Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: INN FRA Ausfälle

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    450

    Standard INN FRA Ausfälle

    ANZEIGE
    Dash Flüge INN FRA wurden in den letzten Tagen am Fre, Sam und heute gestrichen. Für die Verbindungen nach USA, Asien oder Destinationen in Europa ex FRA wird das sehr problematisch. Das OS Personal in INN ist ratlos.

  2. #2
    330
    330 ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von 330
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    TXL/PAD/COR
    Beiträge
    2.139

    Standard

    Zitat Zitat von INNSEN Beitrag anzeigen
    Dash Flüge INN FRA wurden in den letzten Tagen am Fre, Sam und heute gestrichen. Für die Verbindungen nach USA, Asien oder Destinationen in Europa ex FRA wird das sehr problematisch. Das OS Personal in INN ist ratlos.
    Wir reden hier um 3 Rotationen? Was möchtest du mit diesem Post bewirken?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    450

    Standard

    Es werden täglich 1 bis 2 Flüge in Innsbruck gestrichen. Die Flüge über VIE sind keine richtige Alternative.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.079

    Standard

    Zitat Zitat von INNSEN Beitrag anzeigen
    Es werden täglich 1 bis 2 Flüge in Innsbruck gestrichen. Die Flüge über VIE sind keine richtige Alternative.
    Bevor ich nach VIE fliege, fahre ich doch nach MUC ... wenn VIE keine alternative für dich ist

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    450

    Standard

    Für viele USA Destinationen ist VIE keine Alternative, vor allem nicht nach 10:00. Diesbezüglich ist LH ex FRA unschlagbar. Die OS Strecke INN FRA wird sowieso Anfang 2021 von LH übernommen.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    5.208

    Standard

    Flugzeugmangel wg. Adria Grounding?

    Wäre nett, wenn man besser planen könnte.

    Bin ab nächster Woche wieder ein paar mal auf der Strecke unterwegs. FRA hat zwar die besseren Verbindungen, VIE ist aber deutlich angenehmer zum Umsteigen.
    Zwei-Sterne Zitrone!

  7. #7
    hch
    hch ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    INN
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Ich finde VIE zum umsteigen noch schlimmer als FRA, was bei einem so viel neueren Terminal schon schwer ist..

    Aber zurueck zum Thema - laut mir bekannten ex-Tyrolian Mitarbeitern gibt es mindestens zwei Probleme die damit zu tun haben koennten (ob sie es auch wirklich tun weis ich leider nicht):

    - seit die Wartung der Dash aus Innsbruck weg ist und statdessen outgesourced wird gibt es sehr viele Probleme
    - mehrere der Innsbrucker Flugbegleiter haben ob der Unsicherheit wegen ob Schliessung der nicht-Wien Bases schon gekuendigt und sich anderweitig umgesehen. Von den Verbliebenen sind auch nicht alles uebermotiviert..

    Apropos: SZG-FRA ist ab 2020 ein LH A319 mit Nightstop statt OS E195.
    tyrolean, INNSEN und L_R sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    450

    Standard

    Die Info von hch entspricht meinen Informationen.

    Heute wurde die FRA Verbindung um 6.30 wieder gestrichen.
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    5.208

    Standard

    Zitat Zitat von hch Beitrag anzeigen
    Ich finde VIE zum umsteigen noch schlimmer als FRA, was bei einem so viel neueren Terminal schon schwer ist..

    Wollen wir uns darauf einigen, dass es bei beiden Verbesserungsbedarf gibt ;-).
    Wenn ich in FRA hängen bleibe, route ich danach mehr über VIE, bis ich dort wieder hängen bleibe.

    In FRA stößt mir der nicht-vorhandene Ramp-Direct-Transfer sauer auf. Wenn Du mal von A40 zu A58 gelaufen bist, sehnst Du Dich sehr schnell wieder nach VIE zurück.

    Zur Not und mit etwas zeitlichem Vorlauf kann man ja noch nach MUC ausweichen, das ist aber Dank der Grenzkontrolle (ein spezielles Dankeschön noch einmal an Horst Seehofer) und der Baustellen zur Zeit eher ein Schmerz im Allerwertesten. Ich muss halt ein bisschen vorher wissen ob ich in Wiesing rechts oder links abbiege...
    L_R und MFBM sagen Danke für diesen Beitrag.
    Zwei-Sterne Zitrone!

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    5.994

    Standard

    Es spielen im Moment einige Faktoren zusammen:
    - der Adria-Abgang tut weh, die 2x CR9 fehlen einfach im Netz.
    - die Schließung der Technik in INN hat sicherlich zu einem Einbruch bei der Zuverlässigkeit der DH4 geführt. Die aktuell massenhaften Streichungen ex INN erklärt das aber nicht.
    - generell läuft das Personalkarussell schon in Hinblick auf die Ausflottung der DH4. Die erste "Ersatzmaschine" in Form des A320 OE-LZD ist gestern (endlich, nach ewigen Verzögerungen) in VIE eingetroffen.
    - die bereits erwähnte Schließung der Basen in den Bundesländern schlägt natürlich voll auf die ohnehin angespannte Personalsituation durch. Dem Vernehmen nach haben die Crews von OS und dem Verhalten gegenüber ex-VO-Crews schlicht die Schnauze voll.
    tyrolean, Anonyma und L_R sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    10.359

    Standard

    Zitat Zitat von tyrolean Beitrag anzeigen

    In FRA stößt mir der nicht-vorhandene Ramp-Direct-Transfer sauer auf.
    Off topic: Wobei der meinem Eindruck nach in VIE aber auch seltener geworden ist. Habe dieses Jahr schon ein paarmal erlebt, dass verspätete Ankunft, entweder Ankunft und/oder diverse Anschlüsse auf Außenposition - und keine Direkttransfers sondern Anschlüsse als negativ angesagt (und ohne auch nicht erreichbar). Kann natürlich sein, dass es im Einzelfall auch dafür zu knapp war / man Angst hatte, den Slot zu verpassen etc. Insgesamt erlebe ich es aber einfach seltener, dass beim Aussteigen Direkttransfers warten (bei einer auf meinen Strecken eher gestiegenen Anzahl an verspäteten Ankünften....).

    Ansonsten finde ich VIE aber auch angenehmer zum Umsteigen. Schlecht ist hier eigentlich nur Non Schengen - Schengen (wegen der teilweise unnötigen SiKo und zu den Osteuropa- und Balkan-Ankunftswellen oft auch Schlangen an der Passkontrolle) - nur genau diese Kombi ist in FRA ja die absolute Katastrophe (Bummel-SiKo, meist Tunnel). Sowie die - seit den neuen Busgates aber weniger gewordenen - Abflüge ab D.
    tyrolean sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    L_R
    L_R ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von tyrolean Beitrag anzeigen
    Zur Not und mit etwas zeitlichem Vorlauf kann man ja noch nach MUC ausweichen, das ist aber Dank der Grenzkontrolle (ein spezielles Dankeschön noch einmal an Horst Seehofer) und der Baustellen zur Zeit eher ein Schmerz im Allerwertesten. Ich muss halt ein bisschen vorher wissen ob ich in Wiesing rechts oder links abbiege...
    Ich wohne ja jetzt im Unterland und fahre nach MUC. Da muss ich im Schnitt zwar 1:45h früher los (45min längere Fahrtzeit und vom Eingang am Gate bin ich halt auch nicht in 5 Minuten) aber erspare mir öfters das Umsteigen komplett...
    INNSEN sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    450

    Standard

    Eine mögliche Lösung wäre der ÖBB Zug mit der LH Flugnummer (bis MUC), ähnlich wie Railjet bis VIE.

    Wenn es keine Verspätung aus Bozen/Verona gab, habe die Fahrt als angenehm empfunden.
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    10.359

    Standard

    Zitat Zitat von INNSEN Beitrag anzeigen
    Eine mögliche Lösung wäre der ÖBB Zug mit der LH Flugnummer (bis MUC), ähnlich wie Railjet bis VIE.
    Der fährt tatsächlich bis zum Flughafen? Ein Problem von MUC ist doch ansonsten gerade die schlechte Anbindung zum Hauptbahnhof (langsame, nicht gerade sehr zuverlässige S-Bahn....).
    tyrolean sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    450

    Standard

    Ich fahre dort nur selten, zB wenn "C" Klasse viel günstiger von MUC als von INN ist. Ein Problem sind die ÖBB Verspätungen ex Bozen. Diese sind relativ selten, aber ohne LH Flugnummer für Eurocity wird in einem solchen Fall LH nicht kulant sein.
    Anonyma sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    hch
    hch ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    INN
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Off topic: Wobei der meinem Eindruck nach in VIE aber auch seltener geworden ist. Habe dieses Jahr schon ein paarmal erlebt, dass verspätete Ankunft, entweder Ankunft und/oder diverse Anschlüsse auf Außenposition - und keine Direkttransfers sondern Anschlüsse als negativ angesagt (und ohne auch nicht erreichbar). Kann natürlich sein, dass es im Einzelfall auch dafür zu knapp war / man Angst hatte, den Slot zu verpassen etc. Insgesamt erlebe ich es aber einfach seltener, dass beim Aussteigen Direkttransfers warten (bei einer auf meinen Strecken eher gestiegenen Anzahl an verspäteten Ankünften....).

    Ansonsten finde ich VIE aber auch angenehmer zum Umsteigen. Schlecht ist hier eigentlich nur Non Schengen - Schengen (wegen der teilweise unnötigen SiKo und zu den Osteuropa- und Balkan-Ankunftswellen oft auch Schlangen an der Passkontrolle) - nur genau diese Kombi ist in FRA ja die absolute Katastrophe (Bummel-SiKo, meist Tunnel). Sowie die - seit den neuen Busgates aber weniger gewordenen - Abflüge ab D.
    Ich hatte bei der ganzen LH Gruppe schon seit Jahren keinen Ramp Transfer mehr. Evtl sogar seit dem Ende meines HON status (das sollte auch schon 5-6 Jahre her sein). Mein letzter Ramp Transfer war bei DL in SEA, das war eine sehr positive Uberraschung..

  17. #17
    hch
    hch ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    INN
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Zitat Zitat von INNSEN Beitrag anzeigen
    Ich fahre dort nur selten, zB wenn "C" Klasse viel günstiger von MUC als von INN ist. Ein Problem sind die ÖBB Verspätungen ex Bozen. Diese sind relativ selten, aber ohne LH Flugnummer für Eurocity wird in einem solchen Fall LH nicht kulant sein.
    Im Gegensatz zu anderen Forenteilnehmern hatte ich mit grossen Verspaetungen der EC nie ein Problem. Aber die S-Bahn ist und bleibt eine Katastrophe, und die EC-Wagen werden auch nicht juenger. Dieses Jahr bin ich Aufgrund der extrem guenstigen C-Tarife aus dem Sale Ende letzten Jahres oft ex ZRH gefahren und geniesse den RJ dorthin sehr.
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    867

    Standard

    Zitat Zitat von hch Beitrag anzeigen
    Ich hatte bei der ganzen LH Gruppe schon seit Jahren keinen Ramp Transfer mehr.
    In Zürich mit Swiss dieses Jahr schon 3 Mal.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    5.208

    Standard

    Zitat Zitat von INNSEN Beitrag anzeigen
    Ich fahre dort nur selten, zB wenn "C" Klasse viel günstiger von MUC als von INN ist. Ein Problem sind die ÖBB Verspätungen ex Bozen. Diese sind relativ selten, aber ohne LH Flugnummer für Eurocity wird in einem solchen Fall LH nicht kulant sein.
    EC nach München ist öfters eine Katastrophe. Meine +0,5 fährt die Strecke regelmäßig am Freitag nachmittag in Richtung München. Sie ist bisher noch nie pünktlich zu Hause angekommen. Das Kompensationsformular der DB ist als PDF schon vorausgefüllt und wir schicken es nur ab, wenn wir 10 Formulare zusammen haben (in der Familie, das geht sehr schnell...)
    Anonyma und L_R sagen Danke für diesen Beitrag.
    Zwei-Sterne Zitrone!

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    5.208

    Standard

    Zitat Zitat von hch Beitrag anzeigen
    Ich hatte bei der ganzen LH Gruppe schon seit Jahren keinen Ramp Transfer mehr. Evtl sogar seit dem Ende meines HON status (das sollte auch schon 5-6 Jahre her sein). Mein letzter Ramp Transfer war bei DL in SEA, das war eine sehr positive Uberraschung..
    Ramp Direct Transfer hatte ich in VIE (als kleiner SEN in C) schon ein paar mal im letzten Jahr. Ich kann mich da nicht beschweren. In FRA gibt es ihn nicht für kleine Zitronen-SEN und in MUC steige ich nicht um, sondern nur aus. In VIE gibt es:
    - sehr bequem sein (Flugsteig direkt gegenüber)
    - rennen durch das viel zu volle und engen Terminal ans andere Ende
    - Ramp-Direct-Transfer.

    In FRA muss ich immer vom einen Ende ans andere, wobei ich zum Glück in vielen Fällen nicht durch die Sicherheitskontrolle muss. Dann lasse ich mich lieber von einem Wiener anraunzen...
    baduncle667 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Zwei-Sterne Zitrone!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •