Du möchtest das Forum unterstützen?
Kaufe UA Mileage Plus Meilen über diesen Link
Ergebnis 1 bis 16 von 16
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 1 Beitrag von TribunM
  • 1 Beitrag von pumpuixxl
  • 1 Beitrag von 330

Thema: 1 Mio Meilen für 10.000 Euro - gibt es sowas noch?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2017
    Beiträge
    20

    Standard 1 Mio Meilen für 10.000 Euro - gibt es sowas noch?

    ANZEIGE
    Ich habe heute den halben Tag hier im Forum gelesen und mir ist dabei aufgefallen, dass es immer wieder Leute gibt die schreiben, dass Sie für 1 Mio Meilen unterschiedlicher Luftfahrtgesellschaften - Krisflyer, United usw. - ca. 10.000 Euro ausgegeben haben. Abgesehen davon, dass ich zumindest, der noch nicht so lange dabei ist, derlei Aussagen nicht überprüfen kann, ob das nur Gelaber ist oder nicht, frage ich mich, ob es solche Angebote tatsächlich "noch" gibt?

    Würde ich sofort machen. Wobei ich da bestimmt nicht der einzige wäre
    Geändert von maxbluebrosche (30.05.2017 um 12:17 Uhr) Grund: hierher verschoben
    travelmike1 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.793

    Standard

    Wo hast du hier sowas gelesen?
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS OSL WAW
    2020: DUS ZRH ATH GVA LUG MUC LUX FRA MAD AMS ATH TXL

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    5.165

    Standard

    Immer diese Übertreibungen und unbestätigte Aussagen ohne Quellenangaben

    Paar Nullen bei den genannten Meilen reduzieren und dann passt es.
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2017
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von honk20 Beitrag anzeigen
    Immer diese Übertreibungen und unbestätigte Aussagen ohne Quellenangaben

    Paar Nullen bei den genannten Meilen reduzieren und dann passt es.
    Ja dachte ich mir schon, wäre auch zu schön gewesen. Ansonsten bitte melden

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.368

    Standard

    Das kommt doch hin, wenn ich die Meilen zum Preis von 1cpm bekomme.

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2017
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von johnny_who Beitrag anzeigen
    Das kommt doch hin, wenn ich die Meilen zum Preis von 1cpm bekomme.
    Die Frage ist ja eher wo? Für den Preis ist das ja sehr schwierig und würden wohl einige machen.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    3.168

    Standard

    Diese Menge an Meilen und auch noch parallel in verschiedenen Programmen war sicherlich im Zeitraum von sagen wir einem Jahr in der Vergangenheit problemlos zum genannten Preis oder auch noch deutlich weniger zu generieren, wenn man bei allen gebotenen Aktionen und sich ergebenden Deals mitgemacht hat. Ich erinnere hier nur Beispielhaft an Meilenkäufe, Sharing etc. bei USDM, Topbonus City Tour Pass Meilenkäufe und die Zeiten bei Miles&More, in denen mit Telekom Mobilfunkverträgen bzw. Altpapierabos noch deutlich mehr und zu niedrigeren Preisen ging als heutzutage.

    Aber sie auf einen Schlag von jemandem zu kaufen halte ich für etwas schwieriger, denn offiziell dürfen ja keine Meilen verkauft werden und können je nach Programm entweder garnicht oder nur gegen Bezahlung auf andere Konten übetragen werden. Also bliebe nur der Umweg über das Buchen von Prämienflügen für einen Dritten gegen Bezahlung. Und es müsste sich natürlich erstmal jemand finden, der willens ist, Meilen zu diesem Preis abzugeben.
    popo sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.194

    Standard

    2014 war das problemlos möglich. Ohne Zeitmaschine hat man halt wenig davon.

    Bei der USDM Share Promo im April 2014 konnte man Meilen um 1,1 USD Cents generieren.
    Bei dem damaligen USD/EUR Kurs entsprach das ca. 0,79 EUR Cents.
    Waren also 1 Mio Meilen um 7900 EUR.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    815

    Standard

    15.000 M&M sind aus Telekomverträgen doch ab ca. 100/110€ zu haben.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Mellla
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Lebe seit 8 Jahren in Udon Thani, Thailand
    Beiträge
    358

    Standard

    Hier sollte es klappen https://www.themileageclub.com
    Ob allerdings 1000000 Meilen klappt, weiß ich nicht. Ich hab es aber selbst nicht ausprobiert
    There are only two classes - first class and no class!

  11. #11
    330
    330 ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von 330
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    TXL/PAD/COR
    Beiträge
    2.131

    Standard

    Bei Kanarenliebhabern welche gern die Pommesbude Rot-Weiß fliegen definitiv möglich gewesen und aktuell immer mal wieder mit netten Promotions machbar.

    Alternativ entsprechend Manufactured Spending.
    Andreas91 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2017
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Mellla Beitrag anzeigen
    Hier sollte es klappen https://www.themileageclub.com
    Ob allerdings 1000000 Meilen klappt, weiß ich nicht. Ich hab es aber selbst nicht ausprobiert
    Den Link habe ich auch schon gefunden. Damit kann man für 2.1 Cent die Meilen kaufen. Ist ja theoretisch bei manchen Airlines gar nicht so schlecht.

    Aber wie serös ist das denn?

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Mellla
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Lebe seit 8 Jahren in Udon Thani, Thailand
    Beiträge
    358

    Standard

    Laut Aussage eines Bekannten funktioniert das ganze gut und Zuverlässig. Meilen über CC bezahlt und ein paar Tage später als AMEX MR Points Exchange gutgeschrieben worden. Punkte gingen an EY.
    There are only two classes - first class and no class!

  14. #14
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.299

    Standard

    Zitat Zitat von Mellla Beitrag anzeigen
    Laut Aussage eines Bekannten funktioniert das ganze gut und Zuverlässig. Meilen über CC bezahlt und ein paar Tage später als AMEX MR Points Exchange gutgeschrieben worden. Punkte gingen an EY.
    Gibt es noch weitere Erfahrungen mit dem Club?

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Gibt es noch weitere Erfahrungen mit dem Club?
    Ja, mehrfach schon gekauft und hat alles geklappt.

  16. #16
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.299

    Standard

    Zitat Zitat von ronnyb74 Beitrag anzeigen
    Ja, mehrfach schon gekauft und hat alles geklappt.
    Und was gekauft wenn ich fragen darf? Speziell welche Art Meilen und wieviele?
    Als was würden die dann gutgeschrieben und wie lange hat das gedauert?

    Danke und Gruß

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •