Du möchtest das Forum unterstützen?
Kaufe Starpoints über diesen Link
Ergebnis 1 bis 8 von 8
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 2 Beitrag von Aviatar
  • 1 Beitrag von Hauptmann Fuchs

Thema: Design Hotels verweigern sich Best Price Politik

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PDM
    Beiträge
    296

    Standard Design Hotels verweigern sich Best Price Politik

    ANZEIGE
    https://youhavebeenupgraded.boarding...design-hotels/

    Immer wenn man denkt, es kann eigentlich nicht mehr schlimmer werden, lauert um die Ecke schon das nächste Desaster ... Wo soll das enden?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    666

    Standard

    Naja, war ohnehin ziemlich kompliziert mit etlichen Begrenzungen, prepaid fuer eine Person ...

    Ich habe es bisher nie hinbekommen.

    Vielleicht fliegen ja auch bald die Hotels raus bei einer Markenkonsolidierung.

    Mal sehen, was uns noch alles erwartet.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Wir müssen einfach akzeptieren, dass die guten alten SPG Zeiten endgültig vorbei sind
    raver und F4F sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von Facet Beitrag anzeigen
    https://youhavebeenupgraded.boarding...design-hotels/

    Immer wenn man denkt, es kann eigentlich nicht mehr schlimmer werden, lauert um die Ecke schon das nächste Desaster ... Wo soll das enden?
    Hoffentlich endet es mit der Pleite dieses Mormonendrecksunternehmens.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hauptmann Fuchs
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    GRQ
    Beiträge
    1.583

    Standard

    Zitat Zitat von Paschendale Beitrag anzeigen
    Hoffentlich endet es mit der Pleite dieses Mormonendrecksunternehmens.
    Etwas mehr Respekt gegenüber Religion wäre angebracht, auch wenn man selber nicht religiös ist.
    gabenga sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    753

    Standard

    Zitat Zitat von Paschendale Beitrag anzeigen
    Hoffentlich endet es mit der Pleite dieses Mormonendrecksunternehmens.
    Also ich würde meine Statusvorteile gern behalten und meinen Lifetime-Status nicht durch eine Insolvenz untergehen sehen.
    Und wie jemand einen derartigen Groll gegen Marriott entwickeln kann, ist mir schleierhaft.
    Aus dem Merger lässt sich dies nicht erklären.
    Ich gehe davon aus, dass Du konsequenterweise keinen Fuß mehr in ein Marriott setzt, richtig?

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von andymusic Beitrag anzeigen
    Also ich würde meine Statusvorteile gern behalten und meinen Lifetime-Status nicht durch eine Insolvenz untergehen sehen.
    Und wie jemand einen derartigen Groll gegen Marriott entwickeln kann, ist mir schleierhaft.
    Aus dem Merger lässt sich dies nicht erklären.
    Ich gehe davon aus, dass Du konsequenterweise keinen Fuß mehr in ein Marriott setzt, richtig?
    Ich habe über 1000 Nächte bei SPG und ich war nur in 2 Marriott-Hotels, von denen ich völlig enttäuscht war. Für mich ist die Übernahme von SPG durch Marriott quasi so, wie die Übernahme von Monsanto durch Bayer, nur eben mit umgekehrten Vorzeichen. Marriott ist Glyphosat, Unkraut. SPG war eine blühende Pflanze. Marriott hat SPG vernichtet.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    753

    Standard

    ....also nochmal, dann verbringst Du jetzt konsequenterweise keine Nächte mehr im verhassten Marriott-Konzern?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •