmerzlich, denn auch der 3 schlössige Integral ist gefühlt weniger stabil als der noch 3 Schlössige Kunststoff Limbo.

    Sowieso: bei Zwei Schlossern ist Rahmen out - Reisverschluss in.

    Dann gibt es noch einen einen 63l-68l Bolero im Fundus- auch ca 10 Jahre alt - das ist wahrlich keine Schönheit, aber das Teil ist im Alltagsleben sau praktisch, wird bei jedem Japan hin und Rückflug mit 22,9kg vollgepackt und findet auch für Bahn und Autoreisen Verwendung.

    Ein Bolero Kabin Trolley steht ungenutzt im Keller- wurde durch einen Rucksack ersetzt.

    ETag: zum Glück kam ich nie in die Verlegenheit das zu übrlegen. Jetzt ist alles bezüglich ETag von der Webseite verschwunden.

    So zusammenfassend: Rimowa ist zwar nach wie vor bevorzugt, die neue Entwicklung gefällt mir aber nicht nicht. Zum Glück steht kein Kauf an, aber ich denke ganz langsam durchaus auch über Alternativen nach zumal die Zahl der Dienstreisen stark abnimmt und irgendwann der Ruhestand und daher reine Freizeitverwendung naht.

    Mal sehen.


    Flyglobal
    Huey sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #1669
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich bin auf der Suche nach einer faltbaren Reisetasche, die folgende Kritieren erfüllen sollte:

    1. Nicht zu groß (evtl. 60 Liter?) Die Tasche sollte mit einer Hand gut tragbar sein bzw. ggf. über die Schulter tragbar sein
    2. Reißfest (soll als zusätzliches Aufgabegepäck genutzt werden, wenn z.B. für den Rückflug auf Grund von Shopping mehr Platz benötigt wird)
    3. Preiswert
    4. Faltbar

    Hat jemand einen Tipp?

  10. #1670
    v10
    v10 ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    Nachdem bei mir mal wieder ein Kauf eines Koffers anstand, und ich mit meinem großen Limbo sehr zufrieden bin, war mein Wunsch einen Koffer der gleichen Serie/Farbe zu kaufen.
    Irgendwie hatte ich aber schon vergessen, dass Rimowa übernommen worden war, und die Produktpalette sich deutlich verändert hatte.
    Also noch etwas rumgesucht, und nun den Limbo 73 für 17% Abschalg bekommen. Mit e-tag sind sie teilweise noch günstiger, aber man weiss auch warum...
    Was ich an den neuen Kollektionen schade finde, ist die einheitliche (langweilige) Farbauswahl. Da gab es bis vor kurzem doch wesentlich interessantere Alternativen für jeden Geschmack. Von der Preisgestaltung und dem fehlenden dritten Verschluss will ich gar nicht erst anfangen.

  11. #1671
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Zu den Rollen am Topas: Ich finde, die neuen 4-Rollen-Trolleys sind absoluter Schrott. Diese Winzrollen können ja nur kaputt gehen ... Ich habe mir daher extra noch einen der "alten" 2-Rollen-Trolleys gekauft (LH Special Black Edition). Bei dem sind die Rollen ein wenig größer. Ich bin superzufrieden mit meinem 2-Roller, und würde diesen niemals gegen einen 4-Roller eintauschen.

    Zu den Preisen: Ganz direkt gesagt: Daran ist m.E. China Schuld. Die Marke Rimowa ist dort in der oberen Mittelschicht so dermaßen krass gepusht und beworben worden, das ist nicht mehr feierlich. Geht mal hier in München in den Rimowa-Flagshipstore am Marienplatz. Dort findet ihr kaum noch Deutsche (oder generell Westler) -- der ganze Laden ist den ganzen Tag über randvoll mit Chinesen! Das ist so unglaublich. Die laufen da mit ganzen Stapeln an Rimowas raus, Geld scheint absolut keine Rolle zu spielen. Dass so ein Markt natürlich die Fantasie bei LVMH anregt, ist klar. Was wollen die mit den paar Millionen knauserigen Europäern in ihrem gesättigten Markt?!? Dann doch lieber 1,5 Milliarden potentielle Kunden, von denen 1,45 Milliarden noch keinen Rimowa besitzen, und bereit sind, jeden Fantasiepreis zu zahlen! Wärt ihr bei LVMH im Business Development, würdet ihr es genauso machen.
    2012: CGN MUC FDH LAX DXB NRT DUS LHR VIE FLR TRN FRA TXL BCN VLL CRL BRU EIN SSH TLV AGP CPH
    2013-2015: Hab ich vergessen -- War zu lange nicht im Forum ...
    2016: MUC NCE LHR CGN DXB HND EWR DTW CVG ORD AMS TXL DEN DUS IDA GVA FRA HAM VCE LAS SLC IST HRG SIN PVG SEZ
    2017: MUC PVG HKG IAD DTW RDU CGN FRA KIX HND TXL ORD ICN BRU DUB AUH OLB TRN DUS HAM
    2018: MUC CGN FRA DEN IDA HND ORD IAD AUS MIA BRU FCO PEK HKG VCE AMS CPH EWR -- Bereits gebucht: SAN ICN KGS TXL LIS

  12. #1672
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Brain
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    GRU/MUC/ZRH/SZG/VIE
    Beiträge
    911

    Standard

    Zitat Zitat von Mulder_110 Beitrag anzeigen
    Zu den Rollen am Topas: Ich finde, die neuen 4-Rollen-Trolleys sind absoluter Schrott. Diese Winzrollen können ja nur kaputt gehen ...

    Wärt ihr bei LVMH im Business Development, würdet ihr es genauso machen.
    Satz 1: Also bei mir funktionieren die problemlos. Mechanik-Insidertipp Nummer 1 - je kleiner umso stabiler...
    Satz 2: Eben. Da gibt´s dann auch nichts zu meckern. Auf zu neuen Marken, auch wenn´s schmerzt. Ich habe zwar 4 Rimowas, aber sobald davon einer kaputt geht, kauf ich mir etwas anderes. Hoffentlich dauert´s noch ein paar Jahre oder Jahrzehnte

  13. #1673
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.207

    Standard

    Zitat Zitat von Mulder_110 Beitrag anzeigen
    Zu den Preisen: Ganz direkt gesagt: Daran ist m.E. China Schuld. [...] Das ist so unglaublich. Die laufen da mit ganzen Stapeln an Rimowas raus, Geld scheint absolut keine Rolle zu spielen.
    Ohne eine Neid-Diskussion auslösen zu wollen: Wenn ich mir die Mehrwertsteuer am Flughafen zurückholen könnte, dann würde ich die Dinger da vermutlich auch containerweise rausschleppen.

  14. #1674
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Wobei die Chinesen auch immer Listenpreise bezahlen was ich zB noch nie gemacht habe. Mit Voucher etc hat man immer mal wieder bis zu 35%.

  15. #1675
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Moin,
    also gestern wurde dieses Rimowa Modell - ( 56 x 45 x 25 cm ) einem lautstark protestierendem Pseudo Bruno Wichtig Business Kasper am Gate in FRA abgenommen - ich meine auch zurecht. Das Modell Rimowa Topas mit den 23 cm habe ich selber auch und hat bisher bei normalen Fluggesellschaften wie LH, AF, KLM, BA noch keine Probleme damit gegeben - bei Easy Jet dagegen schon - von daher ist das Modell mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm sicherlich vielseitiger einsetzbar, als die Moppel Variante - als nette Altnernative fällt mir das Modell von Horizn Studios ein - auch schick, 30 Jahre Garantie und deutlich günstiger als Rimowa, die jetzt unter dem neuen Eigentümer jegliche Bodenhaftung verlieren zu scheinen.
    Das ist interessant. Weisst du, weswegen es abgenommen wurde?

    Ich suche nach einem Koffer für die Kabine. Da ich relativ gross bin, bin ich um jeden Liter mehr Volumen dankbar. Vom Aussehen her hätte ich gerne einen Rimowa Essential Cabin (bzw. dessen Vorgänger Salsa), jedoch machen mich die technischen Daten etwas stutzig:

    55 x 40 x 23 cm, 3.9kg, 37l Volumen

    Stimmt da das Gewicht? Ist der wirklich 0.5 kg schwerer als der Salsa Multiwheel? Weswegen?
    Macht da die Breite unter Umständen bei gewissen Airlines Probleme? Teilweise sind ja nur 20 cm erlaubt.

    Wenn ich den mit dem Samsonite Lite-Box vergleiche, hat der Rimowa keine Chance:

    55 x 40 x 20 cm, 2.2 kg, 38l Volumen

    Kann das wirklich sein? Er ist aussen kleiner, hat aber mehr Volumen und ist sehr viel leichter? Oder ist Rimowa einfach ehrlicher mit den Angaben?

  16. #1676
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.207

    Standard

    Die Rimowa sind an den Kanten sehr rund, der Samsonite wirkt deutlich eckiger. Daher kann das mit dem Volumen bei ggf. gerundeten Ergebnissen schon hinkommen.
    Wenn es dir rein um's Gewicht geht, wäre der Salsa Air (jetzt Essential lite) das Gegenstück zu den leichten Samsonites.
    megameter sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #1677
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Brain
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    GRU/MUC/ZRH/SZG/VIE
    Beiträge
    911

    Standard

    Zitat Zitat von megameter Beitrag anzeigen
    Das ist interessant. Weisst du, weswegen es abgenommen wurde?

    Ich suche nach einem Koffer für die Kabine. Da ich relativ gross bin, bin ich um jeden Liter mehr Volumen dankbar. Vom Aussehen her hätte ich gerne einen Rimowa Essential Cabin (bzw. dessen Vorgänger Salsa), jedoch machen mich die technischen Daten etwas stutzig:
    55 x 40 x 23 cm, 3.9kg, 37l Volumen

    Stimmt da das Gewicht? Ist der wirklich 0.5 kg schwerer als der Salsa Multiwheel? Weswegen?
    Macht da die Breite unter Umständen bei gewissen Airlines Probleme? Teilweise sind ja nur 20 cm erlaubt.

    Wenn ich den mit dem Samsonite Lite-Box vergleiche, hat der Rimowa keine Chance:
    55 x 40 x 20 cm, 2.2 kg, 38l Volumen
    Kann das wirklich sein? Er ist aussen kleiner, hat aber mehr Volumen und ist sehr viel leichter? Oder ist Rimowa einfach ehrlicher mit den Angaben?
    Ich glaube Rimowa misst hier mit Rädern und Samsonite ohne...
    megameter sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #1678
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Das stimmt, der Rimowa ist ründer. Auf den Bildern sieht es auch so aus, als wären die "Gummipuffer" und der Griff grösser.

    Ich denke jedoch nicht, dass Samsonite ohne Räder misst, sonst wären sie für eigentlich fast alle Airlines zu gross.

    Der Salsa Air ist jedoch nicht das Konkurrenzmodell zum Lite-Box, da der Air nur eine Teleskopstange hat. Ich benötige jedoch 2, wegen der Notebooktasche. Gerade bei z.B. Swiss spielen die 1.3-1.8 kg Gewichtsunterschied eine grosse Rolle, da sie angefangen haben, das Handgepäck zu wägen. Das max. ist 7 kg, d.h., wenn der Koffer bereits 3.8 kg ist dann bleiben noch 3.2 kg für Gepäck. Dumm, wenn dann das Notebook bereits 2 kg ist.

    Kann jemand die beiden Modelle vergleichen? Ist der Rimowa wirklich so viel schwerer? Und merkt man den Liter mehr beim Samsung, oder ist der Rimowa dank der Breite sogar einfacher zu packen? Wurde jemandem der Rimowa schon abgenommen, weil er zu breit war?
    Geändert von megameter (13.08.2018 um 09:25 Uhr)

  19. #1679
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.847

    Standard

    Zitat Zitat von megameter Beitrag anzeigen
    da sie angefangen haben, das Handgepäck zu wägen. Das max. ist 7 kg, d.h., wenn der Koffer bereits 3.8 kg ist dann bleiben noch 3.2 kg für Gepäck.
    Sind es nicht 8kg?

  20. #1680
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Ja, stimmt, sind 8. Hatte 7 im Kopf. Ev. bei Emirates? Ist auch nicht so wichtig, auch 4.1 kg "Nutzlast" sind nicht viel.

Seite 84 von 85 ErsteErste ... 34 74 82 83 84 85 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •