Seite 1 von 63 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1245

Thema: Kofferempfehlung: Welche Koffer sind gut für Flugreisen?

  1. #1
    HON Circle Lifetime Elite
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DXB/ATH/SIN/LAX
    Beiträge
    2.923

    Standard Kofferempfehlung: Welche Koffer sind gut für Flugreisen?

    ANZEIGE
    Ich habe mehrere Rimowa Alu Koffer. Letztens ist einer auf einem Flug komplett zerstört worden und von der Swiss ohne Probleme erstattet worden.

    Allerdings sagte die Dame der LH in DUS sinngemäss:" Warum kaufen Sie diese? Die gehen doch andauernd kaputt."

    Also ich habe keine Probleme mit Rimowa Koffern. Oder kennt Ihr bessere?
    Chrysopal sagt Danke für diesen Beitrag.
    Perception is reality.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.026

    Standard

    Ich schwöre auch auf die Alu-Rimowas. Habe zur Messezeit o.ä. auch gerne mal 30kg in einem Koffer (Kataloge etc) und dann nach Russland o.ä. Das halten die anderen nicht aus.

    Wenn dann mal wieder (passiert schon mal) ein Griff ab ist, wird der bei einem Händler binnen 1-2 Tagen für 15 EUR oder so wieder neu gemacht und gut ist.

  3. #3
    Eva
    Eva ist offline
    HON Circle Deluxe Avatar von Eva
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    848

    Standard

    stimmt, für Rimowa spricht auch, dass man Schlösser/Schnallen reparieren lassen kann.
    bin auch sehr zufrieden mit den Koffern von LFC
    The winner takes it all.

  4. #4
    HON Circle Lifetime Elite
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DXB/ATH/SIN/LAX
    Beiträge
    2.923

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Ich schwöre auch auf die Alu-Rimowas. Habe zur Messezeit o.ä. auch gerne mal 30kg in einem Koffer (Kataloge etc) und dann nach Russland o.ä. Das halten die anderen nicht aus.

    Wenn dann mal wieder (passiert schon mal) ein Griff ab ist, wird der bei einem Händler binnen 1-2 Tagen für 15 EUR oder so wieder neu gemacht und gut ist.
    Ich habe auch das Gefühl, dass andere Koffer das nicht mitmachen. Warum sagt die Dame von LH sowas dann?
    Perception is reality.

  5. #5
    carlo
    Gast

    Standard

    Ich schwöre auf (bitte nicht lachen! ) Samsonite Oyster first generation, die sind einfach unkaputtbar - und dafür verzichte ich gern auf modernen 4-Rollen-Komfort.


    Handgepäck:

    LV Pilotenkoffer, erfüllt ultraknapp alle Maße für hand luggage, beschützt ultimativ zerbrechliches Gut und dient auf überfüllten südostasiatischen Fähren und anderswo jederzeit als annehmbarer Sitzplatz.

  6. #6
    Eva
    Eva ist offline
    HON Circle Deluxe Avatar von Eva
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    848

    Standard

    Zitat Zitat von LFCorsten Beitrag anzeigen
    Ich habe auch das Gefühl, dass andere Koffer das nicht mitmachen. Warum sagt die Dame von LH sowas dann?
    die Dame war sauer/neidisch, weil de Koffer so teuer sind.
    der wird es lieber sein, wenns einen 50€ Voucher raushauen kann für einen billigen Dufflebag...
    freddk und Illedi sagen Danke für diesen Beitrag.
    The winner takes it all.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    13.156

    Standard

    Nach mind. 10 defekten Koffern diverser Hersteller bin ich irgendwann auch bei RIMOWA gelandet. Habe weder mit den Alus noch mit den Polycarbonat Gehäusen irgendwelche Probleme gehabt. Auch wenn die Alus schon sichtbar einiges aushalten mussten...
    NBA Champion 2017: Golden State Warriors

    http://wir-zusammen.de
    http://www.gesichtzeigen.de

    Autokorrekturen ist echt Die ende von vehlerfrei Text erstelligung...

    Disclaimer: Der hier vorliegende Beitrag ist einzig den wirren Windungen des Autors entsprungen und generiert keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

  8. #8
    HON Circle Lifetime Elite
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DXB/ATH/SIN/LAX
    Beiträge
    2.923

    Standard

    Zitat Zitat von SleepOverGreenland Beitrag anzeigen
    Nach mind. 10 defekten Koffern diverser Hersteller bin ich irgendwann auch bei RIMOWA gelandet. Habe weder mit den Alus noch mit den Polycarbonat Gehäusen irgendwelche Probleme gehabt. Auch wenn die Alus schon sichtbar einiges aushalten mussten...
    Gerade die "Narben" an den Koffern ja auch den Reiz ausmachen.
    ichmagfliegen sagt Danke für diesen Beitrag.
    Perception is reality.

  9. #9
    Leiter der Irrenanstalt
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    1.731

    Standard

    Habe mit RIMOWA extrem gute Erfahrungen gemacht, die halten wirklich viel aus.
    Nur bei meinem Cabintrolley (Polycarbonat) ist irgendwann mal das Schloss halb abgefallen. Aber letztendlich musste ich nur wieder die Schraube von innen rein drehen.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    TXL
    Beiträge
    721

    Standard

    Die Samsonite Sky Wheeler 2 Serie ist imho auch gut. Die haben allerdings alle einen Reissverschluss - fuer manche ist das ein No-Go.

    Ich bin uebrigens Freund der starren Rollen anstatt der 'Spinner' mit 4 frei drehbaren Rollen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    3.568

    Standard

    Zitat Zitat von carlo Beitrag anzeigen
    Ich schwöre auf (bitte nicht lachen! ) Samsonite Oyster first generation, die sind einfach unkaputtbar - und dafür verzichte ich gern auf modernen 4-Rollen-Komfort.


    Stimmt! Habe zwar selbst keinen aber viele Kollegen und Familienmitglieder aus Jahre alten Beständen. Ultrasimpel, Ultraschwer und eben auch Ultrarobust. Die übertreffen auch Rimowa's an Robustheit.

    Ich selbst habe 4 rollen rimowas zum einchecken:
    1 Alu 'Integral' 104l,
    1 Poly 'Limbo' 104l, 1
    1 Bolero 65l.
    Der Limbo wurde mal von LH am Griff repariert. Da war die Teleskopführung innen nach einem Flug verbogen. Beim Limbo löst sich weiter innen eine Trennplatte am Kleber 'hinten'.
    Der ALU wurde mal zu Rimowa zum Ausbeulen eingeschickt. Aber am Intergral löst sich die umlaufende Gummileiste. Das hält einfach nicht.
    Der Bolero ist für Kurzstrecken und auch Bahnreisen und so und bewährt sich mit seiner Tasche vorne. Keine Schäden oder Schwächen bis jetzt, aber auch erst 2 Jahre alt.

    Im Handling sind die 4 Röller Rimowa's ja alle absolut unschlagbar (sehr wendig und leichtgängig) und eher 'Koffer SUV's', da die für 4 Röller großen Rollen kaum irgendwo hängen bleiben.


    Im Einsatz ist (wenn nicht Kurzreise) meistens der Limbo, da der auch bereits ein TSA Schloß hat.

    Ich wäre mal daran interessiert wie sich die neuen ultraleichten Salsa Air bewären. Hat den schon einer? Er hat kleinere Räder. Nachteilig empfinde ich, daß dieser nur eine Teleskopstange hat (wegen Gewicht denke ich), aber es mach den Transport eines zweiten Stückes (Notebook, Tasche) schwerer. Ich wollte immer zwei Stangen.

    Das hat Samsonite mit dem ultraleicht Design (seashell?) besser gelöst. Mit dem liebäugele ich auch eventuell - später- momentan steht nix an - solange nichts ersetzt werden muß.

    Gruß

    flyglobal
    Geändert von flyglobal (26.02.2010 um 17:55 Uhr)

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.026

    Standard

    Wobei ich von mehreren Servicecentern schon gehört habe, daß 4-Rollen-Koffer (unabhängig von der Marke) häufiger Schäden haben, weil deren Rollen bei falscher Handhabung durch die Loader (schräg mit Wucht auf den Boden krachen lassen) einfacher abbrechen können als 2 starre Rollen, die zudem noch teilweise im Gehäuse liegen.

    Ist eigentlich logisch - aber ob es stimmt, kann ich nicht sagen, da ich nur 2-Roller habe.

  13. #13
    HON Circle Lifetime Elite
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DXB/ATH/SIN/LAX
    Beiträge
    2.923

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Wobei ich von mehreren Servicecentern schon gehört habe, daß 4-Rollen-Koffer (unabhängig von der Marke) häufiger Schäden haben, weil deren Rollen bei falscher Handhabung durch die Loader (schräg mit Wucht auf den Boden krachen lassen) einfacher abbrechen können als 2 starre Rollen, die zudem noch teilweise im Gehäuse liegen.

    Ist eigentlich logisch - aber ob es stimmt, kann ich nicht sagen, da ich nur 2-Roller habe.
    Sehe da keinen Vorteil von 2 Rollen zu 4 Rollen.
    Perception is reality.

  14. #14
    ...liebt fliegen Avatar von Iberworld
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    EDCJ
    Beiträge
    1.977

    Standard

    Zitat Zitat von LFCorsten Beitrag anzeigen
    Sehe da keinen Vorteil von 2 Rollen zu 4 Rollen.
    Auf 4 Rollen muss man aufpassen mir rollen im Bus ständig irgendwelche 4 Roller über die Füße, weil der Besitzer den Koffer einfach abstellt und nicht dran denkt, dass beim Anfahren/Bremsen der Koffer sich selbstständig macht.

  15. #15
    HON Circle Lifetime Elite
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DXB/ATH/SIN/LAX
    Beiträge
    2.923

    Standard

    Zitat Zitat von Iberworld Beitrag anzeigen
    Auf 4 Rollen muss man aufpassen mir rollen im Bus ständig irgendwelche 4 Roller über die Füße, weil der Besitzer den Koffer einfach abstellt und nicht dran denkt, dass beim Anfahren/Bremsen der Koffer sich selbstständig macht.
    Aber das hat ja nun nix mit der Haltbarkeit des Koffers zu tuen. Sondern ist ja ein eigener Thread über die Rüpel mit 4 Rollen Koffern.
    Perception is reality.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.372

    Standard

    Zitat Zitat von carlo Beitrag anzeigen
    Ich schwöre auf (bitte nicht lachen! ) Samsonite Oyster first generation, die sind einfach unkaputtbar - und dafür verzichte ich gern auf modernen 4-Rollen-Komfort.
    Jaaaa, den hab ich auch noch! Indigoblau 14 Jahre (?) und nur eine kleine Schramme. Obwohl 4 Rädlein manchmal doch ganz praktisch wären.
    Plus Kabinentrolley Spark, rollt auch schon seit 10 Jahren unverdrossen vor sich hin. Leicht verdreckt, aber keine Schäden

    (Kommt natürlich auch darauf an, wie pfleglich man mit seinem Gepäck umgeht... also ständig überpackt und womöglich nur alles reinstopft, am ausgezogenen Griff mit juhee das Gepäck rumwuchtet etc. -> trifft aber eher auf Weichgepäck und nicht so sehr auf Hartschalen zu)

  17. #17
    WM-Tippgott 2010 Avatar von NCC1701DATA
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.283

    Standard

    Zitat Zitat von carlo Beitrag anzeigen
    Ich schwöre auf (bitte nicht lachen! ) Samsonite Oyster first generation, die sind einfach unkaputtbar - und dafür verzichte ich gern auf modernen 4-Rollen-Komfort.
    Damit bin ich auch schon seit fast 20 Jahren auf meinen Reisen unterwegs. Hat mittlerweile richtig Charakter, der Gute...
    "Ich sterbe lieber aufrecht, als auf Knien zu leben." (Stéphane Charbonnier)

  18. #18
    ...liebt fliegen Avatar von Iberworld
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    EDCJ
    Beiträge
    1.977

    Standard

    Zitat Zitat von LFCorsten Beitrag anzeigen
    Aber das hat ja nun nix mit der Haltbarkeit des Koffers zu tuen. Sondern ist ja ein eigener Thread über die Rüpel mit 4 Rollen Koffern.
    Stimmt, sehe ich trotzdem als gravierenden Nachteil eines solchen Koffers.

  19. #19
    Erfahrene Reiseschreibmaschine Avatar von Travelling_Geek
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.486

    Standard

    Ich habe über die Jahre gute Erfarungen mit diversen Tumi-Gepäckstücken gemacht. Kleidersack auf Rollen, große (wirklich groß; zu groß für die meisten asiatischen Taxikofferräume) Dufflebag und Notebookrucksack.

    Alles vergleichsweise robust, wenn auch keine Hartschalen.

    Wenn was kaputt geht und die Airline zickt (oder der Defekt selbst verursacht wird) tauscht jeder Tumi-Laden weltweit die Dinger halbwegs problemlos aus. Egal wo das Trum gekauft wurde und ob man mit oder ohne Kassenzettel antritt.
    Halbwegs problemlos: Wenn das Modell im Laden nicht auf Lager ist, wird es bestellt. Und das kann dann zumindest in Deutschland schon mal ein paar Wochen dauern.
    There is no place like 127.0.0.1

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    7.002

    Standard

    2 Rollen Rimowa Polycarbonat. Darauf schwöre ich.

Seite 1 von 63 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •