In Abhängigkeit vom oneworld Status gibt Qantas für Eco-Buchungen unterschiedliche Sitzplätze zur Auswahl frei. Habe bemerkt, dass man aber später nach Erhalt eines höheren Status über "Manage booking" auf der Qantas-Webseite einen Sitzplatz weiter vorn auswählen kann: während ich als Ruby für einen Inlandsflug nur ab Reihe 35 buchen konnte, habe ich gestern als Emerald einen Platz in den vorderen Eco-Reihen auswählen und abspeichern können. Auch wenn die Vielfliegerkarte eines anderen oneworld-Programms hinterlegt ist (bei mir Qatar), wird scheinbar auf eine zentrale Datenbank zurückgegriffen, die den Status dann ebenfalls bei der Qantas Buchung abgleicht, wenn man sie aufruft. Man muss also nicht bis zum Check-in warten, das fand ich noch interessant.