Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Air Berlin-Flüge über diesen Link
Seite 199 von 200 ErsteErste ... 99 149 189 197 198 199 200 LetzteLetzte
Ergebnis 3.961 bis 3.980 von 3981

Thema: topbonus während der Insolvenz

  1. #3961
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    22

    Standard

    ANZEIGE
    War denn jemand am 16.5 auf der Gläubigerversammlung in Berlin oder hat das überhaupt stattgefunden?

  2. #3962
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2014
    Ort
    NUE/FRA
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von valencia Beitrag anzeigen
    War denn jemand am 16.5 auf der Gläubigerversammlung in Berlin oder hat das überhaupt stattgefunden?
    Wurde abgesagt nachdem es keinen Insolvenzplan mehr gibt,

  3. #3963
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    685

    Standard

    Zitat Zitat von notupgraded Beitrag anzeigen
    Wobei er hierüber (veröffentlicht am 08.05) keine Mail gesendet hat:


    Für die Gläubigerversammlung war übrigens geplant gewesen (Veröffentlichung 04.05) :
    War noch nicht perfekt, aber deutlich besser als airberlin und viele andere Insolvenzen, die ich erlebt habe. Geld erwarte ich bei Insolvenzen eigentlich selten, jedenfalls als Gläubiger.

  4. #3964
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2016
    Beiträge
    42

    Standard

    Hat jmd. eine Benachrichtigung bzgl. des Ergebnis der Prüfung der Forderungen erhalten?

  5. #3965
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von notupgraded Beitrag anzeigen
    Hat jmd. eine Benachrichtigung bzgl. des Ergebnis der Prüfung der Forderungen erhalten?
    Nein wie denn auch wenn die Gläubigerversammlung und die Gerichtsverhandlung dazu abgesagt wurden? So lange wie kein neuer Insolvenzplan steht und über diesen bei einer Gläubigerversammlung abgestimmt wurde wirst du auch keine Infos zu deinen Forderungen bekommen.

  6. #3966
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    22

    Standard

    Die Topbonus Webseite steht auch noch unverändert da obwohl sie laut Schreiben Anfang Mai vom Insolvenzverwalter abgeschaltet werden sollte.
    Über 4 Mio Kundendaten zu verkaufen mit persönlich Präferenzen und Historien sollte doch auch kein Problem sein aber am Ende steckt sich sowieso der Insolvenzverwalter alles in die Tasche. Traurig und schade für das Programm und ein weiterer Skandal für so ein Verfahren.
    Ich habe mich langsam damit abgefunden und gerade an diesem Wochenende das erste Mal wieder Spaß gehabt und, wenn alles am Ende klappt, 1/5 meiner verlorenen Topbonus Meilen als Avios Meilen wieder geholt für tatsächlich auch sehr günstig abzufliegende 10 Flüge mit IB. Nach dem Status Match ab Herbst mit Iberia auf Gold und LATAM auf Black mit weiter allen Vorteilen von Oneworld kann man sich nicht beklagen und ich bin Gott sei Dank nicht auf den Monopolisten in D so angewiesen wo selbst die Bahn ja besser und billiger (in der 1. Klasse) ist.... hasta la vista!

  7. #3967
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.476

    Standard

    Zitat Zitat von notupgraded Beitrag anzeigen
    Hat jmd. eine Benachrichtigung bzgl. des Ergebnis der Prüfung der Forderungen erhalten?
    ich hoffe du hast das zu erwartende Geld noch nicht verplant?

    ich rechne eigentlich nicht damit das da noch irgendwas zählbares rauskommt

  8. #3968
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2016
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von CGNFlyer Beitrag anzeigen
    Nein wie denn auch wenn die Gläubigerversammlung und die Gerichtsverhandlung dazu abgesagt wurden? So lange wie kein neuer Insolvenzplan steht und über diesen bei einer Gläubigerversammlung abgestimmt wurde wirst du auch keine Infos zu deinen Forderungen bekommen.


    Laut Mail vom Otto sollte es einen Prüfungstermin geben:
    . Soweit eine nachträgliche Anmeldung bis spätestens 15. Mai 2018 erfolgt, kann diese im gerichtlichen Prüfungstermin am 16.05.2018 noch kostenlos mitgeprüft werden.
    Einige haben ja auch andere Meilenwerte als den Vorschlag gewählt. Wenn diese Forderungen bestritten werden müsste man doch benachrichtigt werden.?
    Zitat Zitat von mariomue Beitrag anzeigen
    ich hoffe du hast das zu erwartende Geld noch nicht verplant?
    Nein
    Der unnötige Weiterbetrieb des Programms durch die Aussicht auf den Investor dürfte dazu geführt haben, dass für die Gläubiger noch weniger/nichts mehr da ist. (Ob die zugesagte Übernahme der laufenden Kosten durch den Investor überhaupt erfolgt ist kann man bezweifeln.)


    Auf der Webseite heißt es ja auch
    Ihre voraussichtliche Quotenaussicht steht frühestes in 4-6 Monaten fest, sobald es zu einem erfolgreichen Insolvenzplanverfahren kommt, ansonsten erst Ende 2020.

  9. #3969
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.131

    Standard

    Zitat Zitat von valencia Beitrag anzeigen
    die Bahn ja besser und billiger (in der 1. Klasse) ist.... hasta la vista!
    Das mit dem besser und billiger der DB hab ich gerade erst wieder am eigenen Leib erfahren.

    Kurzfristige Buchung Hamburg-Berlin-Hamburg in der 1. Klasse, bei der selbst die Sparpreise für jede Strecke schon deutlich dreistellig waren.

    Und weil ich mich auch davon noch nicht abschrecken lassen habe, gab's auf dem Rückweg wegen Umleitung über Stendal-Uelzen-Lüneburg zwei Stunden Extrafahrvergnügen im kühlschrankkalten Zug.
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #3970
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Hab ärgerlicherweise beide (und ggf. alle weiteren?) Statusmatschereien verpasst.

    Pah, dann fahr ich halt Fahrrad.
    Citadel sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #3971
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    3.083

    Standard

    Zitat Zitat von per48a Beitrag anzeigen
    Hab ärgerlicherweise beide (und ggf. alle weiteren?) Statusmatschereien verpasst.
    Dann scheinst du ja auch keinen Status zu brauchen, wenn er dir 9 Monate lang nicht gefehlt hat
    el_philipo und StefanR sagen Danke für diesen Beitrag.
    http://flightdiary.net/alex3r4

  12. #3972
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von per48a Beitrag anzeigen
    Hab ärgerlicherweise beide (und ggf. alle weiteren?) Statusmatschereien verpasst.

    Pah, dann fahr ich halt Fahrrad.
    Geh mal zum Zweiradhändler deines Vertrauens und zeige deine TB Karte,
    vielleicht bekommst du ja wenigstens ein Upgrade auf e-bike
    Kiwi29 und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #3973
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Der Insolvenzverwalter von airberlin will Etihad auf mehrere Milliarden Schadenersatz verklagen.
    Finde ich gut.
    Das sollte der Insolvenzverwalter von topbonus auch machen .
    sebseb, Nupshh, 1965 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #3974
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Auf welcher Basis?
    Bei der Klage geht es ja um die Finanzierungszusage des Betriebs von AirBerlin für die nächsten 18 Monate und ob diese bindend ist.

    Für Topbonus gibt es keine meines Wissens nach keine solchige (schriftliche) Zusage...

  15. #3975
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    22

    Standard

    Doch aber anders. Steht im Insolvenzplan drin. Hat irgendwas mit den Darlehen zu tun, die in der Insolvenzphase an Etihad zurückbezahlt worden sind obwohl Insolvenzantrag von Topbonus gestellt worden war, warum auch immer.
    Auf jeden Fall ist das auch die einzige Hoffnung auch bei Topbonus noch ein paar Euro für meine 560k Meilen zu bekommen, was übrigens auch die höhere Quote im Insolvenzplan widerspiegelt, glaube ich zumindest.
    Hauptsache die Scheichs müssen noch zahlen für das Desaster!
    sebseb, Nupshh, Andreas91 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #3976
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.081

    Standard

    Naja, sie müssen uns ja nichts zahlen, viele hier wären ja glücklich, wenn sie unsere Kontostände in virtuelle etihad-Meilen umwandeln...
    Nupshh und Andreas91 sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #3977
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Ich wünsche Etihad, dass sie hoffentlich pleite gehen. Ich setze jedenfalls keinen Fuß mehr in Etihad-Maschinen, solange es auch nur irgendeine andere, brauchbare Alternative gibt (selbst wenn diese 20-30% mehr kosten sollte!). Etihad, bye bye.
    tyrolean, Eastside, maxbluebrosche und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #3978
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    22

    Standard

    Das Etihad pleite geht bzw in was anderes aufgeht ist gar nicht so ausgeschlossen, erst recht wenn die Milliarden Klagen tatsächlich angegangen werden was ich hoffe. Bei einer Pleite würde es aber auch weiter keine Entschädigung für unsere Meilen geben bei Topbonus bzw für die entgangenen Flüge bei AB aber ich würde es denen gönnen und stimme meinem Vorredner völlig zu. Vielleicht kann man ja dann das neue und dann nutzlose Terminal in AUH einscannen oder verpacken und in BER aufstellen.... aber vorher die dann geparkten Schrottkisten von VW wegfahren.

  19. #3979
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    6.878

    Standard

    EY hat ja eben bekanntgegeben, dass grosse Änderungen anstehen: https://www.thenational.ae/business/...-says-1.746825

  20. #3980
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von valencia Beitrag anzeigen
    Doch aber anders. Steht im Insolvenzplan drin. Hat irgendwas mit den Darlehen zu tun, die in der Insolvenzphase an Etihad zurückbezahlt worden sind obwohl Insolvenzantrag von Topbonus gestellt worden war, warum auch immer.
    Auf jeden Fall ist das auch die einzige Hoffnung auch bei Topbonus noch ein paar Euro für meine 560k Meilen zu bekommen, was übrigens auch die höhere Quote im Insolvenzplan widerspiegelt, glaube ich zumindest.
    Hauptsache die Scheichs müssen noch zahlen für das Desaster!
    Genau das ist auch mein Kritikpunkt.
    Die haben während der ( vorläufigen ) Insolvenz von TopBonus sich selber noch ein hohes zweistelliges Millionendarlehen zurückgezahlt.
    Also selber ihre Kohle auf Kosten der anderen Gläubiger gerettet.
    Ob das einer gerichtlichen Prüfung standhält wäre doch mal zu überprüfen.
    Andreas91 und NiewiederEtihad sagen Danke für diesen Beitrag.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •