Ergebnis 1 bis 4 von 4
Übersicht der abgegebenen Danke10x Danke
  • 3 Beitrag von foxyankee
  • 4 Beitrag von shortfinal
  • 3 Beitrag von shortfinal

Thema: Weitere neue Buslinien ab Freiburg: Singen, Konstanz, Stuttgart, Tübingen

  1. #1
    Pilotendompteur Avatar von foxyankee
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Großherzogtum
    Beiträge
    2.541

    Standard Weitere neue Buslinien ab Freiburg: Singen, Konstanz, Stuttgart, Tübingen

    ANZEIGE
    Nachdem ja der Betreiber meinfernbus.de schon erfolgreich die Linie FreiburgMünchen in Betrieb genommen hat und inzwischen auch Halte in Friedrichshafen und Titisee eingefügt hat gibt es jetzt abermals zwei neue Linien ab/bis Freiburg:

    Ab dem 3. August verkehren zwischen Freiburg, Singen und Konstanz zwei komfortable Fernreisebusse.
    Ab dem 31. August starten darüber hinaus zusätzliche Fernbusse zwischen Freiburg, Villingen-Schwenningen, Tübingen und Stuttgart Flughafen! Diese sechs vom Bahnfernverkehr schlecht miteinander verbundenen Städte sind damit ab sofort deutlich besser erreichbar. Das ab sofort buchbare Angebot macht das Start-Up DeinBus.de möglich. Tickets gibt es ab 9 Euro nach Stuttgart und für Sonderpreise ab 1 EUR an den Bodensee!


    DeinBus.de - Günstiger mit dem Bus - z.B. Frankfurt Köln Stuttgart München - Mitfahrzentrale Fahrgemeinschaft Bus ist der Vertrieb - die Reisen werden nicht mit rumänischen Billiganbietern durchgeführtrt sondern von wirklich namhaften Reisebüros/Omnibusbetrieben!

    Preise liegen bis maximal 29 EUR, je nach Strecke und Datum ab regulären 9 EUR!
    Schneeflocke, flyer09 und africachris sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrener Maximierer Avatar von shortfinal
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.097

    Standard

    Heute mal zum Spaß (3€ o/w) meinfernbus auf Stuttgart-Freiburg vv. ausprobiert und bin zufrieden.

    Beide Fahrten waren sehr pünktlich.
    Der Fahrer hakt auf seinem Mobilgerät beim Einstieg die Namen ab, vorzeigen musste man nichts, Ausweise werden keine kontrolliert.
    Die Fahrzeuge sind natürlich noch fast neu und sauber, die Sitze bequem, Abstand ausreichend, wenn auch nicht üppig würde ich sagen.
    Auslastung war hin 24 Pax. +4, die in Karlsruhe zugestiegen sind.
    Bei der Rückfahrt war der Bus fast voll. (kein Stop in Karlsruhe)
    Der Fahrer bei der Rückfahrt machte auch eine Willkommens- und Verabschiedungs-Ansage. (der bei der hinfahrt sagte kein Wort)
    Das WLAN ist ausreichend schnell, solange es nicht von vielen Gästen genutzt wird. Der Infozettel spricht von einer Begrenzung auf acht Personen, dann zeitweise bekommt man keine Verbindung, wenn man deswegen keine Verbindung.
    Zur Unterhaltung gabs sonst noch SWR3 zu hören und bei der Rückfahrt das viel zu laute Navi.

    Als Fahrzeitenvergleich von mir zu hause:
    S-Bahn nach S-Vaihingen/Bus 9.45 bis 13.00 --> 3.15h
    Bahn (S/IC/ICE mit Umstieg in Stgt und Karlsruhe) 9.33 bis 11.59 --> 2.26h
    Auto (lt.google) 2.15h
    Dafür ist der Bus natürlich preislich unschlagbar, problematisch könnte die unter der Woche sehr staugefährdete Route über die A8/A5 sein.


    Sitze



    Self-Bordservice

    WLAN-Anleitung
    MichaelFFM, flyer09, africachris und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrener Maximierer Avatar von shortfinal
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.097

    Standard

    Heute habe ich deinbus.de auf der Strecke Stuttgart (Flughafen)-Konstanz vv. (4€ o/w) ausprobiert.
    Deren Verbindungen gehen hauptsächlich von Stuttgart/Tübingen ab.

    Morgens standen drei Busse hintereinander am Stuttgarter Flughafen: München, Frankfurt und Freiburg war angeschrieben.
    Aber ich wollte nach Konstanz? Also durchgefragt und herausgefunden, dass der Bus nach Freiburg zuerst nach Tübingen fährt und man dort in den Bus nach Singen/Konstanz umsteigt.
    Im Bild der rote Bus (operated by hartmann-reisen)



    Der Bus machte einen modernen, sauberen Eindruck. WLAN oder andere "Services" gibt es nicht.

    Pünktlich fuhren wir mit ca. 15 Paxen, die der Fahrer auf seinem Ipad "abgehakt" hat in Richtung Tübingen. Dort wartete dann wie angekündigt der andere Bus (in voller deinbus Bemalung).
    Es sammelten sich 20 Pax, davon 5 nach Singen (10 Umsteiger aus STR).
    Der Fahrer war ganz locker und lustig drauf, ließ einfach alle einsteigen, ohne nach den Namen zu fragen, damit keiner im Regen stehen muss.

    Unterwegs kamen wir noch in eine Polizeikontrolle, ob wirklich alle angeschnallt waren.

    Pünktlich kamen wir in Konstanz an, während der Fahrer nun Pause machte, schaute ich den zahlreichen Schweizern beim Shopping-Marathon zu. Verkehrstechnisch führt der Andrang zum völligen Stillstand.



    Die Rückfahrt war dann ebenso unspektakulär: 17 Leute ab Konstanz, davon 7x Tübingen, 8x Stuttgart, 2 nach Frankfurt und in Singen eine Reisegruppe mit 8 Personen, die zum Flughafen gefahren sind.
    In Tübingen hatte ich das Glück, dass nun dieser Bus nach Stuttgart weiterfuhr und somit die Gäste aus dem anderen Bus, welcher gleichzeitig wieder aus Freiburg zurück war, umsteigen mussten, sowie alle, die von Tübingen nach Frankfurt und München wollen.

    Die Sitze kamen mir etwas bequemer vor und lassen sich sehr weit zurückstellen (sofern niemand dahinter sitzt).
    Im Großen und Ganzen war ich auch hier zufrieden.
    Das einzige was mich störte war wie gesagt, dass die Busse teilweise schwer zu finden sind, da entweder kein oder nur ein Ziel angeschrieben ist und man umsteigen muss.






    Und damit es aviatischen Hintergrund hat, ein Schnappschuss vom Flughafen Konstanz


    Und wieder mein persönlicher Zeitvergleich:
    S-Bahn zum Flughafen/Bus 5.35 bis 9.55 --> 4.20h
    Bahn 6.42 bis 10.16 --> 3.34h
    Auto (lt.google) ca. 2.00h
    kingair9, MichaelFFM und foxyankee sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    1.806

    Standard

    Nahverkehr: Deutsche Bahn prüft Ausbau von Fernbuslinien - Dienstleister - Unternehmen - Wirtschaftswoche
    Zitat Zitat von WiWo
    ..
    Die Pläne der Deutschen Bahn für einen Ausbau der Fernbusstrecken sind damit offenbar weiter gediehen als bisher angenommen. Bislang hatte der Konzern behauptet, dass man die Entwicklungen des Fernbusmarktes „beobachten“ wolle. Eine Zeitlang hieß es gar, die Bahn wolle sich nicht weiter engagieren, obwohl sie unter der Marke "Berlin Linien Bus" (BLB) bereits seit Jahren Fernbus-Linien vor allem nach Berlin anbietet. Der Aufbau einer neuen Strecke innerhalb Deutschlands erfolgte dann erstmals im April dieses Jahres, als die Bahn unter der Marke „IC Bus“ die Strecke zwischen München und Freiburg startete. Weitere Strecken dürften bald folgen. ..
    IC Bus
    Zitat Zitat von DB
    Reisen Sie komfortabel mit dem IC Bus von München nach Freiburg oder von Berlin nach Krakau und wieder zurück. Am Zielort haben Sie vielfältige Anschlussmöglichkeiten an den Nah- und Fernverkehr. Praktisch: Die Weiterfahrt im Zug können Sie beim Fahrkartenkauf direkt mit buchen – ohne weiteres Anstehen und alles auf nur einer Fahrkarte!

    Weitere interessante Fernbuslinien sind bereits in Planung.
    ..
    Reisen Sie mit dem Sparpreis IC Bus und der BahnCard 25 ab 14,25 Euro von München nach Freiburg!
    ..
    Reisen Sie mit dem IC Bus mit dem Europa-Spezial über Breslau und Kattowitz nach Krakau - mit der BahnCard 25 schon ab 21,75 Euro! ..

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •