Seite 98 von 99 ErsteErste ... 48 88 96 97 98 99 LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.960 von 1961

Thema: Upgrade als...

  1. #1941
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von lstoever77 Beitrag anzeigen
    Ja, aber bei Prive-Buchungen ist die Bedingung, dass man direkt eine höhere Zimmerkategorie bucht. Meistens ist es dann die höchste Kategorie ohne Clubzugang. Das war zumindest bei allen Hotels so, die ich geprüft habe. Daher ist meistens nur ein Upgrade auf Clubzimmer möglich. Für Globalisten kaum ein Zugewinn...
    Das ist eigentlich nicht richtig. Es gibt nur bei einigen Hotel-Marken wie Hyatt Regency und Grand Hyatt die Bedingung, dass mindestens 2. Nächte gebucht werden müssen.

    Sonst sollte es immer möglich sein auch Standardzimmer zu buchen und dies wird auch gemacht. Kann ich vermehrt bestätigen. Die meisten Gäste buchen nur mittlerweile von sich aus direkt eine höhere Kategorie um eben nicht nur auf ein View Zimmer sondern ein Deluxe oder View Deluxe upgegradet zu werden.

    Und ja, es gibt Hotels wie das Hyatt Regency in Mainz oder Köln, welches nur 3 Zimmerkategorien unterhalb der Suite hat. In Düsseldorf hingegen sind es aber direkt 6. Daher ist es hier auch möglich upgegradet zu werden. Nur nicht vom Club View Deluxe auf eine Suite. Aber selbst bei der Buchung eines Clubzimmers solltest du dich auf ein Club View Deluxe upgraden lassen können.

  2. #1942
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von clubfan Beitrag anzeigen
    dito.
    Ich denke, die Nase, das Benehmen und der Umgang mit den MA entscheidet mit. Denke nicht, dass ich viel Umsatz mache mit meinen BRG´s .-)
    Aber ich kenne noch die Worte DANKE und BITTE. Hört man leider bei vielen Gästen viel zu selten.....
    Dies ist tatsächlich so. Es gibt leider viele Menschen die immer nur auf Ihr Recht bestehen, aber ohne Anstand zu haben. Der Ton spielt die Musik. Gäste die sich gut verhalten und nicht allzu gewollt aufdringlich, haben immer die besseren Chancen, wenn es um Upgrades Late Check-outs u.a. geht.
    clubfan sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #1943
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    609

    Standard

    Zitat Zitat von Axwell D Beitrag anzeigen
    Das ist eigentlich nicht richtig. Es gibt nur bei einigen Hotel-Marken wie Hyatt Regency und Grand Hyatt die Bedingung, dass mindestens 2. Nächte gebucht werden müssen.

    Sonst sollte es immer möglich sein auch Standardzimmer zu buchen und dies wird auch gemacht. Kann ich vermehrt bestätigen. Die meisten Gäste buchen nur mittlerweile von sich aus direkt eine höhere Kategorie um eben nicht nur auf ein View Zimmer sondern ein Deluxe oder View Deluxe upgegradet zu werden.

    Und ja, es gibt Hotels wie das Hyatt Regency in Mainz oder Köln, welches nur 3 Zimmerkategorien unterhalb der Suite hat. In Düsseldorf hingegen sind es aber direkt 6. Daher ist es hier auch möglich upgegradet zu werden. Nur nicht vom Club View Deluxe auf eine Suite. Aber selbst bei der Buchung eines Clubzimmers solltest du dich auf ein Club View Deluxe upgraden lassen können.
    Ok sorry, habe mich hier vertan. Für das 3-für-2 Angebot muss immer eine höhere Kategorie gewählt werden (Beispiel Berlin: mindestens City View, Beispiel Hamburg: mindestens Deluxe). Für das normale Prive kann man auch die niedrigste Kategorie wählen.

  4. #1944
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    2.130

    Standard

    Zitat Zitat von lstoever77 Beitrag anzeigen
    Ok sorry, habe mich hier vertan. Für das 3-für-2 Angebot muss immer eine höhere Kategorie gewählt werden (Beispiel Berlin: mindestens City View, Beispiel Hamburg: mindestens Deluxe). Für das normale Prive kann man auch die niedrigste Kategorie wählen.
    das bezieht sich jetzt auf Deutschland.
    In Dubai konnte ich beim 3f2-Angebot die unterste Kategorie buchen. Bestätigt wurden mir in beiden Häusern jetzt schonmal die Suite.
    lstoever77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #1945
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    545

    Standard

    Zitat Zitat von Axwell D Beitrag anzeigen
    Genau das ist der Punkt. Jedes Haus kann am Ende immer noch selbst entscheiden, wie und an wen es seine Suiten vergibt. Gibt man die Suite einem Longstayer der 10 Tage bleibt oder über den Zeitraum mehreren verschiedenen Gästen um sie glücklich zu machen. Man muss halt immer abwägen.
    In 9 von 10 Fällen geht es Richtung Upgrade für den Langzeitgast. Neben deutlich höherem Umsatz für den Aufenthalt auch aufgrund von anderen Faktoren wie Kosten für die Reinigung etc.

  6. #1946
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Threy Beitrag anzeigen
    In 9 von 10 Fällen geht es Richtung Upgrade für den Langzeitgast. Neben deutlich höherem Umsatz für den Aufenthalt auch aufgrund von anderen Faktoren wie Kosten für die Reinigung etc.
    Es kommt hier meistens immer auf den Gast an und seinen Hintergrund des Aufenthaltes. Natürlich zusätzlich auch darauf, wie oft der Gast schon im Hotel war und welche Umsätze in der Vergangenheit gelassen wurden.

    Es ist ja auch nicht ohne Grund so, dass in Las Vegas die Spieler, die viel ausgeben auch mehr umsonst kriegen bis hin zu kostenfreiem Aufenthalt.

    Aber ich habe es schon zu genüge erlebt, dass dann der Longstayer nur ein Deluxe bekommen hat, da in dem Zeitraum der 10 Tage viel wichtigere Gäste kamen für die die Suite als Upgrade genutzt wurde.

  7. #1947
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    609

    Standard

    So wie es aktuell mit den Corona Regeln aussieht wird es ja nichts mit unserer Berlin Reise. Daher überlegen wir aktuell vielleicht nach Köln auszuweichen wo wir Verwandte haben, die wir tatsächlich auch gerne mal besuchen würden.
    Daher hier die entscheidende Frage: Weiß einer ob die Badewanne in der Executive Suite eine Whirlpoolfunktion hat.

  8. #1948
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    616

    Standard

    Ja weiss ich. Nur zwei der vier Executive Suiten 521 und 638 sind renoviert und die haben einen Whirlpool. Die anderen beiden 105 und 613 eine normale Badewanne.
    lstoever77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #1949
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.05.2016
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich habe in der 613 die Whirlpoolfunktion genutzt, würde aber von dem Zimmer eher absehen, es sei denn, dass ein Piano benötigt wird..
    lstoever77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #1950
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.843

    Standard

    Zitat Zitat von t0b! Beitrag anzeigen
    Ich habe in der 613 die Whirlpoolfunktion genutzt, würde aber von dem Zimmer eher absehen, es sei denn, dass ein Piano benötigt wird..
    613=Wagner?

  11. #1951
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.05.2016
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    613=Wagner?
    613 Bach

  12. #1952
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.843

    Standard

    Zitat Zitat von t0b! Beitrag anzeigen
    613 Bach
    Danke!

  13. #1953
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    613=Wagner?
    Die #638 ist die Wagnersuite, für mich persönlich eine der schönsten im Hotel

  14. #1954
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.843

    Standard

    Zitat Zitat von Axwell D Beitrag anzeigen
    Die #638 ist die Wagnersuite, für mich persönlich eine der schönsten im Hotel
    Ne hat uns nicht wirklich gefallen, die Rosensuite und das Appartment waren die Highlights. Die Bäder sind ja leider eh kein Aushängeschild und bisher ja auch nie in einen moderenen Look gebracht worden.

  15. #1955
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    609

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Ne hat uns nicht wirklich gefallen, die Rosensuite und das Appartment waren die Highlights. Die Bäder sind ja leider eh kein Aushängeschild und bisher ja auch nie in einen moderenen Look gebracht worden.
    Die Rosensuite (138) hatte ich mal als kostenloses Upgrade von Besenkammer.. war ganz nett, aber das ist doch eine Grand Suite und keine Executive?
    Geändert von lstoever77 (Gestern um 17:40 Uhr)

  16. #1956
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Ne hat uns nicht wirklich gefallen, die Rosensuite und das Appartment waren die Highlights. Die Bäder sind ja leider eh kein Aushängeschild und bisher ja auch nie in einen moderenen Look gebracht worden.
    Ja die Badezimmer sind ja nun leider mittlerweile auch schon fast 33 Jahre alt und wurden im Gegensatz zu den Zimmern auch nicht renoviert. Der Kostenaufwand ist bei den Badezimmern einfach höher und aufwendiger. Das Appartment ist ganz ok, finde ich persönlich aber nicht so toll. Dann doch lieber die #521.

    Zitat Zitat von lstoever77 Beitrag anzeigen
    Die Rosensuite (138) hatte ich mal als kostenloses Upgrade von Besenkammer.. war ganz nett, aber das ist doch eine Grand Suite und keine Executive?
    Die #138 ist eine Regency View Suite, sprich 2. Suitenkategorie.

    Es gibt folgende 4 Executive Suiten:

    #105
    #521
    #613
    #638

  17. #1957
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    609

    Standard

    Zitat Zitat von Axwell D Beitrag anzeigen

    Die #138 ist eine Regency View Suite, sprich 2. Suitenkategorie.
    Ja, die tolle Aussicht ist mir da als erstes aufgefallen, wobei mir die Fenster selbst in Köln nicht gefallen. Die größte Aufwertung in Köln wäre wenn man die Fenster durch hohe Fenster wie in Düsseldorf austauschen würde. Das wäre dann eine grandiose Aussicht. Auch der Club wäre damit um ein vielfaches aufgewertet. Die derzeitigen kleinen Fenster werden der Aussicht in keinster Weise gerecht.
    Geändert von lstoever77 (Gestern um 18:27 Uhr)

  18. #1958
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2019
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von lstoever77 Beitrag anzeigen
    Ja, die tolle Aussicht ist mir da als erstes aufgefallen, wobei meiner Meinung nach die Fenster selbst in Köln nicht gefallen. Die größte Aufwertung in Köln wäre wenn man die Fenster durch hohe Fenster wie in Düsseldorf austauschen würde. Das wäre dann eine grandiose Aussicht. Auch der Club wäre damit um ein vielfaches aufgewertet. Die derzeitigen kleinen Fenster werden der Aussicht in keinster Weise gerecht.
    In den 80ern hatte man halt noch kein Wert auf Aussicht und Ästhetik gelegt Du musst bedenken, dass das Kölner Hyatt das erste Hyatt in Europa war. Das zeigt einem doch schon wie alt das Gebäude ist
    lstoever77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #1959
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.843

    Standard

    Zitat Zitat von Axwell D Beitrag anzeigen
    In den 80ern hatte man halt noch kein Wert auf Aussicht und Ästhetik gelegt Du musst bedenken, dass das Kölner Hyatt das erste Hyatt in Europa war. Das zeigt einem doch schon wie alt das Gebäude ist
    Nur 10 Jahre älter als MZ oder HH, da liegen aber Welten vom Design dazwischen, wenn man noch an den Brunnen und die Bierstube denkt...

    Aber größter Fehler war IMHO die Graugans zuzumachen.

  20. #1960
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    545

    Standard

    Zitat Zitat von Axwell D Beitrag anzeigen
    In den 80ern hatte man halt noch kein Wert auf Aussicht und Ästhetik gelegt Du musst bedenken, dass das Kölner Hyatt das erste Hyatt in Europa war. Das zeigt einem doch schon wie alt das Gebäude ist
    Es handelte sich um das erste Haus in Deutschland, in Europa war man schon vertreten, u.a. in Brüssel in sehr prominenter Lage.

    Das Haus in Köln war in erster Linie ein Investment für einen Pensionfonds aus den Niederlanden, nachdem Hyatt International die Kempinski Häuser in Deutschland nicht übernehmen durfte. Und die ersten Entwürfe für Köln waren extrem gewagt, wurden aber von Controlling und Politik entsprechend eingekürzt!
    Axwell D sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 98 von 99 ErsteErste ... 48 88 96 97 98 99 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •