Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    23

    Standard Singapur Airlines cancelt Singapur - Koh Samui

    ANZEIGE
    Folgendes:

    Für Ostern Frankfurt - Singapur (Stop over) - Koh Samui und Koh Samui - Singapur - Frankfurt gebucht.

    Nun teilt SIA mit, dass die Flüge Singapur - Koh Samui und Koh Samui - Singapur gecancelt wurden.

    Telefonisch kann kein Grund genannt werden. Man kann aber umbuchen (auf was anderes...), eine Kostenerstattung beantragen (vermutlich für die kompletten Flüge).

    Ich hatte nun einmal nachgefragt, wieviel wir denn zurück bekommen würden, wenn wir die Flüge Frankfurt - Singapur und Singapur - Frankfurt weiter behalten würden (nach 10 Minuten warten, Ansprechpartnerin war verschwunden unjd das Gespräch dann beendet). Dann würden wir eventuell die Flüge nach/ von Koh Samui mit Bangkok Airways buchen (ca. € 250,-- pro Person). Hierbei hätte ich allerdings etwas Bauschmerzen, das Bangkok Airways angeblich auch finanziell nicht so safe sei.

    Weiß hier vielleicht jemand den Grund für die Stornierungen der Koh Samui Flüge und was würdet Ihr an meiner Stelle machen?

    Danke!!

  2. #2
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.446

    Standard

    Nach meiner Kenntnis fliegt Singapore Airways gar nicht selbst nach Samui sondern das ist Silkair, die derzeit (wieder) in SQ integriert werden. Die Silkair Website ist auch schon abgeschaltet und alles läuft über die SQ Website.

    Da wird auch wild an den Flugplänen geschraubt - ich würde mal 2,3 Tage abwarten und dann auf der Seite von SQ mal einige Daten durchprobieren, ob es dann wieder Flüge nach USM gibt (z.B. 3/7 aber eben nicht Dein Wochentag) oder ob da gar nichts mehr geht.

    Grundsätzlich müßte Dich SQ umbuchen, wenn Du einen durchgehenden Flug mit Umsteigen in SIN (aber eben ohne Stopfer) gehabt hättest. Jetzt ist der SIN-USM ein einzelner Flug ohne europäische Fluggastrechte.

    Und noch eine möglicherweise schlechte Nachricht: Der Flug FRA-SIN ist in der Regel deutlich teurer als FRA-SIN-XYZ, es kann also sein, daß es keine "Preisreduktion" sondern einen Aufschlag gibt, wenn Ihr Eure bestehende Buchung ändert.

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    23

    Standard

    Alles sehr ärgerlich, nachdem der Flug dieses Jahr Ostern schon gecancelt wurde...

    Der komplette Flug kostete ca. € 900,--, der Flug "nur" Frankfurt - Singapur - Frankfurt kostet nun ca. € 1.150,--.

    Danke. Vielleicht ist es am besten wirklich abzuwarten, was mir den Singapur Airlines für die ausgefallenen Flüge "bietet". Bangkok Airways fliegt zumindest weiter und ist auch (noch) buchbar. U.a wegen der Schulferien kann das rasch knapp werden.

    Alternative Thai möchte ich nicht nutzen, da dort von einer möglichen Insolvenz zu hören ist...

    Und die Araber, d.h. stop over mitten in der Ncaaht muss auch nicht sein....
    Geändert von togi1234 (30.07.2020 um 23:30 Uhr)

  4. #4
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.790

    Standard

    Denkst du dass die Reise so 2021 überhaupt möglich sein wird?
    Welle X im Laufen und Grenzen noch/wieder dicht.

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    23

    Standard

    Ich war optimistisch, dass bis Ostern wieder alles läuft. Reduziert und eingeschränkt, aber grundsätzlich schon.

    Nach aktuellen Informationen in allen Foren und Seiten wird es, hinsichtlich Thailand, 2021 wohl keinesfalls besser aussehen. Dann kann ich wohl mein Geld sicherheitshalber zurück buchen lassen (was ich habe, das habe ich...).

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    KUL (bye bye HAM)
    Beiträge
    2.977

    Standard

    FYI SIA hat diese Woche ein neues Sparprogramm aufgelegt und in dem Zusammenhang auch die Flugplaene zusammen gestrichen. Wie kingair sagt, warte mal zwei Wochen ab und schau was passiert. Alternativ, wie du schon sagst, Geld zurueck, was man hat das hat man.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    887

    Standard

    Gestern auch Stornomail bekommen.
    hatte M&M Prämienticket gebucht.
    Muc-Ams-Sin-USM und USM-SIN-DUS-MUC jeweils in F und C.
    Leider wurden nicht nur die Samui Flüge , sondern auch die Langstrecke von SQ storniert, hätte man ja mal nachfragen können, ob man diese beibehalten möchte.
    Auf jeden Fall C und F Langstrecke nicht mehr verfügbar, M&M kann nichts machen , da keine Prämienverfügbarkeit, SQ kann Ticket ebenfalls nicht mehr herstellen...
    Tolle Aktion!

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.061

    Standard

    Zitat Zitat von alohasteffi Beitrag anzeigen
    Gestern auch Stornomail bekommen.
    hatte M&M Prämienticket gebucht.
    Muc-Ams-Sin-USM und USM-SIN-DUS-MUC jeweils in F und C.
    Leider wurden nicht nur die Samui Flüge , sondern auch die Langstrecke von SQ storniert, hätte man ja mal nachfragen können, ob man diese beibehalten möchte.
    Auf jeden Fall C und F Langstrecke nicht mehr verfügbar, M&M kann nichts machen , da keine Prämienverfügbarkeit, SQ kann Ticket ebenfalls nicht mehr herstellen...
    Tolle Aktion!
    Sehr ärgerlich. F mit SQ mit Meilen zu finden ist selten.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    887

    Standard

    Sehe ich genau so, hätte halt die Zubringer mit PG separat dazugebucht.
    Statt SQ F wird es nun QR Y, habe noch Freiflüge für med. Personal

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    299

    Standard

    Ich bin aufgrund familiärer Bindungen (außerhalb von Corona Zeiten) selbst weite Teile des Jahres auf Samui und kann mir schwerlich vorstellen, dass SQ USM ganz aufgibt. Zum Einen gab es bisher ja gleich 2 tägliche Silkair Flüge und wenn ich an Bord war, war der Flieger in C und Y immer sehr gut gebucht, selbst in Monaten wie September und Oktober.

    Außerdem hatte SQ gerade neu eine Verbindung des Morgenfluges USM-SIN mit Anschluss an den Mittagsflug SIN-FRA mit weiterem Anschluss zu allen größeren Airports in D (mit LH natürlich) aufgelegt (nach HAM kam man in den letzten Jahren ex FRA abends nicht weiter, nunmehr schon).

    Letztlich plant die thailändische Regierung für den touristischen Neustart ja nach wie vor die sogenannten "Blasen", d.h., Touristen (wohl zunächst aus China, Korea, Japan, Malaysia und Singapore) sollen ins Land, aber in ausgewählte Destinationen, die Corona-technisch leichter beherrschbar, weil eher abgeschottet, sind.
    Zu den 5 geplanten "Blasen" gehören neben Phuket auch Samui und Phangan.
    Das dürfte auch SQ nicht verborgen geblieben sein, zumal ja in der Vergangenheit Wochenendurlauber auf Samui im Regelfall aus Singapore kamen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von BKKSteffen
    Registriert seit
    28.04.2016
    Ort
    TXL/BKK/FNC
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Koh Samui wird ja derzeit nur von PG bedient (5/daily BKK).
    lt. Matrix tut sich, was SIN betrifft, bis Ende November erstmal garnix. Ab 01. Dezember plant PG einen täglichen Flug (USM-SIN 13:25 - 16:20, SIN-USM 17:10 - 18:15).
    Was sich jetzt bei SQ noch so tut, was die Silkair integration betrifft, steht ja noch in den Sternen und da USM ja immernoch "Privateigentum" von PG ist, wird es interessanter sein das USM-SIN Geschäft selbst zu übernehmen.
    Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •