Seite 23 von 36 ErsteErste ... 13 21 22 23 24 25 33 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 702

Thema: AMEX Platinum

  1. #441
    Moderatorin Avatar von Fischköpfle
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    STR
    Beiträge
    3.681

    Standard

    ANZEIGE
    Auch die Kündigungsabteilung ist nur eingeschränkt erreichbar:
    Mo-Fr 8 - 18 Uhr

  2. #442
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    703

    Standard

    Also mir ist es schon in Übersee passiert, dass FFM meinte. Also wissen Sie, bei uns ist es ja jetzt mitten in der Nacht...ab 8h deutscher Zeit sind dann kompetentere Leute da, möchten Sie dann bitte nochmal anrufen?...

  3. #443
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    3.172

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    24h hotline gibt's doch schon lange bei Platinum nicht mehr.
    +49 69 97 97 3030

  4. #444
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    103

    Standard

    Mal ne zwischen Frage:

    Gibt es eine Nummer bei Amex unter der man 24h einen Mitarbeiter erreichen kann? Ich habe das Gefühl, dass ab 18 Uhr der Computer übernimmt. 24h Service sieht anders aus..
    Wenn die Computerstimme dran ist, dann einfach die 0 wählen!

  5. #445
    verliebt Avatar von Washington
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Kennt jemand derzeit ein Anmeldeangebot der Amerikanischen Platinum Karte, wo es mehr als 25K gibt? Es gibt mehrere Sachen in FT fuer 100K aber die sind alle ausgelaufen??
    Never a failure always a lesson

  6. #446
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Zitat Zitat von Washington Beitrag anzeigen
    Kennt jemand derzeit ein Anmeldeangebot der Amerikanischen Platinum Karte, wo es mehr als 25K gibt? Es gibt mehrere Sachen in FT fuer 100K aber die sind alle ausgelaufen??
    Business Rewards Gold: 50,000 points
    after $5,000 spent within the first 3 months. $175 annual fee, waived the first year.

    Mercedes-Benz Platinum: 50,000 points
    when you spend $1,000 within 3 months. $475 annual fee.
    Washington sagt Danke für diesen Beitrag.
    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

    Albert Einstein



  7. #447
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.122

    Standard

    Zitat Zitat von hainan Beitrag anzeigen
    Die Marco-Polo Karte hat wohl noch keiner bekommen. Wie kann ich jetzt die Saphire Statusleistungen von 1W nutzen? Login und Pin habe ich natürlich auch keine. Kann man ohne bestehenden Marcopolo Account herrausfinden, ob man bereits auf Saphire/Gold/Senator gesetzt wurde?
    Ich hab meine MarcoPolo Karten schon erhalten, Sapphire ist es leider "nur"
    Das schöne daran ist aber auch, dass man damit bei den anderen 1W-Teilnehmern die entsprechenden Stufen besitzt, z.B. bei AirBerlin Gold etc. Bringt mir schonmal ein Stück Freigepäck mehr

  8. #448
    verliebt Avatar von Washington
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Zitat Zitat von Foxfire Beitrag anzeigen
    Business Rewards Gold: 50,000 points
    after $5,000 spent within the first 3 months. $175 annual fee, waived the first year.

    Mercedes-Benz Platinum: 50,000 points
    when you spend $1,000 within 3 months. $475 annual fee.

    ich finde Online nur diese Mercedes-Benz Karte: https://www304.americanexpress.com/c...des-benz/25330

    Gibt's da noch die Platinum?
    Never a failure always a lesson

  9. #449
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Versuch's mal hier , sollte zur Mercedes-Benz-PLatinum führen.
    Washington sagt Danke für diesen Beitrag.
    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

    Albert Einstein



  10. #450
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    1.915

    Standard

    Heute die neuen Versicherungsbedingungen in einer Box erhalten, steht alles unter dem Motto "So kostbar war Platinum noch nie".
    Die Änderungen werden mit 01.07.13 gültig.
    Geändert von Eastside (26.04.2013 um 08:17 Uhr)

  11. #451
    Erfahrenes Mitglied Avatar von THUMB
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von Eastside Beitrag anzeigen
    Heute die neuen Versicherungsbedingungen in einer Box erhalten, steht alles unter dem Motto "So kostbar war Platinum noch nie".
    Stimmt ja auch. Kosten von 600 Euro hatten wir bisher noch nie

  12. #452
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    7.922

    Standard

    Zitat Zitat von Caribe_2000 Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht darum, dass man sich die jedes Jahr stehlen lässt. Es geht einfach (wie z.B.) um dieses genannte Beispiel. In so einer Form, bietet es wie MasterCard sowie VISA einfach nicht an. Auch die Leistungen sind super (sofern man diese auch wirklich nutzt). Wie bereits schon mal gesagt, der Priority Pass kostet allein schon 399,00 €uro. Dann kommen noch die ganzen Versicherungen, Hotelprogramme, Depatures Magazin (kostet auch Geld) hinzu. Was kostet in der heutigen Zeit kein Geld ? Manchmal habe ich das Gefühl, die Menschen wollen alles Versichert und Gratis haben, aber am besten 0 bezahlen. Die (in diesem Fall Kreditkarte) muss aber erst noch erfunden und gebacken werden.
    Der Mondpreis des PP ist nun wirklich kein Argument. Aber mal zum Vergleich: In Kanada kostet die Amex Platinum 399$, in Australien 900$. Die Leistungen sind in etwa dieselben.

    Die Frage ob man Vorteile fuer diesen Preis p.a. erhaelt und auch nutzt kann sich doch jeder leicht beantworten. Und das von dir genannte Beispiel mir der Ausstellung einer Ersatzkarte... Da kann ich dir auch den spiegelverkehrten Fall erzaehlen wo Amex es inners 1 Woche nicht geschafft hat mir eine Ersatzkarte in Sydney zuzustellen. Ist das ein allgemeingueltiges Beispiel? Nein. Aber es hat mir persoenlich gereicht um meine AX Plt zu kuendigen.

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  13. #453
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    124

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Der Mondpreis des PP ist nun wirklich kein Argument. Aber mal zum Vergleich: In Kanada kostet die Amex Platinum 399$, in Australien 900$. Die Leistungen sind in etwa dieselben.

    Die Frage ob man Vorteile fuer diesen Preis p.a. erhaelt und auch nutzt kann sich doch jeder leicht beantworten. Und das von dir genannte Beispiel mir der Ausstellung einer Ersatzkarte... Da kann ich dir auch den spiegelverkehrten Fall erzaehlen wo Amex es inners 1 Woche nicht geschafft hat mir eine Ersatzkarte in Sydney zuzustellen. Ist das ein allgemeingueltiges Beispiel? Nein. Aber es hat mir persoenlich gereicht um meine AX Plt zu kuendigen.
    Wieso Mondpreis ? Der Priority Pass kostet nun mal 399,00 €uro. Was Amex selbst dafür bezahlt, kann uns schließlich total egal sein. Hinzu kommen die ganzen Versicherungen u.s.w. (auch wenn jetzt die Versicherungen eine Selbstbeteiligung haben).Das man z.B. die Reisen in Zukunft mit der Platinum Karte zahlen soll, finde ich sogar in Ordnung. Wieso sollte Amex bzw. die Versicherungen für eventuelle Schäden aufkommen, wenn mit der Karte gar nicht gezahlt worden ist ? Zumal es in meinen Augen einfach nur eine Ausrede ist, wie manche User hier behaupten "Die Karte nimmt fast niemand". Komischerweise habe ich bislang immer meine Reisen sowie Hotels u.s.w. mit Amex bezahlen können.
    Wenn ich von 600,00 €uro Jahresgebühr allein die 399,00 €uro in Abzug bringe, bleiben "nur noch" 201,00 €uro über. Wenn man dann noch das ganze Versicherungspaket (auch wenn Amex eine Gruppenversicherung für die Mitglieder abgeschlossen hat, geht es uns auch absolut nichts an), Depatures Magazin (kostet denen auch Geld) hinzurechnet, ist die Jahresgebühr völlig in Ordnung. Seht es doch mal realistisch und macht nicht so eine Erbsenzählerei daraus. So manche Leute schmeissen über´s Jahr wirklich viel Geld aus dem Fenster. Dinge die man zum Beispiel heute kauft und nach einem Monat doch nicht mehr braucht, aber sich hier wegen der "hohen" Jahresgebühr aufregen.
    Geändert von Caribe_2000 (25.04.2013 um 21:10 Uhr)

  14. #454
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    7.141

    Standard

    Zitat Zitat von Caribe_2000 Beitrag anzeigen
    Depatures Magazin
    Was ist das?
    Um Ihren HON Circle Status zu verlängern, benötigen Sie noch 589832 HON Circle Meilen im Zeitraum 01.01.2013 bis 31.12.2014.

  15. #455
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    124

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Was ist das?
    Sorry, ich meinte "Departures" Magazin. Dies gibt es für Platinum Card Inhaber.

  16. #456
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    7.141

    Standard

    Zitat Zitat von Caribe_2000 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich meinte "Departures" Magazin. Dies gibt es für Platinum Card Inhaber.
    Den Tippfehler hab ich nicht gesehen.
    Hab so eine Amex, kenne das Magazin aber nicht. Macht nichts.
    Um Ihren HON Circle Status zu verlängern, benötigen Sie noch 589832 HON Circle Meilen im Zeitraum 01.01.2013 bis 31.12.2014.

  17. #457
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    1.915

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Den Tippfehler hab ich nicht gesehen.
    Hab so eine Amex, kenne das Magazin aber nicht. Macht nichts.
    Die Zeitschrift besteht zu ca. 60 % aus Werbung, also nix verpasst.
    hippo72 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #458
    Erfahrenes Mitglied Avatar von THUMB
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von Eastside Beitrag anzeigen
    Die Zeitschrift besteht zu ca. 60 % aus Werbung, also nix verpasst.
    Und daher würde ich auch die Vermutung von Caribe_2000
    Depatures Magazin (kostet denen auch Geld)
    anzweifeln. Wenn sich AmEx nicht allzu blöd anstellt, dürfte das Magazin eher eine Einnahmequelle sein.

  19. #459
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    7.922

    Standard

    Zitat Zitat von Caribe_2000 Beitrag anzeigen
    Wieso Mondpreis ? Der Priority Pass kostet nun mal 399,00 €uro. Was Amex selbst dafür bezahlt, kann uns schließlich total egal sein. Hinzu kommen die ganzen Versicherungen u.s.w. (auch wenn jetzt die Versicherungen eine Selbstbeteiligung haben).Das man z.B. die Reisen in Zukunft mit der Platinum Karte zahlen soll, finde ich sogar in Ordnung. Wieso sollte Amex bzw. die Versicherungen für eventuelle Schäden aufkommen, wenn mit der Karte gar nicht gezahlt worden ist ? Zumal es in meinen Augen einfach nur eine Ausrede ist, wie manche User hier behaupten "Die Karte nimmt fast niemand". Komischerweise habe ich bislang immer meine Reisen sowie Hotels u.s.w. mit Amex bezahlen können.
    Wenn ich von 600,00 €uro Jahresgebühr allein die 399,00 €uro in Abzug bringe, bleiben "nur noch" 201,00 €uro über. Wenn man dann noch das ganze Versicherungspaket (auch wenn Amex eine Gruppenversicherung für die Mitglieder abgeschlossen hat, geht es uns auch absolut nichts an), Depatures Magazin (kostet denen auch Geld) hinzurechnet, ist die Jahresgebühr völlig in Ordnung. Seht es doch mal realistisch und macht nicht so eine Erbsenzählerei daraus. So manche Leute schmeissen über´s Jahr wirklich viel Geld aus dem Fenster. Dinge die man zum Beispiel heute kauft und nach einem Monat doch nicht mehr braucht, aber sich hier wegen der "hohen" Jahresgebühr aufregen.
    Weil es nicht darum geht was fuer ein Preisschild an dem Priority Pass haengt sondern was man wirklich bereit waere dafuer zu bezahlen. Man kann sich alles schoenrechnen wenn man hohe Preisschilder beruecksichtigt (Es soll sogar Leute geben die dann sagen 'boah da mache ich sogar noch Gewinn nachdem ich die 600 EUR bezahlt habe' ). Versteh mich nicht falsch, ich habe einen PP und schaetze ihn. Durchschnittlich 1x pro Monat kann ich ihn sehr gut gebrauchen aber diese Loungebesuche waeren fuer mich nie mehr wie 10 EUR wert (in etwa der Preis fuer ein Getraenk und ein Snack im Restaurant/Cafe - dort jedoch mit besserer Qualitaet).

    Bezueglich der Versicherungen, unter normalen Umstaenden ist es selbstverstaendlich gerechtfertigt dass nur wer mit der Karte zahlt auch versichert ist. Wir sprechen hier aber nicht von einer Karte mit einer Gebuehr p.a. von 60 EUR sondern AMEX will 600 EUR. Da muss man schon mehr bieten ansonsten kann ich auch die LH CC verwenden (welche fuer SEN/HON gratis ist).

    Dass Kundenmagazine fuer die Herausgeber Geld kosten glaubst du doch nicht wirklich!? Das olle Ding bringt AMEX noch gut Geld denn es wird den Werbepartnern als direkten Zugang zu den (finanziell) potenten Platinum Kunden verkauft.

    Man sollte hier ehrlich zu sich selber sein: Wer es aus Prestigegruenden toll findet eine Amex Platinum oder hoeher zu besitzen kann das doch zugeben. So what? Es gibt teurere Hobbies, z.B. Autos, Gluecksspiel, Bordellbesuche. Aber sich irgendwelche Lari Fari Rechnungen zusammenzuschustern ist doch eher Selbstbetrug.

    Grosser Vorteil ist jedoch z.b. das Angebot Cathay Pacific Status zu erhalten (was angeblich aber nur einmalig geht).

    Hier einmal meine voellig subjektive Einschaetzungen der AMEX Leistungen:

    Kreditkarte selbst 50,- (fuer mich persoenlich 0,- EUR, habe bereits LH CC und HSBC Premier umsonst).
    Priority Pass 120,- EUR
    Gepaeckversicherung 50,- EUR
    Andere Versicherungen 50,- EUR (Gibt es auch bei guenstigen KK inkl)
    Statusbenefits wie Hilton etc 100,- EUR

    Ergibt fuer mich ~ 320 EUR. Etwa soviel wie de Karte in Kanada und USA kostet. Das passt. Fuer hoehere Preise wie Deutschland etc muss ich eben entscheiden ob mir das 'Prestige' mit einer Amex Platinum zu bezahlen nochmal 200 EUR extra wert sind. Mir persoenlich nicht, meine aktuelle Amex aus Kanada ist eine reine Reisekreditkarte und wird ueberwiegend online (Flugbuchung) oder an Self Service Kiosks bzw auch online (Mietwagen) eingesetzt. Ob da Hello Kitty auf der Karte prangt oder AMEX Platinum draufsteht weiss niemand und interessiert auch keine Sau.
    hippo72, Ridgeway, Theisener und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  20. #460
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    (...)
    Grosser Vorteil ist jedoch z.b. das Angebot Cathay Pacific Status zu erhalten (was angeblich aber nur einmalig geht).
    Ach so? Schade.... Ich dachte, der Status bleibt, solange man die Platinum hat (ähnl. Pp o. Sixt Platinum).
    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

    Albert Einstein



Seite 23 von 36 ErsteErste ... 13 21 22 23 24 25 33 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •