Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 123

Thema: Eurowings lässt 14 Jährigen in Newark sitzen

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    CPH / LGA
    Beiträge
    364

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Da muss ja eigentlich jemand am Schalter sitzen, dem dann so ein überzähliges Kind nach einer Flugstreichung auffällt?
    Wie denn? Alles ab 12 Jahre ist kein "Child" mehr und es wird bestimmt keiner am Schalter nochmal die Liste durchgehen und von 300 Leuten die Geburtsdaten prüfen.
    Außerdem steht im Artikel, der Junge hätte sich gar nicht am Schalter gemeldet?

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    11.456

    Standard

    Also abgesehen von der natürlich inakzeptablen (Nicht-) Umbuchungspolitik von EW, nur weil es ein Meilenticket war: Irgendwo auch wieder so ein Fall, wo die Eltern sich offensichtlich das Geld für UM-Service gespart haben, aber dann hinterher doch erwarten, dass sich jemand um den Teenie kümmert (gab hier doch schonmal so einen Thread).

    Plus dann noch das Verhalten, dass der Sohn nicht mal zu einem Schalter ging (wenn er dort kein Hotel in Flughafennähe bekommen hätte, hätte der Vater ja immer noch selber buchen können).

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    FRA
    Beiträge
    531

    Standard

    Wobei der Vater aber auch nicht dazu beigetragen hat, die Situation zügig klären zu lassen.

    Hätte sich der Jugendliche am Schalter gemeldet, hätte man ihm auch ein Hotelzimmer organisiert. Das war für den Vater jedoch keine Option, da er sicherstellen wollte, dass sein Sohn in Flughafennähe untergebracht wird, um nicht alleine durch die Stadt reisen zu müssen.
    Hätte sich der Sohn am Schalter gemeldet, dann kann ich mit nicht vorstellen, dass das Personal vor Ort sich nicht gekümmert und ein Kind einfach stehen lassen hätte. Da wäre die Sorge vor Haftungsrisiken und Law Suits sicher zu groß gewesen. Um Newark herum gibt es doch jede Menge günstige Flughafenhotels. Warum hätte da EW was am anderen Ende New Yorks anbieten sollen, wohin das Taxi schon mehr als die Übernachtung gekostet hätte.

    Weiß nicht, wer in EWR das Handling macht, aber zumindest in LAS hat das Bodenpersonal einen sehr guten Eindruck gemacht. Das waren noch kompetente Mitarbeiter alter Schule, die wussten war sie taten, nicht solche Billigkräfte, wie sie in Deutschland eingesetzt werden.
    DerSenator sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    330
    330 ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von 330
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    TXL/PAD/COR
    Beiträge
    2.216

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Als UM gereist oder alleine gereist?
    Alleine gereist. UMs bietet EW ausschließlich auf innerdeutschen Direktverbindungen und auf Direktverbindungen von Deutschland nach VIE/ZRH.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    3.008

    Standard

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Bietet EW den UM-Service nicht ohnehin nur innerdeutsch sowie nach ZRH und VIE an?
    Ja. Dem ist so.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #26
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    158

    Reden

    Zitat Zitat von Andie007 Beitrag anzeigen
    Da scheint ja wirklich schlecht zu laufen. Gerade bei unbegleiteten Kids muss EW doch einiges in Bewegung setzen um dieses Presseecho zu vermeiden.
    Aber liegt auch wahrscheinlich an den fehlenden EW ground Mitarbeitern in Newark.

    Heute wurde übrigens wieder EW1112 gecancelled.
    Überlege gerade den Flug als connect EW/UA als UA Ticket zu buchen... Umsteigezeit in EWR ist 70 Minuten.... das sollte Geld regnen ....
    Gagarin69 und Brainpool sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von flashbyte
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    LEJ/DRS
    Beiträge
    315

    Standard Eurowings lässt 14 Jährigen in Newark sitzen

    ist ja mal wieder ein schönes PR desaster für die Helden bei EW

    https://www.n-tv.de/panorama/Eurowin...e21182190.html
    mpm sagt Danke für diesen Beitrag.
    Airports 2019: DE (DRS, DUS, FRA, LEJ, MUC, STR, TXL), NA (BOS, DEN, DFW, IAD, MCO, OKC, YYZ, MIA), Sonstige (PMI, TFS, VIE, ZRH, OSL)

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    11.456

    Standard

    Wird schon im EW-Thread diskutiert...
    flashbyte sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von flashbyte
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    LEJ/DRS
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Wird schon im EW-Thread diskutiert...
    ok, Danke hab ich nicht gesehen ... wobei ich so "versteckte" Diskussionen (der EW Faden hat über 600 Seiten) nicht gerade sinnvoll finde
    InsideMUC und planesandstuff sagen Danke für diesen Beitrag.
    Airports 2019: DE (DRS, DUS, FRA, LEJ, MUC, STR, TXL), NA (BOS, DEN, DFW, IAD, MCO, OKC, YYZ, MIA), Sonstige (PMI, TFS, VIE, ZRH, OSL)

  10. #30
    Moderator Avatar von maxbluebrosche
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    zwischen HAJ & PAD
    Beiträge
    8.436

    Standard

    Hier in einem eigenen Thread zusammengefaßt.
    früher war alles besser - sogar die Zukunft

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Zitat Zitat von travellersolo Beitrag anzeigen
    Hat das Ticket nicht der Vater gekauft?
    Habe irgendwo gelesen, dass es ein Meilenticket war und EW deshalb nicht auf eine andere Fluggesellschaft umbuchen konnte (wollte).

    Da hat der Vater wohl beim Auslandsaufenthalt seines Filius sparen wollen. Wieso löst man seine Meilen eigentlich bei EW ein?

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied Avatar von eldiablo
    Registriert seit
    15.04.2019
    Ort
    Europa
    Beiträge
    882

    Standard

    Also, ich rede mal aus Erfahrung, mein Patenkind (Neffen), war früher Austausch und habe immer alles Finanziert
    Dieses Austausch wird in Normalfall von Spezialisierten Firmen organisiert und der Flug ist inklusive
    Die Gasteltern haben die Verantwortung vom Schüler, bis derjenige boardet und dürfen den Flughafen Gebäude nicht verlassen, solange der Schüler nicht im Flieger sitzt
    Bei einer Verspätung, Umbuchung, usw., sind die Gastfamilien verpflichtet auf den Schüler aufzupassen, bis der nächste Flieger zur Verfügung steht und haben über den Schüler die komplette Verantwortung

    Mein Enkel ist 2014, da war er gerade 15/16, für 6 Monaten nach Lubbock (TX) geflogen, als Austauschschüler und der Vertrag war 43 Seiten lang.

    Muss ehrlich sein, dieses Pressenachricht, kommt mir etwas komisch vor


    Und übrigens bietet EW kein Service für Alleinreisendekinder außerhalb Deutschlands

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von eldiablo
    Registriert seit
    15.04.2019
    Ort
    Europa
    Beiträge
    882

    Standard

    Also, ich rede mal aus Erfahrung, mein Patenkind (Neffen), war früher Austausch und habe immer alles Finanziert
    Dieses Austausch wird in Normalfall von Spezialisierten Firmen organisiert und der Flug ist inklusive
    Die Gasteltern haben die Verantwortung vom Schüler, bis derjenige boardet und dürfen den Flughafen Gebäude nicht verlassen, solange der Schüler nicht im Flieger sitzt
    Bei einer Verspätung, Umbuchung, usw., sind die Gastfamilien verpflichtet auf den Schüler aufzupassen, bis der nächste Flieger zur Verfügung steht und haben über den Schüler die komplette Verantwortung

    Mein Enkel ist 2014, da war er gerade 15/16, für 6 Monaten nach Lubbock (TX) geflogen, als Austauschschüler und der Vertrag war 43 Seiten lang.

    Muss ehrlich sein, dieses Pressenachricht, kommt mir etwas komisch vor


    Und übrigens bietet EW kein Service für Alleinreisendekinder außerhalb Deutschlands

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    11.456

    Standard

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Bietet EW den UM-Service nicht ohnehin nur innerdeutsch sowie nach ZRH und VIE an?
    Dann wäre es aber doch Entscheidung der Eltern, eine Airline zu buchen, die UM-Service anbietet, wenn sie wollen, dass sich bei Problemen die Airline sofort um ihr Kind kümmert (und dass es gerade bei EW öfter mal zu Problemen kommt, sollte sich mittlerweile auch schon rumgesprochen haben).

    Wie schon im EW-Thread geschrieben: Ich bin wirklich kein Fan von EW, aber ein Kind alleine reisen zu lassen, sich dann sofort selber um alles zu kümmern (Hotel usw.), so dass das Kind offensichtlich gar nie an einem EW-Schalter war, und dann hinterher EW in den Medien vorzuwerfen, sie hätten ihr Kind im Stich gelassen, halte ich doch für übertrieben.
    alex42 und unseen_shores sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.520

    Standard

    Ich sehe da an für sich nicht so das Problem einen 14 Jährigen ohne UAM Service reisen zu lassen, Englisch kann der Junge wohl ausreichend.

    Ich gebe zu, dass da inzwischen einiges an Wasser die Isar runtergeflossen ist aber in dem Alter hat mich meine Mutter auch öfters alleine zur Familie in die USA geschickt, da ist auch nicht immer alles glatt gelaufen und das war lange vor Smartphones und EU261.

    Natürlich hat EW das gigantisch an die Wand gefahren und dem Vater ist sicherlich der Vorwurf zu machen, dass er seinen Sohn mit dieser notorisch unzuverlässigen Airline um die halbe Welt schickt aber ihm jetzt einen Strick daraus zu drehen, dass er einen Jugendlichen keinen Babysitter beiseite stellt, finde ich dann doch etwas überzogen.
    tyrolean, InsideMUC, danix und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Wie schon im EW-Thread geschrieben: Ich bin wirklich kein Fan von EW, aber ein Kind alleine reisen zu lassen, sich dann sofort selber um alles zu kümmern (Hotel usw.), so dass das Kind offensichtlich gar nie an einem EW-Schalter war, und dann hinterher EW in den Medien vorzuwerfen, sie hätten ihr Kind im Stich gelassen, halte ich doch für übertrieben.
    Ich lasse mich gern von überfürsorglichen Eltern steinigen, aber ich habe unsere Tochter als sie 15 war, auch auf EW gebucht nach NCL und vor dem Flug besprochen, was wir machen, wenn irgend etwas schief gehen sollte. Es hat alles wunderbar geklappt. Das war aber auch vor den Zeiten, in denen EW die aktuellen Probleme bekommen hat.

    Wie bereits geschrieben, wenn es im vorliegenden Fall ein Prämienticket war, verstehe ich jedoch nicht, warum man nicht auf LH oder UA gebucht hat. Da die Betroffenen EW nicht kontaktiert haben, sehe ich auch kein klassiches "Verschulden" auf Seiten von EW.
    Anonyma sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied Avatar von flashbyte
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    LEJ/DRS
    Beiträge
    315

    Standard

    wow, das Thema wurde hier ja ganz wild aus Einzelbeiträgen "zusammengeklebt" ... die Navigation zum letzten beitrag funktioniert schonmal garnicht
    Airports 2019: DE (DRS, DUS, FRA, LEJ, MUC, STR, TXL), NA (BOS, DEN, DFW, IAD, MCO, OKC, YYZ, MIA), Sonstige (PMI, TFS, VIE, ZRH, OSL)

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von flashbyte
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    LEJ/DRS
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von CSVT Beitrag anzeigen
    Der Artikel ist nicht frei zugänglich. Also bitte direkt eine Zusammenfassung posten.
    bei ntv gibt es heute einen frei zugänglichen Artikel dazu --> https://www.n-tv.de/panorama/Eurowin...e21182190.html
    Luftikus sagt Danke für diesen Beitrag.
    Airports 2019: DE (DRS, DUS, FRA, LEJ, MUC, STR, TXL), NA (BOS, DEN, DFW, IAD, MCO, OKC, YYZ, MIA), Sonstige (PMI, TFS, VIE, ZRH, OSL)

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    11.456

    Standard

    Zitat Zitat von unseen_shores Beitrag anzeigen
    Ich lasse mich gern von überfürsorglichen Eltern steinigen, aber ich habe unsere Tochter als sie 15 war, auch auf EW gebucht nach NCL und vor dem Flug besprochen, was wir machen, wenn irgend etwas schief gehen sollte. Es hat alles wunderbar geklappt. Das war aber auch vor den Zeiten, in denen EW die aktuellen Probleme bekommen hat.
    Es geht mir nicht um übervorsorglich oder nicht und ich würde hier auch den Eltern keinen Vorwurf machen, dass sie ihr Kind alleine fliegen lassen. Hängt ja sicher auch vom Kind ab, wie selbstständig, flugerfahren usw. es ist.

    Nur wenn in so einem Fall was passiert, sollte ich dann nicht hinterher groß in den Medien EW vorwerfen, dass sie sich nicht um das Kind gekümmert haben.

    Wie bereits geschrieben, wenn es im vorliegenden Fall ein Prämienticket war, verstehe ich jedoch nicht, warum man nicht auf LH oder UA gebucht hat. Da die Betroffenen EW nicht kontaktiert haben, sehe ich auch kein klassiches "Verschulden" auf Seiten von EW.
    Die verweigerte Umbuchung auf die nächste Verbindung / eine andere Airline ist ein anderes Thema. Hier sehe ich die Kritik an EW völlig gerechtfertigt. Unabhängig von der Frage des Alters des Pax, ob mit Meilen oder regulär gebucht usw.
    Geändert von Anonyma (02.08.2019 um 10:50 Uhr)

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    11.539

    Standard

    OT: Ich kriege in diesem Thread nur noch die Seite 1 angezeigt?

    PS: Jetzt geht es wieder, nachdem mein Posting eingefügt wurde.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •