Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

Thema: Vistara Arlines

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard Vistara Arlines

    ANZEIGE
    Vistara das Joint Venture Unternehmen von Singapore Airlines und der indischen TATA Group wächst in Indien langsam aber dafür sehr kontinuierlich, genau wie es Fernandez`s clevere Air Asia macht. Vistara gab heute bekannt, dass man ab 7.April 2019 14 neue Routen bekantgeben will. Momentan agiert Vistara kit 800 Flügen pro Woche zu 24 verschiedenen Destinationen mit einer Flotte von 22x AB 320. Damit könnte Vistara nun auch erstmals internationale Strecken aufnehmen.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Da Indien ein "Open Skies" Abkommen mit Sri Lanka und den Malediven hat, wird Vistara bald Flüge von New Delhi aus dorthin anbieten.
    Ebenso sollen bald Thailand Destinationen folgen und zwar jeweils ex Delhi und Kalkutta.

    Herr Ratan Tata als Mehrheitseigner von Vistara und Air Asia India liegt öffentlich im Clinch mit der ind. Behörde für Zivilluftfahrt bezüglich der internationalen Slotaufteilung von Jet Airways für seine Airlines wie auch für SpiceJet. Laut Behörde sollen 50% der Slots Air India erhalten, 30% der größte Carrier Indien´s IndiGo und der Rest soll verteilt werden an Air Asia India, GoAir, SpiceJet und Vistara.
    kingair9 und pierce sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Ms Leslie Thng gab heute Mittag bekannt: "Man habe heute Morgen in Singapore mit der BOC Leasing einen Vertrag über die Lieferung von 6x neue B737-800NG zur Lieferung im Juni 2019 und 2x A320 Neo zur Lieferung ab September 2019 abgeschlossen.
    Momentan werden mit 22x A320 24 Destinationen innerhalb Indien´s mit wöchentlich 850 Flügen durchgeführt.
    Bis letzte Woche Samstag habe man knapp 500 ehemaligen Mitarbeiter des Kabinenpersonals von Jet Airways einen festen Vertrag gegeben".

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    CEO Leslie Thng gab anlässlich des jährlichen IATA Treffens in Korea bekannt: "Man wachse kontinuierlich und profitabel und wir sehen Indien momentan als den Markt mit dem grössten Potential für das nächste Jahrzehnt an. Auch durch die Partnerschaft zwischen Singapore Airlines und dem TATA Konzern steht das Unternehmen auf sehr solider Basis. Deshalb sehe man u.a. auch mit der Lieferung von den 6 bestellten B787 für 2020 grosses Potential für Flugziele ausserhalb Asiens."

    Die ind. Flugportale realisierten durch den Wegfall von Jet Airways einen Anstieg der Flugpreise von durchschnittlich 28%.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    UK-694 hatte während des Fluges ein 1. Problem mit seiner neu geleasten B737-800(von BOC Leasing).Man hofft den "Glitch" bis Morgen beheben zu können.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Mit United Airlines wurde ein Codeshare Abkommen unterzeichnet.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    UK nimmt im August seine beiden ersten internationalen Strecken auf. Täglich geht es von Delhi und Mumbai nach Singapur und zurück.

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    D
    Beiträge
    13

    Standard

    Habe diese Woche 2 Flüge mit UK durchgeführt in premium eco. Neue A320 NEO, Ledersitze, komfortabel. So weit so gut.
    Leider gab es auf dem Flug von BLR - BOM - Zürich mit UK (und danach LX) eine Verspätung von 5.5 Std wegen schlechtem Wetter und mein Weiterflug nach Zürich war nicht möglich. Die Unterstützung durch Vistara in Bombay war sehr chaotisch und nach 4 Stunden Fragen,Warten und Chaos bekam ich ein Ticket für den Weiterflug.
    UA und ST sind bereits code share Partner. LH bietet Domestic Verbindungen mit UK in Indien an, daher hatte ich Vistara nach Mumbai gebucht (mein Reisebüro konnte nicht AI buchen)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Leider ist Indien während der Monsunzeit immer arg gebeutelt. Besonders Bangalore und Mumbai waren hiervon betroffen.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Vistara nimmt am 21.08.19 von Delhi und Mumbai Flüge nach Dubai auf.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    - Vistara nimmt am 27.08.19 Flüge von Delhi nach Bangkok auf. Geflogen wird mit A320neo.
    - Für alle Flüge von Vistara gilt ab sofort eine Codeshare Vereinbarung mit Singapore Airlines und SilkAir.
    - Ende August flottet Vistara 2 weitere B737-800 von ehemals Jet Airways ein.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    - Bis Ende diesen Jahres soll die Flotte von Vistara exakt 41 Flugzeuge umfassen, inkl. 9 neuen A320 neo die im November und Dezember geliefert werden.
    - Am 7.02.20 wird die 1. von 6 bestellten B787-900 eingeflottet, mit der dann weiter entfernter Ziele angesteuert werden. Die Route wurde noch nicht erwähnt, es dürfte sich jedoch mit ziemlicher Sicherheit um London handeln.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Vistara nimmt am 27. August als 3. ausländische Destination Flüge von DEL und BOM nach Bangkok auf.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Vistara gab heute bekannt, dass ihre Mitarbeiter einem "Pay Cut" zwischen 5 bis 20% wegen der Buchungskrise nach CoVID-19 zugestimmt haben.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Vistara (Code UK) gab heute bekannt, dass man den 1. A321 neo in Südasien erhalten hat und diesen auf Strecken bis zu 7 Stunden einsetzen wird. Einen B787-9 Dreamliner übernahm man Ende März für die Langstreckenflüge.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Vistara (Code UK) gab heute bekannt, dass man den 1. A321 neo in Südasien erhalten hat und diesen auf Strecken bis zu 7 Stunden einsetzen wird. Einen B787-9 Dreamliner übernahm man Ende März für die Langstreckenflüge.
    Der gerade übernommene A321 neo landete von Hamburg kommend in Mumbai und hat eine 3-Klassenkonfiguration mit 188 Sitzplätzen.
    spotterking sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.888

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Der gerade übernommene A321 neo landete von Hamburg kommend in Mumbai und hat eine 3-Klassenkonfiguration mit 188 Sitzplätzen.
    Hier noch ein tweet mit Bildern der Kabine : https://mobile.twitter.com/airvistar...81%7Ctwgr%5E&=

  18. #18
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.638

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Der gerade übernommene A321 neo landete von Hamburg kommend in Mumbai und hat eine 3-Klassenkonfiguration mit 188 Sitzplätzen.
    29" in der Eco. Weia - das muss ich auf 6/7 Stunden Flügen nicht haben.

    33" in der Prem Eco ist da ganz okay, die Business ist full flat.

    https://www.airvistara.com/in/en/a321neo-launch
    NAMASTE sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Vistara hat gestern seine zweite Boeing 787-9 in Everett (Washington) in einer 3 Klassenkonfiguration übernommen. Mit der bereits vorhanden 787-9 und der Neuen sollen dann bald Flüge nach London aufgenommen werden. Die Slotanfrage wurde jedoch bisher von UK noch nicht erteilt. So wird man die Flugzeuge erstmal jedoch ausschließlich im sogn. "Air- oder Travel Bubble" auf Flügen nach Frankreich, Deutschland und UK einsetzen, die aber ausschließlich nur von Indern oder/und von Ausländern mit indischer OCI-Card (Ausländer die mit Indern verheiratet sind) gebucht werden dürfen.
    mf_2 sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    885

    Standard

    Eine kanadische Softwarefirma hat ein neues Programm, genannt "Plusgrade", für Vistara entwickelt, bei dem Passagiere 7 Tage vor Flugdatum die Möglichkeit haben ein Gebot auf ein Uprade in höhere Flugklasse abgeben können. Vistara verfügt über eine Flotte von 43 Flugzeugen und bietet Economy, Premium Economy und Business Class an.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •