Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Hilton über diesen Link
Seite 3 von 110 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2195

Thema: Allgemeiner Thread zu Hilton HHonors

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    1.659

    Standard

    ANZEIGE
    Gibt es eigentlich bei der Punktegutschrift oder anderweitig Unterschiede wenn man in einem HGVC nächtigt?
    Was ich schon gelesen habe gibt es ja hier für Gold kein Frühstück - dafür 1k Punkte.

  2. #42
    UA-VollHONk. Avatar von unblack
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    LEB/ERF
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Zitat Zitat von mario3101 Beitrag anzeigen
    sagen wir so, ich glaube dass sich insgesamt was bei der Struktur bei Hilton tun wird.
    Ich sehe auch etwas derartiges kommen.
    Sternchenverweigerer und Rechtschreibfetischist.
    Richtig: wäre - falsch: währe | richtig: Standard - falsch: Standart | richtig: Paket - falsch: Packet | richtiger Plural von Status: Status

  3. #43
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.246

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Habe ja nun auch den Gold Status bis anfang 2013 über diese Aktion hier- wo man sich nur anmelden musste - also ohne eine extra Kreditkarte.

    Sonst war ich silber. Wenn ich allerdings Gold im letzten Jahr "schwer erschlafen" hätte wäre ich sauer und würde bestimmt dieses Jahr mich nicht bemühen.
    Gut, dass die Deutschen, die jetzt die Hilton Kreditkarte beantragen, auf Lebenszeit Gold sind, ist ein tolles Angebot von Hilton.

    Schon verwunderlich wie Hilton den Status "rumwirft"..... Glaube da sollte man nicht mehr drauf achten, ob ma auch die Stays oder Nächte für Gold erreicht. Entweder man hat sie ohnehin so, oder es kommt vielleicht wieder ein Angebot, wo man Gold ohne grossen Aufwand bekommen kann.

    Noch schimmer wäre, wenn der Gold Status grossflächig verschenkt wird , und überhaupt keine echten Vorteile mehr bietet.
    Zitat Zitat von mario3101 Beitrag anzeigen
    sagen wir so, ich glaube dass sich insgesamt was bei der Struktur bei Hilton tun wird.

    Ich denke dass aber vielleicht eine vierte Ebene eingeführt wird.

    HHonors
    HHonors Gold
    HHonors keine Ahnung Gold +
    Hhonors Diamond

    So könnte man dann dem Gold das Frühstück wegnehmen und es dem Gold + als Benefit zugeben.

    Gold bekommst du über die Kreditkarte
    Gold + und Diamond haben dann die alten Stufen die man durch Stays und Nights erreicht.

    Damit hätte man Gold enhanced ohne die Kunden die regelmäßig dort übernachten und Ihren Gold-Status nicht über Promos bekommen zu benachteiligen.
    Zitat Zitat von unblack Beitrag anzeigen
    Ich sehe auch etwas derartiges kommen.
    Ich denke es wird so laufen wie bei Miles and More: Zuerst ermöglichst man den Kunden mit 30 Flügen FTL zu werden, und dann entwertet man den FTL (etwa Wegfall bestimmter Lounges) bzw. das ganze Programm.

    Bei HH wird man meiner Ansicht nach über Diamond noch einen Level draufsetzen, ev. die Möglichkeit des Erreichens anpassen. Der neue Status ab 75 Nächten oder so wird dan "VIP Executive Diamond" heißen. Kurz danach werden die Benefits neu gewürfelt und als Gold bekommt man dann das, was man jetzt als Silver bekommt. + einen free Drink. Und dem neuen Benefit, dass man bei Buchung einer Suite ab zwei Tagen eine .5 Liter Flasche Sprudel gratis bekommt (in participating hotels only, not in Hilton Garden Hotels and not vaild outside of northwestern Canada and central Belgium).

    G.
    maxbluebrosche, alexanderxl, mario3101 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.335

    Standard

    Muss es so kommen?

    Einer sagte schon "In Deutschand ist nur ein kleiner Teil der Hilton Kunden."

    Also wenn man nur in Deutschland jetzt mal für die Kreditkarte das lebenslänglich macht, muss das nicht unbedingt die Anzahl der Gold Member insgesamt so stark erhöhen.
    Allerdings wenn es international so läuft , dann hat Mister G, das schon gut und lustig dargestellt.
    MisterG sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #45
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    213

    Standard

    Hallo,

    bin auch Diamond und habe gestern auch den Brief bekommen. Ist ja für viele eine ganz gute Sache, aber was ist in Zukunft der Gold Status noch wert? wenn ihn fast jeder bekommt. Oder gibt es demnächst einen Diamond+ oder Titanium oder sonstwas Status noch obendrauf. Vielleicht gibt es kostenloses Frühstück in Zukunft nur noch für Diamond und alles rutscht eine Stufe nach oben.

    Bei Starwood wird ja auch schon unterschieden, wer die 50 Nächte oder 75 schafft und wer nicht. So braucht auf diese Art und Weise kein neuer Statuslevel geschaffen werden. So kann das Upgrade schon von vornherein festgelegt werden, Aufenthalte erreicht= gutes Upgrade, "Basis"-Gold über KK = Besenkammer neben dem Aufzug
    MisterG sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #46
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    461

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    Ich denke es wird so laufen wie bei Miles and More: Zuerst ermöglichst man den Kunden mit 30 Flügen FTL zu werden, und dann entwertet man den FTL (etwa Wegfall bestimmter Lounges) bzw. das ganze Programm.

    Bei HH wird man meiner Ansicht nach über Diamond noch einen Level draufsetzen, ev. die Möglichkeit des Erreichens anpassen. Der neue Status ab 75 Nächten oder so wird dan "VIP Executive Diamond" heißen. Kurz danach werden die Benefits neu gewürfelt und als Gold bekommt man dann das, was man jetzt als Silver bekommt. + einen free Drink. Und dem neuen Benefit, dass man bei Buchung einer Suite ab zwei Tagen eine .5 Liter Flasche Sprudel gratis bekommt (in participating hotels only, not in Hilton Garden Hotels and not vaild outside of northwestern Canada and central Belgium).

    G.
    vollkommen richtig
    MisterG sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #47
    Erfahrenes Mitglied Avatar von olisch
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.798

    Standard

    Zitat Zitat von unblack Beitrag anzeigen
    Ich sehe auch etwas derartiges kommen.
    Dann "sehe" bitte auch einmal die Lottozahlen am kommenden Samstag für mich.

    Ich empfinde es zum Teil als sehr abenteuerlich, was sich der eine oder andere hier zusammenfantasiert.

    Eine Anpassung des HHonors-Programms wird kommen oder auch nicht. Wenn sie kommt und diese dann zu einer objektiven oder auch nur subjektiv gefühlten Abwertung des Programms führt, so wird dieses definitiv nicht den Lifetime Status durch die deutsche Hilton CC als Grund haben. Alles andere ist wüste Spekulation, die meiner Meinung nach nur wertvolle Lebenszeit verschwendet.
    Flux sagt Danke für diesen Beitrag.
    What’s Broken Can Be Fixed ... 617 Boston Strong!

  8. #48
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.246

    Standard

    Zitat Zitat von olisch Beitrag anzeigen
    ... Eine Anpassung des HHonors-Programms wird kommen oder auch nicht. Wenn sie kommt und diese dann zu einer objektiven oder auch nur subjektiv gefühlten Abwertung des Programms führt, so wird dieses definitiv nicht den Lifetime Status durch die deutsche Hilton CC als Grund haben. Alles andere ist wüste Spekulation, die meiner Meinung nach nur wertvolle Lebenszeit verschwendet.
    ... mit dem falschen Fuß aufgestanden? ... eine tote Katze gefrühstückt?

    Das Wesen eines solchen Forums ist, wertvolle Lebenszeit zu verschwenden. Klar man könnte auch mit bloßen Händen in Burkina Faso einen Brunnen graben. Oder in einem Moor Gelsen (= Mücken) mit Lebendfallen fangen. Oder Esperanto lernen. Aber die, die im Forum sind, haben sich eben fürs Posten von Beiträgen entschieden, die die Welt nicht braucht. Na und?

    G.
    alexanderxl und mario3101 sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #49
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.483

    Standard

    Na ja, man sollte sicherlich auch berücksichtigen, daß unsere Freunde jenseits des Atlantiks mit zahlreichen Hilton Garden Inn, Doubletrees, Embassy Suites und Hampton Inns andere Möglichkeiten haben, da ist Hilton nicht soviel anderes als Hyatt, Starwood, & Marriott. Das Erlangen des Status ist dort um einiges einfacher als hier, da muß man gar nicht so großartig reisen. In Europa ist das deutlich schwerer und vor allem m.E. mit einen deutlich höheren finanziellen Aufwand verbunden ... Entweder ist man Spesenritter, dann ist einem das eh egal, oder man schaut auf das Geld. Aber die wenigsten der regulären Kunden machen 16 One Night Stays um den Gold Status zu erreichen ...

    Mir liegen keine Zahlen vor, aber Hilton ist mit der co-branded Kreditkarte für den deutschen Markt vorgeprescht. Soweit ich weiß hatte SPG auch mal solche Pläne in den Schubladen, gelohnt hat sich dies für Starwood bzw. die Banken wohl nicht. Nun läßt sich daran aber etwas ablesen, wieviele Hilton HHonors Visa Karten es wohl gibt. Ich vermute es ist eine sehr überschaubare Anzahl ... Und das Schreiben hat wohl nicht jeder bekommen. Ich kenne zwar einen HHonors Silver, der das Schreiben erhalten hat, aber auch einen solchen, der das Schreiben nicht erhalten hat. Dieser war aber auch im Gegensatz zu dem upgegradeten erstgenannten Silver Member vorher noch nie Gold. Es dürfte wohl kein generelles Rundschreiben gewesen sein, daß alle Kreditkartenbesitzer bekommen haben. Hier ist definitiv selektiert worden, also keine Panik.

    Außerdem ist es keine Lifetime Status, das halte ich persönlich für die falsche Wortwahl. Der Status gilt solange die Karte vorhanden ist und die wiederum kann die DKB relativ einfach kündigen (Betonung auf relativ !!!). Und dann ist der Gold Status auch weg ... Lebenslänglich ist was anderes und wer sagt, daß die DKB in fünf Jahren die Karte nicht weiter fortführt? Das wäre auch nicht das erste mal, wie die Besitzer der AAdvantage Kreditkarte für den deutschen Markt vor einigen Jahren erfahren mußten. Also die Euphorie bitte etwas bremsen.

    Ob es enhancements gibt oder nicht ist völlig nebensächlich, da dies wohl kaum von den Gold abhängt, die nun den Status aufgrund der DKB HHonors VISA Kreditkarte erhalten haben. Wie einen das Hotel behandelt, kommt neben dem Status auch auf die Häufigkeit der Übernachtung dort an. Mein Stamm Hilton hat mich z.B. mit HHonors Gold Status aufgrund der Häufigkeit meiner Besuche auch schon ein Zimmer auf Club Level gegeben, als ein andere HHonors Gold aufgrund der Auslastung dieses nicht erhalten hat (erspart mir jetzt bittte die Wehklagen von wegen steht doch zu ...). Die Frage der Enhancement folgt betriebswirtschaftlichen Überlegungen dergestalt, ob sich das für das Hotel bzw. die Hotelgesellschaft lohnt oder nicht. Wenn natürlich jeden Abend heuschreckengleich zahlreiche gecompte HHonors Gold Member über das teurere Buffet herfallen und den Gegenwert des ZImmers verspeisen, dann wird sich das für das Hotel auf Dauer nicht lohnen und man wird hier etwas ändern müssen. Wenn sich aber alles im Rahmen bewegt, dann rechnet sich dies auch für das Hotel. Mit anderen Worten alle Hotegäste haben es in der Hand, dafür zu sorgen, wie es weitergeht und ob es Anpassungen bedarf oder nicht. Wie bereits gesagt ist der Alkohol in den Lounges in den USA bei Hilton nicht unentgeltlich. Wenn ich Lust auf ein Glas Wein habe, dann zahle ich halt dafür.

    Und wer nachdem er eine Flasche Wein und eine halbe Flasche Sekt allein geleert hat und betrunken um 19:30 Uhr aus der Lounge geht (oder gegangen wird) - schon erlebt - ist bei mir eh unten durch. Das brauch ich nicht und das möchte ich ehrlich gesagt auch nicht in einer Lounge sehen, denn es sind diese Fälle, die dem Management in Erinnerung bleiben, wenn nach Einsparmöglichkeiten gesucht wird.
    Wolke7, mario3101, GmK und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #50
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    608

    Standard

    Hallo,
    ich gebe Dir Recht, dass die Kollegen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten z.B. die Möglichkeit haben, aus Hunderten von Hiltonhotels div. Kategorien und Marken auszusuchen. Von daher ist der gemeine Deutsche mit der DKB Kreditkarte jetzt nahezu gleichwertig aufgestellt. Ich denke jedoch trotzdem, dass Hilton die Lounge- und Upgradepolicy durchdenken wird. Jeder Mitarbeiter, der morgens die Gästeliste durchgeht, sieht sofort an Hand der bisherigen Übernachtungen des Gastes, mit wem er es zu tun hat.
    Und da wird sicherlich der Goldgast, der den Status über die DKB erhält und im Juli nur 3 Aufenthalte auf dem Konto hat, schlechter gestellt als jemand, der bereits 10 oder 12 Übernachtungen hat.
    Was das Schreiben angeht: ich denke das dies jeder DKB HHonorscardinhaber (schweres Wort!) erhalten hat. Wie gesagt, ich als Diamond Mitglied ebenfalls mit dem Hinweis, ich würde "weich" fallen, wenn ich nicht mehr so oft bei Hilton & Co übernachten könnte. Ich denke auch, dass der Hinweis mit der Citi AAdvantage Card etwas für sich hat. Seit der Zeit keine direkten Kartenmeilen für Wohnsitzdeutsche bei AA. Schade. Das könnte vieleicht auch bei Hilton irgendwann mal passieren.
    Fürs Erste würde ich daher mal abwarten, wie sich die Dinge entwickeln. Hilton wird dies auch tun.
    Auch hier Grüße aus Bielefeld

  11. #51
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.246

    Standard

    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    ... Die Frage der Enhancement folgt betriebswirtschaftlichen Überlegungen dergestalt, ob sich das für das Hotel bzw. die Hotelgesellschaft lohnt oder nicht ...
    Wenn Du Trail und Error als betriebswirtschaftlichen Überlegung ansiehst, dann gebe ich Dir recht. Als Verfolger von zahlreichen Kundenbindungsprogrammen und mit einem doch recht passablen Insiderwissen versehener kann ich gut und gerne behaupten: Meistens wird etwas probiert, man hat keine Überlegungen angestellt, wohin das führt, und wenn es dann "passiert" ist, dann überlegt man weiter. DKB hat ja hier offenbar auch probiert, nur nicht schon Kreditkartenbesitzern die neue "goldene" zu verticken. Und hat nicht damit gerechnet dass sich die aktuellen Besitzer einer DKB HH CC wohl auf den Schlips getreten fühlen. Da das aber mit 3 Sekunden nachdenken jedem als "logisch" erscheint, sieht man, dass man nicht einmal 3 Sekunden darüber nachgedacht hat. Weitere Beispiele - der ominöse ONYX Level Versuchsballon, die Versuche von Worldhotels eine "Tripple Miles & More Aktion" an die Kunden zu bringen - wo man verheimlichen wollte, dass man hier deutlich mehr fürs Zimmer zahlen muss und das im Online Buchungsformular auch so sichtbar war, etc.

    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    ... Wenn natürlich jeden Abend heuschreckengleich zahlreiche gecompte HHonors Gold Member über das teurere Buffet herfallen und den Gegenwert des ZImmers verspeisen, dann wird sich das für das Hotel auf Dauer nicht lohnen und man wird hier etwas ändern müssen. Wenn sich aber alles im Rahmen bewegt, dann rechnet sich dies auch für das Hotel. Mit anderen Worten alle Hotegäste haben es in der Hand, dafür zu sorgen, wie es weitergeht und ob es Anpassungen bedarf oder nicht. Wie bereits gesagt ist der Alkohol in den Lounges in den USA bei Hilton nicht unentgeltlich. Wenn ich Lust auf ein Glas Wein habe, dann zahle ich halt dafür ....
    Hier ist wohl das das Problem, dass ja einige wenige Idioten reichen. Ich habe schon Leute in Lounges gesehen, die mit Plastiksackerln bewaffnet die Speisen abgeräumt haben, und dann noch versucht haben, so viel Bier, wie sie tragen konnten, mitzunehmen. Da nützt es leider nichts, wenn sich 99% der Gäste "redlich" verhalten.


    Zitat Zitat von Krug56 Beitrag anzeigen
    ... Ich denke jedoch trotzdem, dass Hilton die Lounge- und Upgradepolicy durchdenken wird. ...
    Wird so kommen. Und früher als befürchtet!
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #52
    Erfahrenes Mitglied Avatar von olisch
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.798

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    Wird so kommen. Und früher als befürchtet!
    Das mag sein und es wird trotzdem absolut gar nichts mit der aktuellen CC-Aktion in Deutschland zu tun haben
    What’s Broken Can Be Fixed ... 617 Boston Strong!

  13. #53
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.246

    Standard

    Zitat Zitat von olisch Beitrag anzeigen
    Das mag sein und es wird trotzdem absolut gar nichts mit der aktuellen CC-Aktion in Deutschland zu tun haben
    Also wir befinden uns hier im allgemeinen Thread zu HH. Es gibt ja eine Reihe von Aktionen. Neben der CC-Geschichte auch die "Gold für lau", diverse Challenges (Wagonlit), usw. Vielleicht gibt es ja auch in anderen Ländern weitere Aktionen > auf jeden Fall wird die Zahl der Gold Mitglieder steigen.

  14. #54
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fred8a
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    906

    Standard

    Also in meinem Fall ist eigentlich für Hilton genau das eingetreten was mit einem solchen Status erreicht werden soll. Ich habe gebucht. Anstelle eines Punkte Stay im CP also for Free habe ich jetzt fix Hilton gebucht. Es gibt einige Hilton die mich interessieren in die ichnicht ging da es zu wenig Möglichkeiten in EU gibt um den Status und damit ein paar vermeintliche Kettenhotelvorteile zu erhalten.

    Bisher ist es also eine Win Situation für Hilton denn ansonsten wäre ich meien anderen zwei Ketten treu geblieben.

    Von all den vielen Neuen Statuskunden werden sicherlich auch normale Urlaubsreisende dabei sein die sich vor allem Städte ansehen wollen und nicht in Lounges abhängen. Wie gesagt wenn ich morgen zwei oder drei Kaffee und eine Brötchen bekomme ist alles gut. Am Abend noch ein zwei Bier und der Tag endete perfekt.
    Ridgeway und alexanderxl sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #55
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.246

    Standard

    Zitat Zitat von fred8a Beitrag anzeigen
    Also in meinem Fall ist eigentlich für Hilton genau das eingetreten was mit einem solchen Status erreicht werden soll. Ich habe gebucht. Anstelle eines Punkte Stay im CP also for Free habe ich jetzt fix Hilton gebucht. Es gibt einige Hilton die mich interessieren in die ichnicht ging da es zu wenig Möglichkeiten in EU gibt um den Status und damit ein paar vermeintliche Kettenhotelvorteile zu erhalten.

    Bisher ist es also eine Win Situation für Hilton denn ansonsten wäre ich meien anderen zwei Ketten treu geblieben.

    Von all den vielen Neuen Statuskunden werden sicherlich auch normale Urlaubsreisende dabei sein die sich vor allem Städte ansehen wollen und nicht in Lounges abhängen. Wie gesagt wenn ich morgen zwei oder drei Kaffee und eine Brötchen bekomme ist alles gut. Am Abend noch ein zwei Bier und der Tag endete perfekt.
    Ich sehe das ähnlich, verstehe aber den Ärger derer, die sich den Status erschlafen haben. Und wie gesagt wird es zu empindlichen Benefitskürzungen kommen. Jemand der jetzt einige Vorteile nutzt und der den Status für lau bekommen hat, wird das weniger schmerzen. Aber jene die Jahr für Jahr um den Status kämpfen ... sehen das sicher anders ...
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #56
    Putenwienerhasser Avatar von krabbenkopf
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.791

    Standard

    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    Alkohol ist z.B. in den USA bei Hilton nie umsonst, sondern mit einem tw. nicht ganz unerheblichen Aufwand käuflich zu erwerben (z.B. Palmer House Hilton ein Glass Wein 9 USD vor Steuern).
    Kann man so pauschal nicht sagen - im DoubleTree Boston Milford zum Beispiel gibt es abends ab 17 oder 18 Uhr auch Bier, Wein und Co. kostenlos in der Lounge.
    Jahre runzeln die Haut, aber den Enthusiasmus aufgeben runzelt die Seele. (Albert Schweitzer)

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John Galt
    Registriert seit
    05.03.2010
    Ort
    ISBN 3932564030
    Beiträge
    1.140

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    ... Und wie gesagt wird es zu emp[f]indlichen Benefitskürzungen kommen.
    Nein, glaube ich nicht, da es ja (bisher wohl) nur die wenigen Deutschen betrifft. Ich halte es für logischer den Preis für die deutsche Hilton-KK (nachdem man viele Neukunden damit gewonnen hat) jährlich deutlich anzuheben. Im Grunde eine ähnliche Masche wie ebay - erst anlocken, dann abzocken.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #58
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.246

    Standard

    Zitat Zitat von John Galt Beitrag anzeigen
    Nein, glaube ich nicht, da es ja (bisher wohl) nur die wenigen Deutschen betrifft. Ich halte es für logischer den Preis für die deutsche Hilton-KK (nachdem man viele Neukunden damit gewonnen hat) jährlich deutlich anzuheben. Im Grunde eine ähnliche Masche wie ebay - erst anlocken, dann abzocken.
    überall auf der Welt gibt es derzeit viele Hilton Aktionen. Carlson Wagonlit, Visa in USA, Kreditkarte in D, Skandinavien, spezielle Aktuon für russische Staatsbürger ... und das sind nur die, die mir ad hoc einfallen. Dazu die Aktion "Geburtstagsgeschenk" bei Miles and More, usw.

  19. #59
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.010

    Standard

    Gibt's eine Möglichkeit, eine über einen Drittanbieter gemachte Buchung noch vor dem Aufenthalt mit dem HHonors-Konto zu verbinden? Kann man das online machen, oder muss man die Hotline anrufen?

    Danke
    Hier ärgert sich der Moderator!

  20. #60
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mr.bird
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Zitat Zitat von cockpitvisit Beitrag anzeigen
    Gibt's eine Möglichkeit, eine über einen Drittanbieter gemachte Buchung noch vor dem Aufenthalt mit dem HHonors-Konto zu verbinden? Kann man das online machen, oder muss man die Hotline anrufen?

    Danke
    Ich würde direkt ans Hotel schreiben, hat bei mir immer geklappt.
    cockpitvisit sagt Danke für diesen Beitrag.
    我要飞~~

Seite 3 von 110 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •