Ergebnis 1 bis 9 von 9
Übersicht der abgegebenen Danke2x Danke
  • 1 Beitrag von andi7435
  • 1 Beitrag von shortfinal

Thema: Etwas aus dem Etihad Guest Reward Shop bestellen - Einfuhrabgaben?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    ACH
    Beiträge
    288

    Frage Etwas aus dem Etihad Guest Reward Shop bestellen - Einfuhrabgaben?

    ANZEIGE
    Ich habe bei Etihad Guest etwa 15000 Miles rumliegen, die ich mangels besserer Verwendung gegen eine Prämie aus dem Etihad Guest Reward Shop einlösen würde. Die Lieferung in die Schweiz ist grundsätzlich kostenlos allerdings wird darauf hingewiesen, dass "additional costs such as customs charges or other local taxes might apply."

    Normalerweise werden Sendungen in die Schweiz erst dann verzollt, wenn die Mehrwertsteuer mindestens 5 CHF ausmacht, alles darunter bleibt zollfrei. Das wären bei dem Standard MwSt-Satz von 8% 62 CHF Warenwert. Die Frage ist nun, welcher Warenwert auf der Sendung angegeben sein wird. Der Meilenwert wäre etwa 15000 Miles. Hat jemand schon mal was aus dem Etihad Guest Reward Shop bestellt und kann dazu was sagen? Ich will eigentlich nur die paar Meilen loswerden und habe keine Lust ggf. die Verzollungsgebühren zu zahlen.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Hol dir doch einen Amazongutschein. Habe ich mit meinen wenigen Meilen gemacht.
    Qwerty sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    ACH
    Beiträge
    288

    Standard

    Amazon-Gutschein? Sicher? Ich finde gerade nichts. Allerdings habe ich jetzt mediamarkt.ch Gutscheine entdeckt, evtl. wäre das auch eine Möglichkeit. Leider fehlen mir 1000 Meilen zum 100 CHF Gutschein, aber für 50+25 würde es reichen.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Qwerty Beitrag anzeigen
    Amazon-Gutschein? Sicher? Ich finde gerade nichts. Allerdings habe ich jetzt mediamarkt.ch Gutscheine entdeckt, evtl. wäre das auch eine Möglichkeit. Leider fehlen mir 1000 Meilen zum 100 CHF Gutschein, aber für 50+25 würde es reichen.
    Im August gab es die noch. Gerade jetzt mal nachgeschaut, da gibt es die nicht mehr

  5. #5
    Erfahrener Maximierer Avatar von shortfinal
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Bei Bestellung nach Deutschland stand der Satz auch da, die Auslieferung fand über Cadooz GmbH, Hamburg bzw. über deren Warenlager die PVS Fulfilment-Service GmbH, Waghäusel satt. Somit kein Problem mit dem Zoll.
    Qwerty sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    ACH
    Beiträge
    288

    Standard

    Amazon.de Gutscheine sind im Etihad Guest Reward Shop wieder verfügbar. Gestern einen bestellt, der Gutschein kam innerhalb weniger Stunden.

  7. #7
    QE-Sittenpolizei Avatar von Weltenbummlerin
    Registriert seit
    08.12.2011
    Ort
    FRA/SXF/MUC
    Beiträge
    3.698

    Standard

    Zitat Zitat von Qwerty Beitrag anzeigen
    Amazon.de Gutscheine sind im Etihad Guest Reward Shop wieder verfügbar. Gestern einen bestellt, der Gutschein kam innerhalb weniger Stunden.
    Verdammter Mist, warum habe ich das vorher nicht gewußt oder hier im VFT mal nachgeschaut.

    Das wäre für mich ideal gewesen und würde mir nun einige Frustration ersparen.


    Hatte knapp 25.000 Meilen kurz vorm Verfall,
    habe unter schlechten Internet-Bedingungen dann hektisch auf der Etihad-Seite geschaut,
    in meiner Verzweiflung irgendso ein Toshiba-2TB-Speicherding genommen - komplett über die Meilen bezahlt.

    Und bekomme nun heute von Fedex die Benachrichtigung, daß der Zoll die Erklärung "gift" der Firma nicht glaubt.

    War natürlich kein Geschenk, sondern ein gegen Meilen getauschter Artikel.

    Ich soll also einen Beleg, Rechnung oder sonstwas beifügen und zusätzlich Fedex mit der Verzollung beauftragen.

    Ich habe natürlich die Bestätigung, daß mich das Ding 0 Euro und 24.300 Meilen kostet.

    Wie wird da dann ein Warenwert ermittelt?

    Vergleichswert auf Preissuch-Maschinen?
    Der "Rechenschieber" bei Etihad, wenn man 0 Meilen einsetzt?
    Wäre natürlich ein Preis, den ich nie bezahlt hätte, da weit teurer, als Angebote in D.

    Das Ding kostet bei Amazon unter 90 €.

    Ach so, und bei anderen Produkten, die ich mir angeschaut hatte, stand was von Auslieferung aus D. (wie shortfinal ja auch schrieb), insofern hatte ich bei dem Speicherding dann gar nicht mehr geschaut, wo das herkommt, war beim Bestellungsprozeß auch gar nicht einsehbar, was nun doppelt übel ist.



    Was mache ich denn jetzt am sinnvollsten?

    Weiß jemand zufällig, welche Kosten/Gebühren da von Fedex noch zusätzlich gefordert werden?


    Ich ärgere mich gerade maßlos, daß ich gar nicht auf die Idee gekommen bin, daß die Gutscheine deutscher Versender hatten.


    Zumal ich da viel mehr "Gegenwert" für bekommen hätte, ohne dieses Drama jetzt.

    Wo ist die Tischkante, in die ich beißen kann?!



    Irgendwelche Ideen oder Erfahrungen, wie es nun laufen muß?


    Danke.
    Geändert von Weltenbummlerin (06.03.2017 um 14:17 Uhr)

  8. #8
    Aktives Mitglied Avatar von hannmeer
    Registriert seit
    05.11.2014
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    223

    Standard

    Zitat Zitat von Weltenbummlerin Beitrag anzeigen
    Verdammter Mist, warum habe ich das vorher nicht gewußt oder hier im VFT mal nachgeschaut.

    Das wäre für mich ideal gewesen und würde mir nun einige Frustration ersparen.


    Hatte knapp 25.000 Meilen kurz vorm Verfall,
    habe unter schlechten Internet-Bedingungen dann hektisch auf der Etihad-Seite geschaut,
    in meiner Verzweiflung irgendso ein Toshiba-2TB-Speicherding genommen - komplett über die Meilen bezahlt.

    Und bekomme nun heute von Fedex die Benachrichtigung, daß der Zoll die Erklärung "gift" der Firma nicht glaubt.

    War natürlich kein Geschenk, sondern ein gegen Meilen getauschter Artikel.

    Ich soll also einen Beleg, Rechnung oder sonstwas beifügen und zusätzlich Fedex mit der Verzollung beauftragen.

    Ich habe natürlich die Bestätigung, daß mich das Ding 0 Euro und 24.300 Meilen kostet.

    Wie wird da dann ein Warenwert ermittelt?

    Vergleichswert auf Preissuch-Maschinen?
    Der "Rechenschieber" bei Etihad, wenn man 0 Meilen einsetzt?
    Wäre natürlich ein Preis, den ich nie bezahlt hätte, da weit teurer, als Angebote in D.

    Das Ding kostet bei Amazon unter 90 €.

    Ach so, und bei anderen Produkten, die ich mir angeschaut hatte, stand was von Auslieferung aus D. (wie shortfinal ja auch schrieb), insofern hatte ich bei dem Speicherding dann gar nicht mehr geschaut, wo das herkommt, war beim Bestellungsprozeß auch gar nicht einsehbar, was nun doppelt übel ist.



    Was mache ich denn jetzt am sinnvollsten?

    Weiß jemand zufällig, welche Kosten/Gebühren da von Fedex noch zusätzlich gefordert werden?


    Ich ärgere mich gerade maßlos, daß ich gar nicht auf die Idee gekommen bin, daß die Gutscheine deutscher Versender hatten.


    Zumal ich da viel mehr "Gegenwert" für bekommen hätte, ohne dieses Drama jetzt.

    Wo ist die Tischkante, in die ich beißen kann?!



    Irgendwelche Ideen oder Erfahrungen, wie es nun laufen muß?


    Danke.

    Du musst das nicht von Fedex verzollen lassen. Ich glaube die wollen dafür um die 20€ haben. Der Zoll wird dann selbst schätzen und die Mehrwertsteuer ansetzen.
    Unter 25€ Warenwert wird der Zoll die Steuern nicht erheben, da der Aufwand dafür zu groß ist. Ab ca. 150€ kommt noch neben der MwSt. Einfuhrzoll (glaube 7%) hinzu.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.180

    Standard

    Guck doch mal, ob man das Ding bei EY einfach zurückgehen lassen kann... vielleicht bekommst du deine Meilen wieder und kannst sie dann für nen Gutschein verbraten?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •