Ergebnis 1 bis 8 von 8
Übersicht der abgegebenen Danke2x Danke
  • 1 Beitrag von jefri
  • 1 Beitrag von AUA772

Thema: Sitzhersteller Eurowings

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    46

    Standard Sitzhersteller Eurowings

    ANZEIGE
    Hallo

    wisst Ihr wer die Sitze der A330 Flotte herstellt? Bzw. bald auf der A340 mit der richtigen BIZ von SN?
    Welche Sitze sind denn in der zugekauften Dash vorhanden?

    In der A319/320 sollten ja Recaro Sitze zum Einsatz kommen.

    Danke schon einmal.
    I can fly!

  2. #2
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von TUIfly Beitrag anzeigen
    wisst Ihr wer die Sitze der A330 Flotte herstellt? Bzw. bald auf der A340 mit der richtigen BIZ
    Eurowings-BIZclass.jpg20130531fradabya9333.jpg

    Wenn man die beiden so nebeneinander betrachtet, hätte ich da ne Vermutung, von welcher Airline die BIZ Sitze gebraucht gekauft werden könnten. Zufälligerweise wurde da ziemlich gleichzeitig auch eine neue Businessclass angekündigt. Hier wird zumindest gesagt, diese seien Eigenentwicklungen von Lufthansa Technik, kann das aber nicht bestätigen und habe leider keine weitere Quelle dafür gefunden.
    Luftikus sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Forumskaiser Avatar von AUA772
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.949

    Standard

    Zitat Zitat von jefri Beitrag anzeigen
    Hier wird zumindest gesagt, diese seien Eigenentwicklungen von Lufthansa Technik, kann das aber nicht bestätigen und habe leider keine weitere Quelle dafür gefunden.
    Schlichtweg falsch, LH verwendet den Rockwell Collins Diamond.

    EDIT: Der verlinkte "Artikel" strotzt nur so vor Fehlern, den sollte man sich besser nicht durchlesen.
    Geändert von AUA772 (27.02.2018 um 17:59 Uhr)
    jefri sagt Danke für diesen Beitrag.
    In the world of ducklings, Conrad is the king.

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von AUA772 Beitrag anzeigen
    Schlichtweg falsch, LH verwendet den Rockwell Collins Diamond.
    EDIT: Der verlinkte "Artikel" strotzt nur so vor Fehlern, den sollte man sich besser nicht durchlesen.
    Dankeschön! Ein Bisschen habe ich es schon befürchtet, ein leicht schlechtes Gefühl hatte ich beim Lesen auch schon, habe aber weder eine bestätigende noch eine widersprechende Quelle finden können

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Lennart
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    3.205

    Standard

    Fairerweise muss man sagen, dass Lufthansa den Diamond so sehr verschlimmbessern lassen hat, dass dieser eigentlich ganz angenehme Sitz kaum wiedererkennbar ist.

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    TXL/MAD
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von AUA772 Beitrag anzeigen
    Schlichtweg falsch, LH verwendet den Rockwell Collins Diamond.

    EDIT: Der verlinkte "Artikel" strotzt nur so vor Fehlern, den sollte man sich besser nicht durchlesen.
    Ups, da hast du natürlich Recht, bei LH ist in der Tat ein modifizierter B/E Parallel Diamond verbaut. LHT hat aber am Sitz mitgewerkelt, um ihn auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen (was die Herren bei LHT auch immer wieder gerne betonen). Ich hab das mal geändert, danke für den Hinweis!

    Natürlich ist mein kurzer Blogbeitrag zu dem Thema kein Fachartikel und dient in keinem Fall als zitierbare Quelle für irgendetwas. Ich würde allerdings trotzdem gerne wissen, wo du bis auf den Absatz zum aktuellen LH-Sitz grobe Fehler siehst. Die Zulassungskriterien stammen direkt aus der CS-25, die Zahlen zum Leichtbau aus einem Fachbuch (Bernd Klein: "Leichtbaukonstruktion – Berechnungsgrundlagen und Gestaltung") und der Rest von Mitarbeitern aus der Technikabteilung einer großen europäischen Airline.

  7. #7
    Erfahrener Maximierer Avatar von shortfinal
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    3.326

    Standard

    Die Sitze auf der 330 Flotte mit der "falschen" BIZ (= der Y+ Sitz) sind von ZIM.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    SHA/MUC
    Beiträge
    1.800

    Standard

    Hat irgendeine Airline eigentlich schon geschafft den B/E bzw. Rockwell Collins Diamond Sitz normal in 330 bzw 340 einzubauen? (744 und 748 bestimmt nicht)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •