Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 126

Thema: Kostenlos um die Welt: 22-Jähriger betrügt Lufthansa um 150.000 Euro

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    528

    Standard Kostenlos um die Welt: 22-Jähriger betrügt Lufthansa um 150.000 Euro

    ANZEIGE
    Clever
    Der Zweiundzwanzigjährige eröffnete online ein Miles-and-More-Konto bei der Lufthansa und buchte sein erstes Business-Class-Ticket nach Paris. Der Vorteil dieser gehobenen Flugklasse: Die Lufthansa bietet kostenlose Umbuchungen an. Das machte sich der Darmstädter zunutze. Er buchte das Ticket für den Flug mehr als acht Tage im Voraus, wie es die Fluggesellschaft für Online-Bestellungen zur Kontrolle des Geldeingangs vorschreibt. Nach Empfang des Buchungscodes änderte er jedoch den Termin auf den folgenden Tag. Mit dem Code fuhr er zum Flughafen, ließ sich als Business-Class-Fluggast hofieren – und hob mit der Lufthansa-Maschine ab, ohne bezahlt zu haben.
    Quelle: Kostenlos um die Welt: 22-Jähriger betrügt Lufthansa um 150.000 Euro | Echo Online - Nachrichten aus Südhessen
    cockpitvisit, Sparbrötchen und musty97 sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.779

    Standard

    Wie "hofiert" den die Lufthansa Business-Class-Passagiere?

    Der Junge hat eindeutig nicht genug lange hier gelesen - sonst hätte er sich natürlich ein FÖÖÖÖÖÖÖÖRST Ticket geleistet
    cockpitvisit, sunflyer30, ViennaFlyer und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.020

    Standard

    FRA-CDG ist jetzt schon "um die Welt"? Für eine Zeitung aus Darmstadt offenbar schon...
    Tirreg, ViennaFlyer, sun_123 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Julian007
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    FRA,MUC
    Beiträge
    825

    Standard

    Versteht jemand aber das Prinzip genauer?
    Ich kapiere immer noch nicht wie er an die kostenlosen Tickets gekommen ist
    Gruß Julian

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    Wenn ich ein C Ticket für €150.000 kaufe dann würde ich auch gehobenen Service erwarten
    GoldenEye sagt Danke für diesen Beitrag.
    Son of a b...

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    528

    Standard

    Ich denk mal Flug gebucht mit falschen Kontodaten und sobald die Bestätigung kam den Flug auf den kommenden Tag umgebucht. Bis die LH gemerkt hat, dass das Geld nicht kommt war er schon längst wieder zu Hause.

  7. #7
    Indernett Flyertalker Avatar von oliver2002
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.145

    Standard

    Na ja, er hat angeblich über 100 Tickets gebucht, wie, sagt aber niemand.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mum2009
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Finde den Fehler:

    "„Wir sehen nicht, dass es im elektronischen Buchungsverfahren eine Lücke gibt“, sagte auf Anfrage Lufthansa-Sprecher Boris Ogurski."
    belair, sunflyer30 und musty97 sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Indernett Flyertalker Avatar von oliver2002
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.145

    Standard

    Zitat Zitat von Gordon Beitrag anzeigen
    Ich denk mal Flug gebucht mit falschen Kontodaten und sobald die Bestätigung kam den Flug auf den kommenden Tag umgebucht. Bis die LH gemerkt hat, dass das Geld nicht kommt war er schon längst wieder zu Hause.
    Stimmt, hört sich nach Missbrauch des Lastschriftverfahrens an.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jotxl
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.385

    Standard

    hängt das vielleicht damit zusammen, dass bei der Eingabe der Kreditkartendaten nur eine Anfrage statfindet, der tatsächliche Betrag aber erst viel später abgebucht wird ?
    Irgendwann hatte ich zum Zeitpunkt einer Buchung auch mal eine Abbuchung von 1 Euro, war aber bei US...

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Julian007
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    FRA,MUC
    Beiträge
    825

    Standard

    Aber die hatten ja seine Daten dann schon und hätten ihn doch direkt wegen Betruges anklagen können oder?
    Ich meine seinen realen Namen und Perso musste er ja auf jedenfall angeben um zu fliegen...
    Gruß Julian

  12. #12
    Erfahrener Praktikant Avatar von FlyingFreak
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    St.Gallen/München
    Beiträge
    4.201

    Standard

    Zitat Zitat von oliver2002 Beitrag anzeigen
    Stimmt, hört sich nach Missbrauch des Lastschriftverfahrens an.
    Gab vor einiger Zeit mal im VFF auch einen Spezialisten der geprahlt hat so kostenlos zu fliegen. War aber afair damals noch ohne Frist für Flüge mit Lastschriftverfahren.

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.779

    Standard

    Die Artikelschreiber sind aber auch ziemlich Hirn-befreit..

    "Der Zweiundzwanzigjährige eröffnete online ein Miles-and-More-Konto bei der Lufthansa und buchte sein erstes Business-Class-Ticket nach Paris. Der Vorteil dieser gehobenen Flugklasse: Die Lufthansa bietet kostenlose Umbuchungen an. "

    Alleine in 2 Sätzen mehr Fehler, als man an einer Hand abzählen kann..

    1) Damals war er kaum 22 Jahre alt, sondern mind. 1 Jahr jünger.
    2) Man braucht kein M&M Konto, um Flüge zu buchen (resp., was ist der Sinn, dies hier in dem Zusammenhang zu erwähnen?)
    3) NEK ist gehoben?
    4) Lufthansa bietet in P und Z kostenlose Umbuchungen an (Verallgemeinerung, da "ist"-Form wird vom heutigen Zustand gesprochen, und selbst 2011 gab es auch unflexible Tickets )
    5) Es gibt also KEINE umbuchbaren Klassen in Y?
    6) Von FÖÖÖÖÖÖRST (das wäre "gehoben", wenn überhaupt) ist dem Artikelschreiber auch nichts bekannt..

    Peinlich, so etwas Journalismus zu nennen..
    Bilbo, Snappy, marcccus und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.779

    Standard

    Zitat Zitat von Julian007 Beitrag anzeigen
    Aber die hatten ja seine Daten dann schon und hätten ihn doch direkt wegen Betruges anklagen können oder?
    Ich meine seinen realen Namen und Perso musste er ja auf jedenfall angeben um zu fliegen...
    Bei einem Intra-Schengen Flug? Eher nicht..

    Sprich, man könnte auf "Andreas Meier" einen Flug buchen und Domestic buchen, umbuchen und Same-Day fliegen, und LH bekommt nichts mit? Die beste IT der Welt überrascht immer mehr

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Julian007
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    FRA,MUC
    Beiträge
    825

    Standard

    Ja aber New York?!
    Gruß Julian

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Daoane
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    849

    Standard

    Das dauert sicher ein weilchen bis sich die beste IT der Welt Gedanken gemacht hat, wie man dieses Schlupfloch stopft. Ich seh schon wie jetzt andere probieren ob das noch funktioniert
    Aber wirklich krass finde ich, dass LH ihm ein halbes Jahr nicht draufgekommen ist und das ganze nur aufgeflogen ist, weil ihn die Studenten am Flughafen abgepasst haben!

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.779

    Standard

    Zitat Zitat von Julian007 Beitrag anzeigen
    Ja aber New York?!
    Ja, da müssen Real Namen her, ich vermute er hat auch unter seinem echten Namen gebucht.. ich meinte eher, ob man tatsächlich mit dieser Methode kostenfrei Intra-Schengen fliegen kann/konnte, ohne das LH etwas gemerkt hat & nachvollziehen konnte, wer wirklich geflogen ist... zumindest bei noch nicht "fertig" bezahlten Tickets müsste doch Online-CI zumindest gesperrt sein, und eine "Kontrolle" auf den Namen des Fluggastes etc. passieren.. oder eben nicht

  18. #18
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    HAM/FRA
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von YuropFlyer Beitrag anzeigen
    Bei einem Intra-Schengen Flug? Eher nicht..
    Ex-F hat doch immer ID-Check am Gate, m.W. gesetzlich, ginge nicht beim Rückflug.

  19. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.779

    Standard

    Zitat Zitat von aviation tomcat Beitrag anzeigen
    Ex-F hat doch immer ID-Check am Gate, m.W. gesetzlich, ginge nicht beim Rückflug.
    Ja, wie schon geschrieben, der "Täter" hier war wohl smart genug, immer Realnamen bei der Buchung anzugeben, und hatte deshalb DIESE Probleme nicht.

    Was aber, wenn man den Trick mit einem Allerweltsnamen macht, von HAJ nach MUC?

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janfliegt
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    FHH (Feld hinterm Haus)
    Beiträge
    5.426

    Standard

    Leute - der Typ war dumm wie Bohnenstroh. Mit dem Trick gibt´s keine Meilen
    mumielein, oliver2002, Ed Size und 13 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •