Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 126

Thema: Erfahrung ebookers.de ?

  1. #61
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    892

    Standard

    ANZEIGE
    @Flyer09: kannst du das mit Beispielen belegen? Subventionierter Direkteinstieg mit ELV/Visa und nicht der gebrandeten XYZ-Karte?

    @Hammett
    Ohne deinen genauen Fall jetzt zu kennen, hier mal das Schema F und das gilt für etliche OTAs:
    Die Seiten bieten über Meta-Suchen einen niedrigeren Preis an als über die eigene Seite - man möchte in der Suche ja weit oben stehen. Dafür zahlt "die OTA" im Zweifel halt auch drauf. "Im Zweifel" deswegen, weil dann oft nur ein bestimmtes Zahlungsmittel "subventioniert" ist. Alle anderen Zahlungsmittel dürften in deinem Fall wohl nicht 256 € und auch nicht 270€ sondern so um die 280€ gekostet haben. Klingelt es? Denn wenn 3/4 dieses Zahlungsmittel nicht haben oder nicht benutzen wollen, dann zahlen sie drauf und tragen die 25%, die wirklich sparen, einfach mit. Die Masche dabei ist, dass oft erst nach Eingabe der persönlichen Daten der endgültige Preis sichtbar wird. Gerade bei Meta-Einstieg, denn das ist eine Lücke in der Vorgabe, dass der Preis sofort ersichtlich sein muss - Metas werden da wohl nicht ausdrücklich behandelt.
    Und jetzt kommt Teil 2: Du hast dich gefreut, dass es so günstig war. Du erinnerst dich in ein paar Monaten daran oder erzählst XYZ (wie du es ja hier auch getan hast), dass dein Flug bei Anbieter ABC soo super günstig war. Wenn dann aber der Direkteinstieg erfolgt, gibt es auf einmal keine Rabatte mehr.. sondern kostet von vornherein 280€. Jetzt müsste es zum zweiten mal klingeln.
    XT600, Hammett und alexanderxl sagen Danke für diesen Beitrag.
    Ich bin mit der Matrix verheiratet und schaue den OTAs gerne unter den Rock.
    Besucht 2013: TXL, SXF, LHR, STN, GVA, FCO, BOS, JFK, FLR, CDG, ORY, HAM, DUS, AUH, SEZ, MUC, STR, SXM, MAD, WAW, IST, KUL, LGK, SIN
    Besucht 2014: SIN, KUL, PEN, IST, WAW, TXL, DUS, ORY, LHR, LCY, SNN, JFK, LAX, AMS, MXP, PSA, CDG, MIA, SFO, NRT, GUM, OSA, ORD, FCO, SXF, LGW, VCE, OSL, VIE, CPH, ARN, SXM, SAB, MAD, HND, ICN, ROR, HKG, BKK, KBV, PEK

    Besucht 2015: TXL, AYT, VIE, BCN, LHR, HND, NRT, FCO, EZE, ICN, HEL, CDG, DOH, PER, ARN

  2. #62
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.063

    Standard

    interessant wird es noch werden, wenn Gepäckgebühren bei den OTAs falsch augewiesen werden: mit Gepäck verkauft, ohne gebucht

  3. #63
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.063

    Standard

    Zitat Zitat von Steppo Beitrag anzeigen
    @Flyer09: kannst du das mit Beispielen belegen? Subventionierter Direkteinstieg mit ELV/Visa und nicht der gebrandeten XYZ-Karte?

    @Hammett
    Ohne deinen genauen Fall jetzt zu kennen, hier mal das Schema F und das gilt für etliche OTAs:
    Die Seiten bieten über Meta-Suchen einen niedrigeren Preis an als über die eigene Seite - man möchte in der Suche ja weit oben stehen. Dafür zahlt "die OTA" im Zweifel halt auch drauf. "Im Zweifel" deswegen, weil dann oft nur ein bestimmtes Zahlungsmittel "subventioniert" ist. Alle anderen Zahlungsmittel dürften in deinem Fall wohl nicht 256 € und auch nicht 270€ sondern so um die 280€ gekostet haben. Klingelt es? Denn wenn 3/4 dieses Zahlungsmittel nicht haben oder nicht benutzen wollen, dann zahlen sie drauf und tragen die 25%, die wirklich sparen, einfach mit. Die Masche dabei ist, dass oft erst nach Eingabe der persönlichen Daten der endgültige Preis sichtbar wird. Gerade bei Meta-Einstieg, denn das ist eine Lücke in der Vorgabe, dass der Preis sofort ersichtlich sein muss - Metas werden da wohl nicht ausdrücklich behandelt.
    Und jetzt kommt Teil 2: Du hast dich gefreut, dass es so günstig war. Du erinnerst dich in ein paar Monaten daran oder erzählst XYZ (wie du es ja hier auch getan hast), dass dein Flug bei Anbieter ABC soo super günstig war. Wenn dann aber der Direkteinstieg erfolgt, gibt es auf einmal keine Rabatte mehr.. sondern kostet von vornherein 280€. Jetzt müsste es zum zweiten mal klingeln.
    Korrekt, ausserdem gibt's auch von den Metas pop-up Fenster die aber ebenfalls nicht den "Spezial"-Preis der Metas anzeigen. Oft gilt der rabattierte Draufzahlpreis nur für den aus dem Metacrawler ausgewählten. sobald man eine Kleinigkeit ändern springt es auf den offiziellen Preis.

  4. #64
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.546

    Standard

    Und natürlich hoffen die OTAs auch, dass du eine überteuerte Reiseversicherung abschließt oder noch ein Hotel oder Mietwagen dazubuchst. Daran verdienen die dann wieder. Und natürlich wirst du als Kunde nach deiner Buchung auch regelmäßig per Mail angeschrieben - darauf reagiert dann auch ein gewisser Prozentsatz.
    XT600 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #65
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.063

    Standard

    vorallem wirst du angeschrieben, wenn du deine Buchung aus o.g. Gründen nicht komplett durchgezogen hast. Auch hier wird ein Prozentsatz reinfallen und dann Stunden später den 15-20€ höheren Preis bezahlen

    Übrigens: bei ebookers ist das ganze nicht auf's Extreme getrieben, bei Flueche.de etc. schon

  6. #66
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    NF
    Beiträge
    172

    Standard

    also ich habe vor 2 Jahren auch einen Flug nach USA für 2 Personen über ebookers gebucht. Ich wusste es nicht besser und kann daher nichts negatives sagen. Gebucht, bezahlt und die Tickets auch sofort erhalten. Welcher andere Anbieter jetzt besser oder schlechter gewesen wäre, kann ich nicht sagen. Vom Ablauf verlief das Ganze bei uns problemlos.

    LG Bestgrandma

  7. #67
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.546

    Standard

    ebookers ist alles in allem auch in Ordnung - da gibt es ganz andere Kaliber in der Branche.
    bestgrandma sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #68
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    9.247

    Standard

    Zitat Zitat von Steppo Beitrag anzeigen
    @Flyer09: kannst du das mit Beispielen belegen? Subventionierter Direkteinstieg mit ELV/Visa und nicht der gebrandeten XYZ-Karte?
    Im deutschen Raum sind es Cheaptickets+Flugladen. Checke mal ohne Cookies DUS-CDG am 11.12. auf Euro- bzw. Germanwings im GDS-Tarif. Beide Portale rabattieren den Flug bei Direkteinstieg um 6 bzw. 7 Euro. Es werden aber nahezu alle Airlines von CT und FL bei Direkteinstieg um etwa den selben Betrag rabattiert.

    Ansonsten fällt mir auf Anhieb auch noch hotflug.de/Mastercard Debit (einzige kostenfreie Zahlart) bei Direkteinstieg ein - die ändern aber fast stündlich/manchmal mehrmals stündlich) die Höhe des Rabattes. Konnte dort mit allerdings mit einer Prepaid Mastercard buchen.
    Steppo sagt Danke für diesen Beitrag.
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  9. #69
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    Also ich buche im Jahr immer Reisen für über 6000€ bei ebookers. Mit Cashback und GS kommt man kaum billiger weg!
    Noch nie Probleme gehabt. Sehr kulant und TOP Treueprogramm.

    Absolute Empfehlung.

  10. #70
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1.010

    Standard

    Bin auch ziemlich zufrieden mit ebookers. Alle Buchungen bisher ohne Probleme. Die Auswahl an Hotels ist ein wenig eingeschränkt, aber dafür sind die Preise insbesondere bei den häufigen 10/18/20% Aktionen einwandfrei. Zahlreiche hotels dann auch zu den Rabattkonditionen.

  11. #71
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.546

    Standard

    Der telefonische Kundenservice ist übrigens auch durchaus kompetent, wenn man mal was klären muss - z.B. hatte ich bei einer geplanten Flugbuchung Fragen zu den genauen Farerules und Buchungsklassen. Ging schnell und umkompliziert.

    Bei Flugladen hingegen gibt's nicht mal ne Telefonnummer, die man anrufen kann.

  12. #72
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    892

    Standard

    Nur zur Info: Es gibt jetzt erste Auswirkungen der Übernahme von Orbitz durch Expedia. Orbitz/Ebookers wird so langsam auf das Expedia-System umgestellt. Noch fährt man wohl zweigleisig aber langfristig bedeutet das wohl nichts Gutes für "komplexe" Buchungen, da Ebookers/Orbitz wesentlich freundlicher bei "kreativen" Routings ist/war.
    Ich bin mit der Matrix verheiratet und schaue den OTAs gerne unter den Rock.
    Besucht 2013: TXL, SXF, LHR, STN, GVA, FCO, BOS, JFK, FLR, CDG, ORY, HAM, DUS, AUH, SEZ, MUC, STR, SXM, MAD, WAW, IST, KUL, LGK, SIN
    Besucht 2014: SIN, KUL, PEN, IST, WAW, TXL, DUS, ORY, LHR, LCY, SNN, JFK, LAX, AMS, MXP, PSA, CDG, MIA, SFO, NRT, GUM, OSA, ORD, FCO, SXF, LGW, VCE, OSL, VIE, CPH, ARN, SXM, SAB, MAD, HND, ICN, ROR, HKG, BKK, KBV, PEK

    Besucht 2015: TXL, AYT, VIE, BCN, LHR, HND, NRT, FCO, EZE, ICN, HEL, CDG, DOH, PER, ARN

  13. #73
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.424

    Standard

    Zitat Zitat von macdoc Beitrag anzeigen
    Bin auch ziemlich zufrieden mit ebookers. Alle Buchungen bisher ohne Probleme. Die Auswahl an Hotels ist ein wenig eingeschränkt, aber dafür sind die Preise insbesondere bei den häufigen 10/18/20% Aktionen einwandfrei. Zahlreiche hotels dann auch zu den Rabattkonditionen.
    kann mich da nur anschließen, lief auch immer ok bei mir mit den Hotelbuchungen

  14. #74
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.180

    Standard

    Zitat Zitat von Steppo Beitrag anzeigen
    Nur zur Info: Es gibt jetzt erste Auswirkungen der Übernahme von Orbitz durch Expedia. Orbitz/Ebookers wird so langsam auf das Expedia-System umgestellt. Noch fährt man wohl zweigleisig aber langfristig bedeutet das wohl nichts Gutes für "komplexe" Buchungen, da Ebookers/Orbitz wesentlich freundlicher bei "kreativen" Routings ist/war.
    Steppo, was hast du an Änderungen denn bisher festgestellt?
    Ich hatte nur bemerkt, dass ich bei Hotelsuchen über die App bzw. mobile Website oftmals keine Angebote mehr angezeigt bekam (bzw. "kein Zimmer verfügbar"), während über Trivago ebookers mit Verfügbarkeit gezeigt wurde.
    Bei den Flügen hatte ich noch keine Änderungen (was hoffentlich auch so bleibt, sonst kann ich meinen FD wohl bald nicht mehr buchen).

  15. #75
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    892

    Standard

    Ebookers (zumindest die Webseite) ist wohl bisher noch nicht umgestellt - ist aber wohl nur eine Frage der Zeit. Orbitz/cheaptickets.com ist bereits auf expedia umgestellt (Scratchpad / URL-Strukturen und Buchungsablauf). Das hat bei Flügen zur Folge: Einschränkung auf nur noch eine Fluggesellschaft und maximal fünf Segmente. Bisher gingen ja drei Fluggesellschaften und sechs Segmente (wenn auch nur auf Umwegen). Die "Direkteinbuchung" scheint momentan nicht betroffen - mal sehen wie lange noch.
    Wird interessant, ob bei der Umstellung von Ebookers auch die Aufschläge bei Direkteinstieg wieder verschwinden.

    RIP Orbitz.. war schön mit dir. Echt ärgerlich, dass sich der Markt immer weiter ausdünnt.

    Edit:
    Letzten Freitag kam ja folgende Mail von cheaptickets:
    Dear Steppo,

    As a valued customer, I’m delighted to let you know about recent changes to the CheapTickets.com website. The CheapTickets team has been working around the clock to provide a faster user experience, more deals and better travel options. We recently added approximately 130,000 new hotels around the world, along with broader choices for flights, vacation packages and car rentals. And all of these new travel choices are available on your desktop and mobile device.

    As we continue making changes to improve your experience, rest assured your CheapTickets.com account will not change. The CheapCash program will also remain the same. If you’re a member of the program, you will continue to earn and redeem CheapCash as you always have. But now, with the addition of more than a hundred thousand new hotels, you have many more options from which to choose.

    If you haven’t visited CheapTickets.com lately, please do – we want your feedback! Email us at *removed* and tell us what you think of the changes and how we can improve your experience. We appreciate your business and look forward to helping you get the best deals in travel to take more incredible trips around the world.

    Fun travels [...]
    Orbitz/Cheaptickets greifen ja jetzt auf die Kontingente von Expedia zu.. bzw. sind im Grunde nach der vollständigen Umstellung nur noch white-labels von expedia.
    siehe: https://www.washingtonpost.com/news/...means-for-you/
    Geändert von Steppo (22.02.2016 um 14:15 Uhr)
    Ich bin mit der Matrix verheiratet und schaue den OTAs gerne unter den Rock.
    Besucht 2013: TXL, SXF, LHR, STN, GVA, FCO, BOS, JFK, FLR, CDG, ORY, HAM, DUS, AUH, SEZ, MUC, STR, SXM, MAD, WAW, IST, KUL, LGK, SIN
    Besucht 2014: SIN, KUL, PEN, IST, WAW, TXL, DUS, ORY, LHR, LCY, SNN, JFK, LAX, AMS, MXP, PSA, CDG, MIA, SFO, NRT, GUM, OSA, ORD, FCO, SXF, LGW, VCE, OSL, VIE, CPH, ARN, SXM, SAB, MAD, HND, ICN, ROR, HKG, BKK, KBV, PEK

    Besucht 2015: TXL, AYT, VIE, BCN, LHR, HND, NRT, FCO, EZE, ICN, HEL, CDG, DOH, PER, ARN

  16. #76
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.180

    Standard

    Zitat Zitat von Steppo Beitrag anzeigen
    ...
    Die "Direkteinbuchung" scheint momentan nicht betroffen - mal sehen wie lange noch.
    Wird interessant, ob bei der Umstellung von Ebookers auch die Aufschläge bei Direkteinstieg wieder verschwinden.

    RIP Orbitz.. war schön mit dir. Echt ärgerlich, dass sich der Markt immer weiter ausdünnt.

    Das mit den Aufschlägen bei Direkteinstieg ist ja noch relativ neu. Als mir das das erste Mal bei ebookers begegnet ist, war ich ganz überrascht. Dabei war ich vorher eigentlich gerne Kunde bei denen. Mit den Aufschlägen haben sie mich dann erstmal vergrault, da es dann ja ähnlich nervig wurde wie bei vielen anderen OTAs, wenn man an den bestmöglichen Preis kommen wollte.

    Im Hotelbereich hatte ich sonst gerne bei ebookers gebucht, da man mit Cashback, Gutschein und derem eigenen Bonus+ recht gute Endpreise erzielen konnte. Das ist aber auch schon vorbei.

  17. #77
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    477

    Standard ebookers - Rechnung

    Wie hoch ist die Quote eine Rechnung zu erhalten?

    Hat da jemand Erfahrungen???

    wenn man online anfordert, brauche ich eine VAT Nummer, was ist das?

  18. #78
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von xstyle_mustafa Beitrag anzeigen
    Wie hoch ist die Quote eine Rechnung zu erhalten?

    Hat da jemand Erfahrungen???

    wenn man online anfordert, brauche ich eine VAT Nummer, was ist das?
    VAT Nummer ist der englisch sprachige Begriff für Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.).

  19. #79
    chw
    chw ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.235

    Standard

    Rechnung kriegst du. Ausgewiesene Mehrwertsteuer eher nicht

  20. #80
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    477

    Standard

    Zitat Zitat von chw Beitrag anzeigen
    Rechnung kriegst du. Ausgewiesene Mehrwertsteuer eher nicht
    Und Wie???ich brauche es für die Firma, damit ich die Kosten bei der Reiseabrechnung zurück bekomme!
    Geändert von xstyle_mustafa (22.03.2016 um 22:53 Uhr)

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •