Ergebnis 1 bis 10 von 10
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von kingair9

Thema: TUIfly - warum nicht innerdeutsch (und innereurop. Städte)?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    STR
    Beiträge
    394

    Standard TUIfly - warum nicht innerdeutsch (und innereurop. Städte)?

    ANZEIGE
    TUIfly müsste doch aktuell die Hälfte der an AB verleasten Maschinen samt dazugehörigem Personal auf dem Hof stehen haben, oder? Warum füllt die TUIfly denn nicht die noch mindestens zwei Monate lang andauernde Lücke auf weggefallenen AB-Strecken? Wäre doch sicher besser für TUIfly, diese Maschinen in der Luft zu haben (auch wenn teilweise sicher nur suboptimale Slots verfügbar wären) - und die potentiellen Passagiere würde es auch freuen.

  2. #2
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.803

    Standard

    Erst mal mußt Du Slots haben....
    DerSenator sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    4.304

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Erst mal mußt Du Slots haben....
    .. und die haben sie nicht, die hatte die Auftraggeberin Air Berlin und nun der Insolvenzverwalter.
    .

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    .. und die haben sie nicht, die hatte die Auftraggeberin Air Berlin und nun der Insolvenzverwalter.
    .
    Der Insolvenzverwalter hat keine Slots.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM/LBC
    Beiträge
    3.144

    Standard

    Mal ganz unabhängig von den Slots wird hier wohl der Vermarktungs- und Betriebsaufwand unterschätzt, so eine Strecke neu einzuführen.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    4.304

    Standard

    Zitat Zitat von airhansa123 Beitrag anzeigen
    Der Insolvenzverwalter hat keine Slots.
    Oh nein, entschuldige bitte diese naive vereinfachende Ausdrucksweise.
    Die Slots sind natürlich gem. § 35 Abs.1 InsO als Vermögenswerte der Air Berlin PLC & Co KG Bestandteil der Insolvenzmasse, die vom Insolvenzverwalter kraft Amtes im eigenen Namen (nach der herrschenden Amtstheorie) verwaltet wird und über die dieser im Rahmen seiner Rechte und Pflichten verfügt.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    Oh nein, entschuldige bitte diese naive vereinfachende Ausdrucksweise.
    Die Slots sind natürlich gem. § 35 Abs.1 InsO als Vermögenswerte der Air Berlin PLC & Co KG Bestandteil der Insolvenzmasse, die vom Insolvenzverwalter kraft Amtes im eigenen Namen (nach der herrschenden Amtstheorie) verwaltet wird und über die dieser im Rahmen seiner Rechte und Pflichten verfügt.
    Die Slots stellen, obwohl sie als Vermögenswert bilanziert wurden, keinen durch AB und dessen Insolvenzverwalter verwertbaren, eigenständigen Vermögensteil dar. Das gilt zumindest für die Slots in Deutschland. Zuständig für die Slotzuteilung von Start-/Landezeiten ist in Deutschland ist der „Flughafenplankoordinator". Der Flughafenkoordinator untersteht dem Bundesverkehrsministerium. Slots in Deutschland werden gemäß § 27 LuftVG vergeben. In Europa ist das über die EU-Verordnung (EWG) Nr. 95/93 geregelt.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    16.564

    Standard

    Die Ausgangsfrage ist recht einfach zu beantworten - man möchte mit der LH Group auch künftig im Geschäft bleiben und wird entsprechend Dinge unterlassen, die zu einer gegenteiligen Geschäftsentwicklung führen würden.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von freddie.frobisher
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    2.305

    Standard

    Schweden ist nicht Deutschland, aber wer weiß was die Zukunft bringt:
    https://aviation.direct/schweden-tui...sgeschaeft-ein
    A20N, A21N, A310, A318, A319, A320, A321, A332, A333, A343, A346, A359, A388, AT45, AT72, AT75, AT76, B462, B463, B712, B733, B734, B735, B736, B737, B738, B739, B744, B752, B753, B763, B772, B77L, B77W, B788, B789, BCS1, BCS3, CRJ7, CRJ9, CRJX, D228, D328, DH8C, DH8D, DHC6, E135, E145, E170, E190, E195, E290, E75L, E75S, F100, F50, F70, J328, JS32, JU52, KODI, MD11, MD82, RJ1H, RJ85, SB20, SU95

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    4.304

    Standard

    Wahrscheinlich gibts bald die TUIfly Xpress

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •