Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 36 von 36

Thema: Zwei Sitze für eine Person buchen?!

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.884

    Standard

    ANZEIGE
    Ein Anruf bei LH/Airline oder im Reisebüro und schon ist der Drops gelutscht!

    Aber nein, heute diskutiert man ja lieber erstmal elend lang, um mit dem nicht gesicherten Halbwissen dann genau so klug zu sein wie vorher.

    Wenn es daheim nach Qualm riecht und die Sicht vorm TV spürbar nachlässt, bittest Du dann auch erst im Tatütata-Forum um Hinweise, oder rufst Du vielleicht doch 112 an? Und falls 112, warum? Na also!

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.884

    Standard

    Zitat Zitat von Westgote Beitrag anzeigen
    ...muß man aber wohl wirklich bei der Airline anrufen.
    Das musst Du sowieso - bzw. im Reisebüro. Denn alleine bekommst Du das einfach nicht wie gewünscht hin. Zu mindest nicht so, dass es funktioniert. Aber das scheint ja trotz der relevanten Posts immer noch nicht erkannt worden zu sein.

    Daher motze ruhig weiter (anstatt zu lesen) und fliege dann einfach "Arm an Arm". Mich stört Dein fehlender Komfort nicht. Aber wehe es wird hinterher geweint und dann womöglich noch nach "Claim" geschrien!

  3. #23
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    247

    Standard

    Zitat Zitat von Westgote Beitrag anzeigen
    Genau!
    Man sollte dieses Forum einstampfen. Wo kämen wir denn hin, wenn einer glaubt, hier bessere Tipps zu erhalten, als er sie von der "Airline oder dem Reisebüro" erhielte?!
    Wer so eine Frage stellt, dem muß man erstmal ordentlich übers Maul fahren.
    Ich konnte mich auch nur schwer zurückhalten. Es ist einfacher und schont die Nerven diese hellste Kerze auf dem Kuchen einfach zu ignorieren.
    Aus einer banalen Frage wie dieser ein so dämliches Beispiel (siehe Hausbrand) abzuleiten und gleichzeitig das ganze Forum in Frage zu stellen ("heute diskutiert man ja lieber erstmal elend lang") muss man erstmal hinkriegen.
    A381, Westgote und Roo sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von A381
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Singapore
    Beiträge
    3.104

    Standard

    Zitat Zitat von berlinet Beitrag anzeigen
    Wenn du das schaffst, kann es aber immer noch passieren, dass das an Bord auffällt und z.B. ein Standby-Passagier dahin gesetzt wird.
    Und sowas zählt wohl dann als “gefährliches Halbwissen”...
    born2fly sagt Danke für diesen Beitrag.
    in 6.5 Jahren: 1,000,000 In-Seat Meilen - AUA...

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von A381
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Singapore
    Beiträge
    3.104

    Standard Zwei Sitze für eine Person buchen?!

    Zitat Zitat von born2fly Beitrag anzeigen
    Ein Anruf bei LH/Airline oder im Reisebüro und schon ist der Drops gelutscht!

    Aber nein, heute diskutiert man ja lieber erstmal elend lang, um mit dem nicht gesicherten Halbwissen dann genau so klug zu sein wie vorher.

    Wenn es daheim nach Qualm riecht und die Sicht vorm TV spürbar nachlässt, bittest Du dann auch erst im Tatütata-Forum um Hinweise, oder rufst Du vielleicht doch 112 an? Und falls 112, warum? Na also!
    Du vergleichst die Frage nach einem zusätzlichen Sitz mit einem Brand?

    Es ist aber auch absolut nicht schlimm, einen Thread zu ignorieren wenn man nichts beizutragen hat!
    Westgote sagt Danke für diesen Beitrag.
    in 6.5 Jahren: 1,000,000 In-Seat Meilen - AUA...

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von A381
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Singapore
    Beiträge
    3.104

    Standard

    Zum Thema:

    Es geht bei den meisten Airlines einen freien Sitz zu reservieren!

    Einfach einen zweiten Sitz online zu buchen wird nicht (oder nur durch Zufall) funktionieren.

    Die Airline dürfen für den zweiten Sitz (ich unterstelle eine EU Airline) keine Steuer und Gebühren berechnen.

    Die Buchung ist über die Hotline oder ein Reisebüro möglich.

    Bei der Hotline wird es vorkommen, dass die Person nicht Bescheid weiß -> einfach mehrmals anrufen oder sich zu einem Supervisor verbinden lassen.
    Westgote sagt Danke für diesen Beitrag.
    in 6.5 Jahren: 1,000,000 In-Seat Meilen - AUA...

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Zitat Zitat von A381 Beitrag anzeigen
    Und sowas zählt wohl dann als “gefährliches Halbwissen”...
    Nun, ich war schon der Standby-Passagier, der auf so einen Sitz gesetzt wurde, weil ein Passagier 2 mal OCI gemacht hat und dachte, das funktioniert.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von A381
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Singapore
    Beiträge
    3.104

    Standard Zwei Sitze für eine Person buchen?!

    Zitat Zitat von berlinet Beitrag anzeigen
    Nun, ich war schon der Standby-Passagier, der auf so einen Sitz gesetzt wurde, weil ein Passagier 2 mal OCI gemacht hat und dachte, das funktioniert.
    Bitte Post 26 lesen!

    Wenn der zweite Sitz richtig gebucht wird, ist dies absolut kein Problem und keiner wird da hingesetzt!

    In deinem Fall wurde es eben nicht richtig gemacht ... das heißt aber noch lange nicht, dass es nicht geht!
    in 6.5 Jahren: 1,000,000 In-Seat Meilen - AUA...

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.228

    Standard

    Zitat Zitat von A381 Beitrag anzeigen
    Bitte Post 26 lesen!

    Wenn der zweite Sitz richtig gebucht wird, ist dies absolut kein Problem und keiner wird da hingesetzt!

    In deinem Fall wurde es eben nicht richtig gemacht ... das heißt aber noch lange nicht, dass es nicht geht!
    Und drum soll er ins Reisebüro gehen, die buchen es richtig und aus die Maus. Alles gut.
    A381 und born2fly sagen Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  10. #30
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von tommylee Beitrag anzeigen
    Ich möchte einen Langstrecken-Flug Buchen.
    Da ich etwas grösser bin möchte ich gleich 2 Sitze Buchen. Das ist bequemer für mich und so störe ich keinen neben mir!
    Geht das und wie?
    Sind zwei volle Ticket-Preise zu zahlen?

    Wer hat Erfahrung und kann dazu Tips geben?
    Besten Dank zum voraus.
    Ich mache dies regelmäßig bei Lufthansa und Swiss. Für andere Airlines kann ich dir keine Auskunft geben. Bei Lufthansa und Swiss rufst du einfach in der Reservierungsabteilung an oder du gehst an den Ticketschalter. Du bekommst dann einen sogenannten Extra Seat, für den du den normalen Tarif bezahlst, jedoch weniger bzw. keine Steuern und Gebühren.
    Beim Checkin bekommst du dann eine Bordkarte (eine! nicht zwei), und zusätzlich ist der zweite Sitzplatz mit dem Vermerk "EXST" auch ausgewiesen. Im Flugzeug wird sich also niemand auf diesen Platz setzen bzw. du kannst freundlich darauf hinweisen, dass dies dein Platz sei und hast auch einen Nachweis (im Gegensatz zu dem "inoffiziellen" Seatblocking).
    Die Praxis ist ganz üblich, und es kommt nur selten vor, dass ein Agent nicht weiß, wie es gebucht wird. Notfalls muss er/sie seinen Supervisor fragen.

    Es gibt zwei Dinge, die nicht ganz eindeutig geregelt sind bzw. für die ich bisher unterschiedliche Handhabungen erlebt habe:
    1. Gibt es Meilen für BEIDE Tickets? Ich hatte bisher den Fall, dass ich nur einmal Meilen bekommen habe; ich hatte auch den Fall, dass ich für das zweite Ticket auf Nachfrage (!) auch PRÄMIENmeilen bekommen habe (niemals Select/Statusmeilen).
    2. Sitzplatzreservierungsgebühren: Hier gibt es das Szenario Kurzstrecke sowie das Szenario Langstrecke:
    - Kurzstrecke: Ich musste bisher immer mindestens Classic buchen, da man zwingend voraus setzte, dass ich Sitzplätze nebeneinander reservieren muss. Ob es doppelt Gepäckfreimenge gibt etc. habe ich nicht eruiert.
    - Langstrecke: Hier hatte ich bisher nur "normale" Sitzplätze ausgewählt, also keine Exit Row, preferred Zone o.ä. Ob man in diesen Zonen für den zweiten Platz hätte Sitzplatzreservierungsgebühr zahlen müsste, weiß ich nicht.

    Du sparst also für das zweite Ticket ein bisschen im Vergleich zum Hauptticket, jedoch musst du die höheren Gebühren für das Kaufen am Schalter/an der Hotline zahlen. Insgesamt bringt es aber einen ganz deutlichen Komfortgewinn, wenn du sehr groß bist (egal in welche Richtung ). Ein Vergleich zu einem Business-Ticket ist aber immer sinnvoll, in vielen Situationen ist ein Business-Ticket günstiger und/oder sinnvoller (da du oft auch mehr Meilen bekommst etc.).

    Einige Male konnte ich besonders günstige Tickets nicht am Telefon buchen bei der Swiss und dementsprechend auch keinen EXST dafür.

    Ich hoffe, dies hilft dir weiter.

    Ich habe gehört, dass die Handhabung bei anderen Airlines anders ist, und man teilweise dort das Prozedere so ist, dass man bei bestimmten Konstellationen die EXST-Gebühr erstattet bekommt, wenn der Flug nicht ausgebucht ist. Da können wir aber vielleicht andere Freaks ein paar Infos geben.
    A381, born2fly, alpla und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #31
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Besten Dank für die Infos!

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    muc
    Beiträge
    1.102

    Standard

    Zitat Zitat von tommylee Beitrag anzeigen
    Besten Dank für die Infos!
    Und Danke dir für das Teilen deiner Erfahrung, wie genau du nun deinen Sitz bekommen hast, wenn du das so abgeflogen bist mit Mystery Air
    Westgote sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #33
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2018
    Beiträge
    13

    Standard


  14. #34
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    NEWS!
    Nach Anfragen per Email bei Singapore, Thai, Emirates und Oman Air kann ich folgendes mitteilen:
    - bei allen vier Airlines war der Preis 2 x Eco-Tarif minus 1 x die Steuern (bei keiner war die abgezogene Steuer mehr als CHF 80.- !).
    PS: Oman Air zog gar keine Steuern ab!!!

    - das man jedoch verbindlich 1 Ticket mit 2 Sitzplätzen zusammen hat, kann man dies nur über die Airline oder ev. Reisebüro buchen. Heisst auch, zumeist teurere Preise für die Tickets als über Kayak und co.

    Ich dachte immer, das die Steuern viel höher wären?!

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    273

    Standard

    Zitat Zitat von tommylee Beitrag anzeigen
    NEWS!


    Ich dachte immer, das die Steuern viel höher wären?!
    Vermutlich wird der Kerosinzuschlag nicht als Steuer/Gebühr gewertet.

  16. #36
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo,
    falls das noch hilft, ich bin heute morgen durch Zufall bei KLM auf dieses Thema gestoßen. Scheint 25% Rabatt auf den zweiten Sitzplatz zu geben. Und wenn ich das richtig verstehe, kannst du sogar eine Rückerstattung beantragen wenn sowieso ein Platz freigeblieben ist. Das wäre eine sehr faire Lösung.
    Joe1010 sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •