Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: Easyjet - Dauer einer Abbuchung bzw. Rückzahlung

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Barkunde
    Registriert seit
    04.09.2015
    Ort
    MUC
    Beiträge
    520

    Standard Easyjet - Dauer einer Abbuchung bzw. Rückzahlung

    ANZEIGE
    Klitzekleine Kleinigkeit, neugierig bin ich aber doch.

    Vor einigen Tagen konnte ich tatsächlich gebührenfrei einen für Mitte März geplanten Flug auf Ende Juni umbuchen. Das finde ich erst einmal wirklich großartig.

    Der für Mitte März geplante Flug hätte eine Sitzplatzreservierung für 26 € (1A, man gönnt sich ja sonst nichts ...) enthalten, die dann beim Umbuchen leider entfallen ist. Das ist in der online einsehbaren Rechnung auch auf den Cent genau erfasst. Durch die Änderung der Luftverkehrsabgabe, einen geringfügig anderen Tarif und eben die entfallenen 26 € würden etwa 25 € Rückzahlung anfallen. Alles in der bereits erwähnten Rechnung aufgeschlüsselt.

    Beim Umbuchen wollte Easyjet freilich von mir eine Differenz von 1 € gezahlt bekommen. Auch in Ordnung, das hätte an sich den Erhalt der Sitzplatzreservierung bedeutet.

    Egal, es wurden bisher freilich weder 1 € abgebucht, noch 25 € erstattet. Bin einfach neugierig, wie lange so etwas dauern könnte.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    1.233

    Standard

    Einige Tage?

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    159

    Standard

    Bei mir hat die Rückerstattung ca. eine Woche gedauert, aber es gab nur eine Teilerstattung. Daher hänge ich mich hier mal neugierig mit folgender Frage dran: Warum erstattet EasyJet in mehreren Aufteilungen? Quelle: Verspätungen und Annullierung | easyJet)

    Ich kenne das von keinem anderen Unternehmen. Wollen die noch mit dem Geld "arbeiten" oder hat da jemand eine andereIdee? Vielleicht lernt man ja noch etwas dazu

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    good old THF
    Beiträge
    99

    Standard

    Habe am 16.03.20 eine Stornierung von EJ erhalten (Abflug 03.04.20)
    Rückerstattung noch am 16.03.20 auf der EJ Webseite gestartet
    Ansage in der Benachrichtigungs Email ist "dauert bis zu 7 Tage"

    Beinhaltet der Erstattungsprozess bei EJ manuelle Arbeit auf Seiten der Airline?
    Ich habe volles Verständnis, dass die Zeiten derzeit verrückt sind. Aber ich muss auch auf meine Liquidität achten, kann auch keine Rechnungen an Kunden stellen...
    Habe insgesamt mehr als 5k Euro an stornierten und nicht zurückgezahlte Flugkosten bei verschiedenen Airlines im Feuer.

    Wann würdet Ihr das Chargeback Verfahren einleiten? Nochmal eine Woche zuwarten?

    PS: AirBNB hat innerhalb von 2 Tagen zurückgezahlt

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    637

    Standard

    Bin mal gespannt wann unsere Flug EDI-BRS der am 1.4 stattfinden sollte storniert wird. Bisher kam nur das kostenlos umgebucht werden kann, was nicht infrage kommt.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    422

    Standard

    Ich habe das Geld für zwei annullierte Flüge innerhalb einer Woche zurück bekommen.
    Bei dem kurzfristig gestrichenen Flug übermorgen finde ich allerdings weder die Umbuchungs- noch die Rückerstattungsfunktion.

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Gibt es denn schon viele Storno-Mails zu Easyjet Flügen? Ich fliege am 3.4. ab HAM, aktuell werden alle die meisten Easy Flüge storniert wenn ich das richtig sehe. Lassen die sich Zeit mit der Info damit man umbucht statt Rückerstattung fordert? Kann ich im Fall einer Stornierung mit vollständiger Rückzahlung rechnen?

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    good old THF
    Beiträge
    99

    Standard

    Bei mir wurde der Flug für den 3.4. am 16.3. anuliert, nach Erhalt der eMail bin ich direkt auf "Buchung Verwalten" ins Portal gegangen, dort war die Wahl umbuchen oder erstatten (getrennt für Hin- und Rückflug)
    2 x "erstatten" gedrückt.. jetzt Status "Erstattung wird bearbeitet" .. seit 8 Tagen
    Keine Kohle auf der KK gut geschrieben
    Unbenannt.JPG

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    TXL
    Beiträge
    190

    Standard

    Ich warte auch noch auf eine Info zum Flug am 1.4. (also auf die Stornomeldung).
    Bisher war easyJet sehr schnell, was Rückzahlungen betrifft.
    Dauert vielleicht zur Zeit alles nur etwas länger.
    Ich hoffe (und gehe eigentlich auch davon aus), dass sie an ihrer Zuverlässigkeit nichts geändert haben.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    422

    Standard

    Wie gesagt, den "Rückerstattungsknopf"gibt es derzeit nicht mehr.

  11. #11
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    good old THF
    Beiträge
    99

    Standard

    Ich vermute und befürchte, dass EJ auch auf die Liquidität aufpassen muss.
    Und dann folgt wohl Chargeback als nächste Eskalationsstufe..
    Viel Blindleistung für EJ, Bank und mich. Würde ich gerne drauf verzichten. Aber mein Geld will ich natürlich wieder haben..

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von berlinerjunge Beitrag anzeigen
    Ich vermute und befürchte, dass EJ auch auf die Liquidität aufpassen muss.
    Und dann folgt wohl Chargeback als nächste Eskalationsstufe..
    Viel Blindleistung für EJ, Bank und mich. Würde ich gerne drauf verzichten. Aber mein Geld will ich natürlich wieder haben..
    Ich wuerde ja mal die Fuesse still halten, bist scheinbar auch einer der nicht begreift was so abgeht. Ist mir persoenlich egal wann die mir meine 200 Euro fuer den Flug der naechste Woche dann nicht stattfindet wird erstatten. Ich warte lieber x Wochen als das die Airline den Bach runter geht. Dann kommt naemlich hier das grosse Heulen das die Fluege nicht mehr bezahlbar sind.
    asahi und Airbususer sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.563

    Standard

    Zitat Zitat von Arsenic Beitrag anzeigen
    ...Ich warte lieber x Wochen als das die Airline den Bach runter geht. Dann kommt naemlich hier das grosse Heulen das die Fluege nicht mehr bezahlbar sind.
    Mit dieser Meinung bist du (ich und einige Vernünftige hier) aber ziemlich alleine. Alle welche jetzt hier die “Nerven verlieren“, verlieren sie erst recht, wenn es nach der Krise zu Preis oder Steuererhöhungen kommt, da ja irgend jemand das alles Zahlen muss.
    kingair9, Mcflyham und Airbususer sagen Danke für diesen Beitrag.
    2019 PEK-DXB-PRG-HAN-SIN-DPS-DOH-MUC-VCE-BUD-NUE-CDG-SGN-DAD
    2020 SGN-BKK-DXB-MUC-PRG-LPL-BGY-LHR-LCY-ATH-IST-LIS-VCE-BOM-SIN-EWR-JFK-FRA

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    422

    Standard

    Anrufen ist der neue Rückerstattungsknopf.
    Geld für annullierten Flug wird zurückerstattet.
    sveli sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    TXL
    Beiträge
    190

    Standard

    Gestern bei easyJet angerufen, um Erstattung gebeten. Geld ist bereits auf der Kreditkarte angekommen.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    637

    Standard

    Frag mich warum man keinen Button fuer Erstattung macht wo die Callcenter hoffnungslos am Arsch sind.

  17. #17
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.939

    Standard

    Zitat Zitat von Arsenic Beitrag anzeigen
    Frag mich warum man keinen Button fuer Erstattung macht wo die Callcenter hoffnungslos am Arsch sind.
    Wenn Du Dich das wirklich fragst, dann solltest Du mehr lesen, was da draußen bei den Airlines so abgeht zur Zeit...
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dich das wirklich fragst, dann solltest Du mehr lesen, was da draußen bei den Airlines so abgeht zur Zeit...
    Laber nicht rum, sie bieten mir explizit Umbuchung, Voucher oder Erstattung bei meiner stornierten Buchung an.

  19. #19
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2014
    Ort
    DUS
    Beiträge
    88

    Standard

    Meine Flüge für den 21. März wurden auch ein Tag vorher storniert. Da gab es noch den Button zur Rückerstattung, allerdings hat sich auch bei mir bis heute nichts getan.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    637

    Standard

    UK Callcenter keine Chance, bin aber ins deutsche durchgekommen und die haben die Erstattung veranlasst. Voucher haette mir normalerweise gereicht, aber da Easjet von dort und dem naechst naeheren Flughafen keine Fluege zu der Destination hat wo ich hin muss war das keine Option.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •