Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 40 von 40

Thema: SpiceJet (Indien) NEWS

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.011

    Standard

    ANZEIGE
    Eine SpiceJet B738 ist bei der Landung in Mumbai im heftigen Monsunregen über die Landebahn hinaus gerutscht... Nix passiert!

    Accident: Spicejet B738 at Mumbai on Jul 1st 2019, overran runway on landing
    Vinum laetificat cor hominis!

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Eine SpiceJet B738 ist bei der Landung in Mumbai im heftigen Monsunregen über die Landebahn hinaus gerutscht... Nix passiert!

    Accident: Spicejet B738 at Mumbai on Jul 1st 2019, overran runway on landing
    Nix passiert ist gut ;-) . Ausfall der Hauptlandebahn von über 4 Stunden , was zur Folge hatte, dass 203 Flüge umgeleitet bzw. gestrichen werden mussten. Ausweichziel war das nahegelegene Pune.

    In Kalkutta touchierte eine B737-800 nach der Landung 5 Landebahnbeleuchtungen, konnte aber aus eigener Kraft wieder auf die Landebahn zurückrollen. Ein Reifen wurde hierbei beschädigt und musste gewechselt.

    Bei beiden Maschinen handelte es sich um ehemalige JetAirways Maschinen, die zum Teil noch die 9W Bemalung haben, aber mit der roten Beschriftung SpiceJet.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SpiceJet, die ganz besonders durch die Pleite von JetAirways profitiert haben, da sie die meisten 9W Leasingmaschinen übernommen haben, verzeichneten im 1. Quartal `19 (April bis Juni) einen Umsatz von 3.145 crore (1 Crore sind 10 Millionen Rupee) mit einem Net Profit von 260 Crore. Das Ergebnis wäre noch besser gewesen hätte man die gegroundeten B737Max einsetzen können. 32 Flugzeuge wurde dieses Jahr eingeflottet und man operiert aktuell mit 107 Maschinen.
    Bis Oktober`19 sollen noch 3 weitere Q400 und 5-10 neue B737NG die Flotte vergrössern.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    SpiceJet gab soeben kekannt, dass man die Flüge in den Bundesstaat Sikkim zum neuen Flughafen Pakyong einstellt, da man leider an wenistens 20 von 30 Tagen die Flüge absagen muss wegen mangelhafter Wetterbedingungen.Der Flughafen wurde erst im letzten Jahr durch PM modi mit großem Tamtam eröffnet. Aber man vergaß anscheinand ein III-B Instrumentenlandeanflug zu installieren und für Sichtlandung sind als Minimum 5km in den Bergen vorgegeben.Operiert wurde auf diesem Sector mit Bombardier Q-400 mit 78 Sitzplätzen. Durchnittlich betrug die Sitzbuchung mehr als 85%.
    Gibt es irgendwelche Überlegungen den Flughafen wieder in den Linienbetrieb (irgend)einer Fluggesellschaft einzubinden?

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Nix passiert ist gut ;-) . Ausfall der Hauptlandebahn von über 4 Stunden , was zur Folge hatte, dass 203 Flüge umgeleitet bzw. gestrichen werden mussten. Ausweichziel war das nahegelegene Pune.

    In Kalkutta touchierte eine B737-800 nach der Landung 5 Landebahnbeleuchtungen, konnte aber aus eigener Kraft wieder auf die Landebahn zurückrollen. Ein Reifen wurde hierbei beschädigt und musste gewechselt.

    Bei beiden Maschinen handelte es sich um ehemalige JetAirways Maschinen, die zum Teil noch die 9W Bemalung haben, aber mit der roten Beschriftung SpiceJet.
    Den beiden SpiceJet Piloten die durch ihre mangelhafte Landung in Mumbai die Landebahn für insgesamt 18 Stunden blockiert haben, erhielten gestern durch die indische Luftaufsichtsbehörde ein Pilotenfugverbot von 1 Jahr. Die Fluglizenzen wurden eingezogen.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von unseen_shores Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwelche Überlegungen den Flughafen wieder in den Linienbetrieb (irgend)einer Fluggesellschaft einzubinden?
    Momentan leider noch nicht. Als Alternative empfiehlt sich Bagdogra(IXB) im Norden des Staates West Bengal und dann Weiterreise per Bus oder Auto.
    unseen_shores sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SpiceJet startet ab 1. Oktober Woche 12 neue Flüge täglich. Davon entfallen allein 10 auf Abflüge ex Delhi um Frequenzen zu bestehenden Zielen zu erhöhen. Neu aufgenommen in den Flugplan werden die Flughäfen Aurangabad und Thiruvananthapuram.

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Ab dem 5. September 2019 operiert SpiceJet ausschliesslich vom Terminal T3, nicht mehr T2.
    Geändert von NAMASTE (21.08.2019 um 13:27 Uhr)

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Ab Oktober 2019 wird SpiceJet seine täglichen An- und Abflüge aus Mumbai(BOM) auf 150 erhöhen und wird dann generell vom Terminal T2 aus operieren und nicht mehr vom alten Terminal 1B.
    In den letzten 4 Monaten hat man 78 neue tägliche Flugbewegungen von/nach BOM durchgeführt.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SpiceJet wird vom 25.09.-26.1019 (während der Puja Holidays) tägliche Flüge von Kolkata-Bangkok und zurück durchführen und ab 5. November permanent im Flugplan aufnehmen.
    Ab November will man den Flugplan so anpassen, dass auch Zubringerflüge für diese Bangkok Verbindung von anderen Flughäfen durchgeführt werden können.

    Alle Flüge auch mit diversen anderen Airlines ab CCU nach BKK sind fast ständig ausgebucht.

    Zusätzlich Flüge gibt es ab November von Kolkata nach Madras und Madras nach Shirdi.

    Alle SpiceJet Flüge erfolgen in B737-800, da die Max noch immer gegroundet sind.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    9.877

    Standard

    SpiceJet plant einen VAE-Ableger, der in Ras al Khaimah stationiert wird.

    Today, India's SpiceJet announced that it has decided to make Ras Al Khaimah its hub and also plans to launch an airline that will be based at RAK International Airport.

    The budget carrier signed a memorandum of understanding with the RAK International Airport on Wednesday to start direct flights between RAK and New Delhi from December 2019. It will operate five flights a week and aims to gradually increase the frequency.
    Quelle: https://www.khaleejtimes.com/busines...aunched-in-uae
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Der Spice Jet CEO Ajay Singh gab bekannt, dass man so schnell als möglich plant Flüge zwischen Indien und USA aufnehmen zu wollen unter dem sogn. "air bubble pact", der zwischen den beiden Ländern besteht. Dazu benötigt die Airline jedoch erstmal ein Fluggerät für diese Strecke.
    Momentan hat Spice Jet 121 Flugzeuge in seiner Flotte, 82 x B737, 2x AB 320S, 32 x Bombardier Q400 sowie 5 Frachter B737.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Der Spice Jet CEO Ajay Singh gab bekannt, dass man so schnell als möglich plant Flüge zwischen Indien und USA aufnehmen zu wollen unter dem sogn. "air bubble pact", der zwischen den beiden Ländern besteht. Dazu benötigt die Airline jedoch erstmal ein Fluggerät für diese Strecke.
    Momentan hat Spice Jet 121 Flugzeuge in seiner Flotte, 82 x B737, 2x AB 320S, 32 x Bombardier Q400 sowie 5 Frachter B737.
    Spice Jet ist die 1. ind. Airline (ausser Air India), die in dieser Woche von der britischen Regierung die Zulassung für Flüge nach UK erhielt.

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Am 1.08.20 findet der 1. interkontinentale Flug für Spice Jet statt und zwar von AMS zuerst nach Bengaluru(Bangalore) und nach kurzem Aufenthalt Weiterflug nach Hyderabad . Hierzu hat man im Wetlease einen A330-900 (mit Rolls Royce Trent 7000 Motoren) für 353 Economy und 18 Business Class Sitzpätze übernommen. Dieser Flug ist ausschliesslich für Inder gedacht, die wegen der Pandemie in Europa gestrandet sind.
    Die max. Reichweite dieses Flugzeugs sind 17.500Km.

  15. #35
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Ort
    HAM
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Am 1.08.20 findet der 1. interkontinentale Flug für Spice Jet statt und zwar von AMS zuerst nach Bengaluru(Bangalore) und nach kurzem Aufenthalt Weiterflug nach Hyderabad . Hierzu hat man im Wetlease einen A330-900 (mit Rolls Royce Trent 7000 Motoren) für 353 Economy und 18 Business Class Sitzpätze übernommen. Dieser Flug ist ausschliesslich für Inder gedacht, die wegen der Pandemie in Europa gestrandet sind.
    Die max. Reichweite dieses Flugzeugs sind 17.500Km.
    Das ist auch doch einfach der A330-900 von HiFly oder?

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von Flojo Beitrag anzeigen
    Das ist auch doch einfach der A330-900 von HiFly oder?
    Ja korrekt, von HiFly im Wetlease für SpiceJet.A330-900-Hifly-MSN1929-Economy-1-2100x3500-700x467.jpgA330-900-Hifly-MSN1929-Business-1-2100x3500-700x467.jpg
    Geändert von NAMASTE (31.07.2020 um 14:38 Uhr)

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Die Portugiesische HiFly hatte auf der Route Amsterdam - Bangalore das "call sign" 5K471 und beim Weiterflug von Bangalore nach Hyderabad das "call sign" SpiceJet SG471 .

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    3.011

    Standard

    SpiceJet sichert sich Slots in Heathrow.....

    https://simpleflying.com/spicejet-he...paign=04082020
    Vinum laetificat cor hominis!

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    SpiceJet sichert sich Slots in Heathrow.....

    https://simpleflying.com/spicejet-he...paign=04082020
    Das sind jedoch ausschliesslich Flüge unter dem sogn. Air Bubble. Was heisst, dass ausschliesslich Inder einen solchen Rückholflug in die Heimat buchen können. Auch besitzt Spice Jt bis heute noch kein Fluggerät, das diese Entfernung fliegen kann, sondern man muss diese im Wetlease anbieten.

    Die Slots hat man sich schon mal gesichert, um mit neuem Gerät Hin- und Rückflüge bald anbieten zu können.

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Ein weiter Wetlease Flug mit der portug. HighFly A330-900 Neo mit Business und Eco im Auftrag von SpiceJet. Diesmal geht´s von New Delhi nach Toronto.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •