Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Euer Rat - M&M oder ROP?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Ort
    Bangkok, Thailand
    Beiträge
    42

    Standard Euer Rat - M&M oder ROP?

    ANZEIGE
    Hallo Vielflieger,

    Ich bin hin- und hergerissen weil ich nicht weiss welches Vielfliegerprogramm für mich am besten geeignet ist (M&M oder ROP). Ich bin noch bis 02/2021 SEN da ich letztes Jahr beruflich sehr viel nach Deutschland in C geflogen bin (ich lebe in BKK). Aufgrund von Sparmaßnahmen werde ich den SEN Status aber auf keinen Fall verlängern können und es wird zukünftig wohl "nur" für einen FT Status reichen.

    Innerhalb Asiens fliege ich mehr oder weniger häufig abgehend von BKK nach Singapur, Shanghai, vielleicht auch mal Sydney; diese Strecken entweder mit TG oder SQ. Flüge nach Deutschland beruflich hoffentlich noch in C zukünftig, ansonsten PE (Sparmaßnahmen), aber eigentlich bisher immer mit LH. Privat fliege ich meistens ebenfalls LH. Firmenflüge bucht die Firma immer in der billigsten BK, also P in Business. Das wäre bei Royal Orchid Plus schon ein No-Go da ich hier keine Meilen sammeln kann. Der Vorteil für ROP ist allerdings da ich meine Firmenkosten etc. über meine thailändische Kreditkarte abrechen und dann dementsprechend die Prämienmeilen erhalte.

    So wie ich das bisher sehe macht es für meine Status/Flugmeilen eher Sinn weiter bei M&M zu bleiben, aber für Prämienmeilen eher bei ROP zu sammeln und früher oder später mir hier einfach ein Upgrade leisten kann. Generell nutze ich die deutsche M&M Kreditkarte nicht für Ausgaben da ich kein Einkommen in Deutschland habe und somit der Geldtransfer von Thailand nach Deutschland zur Deckung der KK mit Überweisungskosten etc. verbunden wäre. Dies möchte ich gerne vermeiden.

    Über eure Vorschläge und Meinungen bedanke ich mich bereits im Voraus.

    Gruß,
    SamboSoul

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.953

    Standard

    Finde bei ROP den Meilenrechner für LH Flüge nicht.
    Aber bei Swiss un OS steht für P gibt's 100 %.
    Wird für LH genauso sein denke ich mal.

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Ort
    Bangkok, Thailand
    Beiträge
    42

    Standard

    Hier der Link: https://www.thaiairways.com/en_TH/ro...lliance18.page

    Buchungsklasse P ist bei LH nicht Meilenberechtigt.
    pierce sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.953

    Standard

    Ok danke Sorry.
    Hab die LH Tabelle nicht gefunden.
    Wundert mich echt dass es bei Swiss Meilen gibt und bei LH nicht.
    Dachte das wäre normal identisch.
    Vielleicht dann Swiss oder OS fliegen ?

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Ort
    Bangkok, Thailand
    Beiträge
    42

    Standard

    OS oder LX wäre dann die Alternative, ja. Wobei ich gerne direkt fliege da der Flug schon lange genug ist und ich ihn nicht noch unnötig durch Umsteigen in die Länge ziehen möchte.

    Je nach Flugdatum bietet LX auch keinen Tagflug mehr nach Zürich an mit abendlichen Weiterflug nach Frankfurt... an manchen Tagen geht der Weiterflug auch erst am nächsten Morgen. Warum das so ist weiß ich nicht.

    Generell mag ich M&M da ich hier durch die KK keinen Meilenverfall habe. Da ich ja jetzt noch bis 02/21 Senator bin, kann ich ja eigentlich mal bei ROP anfangen zu sammeln und mal schauen wie es läuft.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    2.660

    Standard

    Zitat Zitat von SamboSoul Beitrag anzeigen

    Je nach Flugdatum bietet LX auch keinen Tagflug mehr nach Zürich an mit abendlichen Weiterflug nach Frankfurt... an manchen Tagen geht der Weiterflug auch erst am nächsten Morgen. Warum das so ist weiß ich nicht.
    Weil LX181 um 19.35 h in ZRH landet und der letzte Flug nach FRA um 20.00 h geht.
    “To know me is to fly with me.“ (Ryan Bingham, Up in the Air)

    http://meine.flugstatistik.de/pacpa

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    SNA
    Beiträge
    2.811

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Ok danke Sorry.
    Hab die LH Tabelle nicht gefunden.
    Wundert mich echt dass es bei Swiss Meilen gibt und bei LH nicht.
    Dachte das wäre normal identisch
    LH P gibt bei Asiana auch nix während LX/OS auch 100% geben.
    pierce sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Screenshot_20190825-071344_Chrome.jpg
    Meilen für LH in P.
    Wenn die Flüge mit SQ/Thai in der Business sind, gibt es noch mehr Möglichkeiten.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.953

    Standard

    Zitat Zitat von giorginho Beitrag anzeigen
    Meilen für LH in P.
    Wenn die Flüge mit SQ/Thai in der Business sind, gibt es noch mehr Möglichkeiten.
    Geht aber darum was er bei LH Flug in P bei ROP bekommt.Und da zeigt die Tabelle leider 0 an.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von axxoo25
    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    1.763

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Ok danke Sorry.
    Hab die LH Tabelle nicht gefunden.
    Wundert mich echt dass es bei Swiss Meilen gibt und bei LH nicht.
    Dachte das wäre normal identisch.
    Vielleicht dann Swiss oder OS fliegen ?


    Zitat Zitat von denkigroove Beitrag anzeigen
    LH P gibt bei Asiana auch nix während LX/OS auch 100% geben.


    Dasselbe auch bei TK

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    899

    Standard Euer Rat - M&M oder ROP?

    Leider gibt P mit A3 auch nur 0 Meilen. PE aber 100 %. Falls Du schon einen A3*G hättest, würde man für die Verlängerung nur 24000 Meilen brauchen (ohne A3 Segmente), nur die Erstquali ohne A3 ist aufwendig. Hier könnte sich LH (FTL) und A3 *G als Kombi anbieten.
    Geändert von slowflyer (27.08.2019 um 08:20 Uhr)

  12. #12
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.793

    Standard

    Wenn er die Erstqualifikation für A3 schafft, sollte er auch die Requali zum SEN schaffen.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS OSL WAW
    2020: DUS ZRH ATH GVA LUG MUC LUX FRA MAD AMS ATH TXL

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    899

    Standard Euer Rat - M&M oder ROP?

    Zitat Zitat von Mr. Hard Beitrag anzeigen
    Wenn er die Erstqualifikation für A3 schafft, sollte er auch die Requali zum SEN schaffen.
    Nein, weil ein A3*G komplett neu max. 72000 Meilen sind und das könnte man mit 24000 und dann 48000 Meilen auf 2 Jahre verteilen - SEN sind 100000 Meilen in 1 Jahr

  14. #14
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.793

    Standard

    Zitat Zitat von slowflyer Beitrag anzeigen
    Nein, weil ein A3*G komplett neu max. 72000 Meilen sind und das könnte man mit 24000 und dann 48000 Meilen auf 2 Jahre verteilen - SEN sind 100000 Meilen in 1 Jahr
    Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass P im Flugprofil des OP häufig vorkommt, was bei A3 aber nichts bringt.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS OSL WAW
    2020: DUS ZRH ATH GVA LUG MUC LUX FRA MAD AMS ATH TXL

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    899

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Hard Beitrag anzeigen
    Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass P im Flugprofil des OP häufig vorkommt, was bei A3 aber nichts bringt.
    Ja, deshalb habe ich es ja erwähnt - aber P bei LH gibt bei den meisten anderen Sammelprogrammen (außerhalb M&M) keine Meilen. ... und da kann man auch fast alle anderen Programme innerhalb *A sich anschauen.

  16. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Geht aber darum was er bei LH Flug in P bei ROP bekommt.Und da zeigt die Tabelle leider 0 an.
    Zitat Zitat von slowflyer Beitrag anzeigen
    Ja, deshalb habe ich es ja erwähnt - aber P bei LH gibt bei den meisten anderen Sammelprogrammen (außerhalb M&M) keine Meilen. ... und da kann man auch fast alle anderen Programme innerhalb *A sich anschauen.
    Und genau deswegen wollte ich noch weitere "Spieler" in die Diskussion bringen. Wenn es bei SQ 125% Meilen für LH P gibt, sollte man sich auch deren Programm berücksichtigen (ggf. noch ein paar andere, je nachdem z. B. bei welchen man "günstigere" Award-Tickets bekommt, bessere Verfügbarkeit oder einfach bessere Vorteile als Gold).

  17. #17
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Ort
    Bangkok, Thailand
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von giorginho Beitrag anzeigen
    Und genau deswegen wollte ich noch weitere "Spieler" in die Diskussion bringen. Wenn es bei SQ 125% Meilen für LH P gibt, sollte man sich auch deren Programm berücksichtigen (ggf. noch ein paar andere, je nachdem z. B. bei welchen man "günstigere" Award-Tickets bekommt, bessere Verfügbarkeit oder einfach bessere Vorteile als Gold).
    Vielen Dank für euer Feedback, sehr hilfreich

    Ja, auf KrisFlyer bin ich auch schon aufmerksam geworden... P sammelt 125%, für den KrisFlyer Elite Gold (*A Gold) benötigt es „nur“ 50,000 Meilen/Jahr... wo ist da der Haken? Vermutlich müssen unverhältnismäßig vielen Meilen für Upgrades hingeblättert werden?

    Leider gibt es für Thailand keine Co-branded Credit Cards... für Australien, Malaysia, Indonesien und sogar Japan, Philippinen aber nicht Thailand
    Geändert von SamboSoul (27.08.2019 um 15:58 Uhr)

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    899

    Standard

    Zitat Zitat von SamboSoul Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für euer Feedback, sehr hilfreich

    Ja, auf KrisFlyer bin ich auch schon aufmerksam geworden... P sammelt 125%, für den KrisFlyer Elite Gold (*A Gold) benötigt es „nur“ 50,000 Meilen/Jahr... wo ist da der Haken? Vermutlich müssen unverhältnismäßig vielen Meilen für Upgrades hingeblättert werden?

    Leider gibt es für Thailand keine Co-branded Credit Cards... für Australien, Malaysia, Indonesien und sogar Japan, Philippinen aber nicht Thailand
    Ich würde da eher achten, ob man (falls gewünscht) relativ einfach den Status halten kann und ob dort dann auch seine gesammelten Meilen für die gewünschten Awardflüge( inkl. Verfügbarkeiten) einsetzen kann.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    681

    Standard

    Gibt denn Y+ auf den Strecken in Asien so viel weniger Meilen als die günstigen C Buchungsklassen?

    Bei LH fährt man in allen Y+ Buchungsklassen doch genauso gut oder sogar besser als in P...

  20. #20
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Ort
    Bangkok, Thailand
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von planesandstuff Beitrag anzeigen
    Gibt denn Y+ auf den Strecken in Asien so viel weniger Meilen als die günstigen C Buchungsklassen?

    Bei LH fährt man in allen Y+ Buchungsklassen doch genauso gut oder sogar besser als in P...
    Meilenmäßig mag das so sein, aber ich buche Business Class natürlich in erster Linie wegen des Komforts gegenüber PE oder Eco... Meilen sind wichtig, aber der Komfort noch mehr.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •