Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Aer Lingus über diesen Link
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 150

Thema: Ryanair Bord-Gepäck ab 15. Januar ?

  1. #41
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2017
    Ort
    CGN/DTM/DUS
    Beiträge
    5

    Standard

    ANZEIGE
    Ich glaube bei den neuen Regeln geht es hauptsächlich um die kleinen Koffer - also alles was Räder hat

    Auszug: "– All other (i.e. non-priority) customers will still enjoy a two-bag allowance but will only be allowed to bring one smaller carry-on bag on board,
    while their second (bigger) wheelie bag will be placed in the hold (free of charge) at the boarding gate."

    Das macht meiner Meinung auch Sinn, denn die Koffer werden nie unter den Sitzen verstaut und jeder 91. Passagier der dann sein Gepäck nicht mit in die Kabine nehmen kann fängt eine Diskussion an. Rucksäcke kann man ins Fach quetschen oder eben unter den Sitz.

    Ich frage mich wie sie es mit Rücksäcken handhaben werden, denn diese kann man schlecht im Frachtraum stapeln...
    Geändert von bair (13.01.2018 um 19:34 Uhr) Grund: Formatierung
    aeronavtis sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    10.004

    Standard

    Zitat Zitat von bair Beitrag anzeigen
    Rucksäcke kann man ins Fach quetschen oder eben unter den Sitz.
    Kann man, darf man aber nicht mehr. Du missverstehst die Bedingungen an der Stelle (leider) sehr.

    Zitat Zitat von bair Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie sie es mit Rücksäcken handhaben werden, denn diese kann man schlecht im Frachtraum stapeln...
    Wie die neuen Regeln gelebt werden, ist tatsaechlich die grosse Frage. Wenn sie aber buchstabengetreu umgesetzt werden, landen die Rucksaecke im Frachtraum. Ob sie stapelbar sind, ist voellig wurscht.

  3. #43
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2017
    Ort
    CGN/DTM/DUS
    Beiträge
    5

    Standard

    Okay, danke für die Info. Ich bin gespannt darauf wie das laufen wird.
    Nur warum spricht Ryanair explizit von den wheelie bags? Klar, auf der Boardkarte stehts anders. Naja wir werden es sehen

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    706

    Standard

    E-Mail Info von Ryanair. Kann sie gerade nicht reinkopieren, da ich unterwegs bin. Aber bei den Preisen nach Israel sind die 5 bzw. 6€ für Prio durchaus verschmerzbar.

    Edit: Betrifft Ryanair und abweichende Regelungen nach Israel (siehe S.1 - zitieren hat am Handy irgendwie nicht funktioniert)

  5. #45
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    FKB
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von MFBM Beitrag anzeigen
    Wie wird in FRA der bevorzugte Einstieg sichergestellt?
    Passagiere mit Prio Boarding dürfen zuerst in den Bus

  6. #46
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    994
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AMS ATH AUH AYT BCN BEG BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MUC NRT OKA PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLV TRV TSV UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW XRY ZRH Gebucht: AKL MRS MXP PEK

  7. #47
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    10.004

    Standard

    Erstaunlich, dass selbst die von mir sonst sehr geschaetzte FAZ Ryanair auf den Leim geht und sich so zu deren Sprachrohr macht, ohne die Angaben zu hinterfragen.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #48
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    994

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, dass selbst die von mir sonst sehr geschaetzte FAZ Ryanair auf den Leim geht und sich so zu deren Sprachrohr macht, ohne die Angaben zu hinterfragen.
    ja! das ist wahnsinn, wie viel Medien über Ryanair schreiben. Als ob es keine Alternativen gäbe (und als ob man das alles nicht hinterfragen müsste.)
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AMS ATH AUH AYT BCN BEG BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MUC NRT OKA PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLV TRV TSV UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW XRY ZRH Gebucht: AKL MRS MXP PEK

  9. #49
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.224

    Standard Ryanair Bord-Gepäck ab 15. Januar ?

    Warum sperrns die Overhead Bins ned gleich zu.
    Jeder soll sein Gerümpel unterm Sitz verstauen oder 5€ zahlen.
    Für den Hüpfer FCO CTA hätte mir das gereicht. Aber aus Sorge um meinen Rucksack muss ich die 6,27€ jetzt abdrücken.

    Da gibt man FR nach Jahren mal wieder eine Chance und schon ist FR für mich wieder gestorben.
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 20Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(2x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  10. #50
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich wüsste auch zu gern, ob das jetzt wirklich nur "Handgepäck-Trolleys" betrifft, oder auch Reisetaschen? Ich werde nur mit einer Reisetasche reisen und kann meine kleinere Tasche theoretisch darin verstauen.
    Im Herbst, als Leute mit Handgepäck-Trolleys bereits gebeten wurden, diese in den Frachtraum zu geben, hatte ich noch Glück und konnte mit der Reisetasche & Handtasche an Board.

  11. #51
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    2.345

    Standard

    Zitat Zitat von kristina82 Beitrag anzeigen
    Ich wüsste auch zu gern, ob das jetzt wirklich nur "Handgepäck-Trolleys" betrifft, oder auch Reisetaschen? Ich werde nur mit einer Reisetasche reisen und kann meine kleinere Tasche theoretisch darin verstauen.
    Es geht um die Maße, ob du nun einen Luftballon dabei hast oder eine Holztruhe ist doch egal

    Hier für alle nochmal allgemein verständlich zusammengefasst, vielleicht hilft's:
    Neue Handgepäckbestimmungen bei Ryanair: Keine Koffer mehr an Bord?
    Nitus, juliuscaesar und King_james sagen Danke für diesen Beitrag.
    http://flightdiary.net/alex3r4

  12. #52
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    994

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Es geht um die Maße, ob du nun einen Luftballon dabei hast oder eine Holztruhe ist doch egal

    Hier für alle nochmal allgemein verständlich zusammengefasst, vielleicht hilft's:
    Neue Handgepäckbestimmungen bei Ryanair: Keine Koffer mehr an Bord?

    gute Zusammenfassung.
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AMS ATH AUH AYT BCN BEG BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MUC NRT OKA PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLV TRV TSV UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW XRY ZRH Gebucht: AKL MRS MXP PEK

  13. #53
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    10.004

    Standard

    Das:

    nach der Ankunft erhaltet ihr euer Gepäckstück entweder direkt am Flugzeug oder an der regulären Gepäckausgabe zurück.
    kann ich mir allerdings nicht vorstellen.


    Und das:

    der Vorteil für Ryanair hier weniger in Zusatzeinnahmen durch Verkauf des Priority Boarding sondern viel mehr im Zeitgewinn beim Ein- und Aussteigen. Wir finden daher, dass dies grundsätzlich eine positive Änderung ist, die auch den Fluggästen zugute kommt. Neben schnellerem Boarding erhöht sich auch der Komfort an Bord, wenn man für persönliche Gegenstände wie Jacken genug Platz in den Gepäckfächern hat und diese nicht auf den Boden legen muss.
    ist dann doch ein bisschen brainwashed. Das schnellere Boarding wird mehr als aufgefressen durch das Warten am Gepaeckband, und Platz fuer eine Jacke gibt es immer.
    _AndyAndy_ sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #54
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von kristina82 Beitrag anzeigen
    Ich wüsste auch zu gern, ob das jetzt wirklich nur "Handgepäck-Trolleys" betrifft, oder auch Reisetaschen? Ich werde nur mit einer Reisetasche reisen und kann meine kleinere Tasche theoretisch darin verstauen.
    Nur wenn Du dann die Reisetasche samt Inhalt auf 35x20x22 cm zusammenknüllen kannst (was ich bezweifle). Ansonsten halt Priority für 6 EUR oder so kaufen und wie gewohnt mit zwei Taschen in die Kabine.

    Bin noch am überlegen für meinen nächsten Flug (am Donnerstag) meine paar Sachen einfach in einen Stoffbeutel zu befördern und tatsächlich die 6 EUR zu sparen! ;-)
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #55
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    2.345

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Das:

    "nach der Ankunft erhaltet ihr euer Gepäckstück entweder direkt am Flugzeug oder an der regulären Gepäckausgabe zurück."

    kann ich mir allerdings nicht vorstellen.
    Was denn dann? Dass Ryanair das Gepäck behält und bei eBay versteigert?

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Das schnellere Boarding wird mehr als aufgefressen durch das Warten am Gepaeckband, und Platz fuer eine Jacke gibt es immer.
    Kommt ganz drauf an. Gibt auch an einigen Flughäfen Delivery at Aircraft und als ich zuletzt in PMI ankam, war das Gepäck vor mir an der Gepäckausgabe. An Problemairports wie AGP stimmt das aber möglicherweise, darum habe ich etwa bei meinem heutigen Flug Prio-Boarding gekauft.
    http://flightdiary.net/alex3r4

  16. #56
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    7.899

    Standard

    Also das mit dem schnelleren Boarding stimmt schon. Und dürfte in der Tat der Hauptgrund für die neue Politik sein, weil dadurch Verspätungen, verpasste Slots usw. vermieden werden.

    Mein „Rekord“ an Verzögerungen beim Boarding wegen zu viel Handgepäck und nachträglichem Labeln und Ausladen waren mal fast 1 Stunde zwischen Boardingbeginn und Schließen der Flugzeugtüre.

    Ich bin ja absolut kein FR-Fan und werde jetzt sicher nicht deswegen mit denen fliegen. Aber dass hier endlich eine Airline umdenkt und Paxe davon abhält, immer mehr Handgepäck in die Kabine zu schleppen, anstatt sie durch z.T. überteuerte Gebühren für aufgegebenes Gepäck noch dazu zu motivieren, finde ich gut.

    Und sei es, weil sie eben merken, dass zu viel Handgepäck am Ende mehr kostet als das Handling aufgegebener Koffer. Insofern finde ich das Konzept einer "Handgepäck"-Gebühr (und darauf läuft es ja am Ende hinaus...) gar nicht so absurd.
    alex3r4, Fare_IT, E190 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.898

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Also das mit dem schnelleren Boarding stimmt schon. Und dürfte in der Tat der Hauptgrund für die neue Politik sein, weil dadurch Verspätungen, verpasste Slots usw. vermieden werden.

    Mein „Rekord“ an Verzögerungen beim Boarding wegen zu viel Handgepäck und nachträglichem Labeln und Ausladen waren mal fast 1 Stunde zwischen Boardingbeginn und Schließen der Flugzeugtüre.

    Ich bin ja absolut kein FR-Fan und werde jetzt sicher nicht deswegen mit denen fliegen. Aber dass hier endlich eine Airline umdenkt und Paxe davon abhält, immer mehr Handgepäck in die Kabine zu schleppen, anstatt sie durch z.T. überteuerte Gebühren für aufgegebenes Gepäck noch dazu zu motivieren, finde ich gut.

    Und sei es, weil sie eben merken, dass zu viel Handgepäck am Ende mehr kostet als das Handling aufgegebener Koffer. Insofern finde ich das Konzept einer "Handgepäck"-Gebühr (und darauf läuft es ja am Ende hinaus...) gar nicht so absurd.
    +1

    ...ich wuerde sogar dafuer plädieren, dass jeder Pax nur noch dass an Bord nehmen darf was er auf seinem Schoß für die gesamte Flugdauer "aushalten" kann. Und: Ich würde die Overhead Bins den Sitzen zuordnen: Wenn jemand seine Sektion "überbelegt" wird das direkt mit 50 Euro kassiert.
    Anonyma, alex3r4 und E190 sagen Danke für diesen Beitrag.
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  18. #58
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Timberwolf
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    VIE
    Beiträge
    2.011

    Standard

    Was mir immer noch nicht klar ist - wie lässt sich Handgepäck im Cargo Hold mit den IATA-Vorgaben bezüglich Batterien (und ähnlichem) ausschließlich im Handgepäck zu transportieren?
    Fare_IT sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #59
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    2.345

    Standard

    Zitat Zitat von Timberwolf Beitrag anzeigen
    Was mir immer noch nicht klar ist - wie lässt sich Handgepäck im Cargo Hold mit den IATA-Vorgaben bezüglich Batterien (und ähnlichem) ausschließlich im Handgepäck zu transportieren?
    Indem die Passagiere am Gate aufgefordert werden, "Laptops und Lithium-Batterien" aus jenem zu entfernen. Heute so geschehen in NRN.
    Auch ohne solche Aufforderung wird wohl jeder seine Wertgegenstände inkl. Laptops da herausnehmen.
    Anonyma und Fare_IT sagen Danke für diesen Beitrag.
    http://flightdiary.net/alex3r4

  20. #60
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.898

    Standard

    Zitat Zitat von Timberwolf Beitrag anzeigen
    Was mir immer noch nicht klar ist - wie lässt sich Handgepäck im Cargo Hold mit den IATA-Vorgaben bezüglich Batterien (und ähnlichem) ausschließlich im Handgepäck zu transportieren?
    Das ist eine smarte Frage bzw. Aspekt, den die geschätzte FAZ auch einmal ansprechen hätte können (wenn man dort wirklich guten Journalismus machen wollte).

    My educated guess: Die IATA Regeln werden "ausgehängt" und entsprechend (ggf zum Nachteil des Kunden) durchgesetzt.

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Indem die Passagiere am Gate aufgefordert werden, "Laptops und Lithium-Batterien" aus jenem zu entfernen. Heute so geschehen in NRN.
    Sprich: Diese Gepäckteile sollten dann mit in die Kabine genommen werden.

    Diese Iren sind sowas von pragmatisch - unfassbar.
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •