Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Radisson über diesen Link
Ergebnis 1 bis 20 von 20
Übersicht der abgegebenen Danke13x Danke
  • 1 Beitrag von Paschendale
  • 1 Beitrag von alexanderxl
  • 1 Beitrag von insuindi
  • 2 Beitrag von MisterG
  • 1 Beitrag von Paschendale
  • 1 Beitrag von Paschendale
  • 1 Beitrag von Fabe
  • 1 Beitrag von Paschendale
  • 1 Beitrag von insuindi
  • 1 Beitrag von Paschendale
  • 1 Beitrag von L_R
  • 1 Beitrag von Paschendale

Thema: Kategoriewechsel Sommer 2017

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    266

    Standard Kategoriewechsel Sommer 2017

    ANZEIGE
    Neben dem Park Inn Berlin West hat auch das Park Inn Neumarkt von Kategorie 2 (15.000 Punkte) auf Kategorie 3 (28.000) gewechselt. Habe sonst nicht weiter geguckt, aber es kann dementsprechend durchaus sein, dass es noch weitere Aenderungen gab.

    Leider hat Club Carlson es (wieder) nicht fuer noetig erachtet, diese Aenderungen irgendwie anzukuendigen.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von insuindi Beitrag anzeigen
    Neben dem Park Inn Berlin West hat auch das Park Inn Neumarkt von Kategorie 2 (15.000 Punkte) auf Kategorie 3 (28.000) gewechselt. Habe sonst nicht weiter geguckt, aber es kann dementsprechend durchaus sein, dass es noch weitere Aenderungen gab.

    Leider hat Club Carlson es (wieder) nicht fuer noetig erachtet, diese Aenderungen irgendwie anzukuendigen.
    Wundert dich das? Club Carlson hat doch die weekend-Extended-raten einfach so abgeschafft und nicht mal die eigenen Hotels davon informiert. Da sind die Kategorieänderungen völlig harmlos dagegen.
    insuindi sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.847

    Standard

    Glaube, dass noch weitere Hotels erhöht wurden. Das Radisson Bremen war auf jeden Fall sonst niedriger als das Radisson Hamburg (44tsd Punkte) also Bremen ist von Kategorie 5 auf 6 gestiegen. Waren die beiden Düsseldorfer Radisson immer schon in Kategorie 6 - 50 tsd Punkte? Zumindest das Skandinavia war mal bei 44 tsd. Es scheint auch nichts billiger geworden zu sein.

    Es ist in der Tat nicht schön, dass man einfach so überrascht wird. Gerad Starwood hat extra bisher die Änderungen min 2 oder 3 Wochen vorher bekannt gegeben, dass man gegebenfalls noch zu der tieferen Kategorie buchen konnte. Das ist vorbildlich.
    insuindi sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    266

    Standard

    PI Nürnberg 44.000 Punkte wirkt auch sportlicher als ich das erinnern kann....
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.924

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    ...Es ist in der Tat nicht schön, dass man einfach so überrascht wird. ...
    Macht aber CC schon seit immer so.
    Von heute auf morgen ist etwas weg ... Raten, Kategorien, ...
    alexanderxl und BBBuddy sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Glaube, dass noch weitere Hotels erhöht wurden. Das Radisson Bremen war auf jeden Fall sonst niedriger als das Radisson Hamburg (44tsd Punkte) also Bremen ist von Kategorie 5 auf 6 gestiegen. Waren die beiden Düsseldorfer Radisson immer schon in Kategorie 6 - 50 tsd Punkte? Zumindest das Skandinavia war mal bei 44 tsd. Es scheint auch nichts billiger geworden zu sein.

    Es ist in der Tat nicht schön, dass man einfach so überrascht wird. Gerad Starwood hat extra bisher die Änderungen min 2 oder 3 Wochen vorher bekannt gegeben, dass man gegebenfalls noch zu der tieferen Kategorie buchen konnte. Das ist vorbildlich.
    Die Ddorfer Hotels sind beide vor 2 Jahren auf 50k erhöht worden. Ich meine, damals hätte hier auch jemand eine Tabelle veröffentlicht, in der alle Kategorieänderungen zu sehen waren.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    BRE/DRS/HAM
    Beiträge
    683

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Glaube, dass noch weitere Hotels erhöht wurden. Das Radisson Bremen war auf jeden Fall sonst niedriger als das Radisson Hamburg (44tsd Punkte) also Bremen ist von Kategorie 5 auf 6 gestiegen...
    Komisch, ich sehe das Bremer Haus noch in Kategorie 5 mit 44000 Punkten buchbar stehen. Wie kommst du auf Kategorie 6?

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von ChefAnimateur Beitrag anzeigen
    Komisch, ich sehe das Bremer Haus noch in Kategorie 5 mit 44000 Punkten buchbar stehen. Wie kommst du auf Kategorie 6?
    Er meinte damit, es wäre früher mit 38k buchbar gewesen. Also von Kat. 4 auf Kat. 5 gestiegen. Finde den Anstieg von 4 auf 5 am wenigsten spürbar, da P&C unverändert bleiben und es lediglich 6k Punkte mehr bei der reinen Punktebuchung sind.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    390

    Standard

    Gerade gemerkt, dass es auch das Radisson Prag erwischt hat. (gefühlsmäßig auch das PI, hier kann ich aber nicht sicher sagen, dass es nicht bereits früher teurer geworden ist)...
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Gerade gesehen: Das RB Merseburg ist von 15k auf 28k gegangen.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    266

    Standard

    Zitat Zitat von Paschendale Beitrag anzeigen
    Gerade gesehen: Das RB Merseburg ist von 15k auf 28k gegangen.
    War das zwischenzeitlich mal auf 15k?! Ich erinnere von vor 1-2 Jahren eigentlich 28k.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von insuindi Beitrag anzeigen
    War das zwischenzeitlich mal auf 15k?! Ich erinnere von vor 1-2 Jahren eigentlich 28k.

    Gut möglich, dass es schon länger bei 28k ist. Als ich vor ca. 3 Jahren das letzte Mal dort war, lag es bei 15k, die Jahre davor auch immer.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.847

    Standard

    Es sind schon sehr viele Häuser inzwischen teuerer geworden.
    Sicherlich ist der Abstand von 9,000 auf 15,000 auf 28,000 und 38,000 so hoch nicht, und auch der nächste Aufschlag auf 44,000 und dann 50,000 hört sich sehr moderat an. Bei Cash und Punkten muss man noch weniger Punkte geben.

    Ich weiss genau, dass damals, vor so 3 oder vier Jahren die neue höchste Kategorie nur für ganz besondere HOtels eingeführt wurde. Glaube es war je eines in Amster dam und Paris und eines in einer anderen Stadt, für man 70,000 Punkte braucht.

    Da hatte ich Verständnis aber nun sind ja sehr viele Häuser in der 70Tsd Kategorie, dass vieles dafür spricht, dass man bald noch wieder eine höhere Klasse einführt. Und wohl damit auch evtl die Klassen ganz neu festsetzt.
    Schade, das ist nicht gut für die Attraktivität des Programms.

    Die Promos waren aber dieses Jahr nicht schlecht, glaube am anfang war was und dann gab es 5,000 Punkte für jeden Sonntag und Montag und noch 3fache Punkte oder so ähnlich, ich hatte auf jedenfalls für einen Aufenthalt wo ich sonst vielleicht 3,000 Punkte bekam, dann über 13,000 Punkte bekommen. Das hört sich gut an, wenn die alten Rewardskategorien noch wären, aber wenn die meisten dann nachher bei 70,000 Punkte sind, muss man auch mehr Punkte ausgeben.

    Es war schon interessant aufgeteilt. Diese 9,000 war so günstig, dass man kaum den Wegfall der Punkte für eine Nacht merkte, auch 15,000 Punkte konnte man mal schnell ausgeben, ohne Probleme..erst ab 28,000 war es schon ein einschneidentes Erlebnis.
    Es war also oft sehr günstig und dadurch dachte man auch, insgesamt ist das Programm so gut.

  14. #14
    L_R
    L_R ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    1.533

    Standard

    Waren nicht praktisch alle Hotels in London auch gleich 70k als sie das eingeführt haben?
    Ansonsten bleibt bei Carlson halt immernoch der Vorteil das man einfach auch viele Punkte sammelt. Selbst ohne Promo immernoch eine gute Menge... Erste (oder zweite bzw. dritte) Wahl sind die Hotels bei mir allerdings trotzdem nicht...
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.847

    Standard

    Ich weiss, dass London sonst auch i.R: bei allen Programmen die Häuser in der höchsten Kategorie haben. Aber das war eben bei Schaffung der neuen höchsten Kategorie mit 70,000 Punkten eben nicht so. Dann wären ja gleich 10 Häuser oder mehr darin gewesen. Es waren wirklich nur 3 aussergewöhnliche HÄuser, wie ich meine eines in Amsterdam , eines Paris, und kann sein, dass dritte im Osten oder Nahen Osten?

    Und jetzt sind in der Kategorie mehr Häuser als für 50 tsd oder 44 tsd. Damit ist nun gar keine Logik mehr mit den Abständen da. Es man aussergewöhnlich günstig die Häuser für 9,000 und 15,000 anbot, so dachte ich, war eben gemacht, damit man denkt wie günstig das ist und auch Werbung macht mit "ab 9,000 Punkten schon eine Freinacht".und wenn man sieht ,dass man gerade für eine Nacht vielleicht 1,500 bekam, denkt man , dass man schnell eine Nacht bekommen kann.

    Klar es stimmt naturlich bei CLUBCarlson kann man im allgemeinen mehr Punkte sammeln, weil es eben auch 20 Punkte je Dollar und nicht nur 10 wie bei den anderen gibt. UNd die Promos in 2017 waren auch ganz gut.....

    Aber nun die 2 für 1 weg und die Rewards werden immer teurer und teurer... und die Amis die Kreditkarten hatten, bekamen doch bei jeder Rewardsbuchung eine weitere Nacht gratis was auch weggefallen ist.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Sind das wirklich so viele Hotels in der 70k Kategorie? In Deutschland hört es jedenfalls bei 50k auf.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.847

    Standard

    Bei 44 tsd sind schon noch mehr, aber es sind ca 68 Hotels für die man 70,000 Punkte ausgeben muss. Es ist eine ganz normale Klasse geworden, und auch Häuser die sonst vielleicht "nur" 150 Euro kosten landen da.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Das Park Plaza Nürnberg wird mir mit 66k (!!!) Punkten angezeigt und wäre damit das teuerste in Deutschland. Hatte das irgendwie noch mit 44k in Erinnerung.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.847

    Standard

    Zitat Zitat von Paschendale Beitrag anzeigen
    Das Park Plaza Nürnberg wird mir mit 66k (!!!) Punkten angezeigt und wäre damit das teuerste in Deutschland. Hatte das irgendwie noch mit 44k in Erinnerung.
    66,000 Punkte ist das eineinhalbfache der normalen Punkte 44,000. In dieser Klasse werden i. R. höherwertige Zimmer angeboten< Wenn jetzt nur noch zu 66 tsd angeboten wird, heisst es, die normalen Zimmer sind komplett ausgebucht und insgesamt ist eine höhere Nachfrage. Dennoch ist der normalen Rewardspreis 44 tsd, die man sonst wohl auch an den meisten Tagen buchen kann.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    66,000 Punkte ist das eineinhalbfache der normalen Punkte 44,000. In dieser Klasse werden i. R. höherwertige Zimmer angeboten< Wenn jetzt nur noch zu 66 tsd angeboten wird, heisst es, die normalen Zimmer sind komplett ausgebucht und insgesamt ist eine höhere Nachfrage. Dennoch ist der normalen Rewardspreis 44 tsd, die man sonst wohl auch an den meisten Tagen buchen kann.
    Du hat Recht. Mich hat das gewundert, dass der reguläre Preis für die nächsthöhere Kategorie nur knapp über 100 Euro lag und man dann direkt 66k wollte. Weiter verstehe ich nicht, warum das Park Inn und das Park Plaza in derselben Kategorie sind. Das Park Plaza ist doch hochwertiger.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •