Seite 7 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 164

Thema: Eurowings wechselt in MUC zu T1

  1. #121
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    9.756

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Perisai Beitrag anzeigen
    Wer zudem ernsthaft glaubt dass die vielen LH Flüge zwischen MUC und DUS den Fokus auf Zubringerverkehr haben, der war wohl noch nie auf der Route unterwegs. Die Erträge für LH sind auf der Strecke vermutlich sehr nah an den feuchtesten Träumen des Lufthansa Vorstands.


    Insgesamt erkenne ich bei den Verlagerungen von LH auf EW keinerlei Logik oder langfristig angelegtes Vorgehen. Am ehesten noch, dass langfristig nahezu der gesamte Kontinentalverkehr an EW gehen soll (auch ab FRA, MUC, VIE, ZRH und BRU).
    Also das theoretische Konzept war wohl wirklich, dass EW hier günstig P2P fliegt. Nur haben Theorie und Praxis bei EW noch nie übereingestimmt. Sei es, weil sich EW noch nie auf P2P besschränkt hat (sondern von Anfang an jede Menge Umsteigeverbindungen via die eigenen "Hubs" angeboten hat, mit der Stationierung von Fliegern in VIE und MUC dann in großem Umfang auch zu OS und LH), sei es, weil sie - u.a. wegen des komplexen Konzepts (Codeshares, Umsteigeverbindungen usw.) - halt auch nicht so viel billiger sind. Sofern überhaupt.

    Ähnlich jetzt auch dieser Umzug in MUC (und davor schon in VIE): Einerseits will man EW wohl von den "Premium Airlines" absetzen, andererseits tut man es dann, was die Netze betrifft, aber immer weniger. Sondern nimmt jetzt auch noch EW-Langstrecken ab FRA auf (die wenn mal das dortige Billig-Terminal fertig ist, dann vielleicht auch noch verlegt werden.....) - mit Begründung des LH-Zubringernetzes.

    Langsam frage ich mich, ob die bei EW überhaupt ein Konzept haben oder nicht eher schauen, wie sich die Märkte entwickeln, und dann reagieren.
    MANAL, MFBM, chrigu81 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #122
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2016
    Ort
    Berlin TXL
    Beiträge
    8

    Standard

    Impressionen aus Terminal 1:
    - mittlerweile hat EW8171 ca. 45min Verspätung
    - irgendwer hat sich morgens um 9 Uhr bereits 2,5x Bier gegönnt (kann man ihm nicht verübeln bei EW)
    - der Putzmann hat die angefangenen Biere neben meinen Sitzplatz gestellt und ist verschwunden
    - ich überlege zum Rauchen zu konvertieren, immerhin gäbe es dann eine „Lounge“

    Tirreg, Luftikus, mpm und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #123
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    10.144

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Langsam frage ich mich, ob die bei EW überhaupt ein Konzept haben oder nicht eher schauen, wie sich die Märkte entwickeln, und dann reagieren.
    Irgendjemand muss ja in die planlosen Fußstapfen von AB treten. Die Wingsdings-Lounge ist eines der Bausteine um ein gewisses "Premium" zu vermitteln das man nicht hat.

    Es beißt sich halt eine Airline aufzubauen die sowohl Billigflieger mit P2P-Verbindung ist UND die gleichzeitig für Zubringerdienste und Umsteigerverkehr dient. Gerade mit dem Umzug nach T1 taugt Wingsdings noch weniger als vernünftiger Zubringer für LH.
    Kann ich noch irgendwie verstehen, dass man EW außerhalb der Hubs für die Direktverkehre nutzt. Hier kann man unabhängig von Anschlüsse das LCC-Geschäft betreiben. Sobald man aber LH und EW mixt kommt nur noch Chaos raus.
    Bin gespannt wann man das realisiert und entweder den ganzen Kontverkehr auf Wingsdings übergibt oder EW wieder aus den Hubs rauswirft weil sie den Betrieb stören.
    Luftikus, Anonyma und mpm sagen Danke für diesen Beitrag.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  4. #124
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    9.756

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Es beißt sich halt eine Airline aufzubauen die sowohl Billigflieger mit P2P-Verbindung ist UND die gleichzeitig für Zubringerdienste und Umsteigerverkehr dient. Gerade mit dem Umzug nach T1 taugt Wingsdings noch weniger als vernünftiger Zubringer für LH.
    Kann ich noch irgendwie verstehen, dass man EW außerhalb der Hubs für die Direktverkehre nutzt. Hier kann man unabhängig von Anschlüsse das LCC-Geschäft betreiben. Sobald man aber LH und EW mixt kommt nur noch Chaos raus.
    Würde ja schon reichen, wenn man EW in MUC, VIE usw. auf P2P oder meinetwegen EW-EW-Verbindungen beschränken würde. Denn auch ab den Hubs gibt es Nachfrage nach LCC, die man - verständlicherweise - nicht alle an FR, U2 und Co. verlieren will.

    Anstatt EW unter LH-Codeshare zu LH-Tarifen verkaufen. Nur offensichtlich bekommt man die EW-Flieger P2P dann doch nicht voll und/oder will auf Strecken, die LH gar nicht fliegt, die Kunden nicht an die Konkurrenz verlieren. Und dann kommt eben dieses Chaos raus.

    Und ob solche Pseudo-Lounges und die Werbung mit "LH Gruppe" dazu reicht, den Kunden davon zu überzeugen, dass man besser sei als die echten LCC?
    Geändert von Anonyma (12.06.2019 um 11:26 Uhr)
    Ridgeway, Luftikus und MFBM sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #125
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    63

    Standard

    Seit gestern ist wohl die EW Lounge in MUC in Betrieb. War schon jemand drinnen und kann berichten, bzw. liegen neuere Fotos vor? Danke!

  6. #126
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    1.005

    Standard

    Gerade gesehen und etwas irritiert o.O https://svenblogt.boardingarea.com/y...nchen-oh-wait/

  7. #127
    Erfahrenes Mitglied Avatar von no_way_codeshares
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    9.245

    Standard

    Zitat Zitat von ckmaurice Beitrag anzeigen
    Seit gestern ist wohl die EW Lounge in MUC in Betrieb. War schon jemand drinnen und kann berichten, bzw. liegen neuere Fotos vor? Danke!
    Wäre das nicht eine - zur Abwechslung - sinnvolle Aufgabe für den Herrn, der so gerne aus den HON-Räumlichkeiten auf youtube sendet?
    Hier kann er auch nicht viel anknabbern und zurücklegen.
    Und, nein, ich wäre auch bestimmt nicht neidisch.
    Anonyma und JamesMcGill sagen Danke für diesen Beitrag.
    „Bloß weil ich narzisstisch bin, heißt das nicht, dass sich nicht wirklich alles dauernd nur um mich dreht.“ (Karl-Friedrich Boerne - Tatort-Filmcharacter)

  8. #128
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jotxl
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    TXL
    Beiträge
    4.474

    Standard

    Der Zugang wird bestimmt auch mittels Scanner geregelt, was natürlich unbegrenzte Maximierung für andere Gäste möglich macht. Also kostenloses Wasser für alle !!

  9. #129
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    8.053

    Standard

    Zitat Zitat von Batman Beitrag anzeigen
    Gerade gesehen und etwas irritiert o.O https://svenblogt.boardingarea.com/y...nchen-oh-wait/
    Meine Güte ist das erbärmlich. Ich dachte erst, das mit dem „nur Wasser kostenlos“ (und das Flughafen-WLAN, ich weiß) wäre nur eine schlechte Formulierung des PR-Praktikanten gewesen - aber dass die das wirklich ernst meinen? Und wollen wir wetten, dass niemand den Automaten befüllen wird, wenn er nach der morgendlichen Rushhour tatsächlich mal leer sein sollte?
    Geändert von John_Rebus (17.06.2019 um 15:02 Uhr)
    Anonyma, delpiero223 und Nitus sagen Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  10. #130
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    8.053

    Standard

    Zitat Zitat von jotxl Beitrag anzeigen
    Der Zugang wird bestimmt auch mittels Scanner geregelt, was natürlich unbegrenzte Maximierung für andere Gäste möglich macht. Also kostenloses Wasser für alle !!
    Da wird’s doch wohl eine Sperre geben, dass die gleiche Bordkarte erst wieder nach x Minuten - wenn überhaupt - funktionieren wird.

    Wobei, bei dem Laden wundert mich gar nichts mehr.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  11. #131
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    1.005

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Meine Güte ist das erbärmlich. Ich dachte erst, das mit dem „nur Wasser kostenlos“ (und das Flughafen-WLAN, ich weiß) wäre nur eine schlechte Formulierung des PR-Praktikanten gewesen aber dass die das wirklich ernst meinen? Und wollen wir wetten, dass niemand den Automaten befüllen wird, wenn er nach der morgendlichen Rushhour leer sein sollte?
    Laut blog war er defekt an dem Tag und man kann mit bizz ticket wohl in andere lounge. So ganz erschließt sich die EW Lounge und das Konzept mir dann noch nicht. Da würde ich alternativ tatsächlich zum Café neben an gehen und da etwas kaufen.

  12. #132
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Klagenfurter
    Registriert seit
    24.02.2015
    Ort
    KLU, das größte Dorf Österreichs; GRZ
    Beiträge
    454

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Meine Güte ist das erbärmlich. Ich dachte erst, das mit dem „nur Wasser kostenlos“ (und das Flughafen-WLAN, ich weiß) wäre nur eine schlechte Formulierung des PR-Praktikanten gewesen aber dass die das wirklich ernst meinen? Und wollen wir wetten, dass niemand den Automaten befüllen wird, wenn er nach der morgendlichen Rushhour leer sein sollte?
    Das ist ja das Wort erbärmlich noch stark untertrieben. Wenn man denkt, es kann nicht (viel) schlimmer werden, wird man doch noch überrascht. Da frage ich mich, was als nächstes kommt.
    Anonyma und delpiero223 sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #133
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nello1985
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    TXL
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Ich hatte auch gedacht, dass es Snacks sowie Softgetränke wie bei AB kostenlos geben würde, aber das finde ich ehrlich gesagt auch erbärmlich. Da ist ja selbst die CA Transit Lounge in PEK für Y Pax besser...

  14. #134
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    8.053

    Standard

    Zitat Zitat von Klagenfurter Beitrag anzeigen
    Das ist ja das Wort erbärmlich noch stark untertrieben. Wenn man denkt, es kann nicht (viel) schlimmer werden, wird man doch noch überrascht. Da frage ich mich, was als nächstes kommt.
    Stimmt, Du hast recht. Ich entschuldige mich hiermit in aller Form bei dem Wort „erbärmlich“, das es nun wirklich nicht verdient hat, mit der EW-Lounge in MUC verglichen zu werden.
    Anonyma, ngronau, Autumla und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  15. #135
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    9.756

    Standard

    Wahrscheinlich hat ihnen irgendein Consultant erzählt, bei Loungebesuchern handelt es sich um Menschen mit überdurchschnittlichen Einkommen - daher könne man mit der Lounge sehr gut Zusatzeinnahmen erzielen. Man müsse ihnen nur in einem exklusiven Bereich das Gefühl geben, sie seien etwas Besonderes und würden daher ein besonderes Angebot erhalten. Und schon merken sie nicht, dass sie für das halbe Geld am Imbiss-Stand nebenan was besseres bekommen (denn da kann ja jeder was kaufen).

    Oder EW hat Angst, dass wenn es eh nur abgepackte Snacks gibt (und alles andere ist zu teuer, außerdem bräuchte man da Service-Personal), jeder gleich mehrere mitgehen lässt, um seinen Freundeskreis zu versorgen.

    Im Ernst: Ich hatte das mit dem "kostenlosen Wasser" ja auch für eine schlechte Formulierung gehalten, denn mit so einer Peinlichkeit hätte ich selbst bei EW nicht gerechnet.
    tyrolean, InsideMUC, martin_ und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #136
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    BER
    Beiträge
    1.055

    Standard

    Eine Lounge anzubieten, in der es wenige teure Speisen in schlechterer Qualität als außerhalb der „Lounge“ gibt, ist entweder genial oder total bescheuert. An die erste Möglichkeit glaube ich beim EW-Management nicht mehr.

  17. #137
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skymiler
    Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    496

    Standard

    Damit wären alle Fragen geklärt.

    Eurowings eröffnet Lounge in München* - Austrian Aviation Net

    "Kostenlos ist dort nämlich nur Wasser - für Snacks, Getränke oder Kaffee muss man bezahlen, wie die Pressestelle des Unternehmens gegenüber AviationNetOnline bestätigte."

  18. #138
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TXL3000
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    784

    Standard Eurowings wechselt in MUC zu T1

    Zitat Zitat von skymiler Beitrag anzeigen

    "Kostenlos ist dort nämlich nur Wasser - für Snacks, Getränke oder Kaffee muss man bezahlen, wie die Pressestelle des Unternehmens gegenüber AviationNetOnline bestätigte."
    Fast noch mehr als die Münchener EW Kunden tun mir die zitierten Presseleute statt. Die müssen ja auch wissen, wie peinlich das Ganze ist und was das für eine PR Katastrophe das mit sich bringt...

  19. #139
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.568

    Standard

    Zitat Zitat von skymiler Beitrag anzeigen
    Damit wären alle Fragen geklärt.

    Eurowings eröffnet Lounge in München* - Austrian Aviation Net

    "Kostenlos ist dort nämlich nur Wasser - für Snacks, Getränke oder Kaffee muss man bezahlen, wie die Pressestelle des Unternehmens gegenüber AviationNetOnline bestätigte."
    „Wasser kostenlos - für weitere kulinarische Erlebniss muss bezahlt werden.“

    Es fällt mir praktisch kein Kommentar dazu ein.
    Tirreg, trichter, InsideMUC und 9 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #140
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.568

    Standard

    Wobei ... Eurowings startet Amerikanisierung des Services. Wäre noch eine Schlagzeile. Man sollte den Dirks dann aber mal zu Southwest schicken, mit dem Service (2 Koffer frei, Getränke ohne Schnaps frei, ...) und der generellen Attitude könnte ich nämlich leben.
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •