Ergebnis 1 bis 10 von 10
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von Zollak

Thema: Tipps zuStatus

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    887

    Standard Tipps zuStatus

    ANZEIGE
    Ich werde zukünftig auf Kurzstrecke hauptsächlich *A fliegen, habe daher geplant, bei A3 zu sammeln.
    Habe nun die ersten 4000 Meilen, im April habe ich 2 Flüge, die jeweils ca. 10000 Meilen bringen werden.

    Mein Gedanke war nun vorher noch kurz einen Hüpfer nach Griechenland einzulegen, da ich dann nach dem ersten Flug im April 12000 Meilen und 2 Flugsegmente hätte, wodurch ich Silberstatus hätte und der Rückflug bereits für Goldstatus sammeln würde.

    Ist diese Überlegung korrekt? Sie basiert auf der Annahme, dass sobald man den Silberstatus erreicht, alles vorherige quasi vergessen wird und man für Gold wieder bei 0 anfängt, oder könnte ich die A3-Flüge genau so gut später einlegen?
    Der Silberstatus ist mir relativ egal, Ziel sollte sein, den Goldstatus so bald wie möglich zu erreichen, also keine Statusmeilen zu verschwenden.

    edit: sorry für den verhunzten Titel, hab leider auf Enter statt Backspace gedrückt
    Geändert von makrom (20.02.2019 um 00:37 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.239

    Standard

    Zitat Zitat von makrom Beitrag anzeigen
    Ich werde zukünftig auf Kurzstrecke hauptsächlich *A zu fliegen,
    Danke, sehr beeindruckend!

    edit: Dank Deiner Ergänzung ist natürlich auch mein Kommentar hinfällig geworden
    Geändert von born2fly (20.02.2019 um 01:39 Uhr) Grund: edit

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von makrom Beitrag anzeigen
    Mein Gedanke war nun vorher noch kurz einen Hüpfer nach Griechenland einzulegen, da ich dann nach dem ersten Flug im April 12000 Meilen und 2 Flugsegmente hätte, wodurch ich Silberstatus hätte und der Rückflug bereits für Goldstatus sammeln würde.

    Ist diese Überlegung korrekt? Sie basiert auf der Annahme, dass sobald man den Silberstatus erreicht, alles vorherige quasi vergessen wird und man für Gold wieder bei 0 anfängt, oder könnte ich die A3-Flüge genau so gut später einlegen?t
    Ja, das ist korrekt. Wenn die Flüge mit A3 "zu spät" passieren, sorgen sie zwar für den neuen Status, geben allerdings die dann nicht mehr notwendig gewesenen Meilen auch nicht mehr zurück.
    makrom sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    21

    Standard

    Wenn ich schon ein A3 Segment habe und ich einen Flug machen würden von z.b MUC-ATH-SKG würde das letzte Segment schon als eines der 4 notwendigen Segmente für Gold zählen?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.075

    Standard

    Nur wenn dich das Segment MUC - ATH zufällig auf Silber heben würde, ansonsten verpufft das bezüglich der Quali wirkungslos.

    Btw. du musst NACH dem Erreichen von Silber vier Segmente fliegen um die Goldquali zu schaffen. Spreche da aus leidvoller Erfahrung, weil ich nicht gescheit gelesen habe.

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    21

    Standard

    Danke

    Dachte zuerst auch ich könnte alle 6 Segmente auf einmal Fliegen und dann die restlichen Meilen aber geht ja leider nicht

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    887

    Standard

    Zitat Zitat von Zollak Beitrag anzeigen
    Ja, das ist korrekt. Wenn die Flüge mit A3 "zu spät" passieren, sorgen sie zwar für den neuen Status, geben allerdings die dann nicht mehr notwendig gewesenen Meilen auch nicht mehr zurück.
    Danke. Ich habe gerade nochmal genau nachgeschaut, incl. meiner bisher im April gebuchten Flüge würde ich eher auf ca. 22.000 Meilen kommen. Wenn ich erst danach irgendwann 2 Segmente mit A3 mache, würden dann einfach 12.000 von diesen Meilen abgezogen, so dass ich Silber mit 10.000 Meilen (plus die von den 2 A3-Flügen) hätte? Oder fallen die Statusmeilen bei Erreichen von Silber zurück auf 0?

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.010

    Standard

    Zitat Zitat von makrom Beitrag anzeigen
    Danke. Ich habe gerade nochmal genau nachgeschaut, incl. meiner bisher im April gebuchten Flüge würde ich eher auf ca. 22.000 Meilen kommen. Wenn ich erst danach irgendwann 2 Segmente mit A3 mache, würden dann einfach 12.000 von diesen Meilen abgezogen, so dass ich Silber mit 10.000 Meilen (plus die von den 2 A3-Flügen) hätte? Oder fallen die Statusmeilen bei Erreichen von Silber zurück auf 0?
    Wenn Du 22.000 Meilen ohne jegliche A3/OA-Flüge auf Deinem M&B-Konto hast und dann die beiden A3/OA-Flüge absolvierst, wirst Du zwar A3*S, aber Deine 22.000 Statusmeilen werden auf 0 zurück gesetzt. Es ist ja nicht so, dass der Silber-Status 12.000 Meilen und 2 Flüge "kosten" würde. Sondern Du musst mindestens 12.000 Meilen und 2 A3/OA-Flüge erreicht haben oder halt nur 24.000 Meilen.

    Wenn Du bis April daher bereits 22.000 Meilen erreichen wirst, würde ich entweder ganz kurzfristig die 2 A3/OA-Flüge einschieben oder alternativ 2.000 Meilen irgendwo innerhalb der *A erfliegen.

    Wenn Du dann Silber bist, bietet es sich an, direkt danach kurzfristig die 4 A3/OA-Flüge abzufliegen, um die Meilenschwelle für Gold herunter zu setzen. Und dabei beachten, dass die Statusmeilen der A3/OA neben den Segmenten natürlich auch für die jeweilige Qualifikation zählen.

  9. #9
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    99

    Standard

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob du bei 22k Meilen nach dem absolvieren von 2 A3/OA Segmenten wirklich bei 0 Statusmeilen anfängst.
    Fakt ist jedoch das dein Qualifikationszeitraum für Gold in dem Fall Rückwirkend zu dem Zeitpunkt anfängt an dem du 12k Meilen erflogen hast (weshalb ich eigentlich glaube die Meilen über 12k zählen weiterhin). Der Fall kam hier aber schon ein paar mal auf, z.B. hier https://www.vielfliegertreff.de/sons...ml#post2834096 vielleicht meldet sich ja hier nochmal einer der betroffenen und klärt das auf.
    Und ganz sicher kann ich dir auch sagen wenn du 24k Meilen zusammen hast bist du Silber und die Meilen zählen nicht mehr für Gold, auch wenn du 6 Flüge machst.
    Wenn du 22k Meilen hast und 6 A3/OA Segmente fliegst bist du danach auf alle Fälle Silber und hast die Meilen für Gold reduziert, die ersten beiden Segmente dürfen zusammen nur nicht über 2k Meilen geben weil du sonst Silber durch die 24k wirst. Ob du danach jedoch noch 24k oder 14k - die Meilen für die 6 Segmente auf der Uhr hast ist mir nicht klar.

    Machst du jetzt mit 4k Meilen 6 A3/OA Segmente musst du nur noch 8k Meilen - die für die 6 Segmente erfliegen für Silber, aber um die benötigten Meilen für Gold von 48k auf 24k zu senken, brauchst du weitere 4 Segmente, kannst also auch nur 2 Segmente fliegen.

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    21

    Standard

    Zur Info:
    Bin heute A3 Silber durch 24k geworden (Habe keine A3 Segment gemacht)
    Vor meinem letzten Flug welcher ca. 6000 Meilen brachte haben mir noch 3500 Meilen auf Silber gefehlt. Die übergebliebenen Meilen wurden mir für den Gold Status gutgeschrieben.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •