Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Etihad über diesen Link
Buche Deine Flüge mit Qatar Airways über diesen Link
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44

Thema: Vietjet zuverlässig buchbar? Wenn ja, wo?

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard Vietjet zuverlässig buchbar? Wenn ja, wo?

    ANZEIGE
    Hallo, ich suche gerade Flüge von PQC nach SGN.

    Habe grundsätzlich kein Problem mit Vietjetair, auch Verspätungen, die oft bemängelt werden, plane ich ein.
    Was mich nun aber arg verunsichert sind die vielen Facebook-Kommentare auf deren Seite, dass man auch nach Wochen keine Buchungsbestätigung bzw e-ticket bekommt und auf keinem Weg jemand erreichbar ist.

    Kann ich es also wagen, über deren Seite zu buchen?
    Der Verlust wäre bei 11,30€ incl. Gepäck marginal, aber trotzdem ärgerlich.

    Ist es gescheiter / sicherer, den Flug über Opodo zu buchen, um einen zuverlässigeren Ansprechpartner zu haben? Flug kostet da incl. Gepäck ca. 27€?

    Oder gleich auf Nummer sicher gehen und Vietnam Airlines buchen, wo wir bei ca. 60€ p.P. lägen?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE
    Beiträge
    1.113

    Standard

    Ich habe damals (2016) direkt bei Vietjet gebucht und hatte meist wenige Minuten später die TRAVEL ITINERARY im Postfach.
    Geändert von Biohazard (15.02.2018 um 06:56 Uhr) Grund: Korrektur: 2016 statt 2015

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard

    Immerhin, wobei das heute vllt anders sein kann, die Beschwerden sind ja recht aktuell.

    Oftmals wird ja empfohlen, bei anstehendem Langstreckenflug eine Nacht vorher nach SGN zu fliegen.
    Das wird schlecht gehen, aber der Langstreckenflug geht um 19.50, wenn wir den Inlandsflug um 8.25h nehmen, sollten wir da doch mehr als sicher sein, oder?
    Ich frage mich am Rande allerdings inzwischen doch, ob ich stundenlang am Flughafen warten will, weil die Verspätungen wohl geradezu legendär sind?

    Es steht noch ein Inlandsflug von Haiphog nach SGN an, da haben wir keine wirkliche Alternative zu Vietjetair.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von wengli
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    GE
    Beiträge
    2.188

    Standard

    Ich habe letztes Jahr bei denen BKK-CEI direkt online gebucht .

    Es gibt nur eine Buchungsbestätigung Mail.

    Es wird kein E Ticket ausgestellt,auf der Bordkarte stand auch Paperticket
    1904

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard

    Bestätigung irgendeiner Art wäre ja ausreichend. Nix wäre nicht gut.

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    65

    Standard

    Habe normal über deren Homepage gebucht.
    Keine Probleme mit der Bestätigung, alles korrekt gebucht, auch Nebenleistungen.
    Flüge teilweise verspätet.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    Jetstar Pacific mal geschaut?
    Da lief bei meinen Flügen alles reibungslos.
    Bestätigung gabs in gewohnter Jetstar-Manier.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.688

    Standard

    Ich habe mehrer Flüge in den letzten Monaten gebucht und keine Probleme gehabt.
    Tipp: Wenn du gebucht hast, siehst du eine Buchungsnummer (nur Zahlen).
    Schreibe diese auf! Mit dieser Nummer kannst du unmittelbar nach der Buchung wieder auf die Seite von Vietjet (surch reservation) gehen und dein bestätigtes Ticket ansehen.

    Gepäck kann während der Buchung hinzu gefügt werden.
    Das Gepäck kostet in der Regel bei einem Inlandsflug um die 10€, je nach ausgewähltem Gewicht.
    Die Versicherung bei Inlandsflügen kann weggeklickt werden, aber nicht bei intl. Flügen.
    Es gibt bei der Flugsuche eine Monatsübericht der günstigsten Flüge.
    Wer etwas flexibel ist, kann viel Geld sparen.
    Blöd ist das Verlangen nach einer vietnamesischen Telefonnummer. Bei mir war sinnigerweise eine Pseudonummer vorgegeben. Diese nicht wegklicken. Dann ist die kurze zulässige Zeit zur Buchung schon sehr doof. Bei der Buchung halte den Reisepass bereit, da man diesen braucht.
    Die Sitzplatzwahl für die "besseren" Plätze ist ratsam, wenn der Flug etwas länger dauert. Kostet wirklich nicht viel.
    Der OLCI funktioniert sehr gut, wenn auch nur bei wenigen Flughäfen (SGN, HAN und Hue und ???)
    Insgesamt ist die Buchungsseite viel besser geworden.


    Abschließend: wer so blöd ist, und bei flüchede oder opodo bucht, ist selbst schuld, dann dann wird es wirklich teuer.
    Geändert von Langstrecke (15.02.2018 um 04:46 Uhr)
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.061

    Standard

    inzwischen kann man auf der Vietjet Website auch ausländische Telefonnummern eingeben, leider ist die Seite so schlecht gescripted das diese trotzdem nicht angenommen werden. Die Mobilseite hingegen funktioniert einwandfrei.
    Langstrecke sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard

    Jetstream bietet an dem Tag keine Flüge ab PQC an.


    Also ich habe verglichen, inklusive Gepäck und allem Gebühren kostet der kurze Flug direkt bei Vietjet circa 20 €, bei Opodo 27. Mir ging es nur um die Sicherheit, dann auch eine Bestätigung zu haben und notfalls einen deutschsprachigen Ansprechpartner.


    Die Sorgen um die fehlende Bestätigung wurde aber weitgehend ausgeräumt, ich würde direkt bei der Airline buchen, Bin den Buchungs Durchgang schon durchgegangen und der war unkompliziert.

    Jetzt stehen noch die Verspätungen und und angekündigten Flugausfälle im Raum. Natürlich beschweren sich immer nur die, deren Flug verspätet war, aber gibt es eine Relation, wie viele sind verspätet, kann ich mich schon von vornherein sicher darauf einstellen?

    Anders herum gefragt, ob ihr an meiner Stelle für roundabout 60 € Vietnam Airlines buchen, oder das Risiko eingehen und 20 € für Vietjet bezahlen?

    Immer im Hinterkopf, dass der lange Heimflug auf getrennten Ticket abends ansteht.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.688

    Standard

    Zitat Zitat von michi137 Beitrag anzeigen
    Jetstream bietet an dem Tag keine Flüge ab PQC an.


    Also ich habe verglichen, inklusive Gepäck und allem Gebühren kostet der kurze Flug direkt bei Vietjet circa 20 €, bei Opodo 27. Mir ging es nur um die Sicherheit, dann auch eine Bestätigung zu haben und notfalls einen deutschsprachigen Ansprechpartner.

    Die Sorgen um die fehlende Bestätigung wurde aber weitgehend ausgeräumt, ich würde direkt bei der Airline buchen, Bin den Buchungs Durchgang schon durchgegangen und der war unkompliziert.

    Jetzt stehen noch die Verspätungen und und angekündigten Flugausfälle im Raum. Natürlich beschweren sich immer nur die, deren Flug verspätet war, aber gibt es eine Relation, wie viele sind verspätet, kann ich mich schon von vornherein sicher darauf einstellen?

    Anders herum gefragt, ob ihr an meiner Stelle für roundabout 60 € Vietnam Airlines buchen, oder das Risiko eingehen und 20 € für Vietjet bezahlen?

    Immer im Hinterkopf, dass der lange Heimflug auf getrennten Ticket abends ansteht.
    Verspätungen in Vietnam:
    Du bist in Vietnam. Da spielt es kaum eine Rolle, welche Airline du nimmst. Bei VN hatte ich bei sieben Flügen fünf Verspätungen oder Verschiebungen. Bei den letzten fünf Vietjet-Flügen eine Änderung um fünf Minuten. Die Information kam pormpt. Es kommt auch aufs Wetter an. Wenn nichts geht, dann geht halt nichts.

    Wenn du bei Opodo buchst, wirst du keine oder kaum eine Information bekommen, ob dein Flug geändert wurde. Geht was grundsätzliches schief, dann hast du vor Ort keinen Ansprechpartner. Wenn du bei der Fluggesellschaft direkt buchst, bist du besser dran. Anders gesagt, versuche mal um 08 Uhr morgens von SGN aus, jemanden bei Opodo zu erreichen, der schnell und unkompliziert hilft. wird nicht funktionieren. Einen Ansprechpartner hast du bei Opodo sowieso nicht, höchstens eine Warteschleife, die wird dir aber nicht antworten und kennt den Flugplan schon gar nicht

    Jetzt hast du vor, am gleichen Tag von SGN nach Hause zu fliegen. Lass das, lieber eine Nacht in Saigon verbringen. Ein Taifun am selben Tag lässt alle deine Heimreisepläne dahinschmelzen, weil Inlandsflüge in bestimmten Gegenden nicht möglich sind. Das ist jetzt kein Spaß. Ich habe im November Tränen in den Augen von Leuten gesehen, die auf CatBa festsaßen, weil sie nicht nach Hanoi gekommen sind, da der Schiffsverkehr gesperrt war. Es ist einerlei ob Norden oder Süden.

    Ein Satz zu Fratzenbuch & Co.. Was dort und in anderen Medien teilweise geschrieben steht, ist so schlimm, dass sich hier die Bäume biegen. Und wer da alles was dazu zu sagen hat, ist abenteuerlich.

    Morgen fliege ich wieder nach Saigon, wenn du noch fragen hast, dann frag heute noch, obwohl es hier auch schon sieben Stunden später ist.

    Wann willst du denn überhaupt fliegen?

    Beste Grüße aus Indonesien und meinem 201tem Reisetag
    Geändert von Langstrecke (15.02.2018 um 10:25 Uhr)
    GCELY sagt Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  12. #12
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard

    Puh danke.
    Klar, ich bin nicht in Westeuropa. Wir kennen "Pünktlichkeit" ja auch von Thailand. Wobei dort Flüge im Gegensatz zu Zügen sehr pünktlich waren, aber Thailand ist auch ncht Vietnam. Ich bin darauf gefasst.

    Wir können nicht am Vorabend rüber fliegen, da Hotel gebucht, und wir haben eh nur so super wenig Zeit, dass wir höchst ungern eine Nacht noch wegnehmen wollen. Aber deshalb wollen wir ja am frühen Morgen und haben dann fast 12 Std Zeit?

    Klar, Wetter weiss keiner, aber ist die Wahrscheinlichkeit z.B. eines Taifuns eher groß Mitte November? Ich denke, das schlimmste ist dann wettermäßig durch, aber klar man kanns nicht wissen, wir waren mehrfach im Oktober an der Andamanensee bei schönstem Wetter, während andere im Januar absoffen und "wegflogen".

    Buchen würd ich auf jeden Fall jetzt bei der Airline, da habt ihr mich überzeugt. Nur weiss ich immer noch nicht was.

    Ja Fratzenbuch ist so ne Sache, aber lauter negative Bewertungen wegen Verspätung auf verschiedenen Portalen lassen einen schon besorgt werden.

    OT:
    Wie siehts in SGN mit Gepäckaufbewahrung aus, wenn wir tatsächlich morgens hakbwegs pünktlich dort ankommen und abends weiter fliegen, würden wir gerne nochmal in die Stadt.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.688

    Standard

    Zitat Zitat von michi137 Beitrag anzeigen
    OT:
    Wie siehts in SGN mit Gepäckaufbewahrung aus, wenn wir tatsächlich morgens hakbwegs pünktlich dort ankommen und abends weiter fliegen, würden wir gerne nochmal in die Stadt.
    Es gibt definitiv eine Gepäckaufbewahrung. Einfach bei der Ankunft fragen. Teuer wird es auch nicht sein. Ich habe sie noch nicht gebraucht.
    Ein anderer Tipp noch: Wenn ihr den Resttag in Saigon verbraten wollt, nehmt den Bus in die Stadt. AC Airportbus kostet 20.000VND. Das ist ein Bruchteil der Taxikosten. Der Bus fährt eine feste Runde und ist grün-gelb. Er steht aus der Ankunftshalle heraus und dann auf der zweiten Lane rechtsgehend. Natürlich könnt ihr den Bus auch bei eurer ersten Ankunft in SGN nehmen.

    Zurück zum Flughafen dann aber mit Taxi. City-SGN kostet um die 120.000VND, manchmal etwas mehr.
    Lasst euch auch keine Ammenmärchen erzählen, es gäbe keinen Bus.

    Was du jetzt buchst, ist deine Entscheidung. 12 Stunden Puffer sollten reichen. Das würde ich auch machen. Wenn der Vortag ein "Orkantag" ist oder einer solcher sich anmeldet, könnt ihr immer noch in den sauren Apfel beißen und am Vortag nach SGN fliegen.

    Buche jetzt einfach diesen Billigflug und gut ist. Je näher es zum Flugtag kommt, desto teurer wird es, dann kann ein Flug (egal wo) mal locker 4.000.000 VND kosten, kein Witz.
    Bin von Hanoi uaf die Insel für 900.000VND geflogen und wollte kurzfristig nach SGN fliegen. Unter den 4.000.000 war nichts zu bekommen. Also waren Bus-Boot-Bus für 12 Stunden angesagt.
    Geändert von Langstrecke (15.02.2018 um 16:14 Uhr)
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  14. #14
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard

    Danke nochmal.
    Wir haben ausgiebig beraten und buchen PQC-SGN bei VN. Fühlt sich für uns einfach sicherer an, vom Bauchgefühl.

    HPH-SGN werden wir mit Vietjet fliegen, da ist der Preisunterschied wirklich groß. Buchen da für die 2 Std. aber wohl Sitze mit mehr Platz.
    Das mach ich spätestens morgen und werde berichten, wie es mit der Bestätigung klappte.

    Wenn der Vortag ein "Orkantag" ist oder einer solcher sich anmeldet, könnt ihr immer noch in den sauren Apfel beißen und am Vortag nach SGN fliegen.
    Genau das war meine Überlegung und das machen wir auch. Wobei mir der Gedanke kam, wenn der Flieger ab PQC wegen Sturm nicht geht - geht dann der abends ab SGN? Klar ist da ein Stück dazwischen, aber auch nicht soooo viel?

    Super Tipp mit dem Bus, hab ich gleich notiert.
    Wobei ich mehrfach gesagt bekam, Taxi läge bei ca. 230.000-300.000 VND. Das ist ja nun schon ein Unterschied.
    Wir wohnen im Central Palace, direkt beim Wiedervereinigungspalast.
    Geändert von michi137 (15.02.2018 um 23:27 Uhr)

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Velden
    Beiträge
    778

    Standard

    Sind letzten Sommer mit Vietjetair Saigon–Hue geflogen, hat alles gepasst.

    Buchung direkt über die Homepage der Airline, Buchungsbestätigung kam direkt per e–Mail, kann also nichts negatives berichten

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard

    Tja, nun würde ich Vietjet für den 2. Inlandsflug buchen, aber es geht nicht.
    3 Kreditkarten versucht, Visa und Master alle abgelehnt. Mit allen hatten wir vorher Flüge weltweit gebucht, u.a. erst heute bei VN.
    Und nu?
    Eine Amex hab ich noch, aber will ich nicht gerne. Ich habe eh schon Sorge, dass alle 3 Versuche abgebucht wurden.


    Edit:
    google ist mein Freund, und nach Änderung der Umlaute in der (vorgegebenen) Adresse, wurde meine KK genommen.
    Bestätigung kam umgehend per Mail und wir haben uns für 90.000 VND extra die Premiumsitze geleistet.
    Bisher also Zufriedenheit.
    Hab heute über 10 Mio verprasst
    Geändert von michi137 (15.02.2018 um 23:38 Uhr)

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.688

    Standard

    Zitat Zitat von michi137 Beitrag anzeigen

    1.) Wobei mir der Gedanke kam, wenn der Flieger ab PQC wegen Sturm nicht geht - geht dann der abends ab SGN? Klar ist da ein Stück dazwischen, aber auch nicht soooo viel?

    Super Tipp mit dem Bus, hab ich gleich notiert.
    Wobei ich mehrfach gesagt bekam, Taxi läge bei ca. 230.000-300.000 VND. Das ist ja nun schon ein Unterschied.
    2.)Wir wohnen im Central Palace, direkt beim Wiedervereinigungspalast.
    zu 1.) Das ist so und frag nicht warum.
    zu 2.) Da fährt der Bus vorbei.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.688

    Standard

    Noch eine kleine Episode am Rande

    Hue 1991. Wir wollten nach SGN fliegen. Im "Vietnam Airlines Ortsbüro" haben wir ein Ticket gekauft. Die Preise waren mit rund 90 DM noch recht stolz.
    Auf meine Frage, welches Flugzeug es sei, kam die Antwort: "Eine neue ATR und keine Sorge, der Pilot kommt aus Frankreich".
    HLX4U, michi137 und Andreas91 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.688

    Standard

    wurde doppelt gesendet......als Platzhalter dafür ein Gruß vom DPS

    WIN_20180216_04_56_31_Pro.jpg
    WIN_20180216_05_03_01_Pro.jpg
    Geändert von Langstrecke (16.02.2018 um 17:35 Uhr)
    michi137 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  20. #20
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Biebelnheim / FRA
    Beiträge
    201

    Standard

    Wir werden als völlige Fremdlinge mit allem Gepäck bei der ersten Ankunft in HCMC nicht Bus fahren. Das würde uns denke ich überfordern. Aber für den Abschlußbesuch ist es nun geplant.

    Mich interessiert ja nun noch, was an den Premium seats anders ist. Die HP gibt nicht wirklich was dazu her. Sind die nur weiter vorne, oder haben sie tatsächlich mehr Platz?
    Exit row habe ich mich nicht getraut, weil es a) heisst, das wäre nicht verbindlich und würde bei boarding entschieden, und b) ausser mir keiner der Gruppe englisch spricht, was ja normalerweise verlangt wird.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •